Nahrungsmittel zur Verbesserung der Darmflora …

Nahrungsmittel zur Verbesserung der Darmflora …

Nahrungsmittel zur Verbesserung der Darmflora ...

Lebensmittel zur Verbesserung der Darmflora

Einige Joghurts können Darmflora verbessern.

Nützliche Bakterien im Darm helfen gefährliche Bakterien aus der Multiplikation, die möglicherweise das Risiko für Durchfall, Infektionen der Atemwege, Reizdarmsyndrom, Colitis ulcerosa und Darminfektionen zu begrenzen. Stoffe genannte Präbiotika, Probiotika und Synbiotika, die in einigen Lebensmitteln gefunden werden, können dazu beitragen, die Menge an nützlichem Flora erhöhen — oder Mikroorganismen wie Bakterien — im Darm.

Präbiotika

Präbiotika sind Kohlenhydrate, die nicht verdaulich sind — einschließlich Inulin, Lactit, Lactulose und einer Vielzahl von Fructooligosacchariden — aber helfen, Ihre nützlichen Darmflora zu erhöhen. Präbiotika dienen als Nahrungsquellen für die gesunden Bakterien so ihr Wachstum zu steigern. Lebensmittel, die Präbiotika sind Bananen, Vollkornprodukte, Zwiebeln, Knoblauch, Artischocken und Honig enthalten.

Probiotika

Probiotika sind Organismen, meist Bakterien, die eine positive Wirkung sowohl auf die Verdauung haben und die Menge an ungesunden Bakterien im Darm begrenzen. Mögliche Mechanismen umfassen die Bildung von antimikrobiellen Mitteln, Konkurrenz um Nährstoffe und die Bildung von Säuren nach einem Artikel im September 2002 in der Veröffentlichung "British Journal of Nutrition." Für nützlichen Bakterien in Lebensmitteln eine probiotische Wirkung zu erzielen, müssen sie stark genug sein, durch den Verdauungsprozess zu leben. Quellen von Probiotika gehören Joghurt mit lebenden aktiven Kulturen, Tempeh, Miso japanische und andere fermentierte Lebensmittel.

Synbiotics

Synbiotics sind Lebensmittel, die sowohl als Präbiotika und Probiotika wirken. Sie enthalten beide nützlichen Bakterien und die Lebensmittel, auf denen diese Arten von Bakterien gedeihen. Einige typische Beispiele umfassen Kefir, die eine Art von Joghurt Drink ist, und Joghurts, die Live-aktive Kulturen enthalten. Unternehmen stärken manchmal ihre Lebensmittelprodukte mit Präbiotika oder Probiotika der Lage sein, die potenziellen gesundheitlichen Vorteile dieser Zutaten zu verlangen.

Überlegungen

Probiotika, Präbiotika sind und Synbiotika sicher für gesunde Menschen, aber wenn Sie Probleme mit der Immunfunktion, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel mit diesen Zutaten verbrauchen. Verschiedene Arten von Probiotika haben unterschiedliche Auswirkungen, und einige bieten mehr Vorteile als andere. Zwei der häufigsten Probiotika, die gut untersucht wurden, sind Lactobacillus und Bifidobacterium.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • FAQs Archive, den Wiederaufbau der Darmflora.

    Was sind Mikrobiota oder Darmflora? Darmflora oder Magen-Darm-Mikrobiota sind die Gruppe von Bakterien, die in unserem Darm leben. Der Darm wird von hunderttausend Milliarden Bakterien…

  • Gut Flora — Darmflora — Human Flora, Darmbakterien.

    Das Gut Flora Das Verdauungssystem ist sterben Heimat von Billionen von Mikroorganismen im Darm zu kolonisieren Darmflora Eine erstaunliche Ökosystem machen alle zusammen leben in Harmonie…

  • Ändern Sie Ihre Ernährung, Verbesserung der Endometriose …

    Endometriose Diät Zwar gibt es verschiedene medizinische Behandlungen für Endometriose zur Verfügung, sowie chirurgische diejenigen sind, haben viele Frauen gefunden, dass ihre Ernährung zu…

  • Darmflora, die Wiederherstellung der Darmflora.

    19. Mai 2014 von PAUL FASSA Steigern und Fortify Ihr zweites Gehirn Zwei Köpfe sind besser als einer ist ein altes Sprichwort, das mit einem anderen Brainstorming bezieht. Aber…

  • Kühl Entzündung … Darmflora

    Gut Flora Risk and Repair Die Beiden WICHTIGSTEN Faktor für sterben Gesundheit Sind Ernährung und Darmflora. Alle anderen Mitwirkenden, Wie Bewegung, Genetik, Umweltgifte, Hygiene usw. Sind von…

  • Nahrungsmittel und Asthma, Asthma Essen.

    Nahrungsmittel und Asthma Asthma ist eine Erkrankung, die empfindliche Atemwege beinhaltet, und es betrifft Menschen aller Altersgruppen. Verschiedene Trigger können bewirken, dass die Atemwege…