Trockene Haut dunkle Flecken auf Gesicht

Trockene Haut dunkle Flecken auf Gesicht

Trockene Haut dunkle Flecken auf Gesicht

Trockene Haut

Definition der trockenen Haut

Die Haut ist das wesentliche Abdeckung für den Körper, physikalische, thermische und Feuchtigkeitsschutz gegen die Umgebung. Die Haut wiegt mehr als zweimal das Gewicht des Gehirns; und während eines normalen Jahres wirft 1,5 Pfund (0,68 kg) von abgestorbenen Zellen. Alternative Namen, für die Haut, sind Dermis oder Haut.

Es gibt mehrere Schichten auf der Haut ist die äußerste Schicht genannt Epidermis aus der griechischen Vorsilbe, epi was bedeutet auf. Es wird auch als bezeichnet Stratum corneum. Genau wie ein Garten, besteht die Haut aus einer äußeren Schicht von toten oder Schälen der Haut, die die gleiche Funktion wie Mulch hat, schädlichen UV-Strahlen, starken Temperaturschwankungen Ablenken behält Feuchtigkeit und sorgt für Wasserschutz. Wenn diese äußere Schicht beschädigt ist, kann es zu trockener Haut führen: Xerosis cutis oder Xeroderma.

Gesunde Haut ist glatt, geschmeidig und weich, mit Feuchtigkeit versorgt durch natürliche Lipid Öle, die durch die Talgdrüsen ausgeschieden werden; Diese verhindern Verdampfung, Trocknung und Wärmeverlust. Unterhalb der toten Hautzellen sind die lebenden Hautzellen, die Schweißdrüsen sind, Nervenenden und Haarfollikel.

Symptome

Wenn die Haut nicht richtig aufgrund der auf die Störung mit Feuchtigkeit versorgt Stratum corneum, trockene Haut ist das Ergebnis. Trockene Haut beginnt zu schrumpfen, wie Kleidung, was zu Rissen und Spalten. Extreme Bedingungen sind Eiter Nässen und Blutungen.

Die Symptome von trockener Haut können, gehören die folgenden:

  • Akne-wie Beulen
  • Spaltung
  • Entfärbung
  • Abplatzungen
  • Itchiness (Pruritus)
  • Parched Schau
  • Peeling
  • Powder artige Ablagerungen
  • Ausschlag
  • Röte
  • Skalierung
  • Dichtheit
  • Unangenehmes Gefühl.

Ein Arzt sollte aufgerufen werden, wenn die folgenden schweren Bedingungen mit der trockenen Haut auftreten:

Ursachen

spezifisch

Die meisten normalen, gesunden, Haut wird durch eine dünne Schicht von Öl geschützt unter Beschädigung empfindlicher Gebiete zu verhindern. Die am häufigsten verwendeten spezifischen Ursachen der trockenen Haut sind hart, Chemikalien (Seife und Reinigungsmittel) und Umweltfaktoren (Feuchtigkeit, Sonne, Temperatur und Wind). Viele Chemikalien, die in handelsüblichen Reinigungsprodukte Streifen Reinigung Lipide (Öle, Fette und Wachsmoleküle) von der oberen Hautschicht, so dass empfindlicher Schichten darunter verwundbar. Jeden Tag kann das Wetter trockene Haut verursachen; dies kann mit normalen Schmierung über Öl, Lotion und Creme entgegengewirkt werden.

Spezifische Ursachen für trockene Haut sind zahlreich, darunter die folgenden:

  • Alkohol-basierte Reinigungsmittel
  • Entwässerung
  • Trockene Hitze
  • Übermäßige Waschen
  • Starke chemische Reinigungsmittel
  • Heizungen Kamine, Öfen, Heizungen und
  • Unterernährung, eine Diät enthält essentielle Nährstoffe für das Wachstum der Haut, Reparatur und Wiederherstellung
  • Medikamente Behandlungen (wie Antihistaminika, Spasmolytika, Diuretika und Retinoide)
  • Sand, Sonne und Wind
  • Vorübergehende, saisonale durch niedrige Luftfeuchtigkeit verursacht Zustand.

B.) Allgemeine Kategorien

Die folgenden Namen einige allgemeine trockene Haut verursacht:

  • Diabetes Schlechte Glukoseproduktion führt Verdunstung von Feuchtigkeit
  • Hodgkin s-Krankheit Rote, juckende Flecken
  • ringworm Infektion Rote, schuppige, Ausschlag Flecken durch Pilze hervorgerufen
  • Sjogren s-Syndrom Erhöht Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht auf verbrannte Haut führen
  • Schilddrüsenerkrankungen Hautfarbe ändern können.

4.) Risikofaktoren

Alle Menschen können trockene Haut entwickeln, aber einige Risikofaktoren zu mehr wiederkehrende trockene Haut führen.

Risikofaktoren für trockene Haut sind die folgenden:

  • Altern
  • Babys, Kinder und Frauen haben empfindlicher Haut
  • Trockene, staubige Sommerstrandbedingungen
  • Trockene, Winterklima
  • Genetik
  • Hormonelle Veränderungen
  • Das Leben in unhygienischen Bedingungen
  • Schlechte Ernährung Vitamine A, B, C, E und K sind gut für Haut
  • Raue Bekleidungsstoffe
  • Soking.

Tipps zur Vorbeugung

Feuchtigkeitswerte ändern jeden Tag in der Haut, so ist es ratsam, in konstante Versorgung von Schmierölen, Lotionen und Cremes zu haben. Vor allem nach dem Baden ist es ratsam, Schmierung zu verwenden, um den Körper wieder zu befeuchten, nachdem Seifen und Körperreinigungsmittel die Haut austrocknen. Menschen, die mit trockener Haut betroffen, so sind hochalkalischen, hoch Alkohol Seifen vermeiden.

Menschen mit empfindlicher Haut sollten milder Seifen und Körper wäscht versuchen, mit ultra-feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, wie Dove, Neutrogena oder Oil of Olaz, zu sehen, welche die beste chemische pH-Balance haben sie die Haut zu helfen, Feuchtigkeit zu behalten. Saunen und warm temperiert Baden kann dazu beitragen, die Poren der Haut bleiben sauber und gesund zu halten.

Moisturizer, wie Eucerin und Cetaphil, sind gut im Wasser in der Haut nach dem Baden zu helfen halten. Tragen Sie Baby-Öl, wenn die Haut noch feucht ist; Feuchtigkeitslotion und eine zusätzliche Schicht von Reinigungscreme kann die Haut während der Zeiten helfen, wenn Austrocknung eine erhöhte Bedrohung.

Es ist ratsam, auf-Hand Lotion zu halten immer, für den Fall, Bedingungen trockene Haut, dann können Sie Ihre Haut wieder aufzufüllen s schnell Feuchtigkeit. Trockene Haut kann ein Teufelskreis sein sobald die Haut trocken wird, es zu knacken beginnt, offene Haut führt zu Blutungen oder Infektionen wodurch es noch schwieriger zu behandeln. Während harten Jahreszeiten kann es klug sein, Baden zu steuern; Konstante Händewaschen Streifen schnell den Körper von ätherischen Ölen.

Vermeiden Sie Umgebungsbedingungen trocknen, wie die Sonne s ultravioletten (UV) Strahlen. Experten haben sorgfältig die Sonne untersucht s Licht, Division der ultravioletten Strahlen in kleinere Segmente, wie UVA, UVB und UVC:

  • UVA Bleibt die gleiche Stärke das ganze Jahr über, kann durch äußere Epidermis geschnitten darunter liegenden Dermis zu beschädigen
  • UVB Intensitätsänderungen basierend auf Hemisphäre und Saison, die meisten Sunblocker Schutz vor
  • UVC Am gefährlichsten sind in der Regel durch Ozonschicht absorbiert.

Mit Sunblocker (Sonnenschutz) mit einem Sonnenschutzfaktor (SPF) über 15 kann vor gefährlichen UV-Strahlen zu schützen.

Wäsche-und Reinigungsmittel

Mit leistungsfähigen Reinigungsmittel, Chlor chemische Reinigungsmittel können auch schnell trockene Haut. Umweltfreundlich, pH-neutrale Produkte sind am besten zum Waschen; unter Verwendung von Schutz, Latex, Gummi-Handschuhe, während sie mit aggressiven Chemikalien reinigen schützen können auch die Haut vor Austrocknung. Die Menschen sollten zusätzliche Schichten der Schmierung gelten vor-und nach der Reinigung.

Diejenigen, die unter trockener Haut leiden müssen sicherstellen, dass ihre Handtücher, Kleidung und Umgebung sind besonders sauber. Eine grobe Waschlappen kann Schimmel oder Schmutz ansammeln, die die Haut austrocknen könnte. können die Reinigungsumgebung sauber zu halten helfen, trockene Haut zu verhindern.

Die richtige Ernährung stellt die grundlegenden Vitamine, Nährstoffe und Mineralien für die Ernährung der Haut: Vitamine A, B, C, E und K sind gut für die Haut. Ein gutes Multivitamin kann trockene Haut zu verhindern. Nahrungsergänzungsmittel, wie Omega-3 kann trockene Haut helfen. Lebensmittel, die für die Haut groß sind, umfassen: Melone, Karotten, Käse, Knoblauch, Milch, Nüsse, Zwiebeln, Pfirsiche, Lachs, Sardinen, Samen, Thunfisch und Gemüse, Joghurt, Nüsse und Vollkornprodukte. Reines, extra natives Olivenöl Kokosnuss-, Oliven- und Saflor helfen kann, auch Hautschäden zu vermeiden.

Stoppen Sie in negativen Verhaltensweisen eingreift, die die Haut austrocknen, wie Rauchen, trockene Haut zu verhindern. Naturfasern, wie Baumwolle, kann helfen, die Haut als künstliche Stoffe besser atmen. Ein Luftbefeuchter kann auch Feuchtigkeit in der Luft zu halten.

Überlegungen zur Prüfung und Diagnose

Testen

Die am häufigsten verwendeten Tests für trockene Haut sind 1.) Hautkultur Swab des betroffenen Bereichs der Suche nach Bakterien, Pilze oder Hefe, oder 2.) Hautläsion Biopsy Suche nach schweren Erkrankungen, wie Ekzemen. Diese sind in der Regel von einem Dermatologen durchgeführt, die auch den Patienten berücksichtigen s Familie Anamnese und andere Risikofaktoren.

Diagnose Faktoren

Dermatologen wird eine Reihe von Fragen stellen, um Informationen zu sammeln, die die Quelle für Ihre trockene Haut zeigen könnten:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Ihre trockene Haut bemerken?
  • Haben Sie eine Familiengeschichte von trockene Haut haben?
  • Welche Teile des Körpers sind trocken?
  • Was sind Ihre Badegewohnheiten?
  • Nehmen Sie irgendwelche Medikamente?
  • Rauchen Sie?

Trockene Haut Maladies

Verschiedene Teile des Körpers kann trockene Haut erleben Gesicht, Ohren, Nase, Hände und Beine die erfordern unterschiedliche Antworten.

Im Folgenden sind die schwersten trockene Haut Krankheiten:

Atopische Dermatitis (Ekzem) Dies ist eine häufige trockene Haut zu jucken führt, Skalen, die fischähnliche sein könnten und von Nahrungsmittelallergene verursacht werden. Dies geschieht, wenn die Hautzellen nicht richtig Schuppen weg; Stattdessen bauen die trockenen Hautzellen in polygonale Formen auf. Diese Skalen können unterschiedliche Farben drehen von weiß bis braun reichen. Abplatzungen, können Risse und Blutungen auftreten. Die Läsionen sind ebenfalls möglich: trockene, schuppige Läsionen, dick, chronische Läsionen, und weinend Läsionen.

  • Exsikkationsekzem (Ekzeme Craquele oder Xerosis) ist die abnorme Austrocknen der Haut, die zu Rissen oder rissig Flecken führen kann.
  • Athlet s Fuß ist eine Pilzinfektion des Fußes, die Abplatzungen zu trocknen führt.
  • Dermatitis ist gerötet runde, schuppige Haut.
  • Ichthyosis Vulgaris Erkrankten Erfahrung Fisch-Schuppen auf der Haut.
  • Reibeisenhaut führt zu kleinen, harten, Akne-ähnliche Unebenheiten innerhalb Haarfollikel. Dieser Zustand kann einige genetische Merkmale aufweisen.
  • Mikrobielles Ekzem ist allergisch bedingten, mit roten, juckenden, schuppende Läsionen, die durch Nässen gelbe Krusten oder Eiter haben.
  • Psoriasis ist eine chronische, wiederkehrenden Zustand mit roten, schuppende Haut, die knacken könnte, sickern oder bluten.

Behandlungsmöglichkeiten

Kräuter und Hausmittel

Die grundlegendste aller Heilmittel für trockene Haut enthält viel Wasser zu trinken. Es gibt viele Hausmittel für die Aufrechterhaltung der Haut Feuchtigkeit, einschließlich der Mischung aus organischen Kristallzucker, Honig und Olivenöl extra vergine. Eine weitere Behandlung der Haut Mischung aus Eiern, Honig, Olivenöl und Rosenwasser.

Natürliche Öle Mandel-, Avocado-, Bitterorange, Zitrone und Limette sind gut für trockene Haut zu behandeln. Crisco Pflanzenfett kann verwendet werden, um trockene Haut zu behandeln.

Vitamine und Mineralstoffpräparate können bei der Heilung von trockener Haut helfen:

Ein Milchbad ist auch ein gemeinsames Hausmittel Haut zu befeuchten.

Ganzheitliche Kräuter für trockene Haut Aushärten umfassen diese:

  • Borretsch
  • Calendulablume
  • chamomille Tee
  • Huflattich
  • Comfrey Pflanze
  • Löwenzahntee
  • Geranie
  • Fenchel
  • Ysop
  • Lavendar Öl
  • Haferextrakt
  • Patchouli
  • Pfefferminztee
  • Rose
  • Sandlewood.

pharmazeutisch

Externe cremige, feuchtigkeitsspendende Reinigungsmittel mit Glycerin oder Petrolatum, wie Aveeno Täglich Moisturizing Body Wash oder Oil of Olaz Empfindliche Haut Seife sind gut für trockene Haut zu behandeln.

Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Verfahren für Feuchtigkeitsspender nach dem Baden mit:

1.) Befeuchten trockener Haut
2.) Lassen Sie Wasser einweichen in
3.) Pat Wasser, Feuchtigkeit zu behalten
4.) In Badeöle,
5.) Deckelkörper mit Lotionen oder Cremes, die aren t leicht abgewaschen.

Hohe pflegenden Ölen gehören Neutrogena Licht Sesamöl, Hermal Körperöl, und Alpha-Keri Öl. Wunderbare trockene Haut Lotion Moisturizer umfassen Lubriderm, Keri und NutriPlus. Hautreinigungsmittel, wie Cetaphil Lotion, Oilatum-AD und Aquanil sind ebenfalls wirksam. Große, hypoallergen, Creme, Feuchtigkeits für trockene Haut sind Carmol, Cetaphil, Nivea, und Nutraderm.

Weitere Salben

Vaseline ist eine gute feuchtigkeitsspendende Salbe. Oral Antihistimines, die trockene Haut lindern könnten gehören Diphenhydramin (Benadryl), Hydroxyzine (Atarax) und Cetirizin (Zyrtec). Trockene Haut kann zu lästigen Juckreiz führen; Anti-Juckreiz-Produkte, die Praxomine, Menthol, Kampfer, Pramosone, Hydrocortison, Triamcinolon, sind Clobetasol sicher für die Behandlung zu verwenden.

ein Immunmodulator, wie Tacrolimus oder Pimecrolimus: Ein Dermatologe kann die folgenden Produkte für Dermatitis verschreiben. Antibiotika kann erforderlich sein, um eine bakterielle Infektion vor schweren Nässen Läsionen behandeln.

Gemeinsame Medikamente zur Behandlung von trockener Haut:

  • Accutane
  • Bactroban
  • Benzoylperoxid
  • Clobetasol
  • Elidel
  • Hydrocortison
  • Metrogel
  • Nizoral.

Bei Verwendung einer Kombination von Cortison und Feuchtigkeitscreme als Behandlung; gelten Cortison zuerst.

Spezielle Behandlungen

Ekzem kann mit feuchtigkeitsspendende Anti-Juckreiz-Öle, Lotionen, Cremes, topische Kortikosteroide, zusammen mit einem feuchten Verband behandelt werden für weinend Läsionen. Dick, chronische Läsionen kann mit Teer basierenden Verbindungen und entzündungshemmende Medikamente behandelt werden, um die Haut zu schmieren und zu erweichen. Antihistaminika können die allergischen Probleme zugrunde liegen, die Symptome angreifen. Dermatologen könnte oralen Kortikosteroiden verschreiben zu einer Entzündung oder topische Immunmodulatoren (TIMs) reduzieren Tacrolimus (Protopic) oder Pimecrolimus (Elidel) für Überempfindlichkeit. Eine kalte Kompresse kann Rötung und Juckreiz zu reduzieren.

Reibeisenhaut hat raue Flecken, die mit feuchtigkeitsspendenden Lotionen und Cremes behandelt werden können, die aus Milchsäure, Harnstoff, Glykolsäure, Salicylsäure und tretonoin, für den Juckreiz Handhabung. Dieser Zustand zurück, wenn Therapieregime nicht fortgesetzt wird.

Chirurgie

Eine Operation ist eine extreme Reaktion, die isn t in der Regel für trockene Haut Probleme.

Nebenwirkungen

Risiken

Trockene Haut, die als Problem weiterhin kann auf die folgenden Nebenwirkungen führen:

  • Bakterielle Infektion
  • Blutung
  • Cellulitis
  • Entfärbung
  • Entstellung
  • Schlaflosigkeit
  • Lichenification (Rauhigkeit)
  • Psychische Belastung
  • Schmerzhafte Risse
  • Falten.

Wirksamkeit

Die meisten Öle, Lotionen und Cremes sind sehr effektiv bei der Behandlung trockener Haut, wenn sie mit guter Ernährung, Umweltkontrolle und anderen Arzneimitteln kombiniert, wie Antibiotika, für extreme Bedingungen, wie Eiter sickerte.

Kosten

Die meisten Behandlungen sind sehr erschwinglich.

Ressourcen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS