Ohr-Infektion Symptome und Behandlung …

Ohr-Infektion Symptome und Behandlung …

Symptome Ear-Infektion

Ohr-Infektion, obwohl gemeinsame Kinder, aber es kann auch für Erwachsene passieren. Während der Kindheit, die Eustachische Röhre, wobei ein Teil des Ohres ist mit dem Hals verbunden ist. Das Rohr wirkt, indem es den Druck zu halten aus dem Aufbau macht die Luft in Bewegung und aus dem Ohr. Da bei Kindern das Rohr kleiner ist, gibt es kleine Chance auf die Keime immer aus, was zu einer Ohrentzündung führt. Auf der anderen Seite können andere Ohr Infektion virale oder bakterielle Infektionen zurückzuführen sein, und es geschieht in der Regel in der Mittel- und Innenohr. Die gemeinsamen Ohr-Infektion Symptome in der Regel vorhanden Ohrenschmerzen oder Ohrenschmerzen bei Kindern und Erwachsenen. Die meiste Zeit werden die Kinder dazu neigen, ihre Ohren zu ziehen oder zerren und es ist mit Fieber verbunden sind. Manchmal gibt es eine Flüssigkeitsdrainage in den Ohren und Kinder Schwierigkeiten beim Hören haben.

Für Erwachsene auf der anderen Seite können die oben genannten Symptome auch passieren. Sie haben Fieber und Ohrenschmerzen sowie Schwierigkeiten beim Hören, weil sie das Gefühl haben, dass etwas ihr Ohr blockiert. Ein Erwachsener wird auch ein Schwindelgefühl und scheint aus dem Gleichgewicht geraten zu sein. Dies geschieht in der Regel, wenn die Infektion an dem innersten Teil des Ohres ist.

Ear-Infektion Behandlung

Wenn Ohr-Infektionen, würden die Ärzte normalerweise Medikamente abonnieren auf dem Mikroorganismus abhängig, der das Ohr beeinflusst. Auch Schmerzmittel wie NSAR oder nicht-steroidale anti-inaflammatory Drogen und Paracetamol oder Paracetamol helfen würde, vor allem, wenn der Schmerz empfunden wird.

Hausmittel wie die Anwendung von Wärme am Ohr kann helfen, den Schmerz zu lösen. aber für die Kinder ist es wichtig, das Kind nicht schlafen mit Heizkissen zu lassen, weil es zu Verbrennungen führen kann. Rest ist auch sehr wichtig für eine schnellere Erholung von der Infektion.

Pilzohrentzündung Behandlung

Pilz kann auch Ohrentzündung verursachen. Diese Krankheit nennt man otomycosis und es wirkt sich vor allem die äußeren Ohr und dem Gehörgang. Der Gehörgang passiert zu sein, warm und dunkel und Pilze gedeihen in der Regel zu den Orten. Wenn ein Patient otomycosis hat, wird er oder sie in das Ohr Beschwerden zusammen mit einem Juckreiz auftreten. Es wird auch eine Entzündung und eine schuppige Haut auf dem äußeren Ohr sein. Pus wird auch zusammen mit Schmerzen und Entzündungen hergestellt werden

Zu behandeln, würden Ärzte topische Pilz-Cremes wie Ketoconazol, Clotrimazol und econazole vorschlagen. Es gibt auch Hausmittel wie Misch weißen Essig und Wasserstoffperoxid in warmem Wasser und es an das Ohr zu gießen. Es sollte nach einer Minute abgelassen werden, um das Ohr helfen reinigen. Ein weiteres Hausmittel wäre gründlich das Ohr trocken durch Haartrockner mit nach dem Schwimmen.

Bakterielle und virale Ohrentzündung Behandlung

Ohr-Infektionen werden durch Bakterien oder Viren verursacht. Die Darstellung der Symptome, die mit den genannten Mikroorganismen gehören Fieber, Ohrenschmerzen, Verlust des Gleichgewichts, das Gefühl der Blockade im Ohr, Eiter Entwässerung und andere.

Bei bakteriellen Ohr-Infektionen, würde die häufigste Behandlung für Ohr-Infektion Antibiotika sein. Eines der häufigsten Medikament würde Amoxicillin und oral eingenommen werden. Es gibt Fälle, wenn Ohrentropfen verwendet werden würde. Es gibt auch Hausmittel, die genommen und natürliche Art und Weise zu werden, wie das Problem zu behandeln, wie Lebensmittel reich an Zink, die Vermeidung Prozess Lebensmittel sowie Zucker und Süßigkeiten, Händewaschen und die zunehmende Einnahme von Vitamin C nehmen. Es ist auch wichtig, Ohrkerzen zu vermeiden, wenn eine Infektion auftritt.

Wenn Virus der Erreger ist, dass die Ohren betroffen sind, würden die Ärzte bei der Behandlung des Problems aggressiver sein. Manchmal wäre eine kleine Chirurgie getan werden, um den Eiter oder Einleitungen aus dem Ohr abfließen kann.

Was sind die Ursachen Ear-Infektion?

Es gibt eine Menge von Ursachen für Ohr-Infektion. Diese können durch Mikroorganismen wie Viren, Bakterien oder Pilze verursacht aufgrund von Infektionen sein. Auch die Länge der Eustachischen Röhre ist ein wichtiger Faktor. Kürzere Eustachische Röhre bedeutet es zu Ohrinfektion anfällig ist.

Andere als die, Allergien wie Rhinitis kann auch eine Ursache für Ohr-Infektion sein. Und der Lebensstil der Kinder können meist die Infektion verursachen. Zum Beispiel, Eintritt in Kindertagesstätten, wo es eine Zunahme der Exposition gegenüber anderen Kindern mit Atemproblemen mit Ohr-Infektion verbunden. Die Exposition gegenüber Rauch aus zweiter Hand und sogar Flaschennahrung kann auch mit dem Problem verknüpft werden.

Ohr-Infektion Symptome bei Erwachsenen

Ohr-Infektionen bei Erwachsenen kann entweder die Schwimmer Ohr Otitis externa oder Otitis media. Wenn ein Erwachsener Schwimmer Ohr hat, wird er oder sie Juckreiz im Ohr spüren, Abplatzungen oder am Ohr, Entwässerung von Mieze oder anderen Flüssigkeiten und Fieber Schälen der Haut. Dies ist üblich für Schwimmer und es geschieht wegen der häufigen Kontakt mit dem Wasser, wo Bakterien gedeihen würde.

In Otitis media, ist die Infektion tiefer noch der Patient auch Schmerzen, Fieber und Drainage von Flüssigkeit aus dem Ohr zu fühlen. Erwachsene fühlen kann Hörverlust oder dass etwas ihr Ohr blockiert und sogar Schwindel sie aus dem Gleichgewicht fühlen.

Ear-Infektion Behandlung bei Erwachsenen

Die Behandlung des Problems hängt von dem Pathogen oder Mikroorganismus, der für die Infektion verantwortlich ist. Für eine bakterielle Infektion, werden Antibiotika verabreicht werden. Dies kann in Form von Tropfen oder sollten oral eingenommen werden. Fungal Ohr-Infektionen können durch Verwendung antimykotische Cremes wie Ketoconazol behandelt werden. Aber virale Infektion kann mehr mühsam sein und kleinere chirurgische Eingriffe erforderlich sein.

Hausmittel können angewendet werden, mit einigen Knoblauchöl auf dem Ohr fallen gelassen, bevor in der Nacht schlafen. Auch Mischung aus Essig und Wasserstoffperoxid sind gute Behandlungen für Pilzohrentzündung.

Säuglings-Ohr-Infektion Symptome

Da die meisten Ohr-Infektionen bei Kindern passieren, ist es am besten zu wissen, was die üblichen Symptome sind und Zeichen sollten Eltern bemerken, wenn Kinder Ohr-Infektionen haben. Das offensichtlichste Zeichen ist, wenn ein Foul und Drainage von Flüssigkeiten es gelb sein kann oder weiß außerhalb des Ohres. Aber wenn dies noch nicht geschehen, sollten die Eltern feststellen, dass das Kind reizbar ist und zieht ihr Ohr öfter.

Wenn das passiert, ist es am besten, den Arzt zu konsultieren. Antibiotika-Behandlungen werden durchgeführt, aber die Ärzte sind vorsichtig, weil sie Antibiotika-Resistenz in einem jungen Alter zu vermeiden. Auch auf Impfungen Ohr-Infektionen sind jetzt verfügbar vermeiden.

Innenohr-Infektion Symptome

Labyrinthtitis ist die Infektion, die das Innenohr wirkt. Dies wird oft verursacht durch Bakterien oder Viren und dem Patienten haben Fieber, Tinnitus oder Klingeln essen, Kopfschmerzen und sogar Hals und Gelenkschmerzen. Der Patient kann auch Photophobie, Doppelsehen zeigen und manchmal Erbrechen. In schweren Fällen entwickelt sich der Patient vergesslich sein, Angst, Verwirrung, Vergesslichkeit, sowie Bewegungskrankheit.

Innenohr-Infektion Behandlung

Abgesehen von der Antibiotika-Behandlung gibt es alternative und sichere Hausmittel, die leicht zur Genesung getan werden kann. Knoblauch Öltropfen sind nachweislich nicht gut antimikrobiell und das ist gut für Innenohrprobleme. ein paar Tropfen davon wird auch der Patient entspannen fühlen. Abgesehen davon, gingersnaps, Sesamöl und Olivenöl kann eine weitere Alternative sein. Kopfstand kann auch durchgeführt werden. Dies hilft, klar aus der Entwässerung von den Eustachischen Röhren und sogar Sinus Probleme gelindert werden können.

Außenohr-Infektion Symptome

Außenohr-Infektion wird auch als Otitis externa oder der Schwimmer Ohr genannt. die Wirkung der Mikroben kann durch das Auge gesehen werden, da das Außenohr ist die, die betroffen sind. Patienten würden vor allem das Gefühl, Schmerz, wenn leicht berührt oder Filz. Auch Juckreiz und Ohr Entladungen können gesehen werden. Wenn die Vorhöfe schieben kann Flüssigkeit Eiter auch an den Gehörgang zu sehen.

Außenohr-Infektion Behandlung

Es gibt Antibiotika, die auch von den Ärzten verschrieben werden, das Problem sofort zu behandeln. Aktuelle Lösungen können auch nützlich sein. Abgesehen davon, dass eine Burow-Lösung ist eine gute Alternative, das Problem zu behandeln. Dies ist eine Mischung aus Aluminiumsulfat und Essigsäure vor Pilz Ohrmuschel Probleme zu bekämpfen.

Vor allem ist es am besten, das Schwimmen im öffentlichen Schwimmbad zu vermeiden, wenn mit Schwimmer Ohr infiziert. Verwendung von Ohrstöpseln sind sinnvoll und niemals versuchen, etwas auf den Gehörgang einzulegen. Richtige Ernährung und hohe Zinkzufuhr erforderlich wäre, da sie Pilzinfektionen hilft abzuwehren.

Mittelohrentzündung Symptome

Otitis media ist auch als Mittelohrentzündung bezeichnet. Die meiste Zeit ist das Problem am Trommelfell oder die Trommelfelle und Patienten Schmerzen. Dies ist, weil der Druck in dem Ohr direkt hinter den Trommelfelle aufzubauen. Wenn der Druck hoch ist, Ruptur des Trommelfells kann Ursachen auftreten Eiter aus dem Ohr abfließen kann. Abgesehen davon, wird auch der Patient das Gefühl, als ob etwas ihre Ohren zu blockieren.

Mittelohrentzündung Behandlung

Eine antibiotische Behandlung muss dem Patienten mit Otitis media verabreicht werden. Dies sollte für sieben Tage und das erste Medikament der Wahl ist Amoxicillin genommen werden. Aber wenn der Patient Amoxicillin Widerstand hat, werden die Ärzte dann muss ein höheres Antibiotikum verschreiben. Abgesehen davon, Analgetika wie NSAR auch die Schmerzen zu lindern aus verordnet werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ohr-Infektion Symptome, Diagnose …

    Ohrenentzündung Ear-Infektion: Einführung Eine Mittelohrentzündung ist eine häufige Art der Infektion und ist das Ergebnis einer Invasion von Bakterien oder Viren in das Ohr. Eine Ohrinfektion…

  • Chlamydia Symptome, Behandlung … 3

    Chlamydia Sie können ohne es zu wissen auf die Infektion zu einem Sex-Partner weitergeben. Etwa die Hälfte der Männer und sieben in 10 Frauen mit Chlamydien haben noch keine Symptome. Wenn Sie…

  • Kolpitis Symptome und Behandlung, Kolpitis Behandlung.

    Kolpitis: Symptome und Behandlung Krankheit colpitis entwickelt sich durch das endokrine und das Nerven Ungleichgewicht in den weiblichen Körper, die den Zustand der Ovarien auswirkt. Aus…

  • Gastritis — Symptome, Ernährung, Behandlung …

    Was ist Gastritis? Definition Gastritis ist ein Zustand, in dem es eine Entzündung im Magen-Futter ist. Die weißen Blutkörperchen bewegen in die Wände des Magens, weil es Verletzungen auf…

  • Gallstones Ursachen, Symptome, Behandlung … 10

    Gallensteine ​​Behandlung Patient Kommentare Lesen Sie 3 Kommentare Teilen Sie Ihre Geschichte Es gibt keine dauerhafte medizinische Heilung für Gallensteine. Zwar gibt es medizinische…

  • Cat Eye Probleme Symptome und Behandlung, Katze Katzenauge.

    Leitfaden für Cat Eye Probleme Zeichen der Katze Augenprobleme führen zu Symptomen wie Rötung, Ausfluss und Entzündung. Oft kann ein Tierarzt ein Problem diagnostizieren einfach aus dem Auge…