Nahrungsmittelallergien, allergische Reaktion auf Pekannüsse Symptome.

Nahrungsmittelallergien, allergische Reaktion auf Pekannüsse Symptome.

Fitness und Ernährung

Essensallergien

Über ein Viertel der Leute denken, dass sie auf bestimmte Lebensmittel allergisch sind. In der Tat, nur etwa 4 Prozent der Personen im Alter von 5 und älter haben tatsächlich eine Nahrungsmittelallergie.

In einem echten Nahrungsmittelallergie, Ihre körpereigene Abwehrsystem, das Immunsystem genannt, reagiert auf ein bestimmtes Lebensmittel oder Lebensmittelbestandteil, als ob es sich um eine schädliche Substanz waren. Symptome einer allergischen Reaktion auf ein Lebensmittel zu entwickeln in der Regel innerhalb von wenigen Minuten bis zu einer Stunde nach dem Essen das Essen.

  • Wenn Sie allergisch auf ein bestimmtes Lebensmittel sind, können Sie erste Juckreiz im Mund das Gefühl, als Sie das Essen zu essen beginnen.
  • Ihre Nase könnte verstopfte oder juckende.
  • Sie könnten Niesen starten.
  • Ihre Augen könnten Juckreiz und Risse entwickeln.
  • Sie können Schwellungen der Lippen, des Gesichts, der Zunge, Hals oder andere Teile des Körpers zu bekommen.
  • Nach dem Essen den Magen erreicht, können Sie Symptome wie Erbrechen, Durchfall oder Magenkrämpfe.
  • Ihre Haut könnte sich rote, juckende oder einen Hautausschlag entwickeln.

Anaphylaxie

Für manche Menschen ist eine allergische Reaktion auf ein Lebensmittel unangenehm, aber nicht ernst. Für andere kann eine allergische Reaktion Nahrung zum Tod führen. Eine lebensbedrohliche Reaktion durch eine Allergie verursacht wird Anaphylaxie (an-uh-fuh-LAK-suhss) genannt. Die Symptome einer Anaphylaxie sind:

  • Heiserkeit, Engegefühl im Hals oder einen Kloß im Hals
  • Keuchen, Brustenge oder eine harte Zeit, die Atmung mit
  • Schnelle Herzfrequenz
  • Schwindel, Benommenheit oder Ohnmacht
  • Kribbeln in den Händen, Füßen, Lippen oder der Kopfhaut
  • Kalt, klamm gräulich oder bläuliche Haut

Wenn Sie oder jemand Sie wissen, diese Symptome, die nach dem Essen etwas, rufen 9-1-1 sofort. Anaphylaxie braucht Notfallbehandlung mit einem Medikament namens Epinephrin (ep-uh-NEF-rin).

Problem Lebensmittel

Bei Erwachsenen, die Lebensmittel, die am häufigsten allergischen Reaktionen führen sind:

  • Schalentiere, wie Muscheln, Austern, Garnelen, Krebse, Hummer und Krabben
  • Erdnüsse
  • Nüsse, wie Walnüsse, Cashew-Nüsse, und Pekannüsse
  • Fisch
  • Eier

Ähnliche medizinische Probleme

Andere medizinische Probleme können einige der gleichen Symptome wie einer Nahrungsmittelallergie haben, wie zum Beispiel:

  • Lebensmittelvergiftung durch kontaminierte Lebensmittel oder Lebensmittel, die Gifte, wie bestimmte Pilze
  • Laktoseintoleranz
  • Reizdarmsyndrom
  • Reaktionen große Mengen von einigen Lebensmittelzusatzstoffe, wie MSG (Geschmacksverstärker)

Diagnose und Behandlung

Wenn Sie Nahrungsmittelallergie Symptome nach dem Essen kurz haben, einen Arzt aufsuchen oder Allergologen. Wenn möglich, suchen Sie Ihren Arzt, wenn die allergische Reaktion auftritt. Dies hilft Ihrem Arzt, Ihr Problem zu diagnostizieren.

Die beste Behandlung für eine Nahrungsmittelallergie ist es, die Lebensmittel zu essen zu vermeiden, dass Ihre Symptome verursachen. Dies kann erfordern, die Zutaten auf Lebensmittel-Etiketten zu lesen, um sicherzustellen, dass die Lebensmittel nicht enthalten alles, was Sie könnte dazu führen, Symptome zu haben.

Wenn Sie anaphylaktische Reaktionen auf bestimmte Nahrungsmittel haben, wird Ihr Arzt Sie können ein Rezept für injizierbare Adrenalin geben. Sie müssen diese Medizin mit Ihnen zu jeder Zeit zu tragen, so dass Sie oder jemand Sie mit sind, können Sie eine Notfall-Injektion geben, wenn nötig.

Inhalt Letzte Änderung: 17. Juni 2008 eingetragen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS