Versteckte Gehalt an Zucker in Alkohol …

Versteckte Gehalt an Zucker in Alkohol …

Versteckte Gehalt an Zucker in Alkohol ergab,

Eine Studie von Experten aus für The Telegraph fand heraus, dass viele Alkohole erhebliche Mengen an Zucker in einer Portion enthalten.

Ein einzelnes Pint Cider enthielt fast so viel Zucker wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, sollte eine durchschnittliche Person sein&# X2019; s Tageslimit. Eine Dose Gin Tonic enthält etwa die Hälfte.

In diesem Monat, sagte der WHO eine Person&# X2019; s tägliche Zufuhr von zugesetztem Zucker sollte auf sechs Teelöffel halbieren vermeiden zu helfen, gesundheitlichen Problemen wie Übergewicht und Karies zu wachsen.

In Verbindung stehende Artikel

Die Veröffentlichung ihres Jahresbericht als Großbritannien&# X2019; s Chief Medical Officer der letzten Woche, Dame Sally Davies, warnte Hersteller &# X201C; Rampe&# X201D; versucht, die Menge an zugesetztem Zucker in Nahrungsmitteln und Getränken reduzieren &# X2014; sagen ein &# X201C; Zucker Steuer&# X201D; kann erforderlich sein.

Sie äußerte sich auch besorgt über die weiteren Auswirkungen von alkoholischen Getränken auf die Gesundheit, zum Teil, weil sie einen hohen Kaloriengehalt enthalten neigen.

&# X201C; Die durchschnittliche Menge Alkohol pro Person im Vereinigten Königreich verbraucht bleibt weit höher als vor 50 Jahren,&# X201D; ihr Bericht. &# X201C; Excess Alkoholkonsum ist mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen der Verdauungsorgane, Brustkrebs, und Selbstmord.&# X201D;

Eine Analyse der Zuckerspiegel in Cidre, Sherry und Spirituosen festgestellt, dass einige Getränke so viele wie fünf Teelöffel Zucker in einer Portion enthalten. Im Gegensatz Weine und Bier enthalten deutlich kleineren Mengen.

Anzeigen auf mobilen Browser? Klick hier

Mitkämpfer und Ernährungswissenschaftler sagte, die Studie zeigte, wie Alkohol enthalten &# X201C; versteckt&# X201D; Zucker, die zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen beitragen.

Aseem Malhotra, ein Kardiologe und Wissenschaft Direktor der Aktion auf Zucker, einer Kampagne Gruppe, sagte: &# X201C; Die Menge an Zucker in einigen dieser alkoholischen Getränken ist wirklich ganz erstaunlich.

&# X201C; Ich genieße das gelegentliche Getränk so viel wie jeder andere, aber es ist deutlich besser, die Option mit der geringsten Menge an Zucker als Beweis für Zusatz von Zucker zu wählen die Zahl ist ein Gesundheits Bösewicht in der Ernährung immer stärker wächst.

&# X201C; Der Nachweis zeigt, dass eine moderate Menge an Rotwein, die vergleichsweise wenig Zucker ist, kann gegen Herz-Kreislauf- Erkrankungen tatsächlich zu schützen und dies ist mein Getränk der Wahl.&# X201D;

Im Gegensatz zu verpackten Nahrungsmitteln und alkoholfreien Getränken, Hersteller sind nicht enthalten Informationen über die Inhaltsstoffe der meisten alkoholischen Getränke auf den Etiketten erforderlich, Käufer bedeutet nicht sehen kann, wie viel Zucker ist in jedem Getränk enthalten.

Allerdings Labortests von Experten für diese Zeitung machten deutlich, dass die Gesamtmengen an Zucker in einer Auswahl von 12 verschiedenen Getränken, die durch den großen Supermärkten verkauft sowie in Bars und andere Geschäfte.

Das Getränk mit der höchsten Konzentration von Zucker war Baileys Irish Cream, der gefunden wurde, 19,5 g des Bestandteils enthalten &# X2013; rund fünf Teelöffel &# X2013; pro 100ml. Dies entspricht 5 g &# X2013; etwas mehr als ein Teelöffel &# X2013; Zucker pro 25ml Maßnahme.

Ein Sherry enthielt die zweithöchste Konzentration von Zucker. Croft Original wurde gefunden 9.5g zu haben, oder zwei Teelöffel, jeweils 100 ml Glas.

Bulmers Original ein Cidre, enthielt 20,5 g Zucker, oder fünf Teelöffel in einer 568ml-Flasche, die die gleiche Größe wie ein Pint ist.

Im Gegensatz dazu bei den Weinen, Bieren und Champagner in allen untersuchten, aber einer der Fälle jedes Glas oder eine Flasche enthielt weniger als ein Teelöffel Zucker.

Am Montag schließt die Weltgesundheitsorganisation eine Anhörung zu neuen Entwurf der Leitlinien, die ihre aktuellen formelle Empfehlung behält, dass nicht mehr als 10 Prozent eines Individuums&# X2019; s täglichen Kalorien sollten aus zugesetztem Zucker kommen &# X2013; das Äquivalent von 12 &# X201C; Ebene&# X201D; Teelöffel für den durchschnittlichen Erwachsenen (ein gestrichener Teelöffel auf etwa 4 g entspricht).

Allerdings Staat seine vorgeschlagenen Leitlinien, dass eine weitere Reduzierung auf 5 Prozent &# X2013; etwa sechs Teelöffel &# X2013; &# X201C; müssten zusätzliche Vorteile&# X201D ;. Ein hochrangiger WHO offiziell beschrieben das Ziel als die &# X201C; ideal&# X201D; Grenze, für die sollte jetzt Menschen zielen.

Die Grenzwerte gelten für &# X201C; kostenlos&# X201D; Zucker, die irgendein Zucker, der zu den Nahrungsmitteln vom Hersteller hinzugefügt wird, und dass von Natur aus in Honig, Sirup und Fruchtsäfte. Es enthält nicht Zucker natürlich in der Milch oder ganze Obst und Gemüse.

Die Weltgesundheitsorganisation&# X2019; s Ankündigung kam nach seiner Experten einen Bericht von Wissenschaftlern an der Universität Newcastle in Betracht gezogen, die die die untere Schwelle benötigt wird, um Karies zu reduzieren.

Paula Moynihan, Professor für Ernährung an der Universität, der die Studie leitete, sagte der gesamte Zucker in den Getränken gefunden wäre &# X201C; freie Zucker&# X201D; so würde der WHO beitragen&# X2019; s Schwellen.

&# X201C; Viele alkoholische Getränke enthalten versteckte Zucker,&# X201D; Sie hat hinzugefügt. &# X201C; Also, wenn Sie trinken, für trockener Sorten von Getränken entscheiden sich wie Wein und Apfelwein, und Misch Spirituosen mit zuckerfrei als Standardmischer Gegensatz wird Grenze Zucker Aufnahme helfen.

&# X201C; Trinken in vernünftigen Grenzen wird auch dazu beitragen vermeiden, zu viel Zucker aus diesen Quellen verbrauchen.&# X201D;

Jeremy Rockett, Marketing-Direktor von Gonzales Byass, die Croft Sherry produziert, sagte, obwohl es eine war &# X201C; süßes Getränk&# X201D ;, würden die Menschen verbrauchen in der Regel nur ein einziges Glas, im Vergleich zu den größeren Mengen von Erfrischungsgetränken, die sie in einer einzigen Sitzung verbrauchen könnten.

&# X201C; Wenn die Leute wollen ein trockener Sherry zu haben, sie können,&# X201D; er fügte hinzu.

Ein Sprecher des Wine and Spirit Trade Association, sagte: "Wie die Forschung zeigt, die meisten alkoholischen Getränke enthalten geringe Mengen an Zucker. Kalorienkennzeichnung von Alkohol ist nach europäischem Recht nicht vorgeschrieben, aber die Industrie ist verpflichtet, sicherzustellen, Verbraucher über diese Informationen durch die Finanzierung von Drinkaware sind, die verantwortlich Trinken fördert und umfasst Kalorieinformationen auf ihrer Website."

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS