Ändern wird Heroinsucht zu erweitern …

Ändern wird Heroinsucht zu erweitern …

Ändern wird Heroinsucht zu erweitern ...

Ändern wird Heroinabhängigkeit Zentren erweitern

Jon Campbell Albany Bureau | 10, Juli 2016

ALBANY — Ein wenig beachteten von staatlichen Regulierungsbehörden Bewegung schnell viele Drogenbehandlungszentren werden könnte ihre Kapazität um bis zu 10 Prozent nicht überschreiten.

Das Landesamt für Alkoholismus und Drogenmissbrauch Dienstleistungen hat kürzlich in einer Mitteilung ermöglicht stationäre und stationäre Behandlung Zentren vorübergehend zu mehr Betten zu ihren Einrichtungen hinzufügen, auch wenn sie in ihrem Zustand Zertifizierung erlaubt bereits bei der maximalen Zahl sind.

Die Richtlinie wird mit einigen Bedingungen geknüpft: Nur Einrichtungen, die viel Platz haben ihre Grenze überschreiten kann, und nur dann, wenn sie es ohne zusätzliches Personal oder die staatliche Finanzierung zu tun.

Der Umzug durch den Staat kommt, wie in New York kämpft mit einer Epidemie von Heroin und Opioid-Missbrauch, mit opioidbedingten Todesfälle um 47 Prozent von 2010 bis 2014 nach Zustandsdaten.

In einigen Bereichen des Staates, haben einige dieser Kampf gegen Heroinsucht zu kämpfen Plätze zu finden, um Hilfe zu holen, mit forcierter viele Behandlungszentren Wartelisten zu tragen, wie sie mit einem Zustrom von Patienten beschäftigen.

Staatliche Regulierungsbehörden und Behandlungseinrichtungen sind zuversichtlich, die jüngste Aktion des Staates wird dazu beitragen, eine gewisse Erleichterung, vor allem, wenn sie mit einer Reihe von neuen Gesetzen gepaart bedeutete Versicherer in Kraft mehr zugänglichen Abdeckung für die Behandlung bereitstellt.

«Vom Standpunkt einer Familie, die Hilfe braucht, ich glaube, es ist riesig», sagte John Coppola, Executive Director der Association of NY Alkoholismus und Drogenmissbrauch Provider, eine Koalition zu deren Mitgliedern Behandler über den Staat. «Ich denke, es ist wirklich groß.»

Nach der Richtlinie werden als förderfähig Behandlungszentren der Lage sein, ihre Kapazitäten zu erweitern, indem sie nicht mehr als 10 Prozent für sechs Monate.

Das bedeutet, dass eine Behandlungseinrichtung mit 50 Betten fünf weitere hinzufügen zu können.

Nach den sechs Monaten ist, können die Anlage gelten die Änderung dauerhaft zu machen.

Drug-Behandler begann Bekanntmachung der Änderung für die staatliche Agentur über eine E-Mail von einem Anwalt Mittwoch empfängt. Die E-Mail fünf separate Beschränkungen angelegt, effektiv das Programm Begrenzung nur auf diejenigen Einrichtungen mit positiven Bewertungen durch den Staat.

Die Änderung wurde erstmals Anfang Juni durch den Staat Heroin und Opioid Task Force empfohlen. eine Gruppe von 23 Anbietern, Staatsbeamten und von Cuomo ernannt Gesetzgeber.

"Diese wichtige Maßnahme — auf der Grundlage der Empfehlungen des Gouverneurs Cuomo Heroin und Opioid-Task Force — wird sofort Zugang zur Behandlung für diejenigen zu erhöhen, die sie benötigen und ist ein Teil dieser multipronged Bemühungen der Verwaltung, die Heroin-Epidemie zu bekämpfen, die den Staat ergriffen hat und die Nation «Cuomo Sprecher Rich-Azzopardi sagte.

Michele Napolitano, Geschäftsführer von Fair Recovery Services in Binghamton, sagte der Richtlinie der Staat Fairview ermöglichen mehr Menschen zu helfen.

«Es ermöglicht die Programme ihre Kapazität zu erhöhen, ohne durch die typische rot-Band zu gehen, das zu tun, so lange wie Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen», sagte Napolitano. «Sie müssen nicht für Monate warten, um unsere Kapazität zu erhöhen. Sie versuchen, so viele Menschen wie möglich zu helfen. «

Die Veränderung kommt weniger als einen Monat nach Cuomo und staatlichen Gesetzgeber eine Reihe von neuen Gesetzen genehmigt bedeutete wieder gegen die Heroin-Epidemie zu bekämpfen. darunter mehrere große Änderungen an Versicherungsanforderungen.

Lesen Sie weiter unten

Sie können sich auch dafür interessieren

Todesfolge Klage in Glazer Flugzeugabsturz eingereicht

RPD Verhaftungen zeichnen Kontrolle nach Video viral geht

Landkreis exec s Ehemann, Chef ehemaligen RPD gewährt Gebührenbefreiungen

Modest ist in Mode in diesem Boutique-Rochester

Man geschossen, während an seiner Tür klopfen zu beantworten

Nach den neuen Gesetzen, die Cuomo im letzten Monat unterzeichnet wurde, werden die Versicherer verlangen eine vorherige Genehmigung zur Heroin-Suchtbehandlung verboten, einschließlich stationärer Einrichtungen und Medikamente mit Rückzug zu bewältigen.

Sie werden auch zur Deckung von Naloxon erforderlich sein, ein Medikament, das die Auswirkungen einer Überdosis Heroin rückgängig machen kann.

Cuomo hat die neuen Gesetze als «Übernahme» der Versicherungswirtschaft gekennzeichnet, beschuldigen die Versicherer ihre Füße ziehen bei der Entscheidung, ob die Berichterstattung zu genehmigen. Die neuen Gesetze, die zu korrigieren, sagte Cuomo.

«Die Versicherungsvorschriften Teil der Alptraum waren Behandlung für jemanden mit einem Heroinproblem in immer, weil es keine Zeit zu verzögern», sagte Cuomo bevor die Rechnung in Buffalo im vergangenen Monat zu unterzeichnen.

Der Staat Health Plan Verband hat Problem mit Cuomo Charakterisierung, indem er auf die neuen Gesetze als verpasste Chance auf overprescribing zu knacken.

Das neue Gesetz verkürzt sich die ursprünglichen Rezept Ärzte können bis sieben Tage für Opioid-Schmerzmittel ab 30 Tage zur Verfügung stellen. In Massachusetts, begrenzt staatliche Recht anfängliche Opioid-Vorschriften bis drei Tage.

Die neuen Gesetze werden «, um sicherzustellen, einige der Werkzeuge (Gesundheit) Pläne verwenden wegnehmen, dass die Berichterstattung angemessen ist und in den am meisten geeigneten Einstellungen geliefert werden», sagte Moran.

«Davon abgesehen, verstehen wir den Wunsch, dass die Menschen so schnell wie möglich in Behandlung zu machen», sagte Moran.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS