Windelausschlag 101 Windelausschlag Ursachen, Baby Hautausschlag verursacht.

Windelausschlag 101 Windelausschlag Ursachen, Baby Hautausschlag verursacht.

Windelausschlag Ursachen

Man könnte denken, der Begriff Windelausschlag bedeutet, eine Sache (und nur eine Sache): ein Hautausschlag (das heißt rötliche Hautreizung) in der Windel Bereich (das heißt köstlich derriere Ihres Babys). Aber Windelausschlag kann tatsächlich nehmen auf allen Formen, Farbtönen und Größen, und auch auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat, je nachdem, welche Art es sich handelt. Zum Beispiel entwickeln manche Windelausschlag nur in den Falten der Haut, um den Anus oder wenn die Windel selbst verursacht Scheuern. Einige Windelausschläge sind blass rot, einige leuchtend rot, und einige sind mit gelben Schuppen oder Blasen. Die häufigste Art von Windelausschlag ist rot und roh — das Ergebnis Ihres Babys Regionen zart untern zu viel Zeit in einem feuchten und unbelüfteten Umgebung verbringen — und kann leicht mit ein wenig Luft und Barriere Salbe behandelt werden. Andere Arten von Windelausschlag kann eine ärztliche Aufmerksamkeit benötigen (und ein Rezept für Antibiotika oder Anti-Pilz-Creme). Nicht jeder in der medizinischen Gemeinschaft stimmt was unterscheidet ein Windelausschlag von einem anderen (und vielleicht spielt es keine Rolle, da die meisten sind mehr lästig Eltern als zu Baby, und alle sind total behandelbar), aber hier ist eine grundlegende Übersicht:

Chafing Dermatitis. Auch als Reibungs Ausschlag bekannt ist, ist dies die häufigste Form von Windelausschlag, die ihre Marke als Rötung macht überall dort, wo die Windel gegen die Haut reibt (um die Beine, zum Beispiel, Hüften und Bauch-Taste, zusätzlich zu den Po und Genitalien ). Chafing Dermatitis geeignet ist, zu kommen und zu gehen, Baby wenig Beschwerden verursachen. Es kann leicht behandelt werden — und manchmal sogar verhindert — mit Windelcreme, häufige Windelwechsel und eine lockerere Pass Windel (man denke an wird sich eine Größe, wenn die Passung zu eng ist, und gehen Sie einfach auf diesen Registerkarten, Mom!).

Candida-Dermatitis. Diese Ausschreibung, tiefrote Ausschlag verursacht durch Candida. eine Hefe-wie Pilz. (Mit anderen Worten, eine Hefe-Infektion. Und ja, Jungs können es auch!) Es ist in den Falten erscheint zwischen den Bauch und Oberschenkel und kann von dort aus verteilt. Kinder, die auf Antibiotika sind anfällig für Hefe-Infektionen, die mit Anti-Pilz-Creme geheilt werden können.

Perianale Dermatitis: Dies erscheint als Rötung rund um den Anus und wird in der Regel durch alkalische (hoher pH-Wert) in Ihr Baby Stuhl verursacht. Wenn Ihr Baby ist nicht gestillte und / oder hat damit begonnen, Feststoffe, Ernährung manchmal ein Täter sein kann (dieser Zustand der Haut ist ungewöhnlich bei gestillten Babys). Je nach Schweregrad kann die Behandlung so einfach sein wie eine Diät Änderung (weniger Obst, vielleicht), gekoppelt mit einer Windel Salbe.

Intertrigo: Diese Art von Hautausschlag wird durch das Reiben der Haut auf Haut, die oft in den tiefen Falten zwischen Oberschenkel und Unterleib verursacht. In Dose sickern manchmal weiß oder gelblich Eiter, und es kann stechen, wenn Urin es berührt (was die Kleinen jedes Mal zu weinen er oder sie pinkelt). Im Allgemeinen wird ein Hydrocortison-Creme, entweder Verschreibung oder Over-the-Counter, ist das Heilmittel.

Atopische Dermatitis: Dieser juckender Ausschlag, auch bekannt als Ekzem, zeigt oft zuerst als rote schuppige Flecken in anderen Teilen des Körpers. Es kann auf die Beine und Leistengegend ausbreiten, wenn ein Kind zwischen sechs und 12 Monate. Ursachen der Säuglingsekzem sind Allergene, Reiz oder erbliche Faktoren. Die Behandlung ist in der Regel eine Hydrocortison-Creme.

Seborrhoische Dermatitis: Besser als Milchschorf bekannt ist, kann dieser Ausschlag auf der Kopfhaut und zu verbreiten beginnen Süden oder in der Windel Bereich beginnen und nach Norden ausbreiten. Trotz seiner hässlichen Aussehen (tief rot, oft mit gelblichen Schuppen), scheint es nicht Kleinkinder zu viel Unbehagen zu verursachen, und in der Regel geht Milchschorf von selbst weg. Behandlung von seborrhoischer Dermatitis in der Windel Bereich ist in der Regel ein vorgeschriebener Steroidcreme.

Impetigo: Dieser Ausschlag, die überall am Körper auftreten können, wird durch Bakterien (Streptokokken oder Staphylokokken) verursacht. Bei der Windel-Bereich, zeigt es in zwei verschiedenen Formen auf: Bullous großen, dünnwandigen Blasen hat, die eine dünne, gelbbraune Kruste platzen, verlässt; nonbullous hat dicke, gelbe, verkrustete Schorf und viel Rötung umgeben. Die Behandlung ist in der Regel ein verschreibungspflichtiges Antibiotikum.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS