Verdauung — Was ist es, was kann …

Verdauung — Was ist es, was kann …

Verdauung - Was ist es, was kann ...

Verdauung

Was ist es, was schief gehen kann!

Was passiert, wenn es Probleme mit Ihrer Verdauung?

Ihr Verdauungstrakt ist ein 25-Fuß bis 35 Fuß langen Schlauch, der ein Wunder der Technik ist. Es dauert Lebensmittel — einen ganzen Apfel zum Beispiel — hackt es auf, bricht es, trennt die guten von den schlechten, extrahiert Nährstoffe, und liefert sie an den Körper.

Wenn eine Komponente des Verdauungssystems Störungen, es in einer kleinen, lokalisierten Problem oder einer schweren führen kann, "ganzer Körper" Problem. Es ist daher wichtig, zu wissen, wie die Verdauung funktioniert und was schief gehen kann.

Mund

Der Mund ist, wo der Verdauungsprozess beginnt. Die Zähne brechen Lebensmittel in kleinere Partikel und Enzyme im Speichel beginnen den Prozess der Verdauung.

Probleme: Schlucken Lebensmittel, die sehr wenig gekaut wurden in weniger Nahrung aus der Nahrung, schwierige Passage der Nahrung durch die Speiseröhre führen kann, und mögliche Erstickungsgefahr. Essen schnell und "Schlucken Luft" führen in der Gas- und Verdauungsstörungen können. Die Lösung ist einfach: Kauen Sie gut und langsam essen.

Speiseröhre

Wenn Sie schlucken, steigt Nahrung in die Speiseröhre — die "Tube" Verbinden der Mund in den Magen. Die Trennung der Speiseröhre aus er Magen a "Tür" der Schließmuskel der Speiseröhre genannt. Diese Tür hält Magensäure und Nahrung kommen zurück in die Speiseröhre.

Probleme: Sodbrennen entsteht, wenn Magensäure Rücken in die Speiseröhre. Dies resultiert häufig in einem "Verbrennung" Gefühl in der Brust, Aufstoßen, oder einen sauren Geschmack im Mund. Sodbrennen kann auch resultieren aus Hinlegen, Bücken, das Tragen eng anliegende Kleidung, zu viel essen, und Verzehr bestimmter Lebensmittel.

Eine Hiatushernie ist der abnormal Vorsprung der Oberseite des Magens in die Brust. Dies kann durch Verstopfung verursacht werden, als Anstrengung nach oben in den Magen schieben kann. Eine Hiatushernie ist eigentlich ein gemeinsames Auftreten und in der Regel keine Probleme verursacht. Jedoch manchmal eine Hiatushernie führt zu Sodbrennen.

Zur Entlastung Sodbrennen, essen gesunde Lebensmittel wie Obst und Gemüse und vermeiden Sie Alkohol, Kaffee und hohem Fettgehalt, gebraten, und stark gewürzte Speisen. Wenn Sie Sodbrennen in der Mitte der Nacht auftreten, versuchen Sie mindestens vier Stunden zu essen, bevor Sie zu Bett gehen. Die Anhebung der Kopf des Bettes etwa sechs Zoll auch helfen können. Trinken Kohlsaft oder Ingwer-Tee. Einige Ärzte empfehlen osteopathische Behandlung Chiropraktikjustagen für eine Hiatushernie. für Verstopfung, essen eine Ernährung reich an Ballaststoffen.

Bauch

Im Magen wird Lebensmittel weiter durch Salzsäure und Enzymen verdaut. Der Magen verhält sich wie eine Waschmaschine, die Verdauung der Nahrung in einen Brei als Speisebrei bekannt am laufenden Band. Der Magen ist mit einer dicken Schleimschicht überzogen, die aus der Verbrennung ein Loch durch die Magenschleimhaut, die Salzsäure verhindert.

Probleme: Geschwüre auftreten, wenn Magensaft ein Loch in der Auskleidung der Magen brennt. Seit Jahren wurde angenommen, dass Geschwüre durch eine hohe Magensäure und Stress verursacht wurden; jetzt wissen wir, dass die meisten Geschwüre durch die Bakterien verursacht werden Helicobacter pylori.

Hypochlorhydria oder niedrige Magensäure kann unter der Hälfte der Bevölkerung über 60 Jahre Geringe Mengen an Magensäure führen kann in weniger als optimale Aufnahme von Nährstoffen, übermäßiges Wachstum von Bakterien und einer größeren Wahrscheinlichkeit einer Lebensmittelvergiftung vorherrschen.

Für Geschwüre, empfehlen viele Ärzte Antibiotika und Naturheilverfahren. Dazu gehören unter Verwendung von antiparasitären Kräuter, Aloe Vera, Kohlsaft und Vitamin A.

mit Verdauungsenzymen für hypochlorhydria, sollten mit der Verdauung helfen, Ergänzungen aus der Bedingung resultierenden Nährstoffmangel zu bilden, Kauen gründlich Essen, häufige und kleine Mahlzeiten zu essen und zu vermeiden Trinken von Flüssigkeiten mit Mahlzeiten.

Kleine Därme, Pankreas und Leber

Lebensmittel gelangt aus dem Magen in den Dünndarm, wo es nach unten in seine kleinere Teile gebrochen. Galle aus der Leber und der Bauchspeicheldrüse Enzyme brechen Kohlenhydrate in einfache Zucker, Proteine ​​in Aminosäuren und Fett in Fettsäuren. Millionen von Villis — winzig "Finger" — Diese Nährstoffe sowie Vitamine und Mineralstoffe aufnehmen und sie in das Blut übergehen. Von hier aus transportiert das Blut die Nährstoffe in die Leber, die das Blut filtert und wandelt die Nährstoffe in eine nutzbare Form. Die Nährstoffe werden dann während des Körpers über den Blutkreislauf geschickt.

Probleme: Flatulenz und Gas, obwohl normal, kann eine übermäßige und peinlich sein. Unbekannt zu viele, die meisten Gas aus der Luft kommt — entweder Luft, die wir "schlucken" beim Essen, oder Lebensmittel, die Luft, wie Schlagsahne Nahrungsmittel und kohlensäurehaltige Getränke enthalten. Gas wird auch durch Nahrung verursacht, die nicht vollständig verdaut wird. Die Bakterien im Darm verschlingen diese Nahrung, und das Nebenprodukt ist Gas.

Da Faser nicht verdaut wird, kann Gas zur Folge haben. Menschen, die plötzlich eine ballaststoffreiche Ernährung oft mit Gas Probleme finden sich beginnen. Der Schlüssel ist, langsam zu beginnen und das Essen gut kauen. Einige Ärzte empfehlen Verdauungsenzyme und Probiotika nehmen. Probiotika sind entweder "freundliche Bakterien" im Verdauungssystem, oder das Essen für sie gefunden.

Ein zunehmendes Problem ist Parasiten. Diese werden oft in unseren Körper durch Essen und Trinken getragen. Sie machen ein Haus im Darm und tragen zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen. Constant Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Müdigkeit, Gewichtsverlust, Zähneknirschen kann signalisieren, dass Sie Parasiten haben.

Wenn Sie das Gefühl haben, Parasiten, sollten Sie von einem Arzt untersucht werden. Bestimmte Lebensmittel sind bekannt Antiparasitika. Dazu gehören Knoblauch und Kürbis sucht. gibt es eine Reihe von Kräutern, die Parasiten auch bekämpfen. Dazu gehören Wormseed, süß annie, und schwarze Walnuss.

Gut für die Verdauung

  • Faser Bulk-Hocker fügt, so dass sie leichter und schneller durch den Darm zu bewegen. Faser kann auch "wegfegen" schädliche Giftstoffe. gute Quellen für Ballaststoffe sind Bohnen, Haferkleie und Psyllium.
  • Joghurt enthält "gute Bakterien," die wichtig sind, um den Verdauungstrakt. wenn der "schlechte Bakterien" überwältigen die "gute Bakterien, "Gesundheitsprobleme entstehen können.
  • Aloe Vera fördert die Verdauung durch Hocker Erweichung.
  • Rohes Obst und Gemüse enthalten Verdauungsenzyme, die bei der Verdauung helfen.
  • Wasser hilft den Verdauungstrakt zu schmieren.

Dickdarm (Kolon)

Wenn alle Nährstoffe aufgenommen worden sind, Wasser, Fasern und passieren Bakterien durch das lleozökalklappe zum Kolon. Der Dickdarm absorbiert Wasser und alle verbleibenden Nährstoffe und bildet Hocker. Der Hocker werden dann ausgeschieden.

Der Doppelpunkt enthält Billionen von Bakterien, die helfen, die Umwelt zu regeln und sicherzustellen, dass krankheitserregenden Mikroben zerstört werden.

Probleme: Ein Ungleichgewicht in den Ebenen "freundlich" und "unfreundlich" Bakterien im Dickdarm, und eine Fehlfunktion lleozökalklappe (Abfallstoffe im Dickdarm mit brauchbares Material in den Dünndarm gemischt werden und schließlich durch den Körper absorbiert werden kann) in dysbiosis führen kann.

Dysbiose, was bedeutet, "nicht in Harmonie," Ursprünglich wurde Anfang dieses Jahrhunderts geprägt. Dysbiose schwächt unsere Fähigkeit, uns von krankheitserregenden Mikroben zu schützen. Laut Elizabeth Lipski, in ihrem Buch "Digestive Wellness", Veröffentlicht aufgelistet dysbiosis als Ursache von Arthritis, Autoimmunkrankheit, Vitamin B12-Mangel, chronischem Müdigkeitssyndrom, zystischer Akne, frühen Stadien von Dickdarm- und Brustkrebs, Ekzeme, Nahrungsmittelallergie / Empfindlichkeit, entzündliche Darmerkrankungen, Reizdarmsyndrom erforscht , Psoriasis und steatorrhea (überschüssiges Fett im Stuhl).

Zur Bekämpfung der dybiosis, halten das Niveau von freundlichen und unfreundlichen Bakterien im Gleichgewicht. Vermeiden Sie Antibiotika verwenden, oder wenn Sie müssen, sollten Sie einen probiotischen Ergänzung zu nehmen (was den Körper mehr "gute Bakterien"). Der Konsum von Joghurt bietet dies auch.

Weitere bekannte zu den meisten Verstopfung und Durchfall von uns sind. Verstopfung — schwer Stuhlgang — kann in Anstrengung führen, dass wiederum in Hiatushernie führen kann. Obwohl Nord amerikaner Millionen von Dollar für Verstopfung verbringt, kann es leicht durch den Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Faser geholfen werden, Faserergänzungen und viel Flüssigkeit zu trinken. Bei hartnäckigen Fällen kann natürliche Abführmittel wie Cascara sagrada verwendet werden. Joghurt enthält "freundlichen Bakterien," und dies kann auch hilfreich sein.

Diarrhoe führt, wenn die Nahrung zu schnell durch den Darm wandert. Wasser ist nicht gut absorbiert, und das Ergebnis ist eine laufende Stuhl. Es kann gefährlich, vor allem für Kinder, da es an die Malabsorption von Nährstoffen und Flüssigkeitsverlust führt. Tatsächlich tötet Cholera nicht so sehr wegen der Krankheit, sondern auch wegen der Durchfall, die mit ihm kommt.

Durchfall ist keine Krankheit, sondern ein Symptom für etwas anderes. Es kann aufgrund von Drogen, Divertikulose, Lebensmittel, Parasiten und viele andere Bedingungen sein. Was tun, hängt von der Art von Durchfall. Es kann eine kurzfristige Wirkung sein wegen etwas zu essen, Ihren Körper zu Parasitenbefall toxisch oder langfristigen Grund hält. einen Arzt konsultieren, wenn Durchfall verlängert wird.

Hämorrhoiden treten auf, wenn Blutgefäße in und um den Anus anschwellen und Dehnung unter Druck. Sie sind weit verbreitet unter den Menschen im Alter von über 50. Die häufigste Ursache von Hämorrhoiden Verstopfung ist. Sie können aber auch aufgrund von Schwangerschaft und Durchfall auftreten. Das Beste, was Sie tun können, um Hämorrhoiden zu verhindern, ist Verstopfung zu verhindern — verbrauchen viel Ballaststoffe und Flüssigkeiten.

Der Artikel "Verdauung: Was ist es, was kann schief gehen" wird mit der Erlaubnis von AIM Internationale reproduziert
&Kopieren 1998 von AIM International. Partner Zeitschrift, Juli ’98

Weitere Artikel und Produktinformationen hier klicken

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Verdauung — Gut Dysbiose Therapie, gut dysbiosis Test.

    Verdauung Gut Dysbiose Therapie Es wird geschätzt, dass mehr als 30 Millionen Menschen in den U.S. vorwiegend Frauen leiden unter den mehreren Effekten eines Ungleichgewichts im…

  • H Pylori — Gastritis, was Gastritis heilen kann.

    Als meine Mutter starb, nur 60 Jahre, ergab ihre Autopsie schwere Gastritis und Blutungen im Magen und Dünndarm. Sie starb als Folge der Sepsis — eine Infektion in ihrem Psoasmuskels entwickelt…

  • Verdauung und Dysbiose, weiblich Verdauung.

    Verdauung und Dysbiose Die Hauptfunktion des Verdauungssystems ist Nahrung zu brechen und ein Mittel bereitzustellen, mit dem die Nährstoffe im Körper absorbiert werden. Nährstoffe, die von…

  • Verdauung & GI Gesundheit — Die Wahrheit …

    Verdauung # 038; GI Gesundheit # 8211; Die Wahrheit über die pH Balance Denken Sie schnell: Was ist Ihr pH-Wert? Wenn Sie wie viele meiner Patienten sind, können Sie mit dem Begriff «pH-Wert»…

  • Gastritis Ursachen, was führen zu Gastritis kann.

    Gastritis Ursachen Gastritis bezieht sich auf eine Gruppe von Bedingungen, die zu einer Entzündung der Magenschleimhaut führen, die durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden kann. Die…

  • Nahrungsmittel, die Ihr verschlimmern kann …

    Nahrungsmittel, die Ihr Gout verschlimmern kann Gicht ist eine Form von Arthritis, die von Harnsäure verursacht wird, die im Blut aufbaut. Wenn zu viel von dieser Harnsäure in der Synovia…