Nahrungsmittelallergien bei Kleinkindern und …

Nahrungsmittelallergien bei Kleinkindern und …

Nahrungsmittelallergien bei Kleinkindern und ...

Nahrungsmittelallergien — Ihre Reaktion kann einen Unterschied machen

Können Sie Lebensmittel-Allergien erkennen, damit sie nicht Nahrungsmittelnotstände werden?

Wie Sie Ihr Baby feste Nahrung beginnen Übergang, können Sie während oder nach der Fütterung ungewöhnliche Reaktionen bemerken. Die Tatsache ist, kann jedes Lebensmittel eine Allergie verursachen, und die Reaktionen sehr unterschiedlich sein können. Einige Allergien können gehen weg wie Ihr Baby älter wird, aber auch milde Allergien in ernsteren entwickeln können.

Durch die Fütterung Ihr Baby neue Lebensmittel ein zu einer Zeit, alle drei bis fünf Tage, kann es einfacher sein, zu erkennen, ob irgendwelche Nahrungsmittelallergien bestehen.

Wenn Sie denken, Ihr Baby zu einem Lebensmittel allergisch ist, dass Sie ihn gefüttert haben, eine Woche warten, bevor sie es erneut versuchen. Wenn er dann eine ähnliche Reaktion, wie Umständlichkeit nach dem Essen hat, dann ist er wahrscheinlich zu diesem Lebensmittel empfindlich.

Was sind die häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Babys?
  • Milch und andere Milchprodukte
  • Eier
  • Erdnüsse
  • Soja-Produkte
  • Weizen
Andere Problem Lebensmittel für Babys

Frische Erdbeeren manchmal Lebensmittel Reaktionen bei Säuglingen verursachen. Gekochte Erdbeeren tun in der Regel nicht. Andere potenziell hoch Allergen Lebensmittel in der Regel nicht zu Babys gefüttert sind Fisch, Schalentiere, Erdnüsse und Baumnüsse.

Babynahrung Allergie-Symptome

Allergische Reaktionen in der Regel innerhalb von wenigen Minuten bis zu einigen Stunden erscheinen nach dem Essen, und kann viele Formen annehmen. Typische und extreme Anzeichen für eine echte Nahrungsmittelallergie sind:

  • Hautausschlag oder gerötete Haut
  • Blut und / oder Schleim im Stuhl
  • Anschwellen des Gesichts, der Zunge oder Lippen
  • Übermäßige Spieß-up, Erbrechen oder Durchfall
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Verlust des Bewusstseins

Wenn Sie etwas Ungewöhnliches in Ihrem Baby zu sehen, wenn Sie eine neue Nahrung hinzuzufügen, rufen Sie Ihren Arzt. Wenn Ihr Baby Schwierigkeiten beim Atmen wird mit oder das Bewusstsein verliert, rufen Sie 911 sofort.

Besuchen Sie das Problem Werkzeug Tummy fast jede Fütterung Problem zu beheben.

Die Behandlung einer Nahrungsmittelallergie bei Säuglingen: Wann sollten Sie mit Ihrem Arzt anrufen?

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Baby:

  • Weint übermäßig und Sie haben Hunger, nasse Windel ausgeschlossen, Erschöpfung, übermäßig warm oder kühl, oder externe Schmerz
  • Hat eine rektale Temperatur von mehr als 100,4 ° F (für Säuglinge jünger als 2 Monate)
  • Weigert sich Lebensmittel länger als typisch
  • Erbricht übermäßig hat oder übermäßige Durchfall

Wenn Ihr Baby Schwierigkeiten beim Atmen wird mit oder das Bewusstsein verliert, rufen Sie 911 sofort.

Hören Sie auf Ihren Instinkt und mit Ihrem Arzt über alle Bedenken sprechen.

Sollten Sie Babynahrung wechseln?

Ihr Arzt empfehlen könnte, auf eine Formel Schalt, die einfacher für Babys mit Milch Allergien zu verdauen. Schalten Sie Ihr Kind die Babynahrung nur, wenn Sie und Ihr medizinisches Fachpersonal identifiziert haben ein Problem und glauben, eine andere Babynahrung helfen könnte. Erfahren Sie mehr über die Similac® Tummy Pflege Guarantee ™

Beachten Sie, dass es eine Woche oder länger, bevor ein Kind die Symptome ändern nach dem Einschalten Babynahrung nehmen.

Wusstest du schon?

Ernährung ist der Schlüssel zu, wie Ihr Baby entwickelt sich in ihrem ersten Jahr des Lebens. Erfahren Sie, wie OptiGRO ™ Ihr Baby Entwicklung Gesamtwachstum unterstützen, Gehirn, Auge und Immunsystem hilft.

Gehen & Größer werden
von Similac ®

Hilft Gleichgewicht
Kindernahrung
wie Sie beginnen zu
dienen Tisch Essen.

Registriert Similac ® StrongMoms ®
heute Belohnungs Fütterung Tipps bekommen,
sowie Ernährung und Produktinformationen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS