Ursachen für die weibliche itching

Ursachen für die weibliche itching

Ursachen für die weibliche itching_5

Vaginal Juckreiz und Brennen Ursachen, Behandlung, Home Remedies

Was ist Vaginal Juckreiz und Brennen?

Vaginal Juckreiz und Brennen ist eine der häufigsten Beschwerden von Frauen vor allem während der Menstruation. Vaginal Juckreiz ist in der Regel eine milde Rüge; Allerdings sind einige durch berüchtigt Infektionen verursacht werden, die verschlimmern kann, wenn Behandlungen nicht eingeleitet. Die Vagina ist ein empfindliches Gewebe aufgrund einer Schleimhaut ist.

Es ist natürlich sauer Infektionen wie Hefen zu kämpfen. Änderungen in den normalen pH-Wert der Scheiden kann zu Problemen wie Juckreiz führen wegen der möglichen Reizung von Mikroorganismen. Vaginal Juckreiz ist in der Regel mit Brennen auf der Vaginalschleimhaut in Verbindung gebracht. Dies liegt daran, Reizung leichte Entzündung in den Bereichen verursachen brennende Empfindungen im Bereich verursacht.

Assoziierte Symptome der vaginalen Juckreiz und Brennen

Vaginal Brennen und Jucken kann auch mit anderen Symptomen in Verbindung gebracht werden, die zu schweren mild sein kann. Diese beinhalten:

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr Brennen normalerweise in der Vagina verstärkt wird, wenn der Penis in Kontakt mit der Scheidenwand kommt.
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen Das Vorhandensein von vaginalen Infektionen, die zu Juckreiz führen kann auch auf die benachbarten Harnröhre zu verbreiten. Als Ergebnis Juckreiz ist es auch und Brennen als eine zu urinieren versucht.
  • Das Vorhandensein von Vaginalsekret Vaginalsekret kann auch beobachtet werden, was nicht eitrigen oder eitrig abhängig von der Ursache sein kann. Vaginalsekret kann auch nicht übel riechend oder fischigen Geruch in sein. Das Vorhandensein von fischig Geruch in den Sekreten sollte sofort bezeichnet werden, da dies kann durch laufende vaginale Infektionen verursacht werden.

Vaginal Juckreiz während der Schwangerschaft

Vaginal Juckreiz kann durch normale Veränderungen in den pH-Wert der Vagina treten auch während der Schwangerschaft. Die Vagina normalerweise wird etwas weniger sauer wegen der spärlichen Entladungen. Dadurch ergibt sich eine minimale Reizung. Schwangere Frauen sollten gute perineale Hygiene gewährleisten, da die Änderung des pH-Hefe-Infektionen einladen.

Vaginal Juckreiz ohne Entlastung

Einige vaginalen Juckreiz kann auch ohne Entlastung vorhanden sein. Fehlen Entladung wird in der Regel auf mechanische und chemische Reizung nicht pathologischer Natur in Zusammenhang stehen. Vaginal Juckreiz ohne Entladung zurückzuführen sein, mit Kleidungsmaterialien oder weibliche Waschungen zu Reizungen führen. Bestimmte Frauen entwickeln Allergie auf bestimmte Stoffe, die in Unterwäsche, Tampons, Windeln und sogar hygienisch Wäschen. Es ist wichtig, für diese Frauen hypoallergene Seifen oder wäscht wählen vaginalen Juckreiz zu verhindern. Unterwäsche aus Baumwolle ist auch von Vorteil Allergien aus Seide oder Satin zu verhindern.

Vaginalen Juckreiz nach Perioden

Frauen in der Regel auch vaginalen Juckreiz nach der Menstruation auftreten. Dies liegt daran, Blut entging nicht vollständig in die Vagina haben und einige noch an der Scheidenwand angebracht haben. Infolgedessen wird das Blut oxidiert und leichte Reizung in der Vagina führen kann.

Ursachen von Vaginal Juckreiz und Brennen

Vaginal Juckreiz und Brennen kann durch mehrere Faktoren verursacht werden. Diese beinhalten:

Hefe-Infektionen

Hefe-Infektionen sind eine der häufigsten Ursachen von vaginalen Juckreiz. Es wird durch Candida albicans, eine opportunistische Mikroorganismen verursacht werden. Hefe-Infektionen üblicherweise mit der Verwendung von Antibiotika, Schwangerschaft oder Schwächung des Immunsystems auftreten. Lichen ruber ist auch eine Pilzinfektion, die weißen Flecken auf der Haut verursacht, die die Vagina beeinflussen können. Die Anwesenheit von Hefe-Infektionen sind weitgehend abhängig vom pH-Wert der Vagina und das Immunsystem der Frau, weil Pilzinfektionen auftreten normalerweise nicht bei normalen pH-Wert und starke Immunität ist, weil sie das Wachstum der Pilze nicht unterstützen.

Sexuell übertragbare Krankheiten

Sexuell übertragbare Krankheiten können auch vaginalen Juckreiz verursachen. Die häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten sind Chlamydien, Gonorrhoe, Herpes, Genitalwarzen und Trichomoniasis. Diese Infektionen führen in der Regel in eitrigen Vaginalausfluss. Bakterielle Vaginose kann als Ergebnis einer Zunahme in anderen Mikroorganismen, wie Escherichia coli in der Vagina auftreten.

Chemische Reizung

Substanzen wie Detergenzien, Kondome, Seifen, Cremes und empfängnisverhütenden Schäumen können auch vaginale Reizung und Juckreiz, ohne Entladungen verursachen.

Menopause

Menopause verursacht die Östrogenspiegel führt zum Austrocknen und Ausdünnung der Scheidenwand zu verringern. Als Ergebnis wird es Irritationen und Juckreiz von der trockenen Schleimhaut sein.

Diagnose

Die Diagnose für vaginalen Juckreiz und Brennen können gehören:

  • gynäkologische Untersuchung Gynäkologische Untersuchung ist in der Regel die Fortpflanzungsorgane zu beurteilen getan. Es geht um Inspektion und Palpation der Vagina und andere Beckenorgane zugrunde liegender Bedingungen zu bestimmen, die den Juckreiz verursachen können.
  • Vaginalabstrichen Vaginalabstriche werden auch mögliche Vorhandensein von sexuell übertragbaren Krankheiten zu bestimmen, entnommen. Es geht um die Sammlung von vaginalen und zervikalen Schleim und es unter einem Mikroskop untersucht die spezifischen Mikroorganismus zu detektieren, der die Infektion verursacht.

Die Behandlung von Vaginal Juckreiz und Brennen

Behandlungen für vaginalen Juckreiz sind abhängig von der ursächliche Faktor. Die Behandlungen umfassen:

  • Antibiotika-Therapie Fälle von bakteriellen Infektionen wie sexuell übertragbare Krankheiten erfordern Antibiotika-Behandlung in der Regel mit Doxycyclin die verursachenden Mikroorganismen zu töten. Die Therapie beinhaltet normalerweise eine Woche Behandlung. Nach dem Verlauf der Antibiotika wird eine Wiederholungs vaginal Verschmieren Wirksamkeit der Therapie zu bestimmen, durchgeführt.
  • Anti-Pilz-Medikamente Antimykotische Medikamente werden auch in Fällen von Hefe-Infektionen eingesetzt. Vaginalzäpfchen mit Anti-Pilz-Medikamente sowie Anti-Pilz-Cremes verwendet werden. Oral anti-Pilz-Behandlungen können auch verwendet werden.
  • Lokalanästhetika Lokalanästhetika wie Lidocain kann auch auf der Vagina Brennen und Jucken verwendet werden. Anästhetika sind in topischen Präparaten zur Verfügung, so kann es für lokale Effekte verwendet werden.
  • Hormontherapie Die Hormonersatz wie Östrogen-Therapie ist auch für Frauen in der Menopause eingesetzt, um Wechseljahrsbeschwerden wie vaginale Trockenheit zu lindern.

Home Remedies für Vaginal Juckreiz und Brennen

Backpulver Bäder

Backpulver bietet in der Regel beruhigende Wirkung in der Vagina. Jedoch Backpulver sollte minimal verwendet werden, da es zur weiteren Änderung des pH beitragen können, weil der alkalischen ist.

Kalte Kompresse

Kältekompresse kann auch über der Vulva angeordnet werden, um vorübergehend Brennen und Jucken lindern.

Tragen Sie Baumwoll-Unterwäsche

Baumwolle absorbiert effektiv Vaginalsekret und verhindert eine Reizung der Vagina. jeden Tag Achten Sie darauf, Unterwäsche zu ändern.

Verwenden Sie Gleitmittel auf Wasserbasis

Gleitmittel auf Wasserbasis kann auch vaginale Trockenheit zu lindern verwendet werden, die Reizungen und Juckreiz verursacht.

Andere Mittel sind:

  • Mit warmem Wasser und Seife unscented für perineale Hygiene
  • Nie kratzen den Bereich weitere Irritationen zu vermeiden
  • Vermeiden Sie Dufttoilettenpapier, Pads, Waschungen und Spülungen
  • Wischen Sie die Vulva von vorne nach hinten Infektion aus dem Anus gehen in die Vagina zu verhindern
  • Vermeiden Sie enge unter Verschleiß
  • Waschen Sie Ihre Hände hin und wieder Kontamination der Vulva zu verhindern

Wie Sie etwas von dieser Website gelernt, Ihre persönlichen und Erfahrene Gesundheits-Tipp in Ihrem Leben, Ihre gesunde Lebensweise durch die gemeinsame Nutzung, Ernährung, Fitness-Tipps und Apps, die Ihnen auf Seite Folgen Beitragen

Must Read Artikel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ursachen für die weibliche Juckreiz verursacht für die weibliche Juckreiz.

    Ursachen von vaginalen Juckreiz Vaginal Juckreiz wirkt sich irgendwann jede Frau, und während für einige ist es einfach ein Ärgernis, für andere ist es signalisiert eine zugrunde liegende…

  • Ursachen für die weibliche itching

    Ursachen für einen schlechten vaginalen Geruch Zuletzt aktualisiert: 21. März 2011 | Durch Rae Uddin Rae Uddin als freier Autor und Redakteur arbeitete seit 2004. Sie wurde in der…

  • Weibliche Unfruchtbarkeit, Ursachen der Zyste in der Gebärmutter.

    Wegen der komplizierten und komplexen Natur des weiblichen Fortpflanzungstraktes, kann es viele Gründe, warum eine Frau Schwierigkeiten zu erreichen erfolgreiche Schwangerschaft ist zu müssen….

  • Ursachen für weibliche Juckreiz und …

    Für Atrophic Vaginitis: Verwenden Sie einen vorgeschriebenen Oestrogencreme oder vorgeschrieben Östrogen-Pillen. Für Bakterielle Vaginose: Verwenden Sie eine vorgeschriebene antibiotische Creme…

  • Ursachen von pinworms in adults

    Impetigo (Infantigo): Ursachen, Symptome und Behandlungen Impetigo (Infantigo) ist eine hoch ansteckende Infektion der Haut, die am häufigsten bei Kindern ist. Impetigo wird durch die…

  • Kokain-Missbrauch Ursachen, Symptome … 2

    IN DIESEM ARTIKEL Wie und warum Menschen Missbrauch Kokain Straße Nutzung . Das Kokain bestimmt für die Straße in den Vereinigten Staaten ist in der Regel isoliert und in südamerikanischen…