Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-Hilfe …

Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-Hilfe …

Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

navbar Menü

Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

2006.07.28 10.58 von sdjansen

Ich weiß nicht, was mit meiner Kopfhaut falsch ist, es begann vor etwa 3 Jahren und immer schlechter geworden. Ich bekomme diese Stücke von trockener Kopfhaut, die wie Schorf fühlen und sie mich verrückt so dass ich am Ende bei ihnen Kommissionierung whick macht sie schlechter und verursacht auch kleine kahle Stellen, die Sie jetzt kippe Ankündigung, aber ich weiß, wenn ich so weitermachen können Sie um zu sehen, es bald. Ich habe versucht, T-Gel, Denerex, Kopf und Schultern, und alle Arten von Cremes und Sprays und nichts scheint zu helfen. Dabei spielt es keine weggehen, wenn ich entweder bei ihnen nicht wählen. Ich habe nicht gewesen, eine dermotologist zu sehen, weil ich nicht haben Versicherung und ich leben auf einer Kellnerin Gehalt, aber das ist uns aus der Hand. Ich habe sogar versucht, meine Ernährung ändern dachte, es war etwas, was ich aß, und das half nicht. Hat jemand irgendwelche Vorschläge oder Ideen, denn dies ist mich verrückt, und es tut weh, wirklich schlecht.

2006.07.29 10.08 von Texanne

Re: Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

Klingt wie Psoriasis. Das ist, was mir auf der Kopfhaut tut. Wenn Sie nicht auf eine derm gehen kann, halten Sie die die Denorex, zusätzliche Festigkeit oder die stärkste Konzentration von Coal Tar Shampoo, die Sie stehen kann. Dann gibt es eine klare Flüssigkeit namens Scalpicin ($ 9), die 3% Salicylsäure (das ist das, was in Extra Strength Denorex ist), die Sie auf Ihre Kopfhaut setzen können mit dem Juckreiz zu helfen. Die Stücke der trockenen Kopfhaut sind Plaques genannt und sind Text-Buch Psoriasis der Kopfhaut. Ja, es ist ein Hemmschuh. Sie können versuchen, UV-Licht auf der Kopfhaut zu bekommen, was wirklich schwer ist, wenn man lange oder dicke Haare haben, und das ist wahrscheinlich am besten funktioniert, kostenlos. Essig kann Ihnen eine Menge Erleichterung für billig, auch. Ich habe in der Vergangenheit zu einer derm gegangen, und es gibt Kortison steriods, dass Sie Ihre Kopfhaut anwenden können, die märchenhaft für ein paar Jahre arbeiten, aber dann werden Sie immun und sind wieder da, wo Sie begonnen haben, das ist, wo ich recht habe jetzt. Ich will nicht, Salben zu verwenden, weil der Haare Problem. Versuchen Sie, ein Essig einweichen, (Apfelwein ist am besten), dann ein Steinkohlenteer Shampoo und die Scalpicin zur Linderung zwischen Shampoos, und versuchen, für ein paar Wochen mit ihm zu haften, wenn Sie können. Diät scheint nicht, mir zu helfen, aber Stress und Angst zu vermeiden tut. Psoriasis, wenn es das ist in der Tat, was Sie haben, ist eine Autoimmunerkrankung, und kann durch Stress ausgelöst werden. Es gibt viele Informationen da draußen, so sollten Sie in der Lage sein, Sachen zu finden.

2006.07.30 01.20 von quincy

Re: Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

Ich denke, die scalpacin nach dem Shampoonieren eine gute Idee ist es, die aufgebaut Haut zu helfen, abzustreifen.

Ihr Problem könnte auch auf Hefe in Beziehung gesetzt werden, und ich denke, Sie sollten zunächst versuchen Nizoral. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen sorgfältig zu lesen.

Auf jeden Fall machen Sie einen Termin mit einem Dermatologen, um richtig diagnostiziert bekommen.

08-02-2006 06.55 von divadebi

Re: Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

Froh, dass ich dies lesen — ich habe das gleiche Problem wurde, aber ich dachte, es war die Nerven. Ich fühle mich wie ich meine arme Kopfhaut wie eine Wildkatze gekratzt haben. Ich habe auch alle anderen Produkte ausprobiert, also werde ich nächste Olivenöl zu versuchen. Es scheint eine Menge, aber salacytic Säure zu heilen in einigen Kosmetika, so dass ich denke, ich werde versuchen, dass auch. Gettin ‘alt ist nicht für Sissies.

08-04-2006 06.59 von Texanne

Re: Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

Nur damit Sie wissen, Psoriasis hat nichts mit dem Alter zu tun. Mein Vater war mit ihm etwa im Alter von 20 diagnostiziert, während er in der Marine war. Meine Diagnose kam um meine Mitte der 30er Jahre, aber ich habe immer eine juckende, schuppige Kopfhaut, hatte aber Erfolg mit Essig. Ich denke, dass die Stress zwei Kinder zu haben, und andere Dinge, die Plaques herausgebracht und wie es schien wirklich schwer Schuppen zu sein. Es war so peinlich.

08-04-2006 08.13 von strubenuff

Re: Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

Apfelessig tut im Allgemeinen Wunder für eine schuppige Kopfhaut, obwohl, wenn Sie eine ernsthafte Erkrankung als einfache Schuppen haben Sie die zugrunde liegende Ursache zu behandeln wollen. massieren Sie es einfach in, trocknen lassen, waschen Sie es sauber. Tun Sie es jeden Tag für eine Woche, und Sie sollten nicht mehr Flocken sehen können.

08-10-2006 11.27 von djoyv

Re: Trockene, schuppige, verkrustet, juckende Kopfhaut-HILFE

Die salicitic Säurelösung funktioniert sehr gut, und Sie können mehrmals täglich anwenden. Hefe-Infektion der Kopfhaut ist sehr schwer zu DiagNos und bewirkt die gleichen Symptome. Ich hatte bis 4 Dermatologen, dass es mehr als 4 Jahren verpasst, bis die fith es schließlich gefangen. Das Heilmittel für das ist ein Rx antimykotischen Shampoo. Wenn Sie einen dr nicht leisten können. Appt. versuchen, eine Apotheke, wenn seine wirklich notwendig zu fragen einen Rx für sie zu haben, die antimykotische Shampoo. Oder Sie könnten versuchen, eine Community-Klinik zu finden. Die Scalpicin wird wirklich unabhängig helfen.

Ähnliche Themen

Fußzeile

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS