Starke Blutungen Erklärung als ein …

Starke Blutungen Erklärung als ein …

Starke Blutungen Erklärung als ein ...

Myombeschwerden

Myome und schwere Blutungen (Menorrhagie)

Menorrhagie ist das medizinische Wort für schwere oder verlängerte Regelblutungen. Solche Blutungen können Frauen verursachen anämisch zu werden, manchmal eine Bluttransfusion benötigen. Menorrhagie kann mit Blutverlust bis zu dem Punkt in Verbindung gebracht werden, dass sie mit den täglichen Aktivitäten stört. Frauen fühlen sich müde und benommen von ihrer Anämie.

Symptome:

Die Symptome der Menorrhagie sind:

  • Monatsblutung Einweichen durch Damenbinden oder Tampons (für schwere Strömung) und mit ihnen ständig zu ändern
  • Vorbei an großen Blutgerinnseln
  • Bluten länger als eine Woche
  • Erleben die Symptome von Anämie, wie Kurzatmigkeit, Müdigkeit

Wie Myome trägt zu schweren Blutungen (Menorrhagie)

Es gibt verschiedene Theorien zu erklären, wie Myome Menorrhagie beitragen. Eine Erklärung legt nahe, dass submuköse Myome (befindet sich in der Gebärmutterhöhle) vergrößert die Oberfläche des Endometrium (Gebärmutterschleimhaut), die eine Ursache für schwere Menstruationsblutung sein kann. Eine andere Theorie besagt, dass die Myome Störungen der Hormonproduktion beitragen, die in der Kontraktion und Entspannung der glatten Muskulatur in der Gebärmutter beteiligt sind.

Verursachen Sie Myome schwere Blutungen (Menorrhagie)?

Andere Ursachen für Menorrhagie einschließlich Hormon-Ungleichgewicht oder sogar Krebs, müssen ausgewertet werden. Wenn Sie denken, dass Sie Myome haben, können Sie ein Kandidat für die Embolisierung der Uterusarterie sein. Für weitere Informationen über Myome und Menorrhagie, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren 1.888.296.9422 oder eine kostenlose Beratung Online-Anfrage.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS