Leinsamen, eine vernachlässigte Lebensmittel, Leinsamen-Quelle.

Leinsamen, eine vernachlässigte Lebensmittel, Leinsamen-Quelle.

Leinsamen, eine vernachlässigte Lebensmittel, Leinsamen-Quelle.

Leinsamen, eine vernachlässigte Lebensmittel

Leinen ist ein bekanntes Gewebe für uns alle, aber weit weniger bekannt ist der Samen der Pflanze, aus der es kommt, Flachs. Doch bis zum Ersten Weltkrieg, Leinsamen (oder, wie es manchmal genannt wird, Leinsamen) war im allgemeinen Gebrauch in Europa und den Vereinigten Staaten als ein Nahrungsmittel und ein therapeutisches Mittel. In der Tat, Flachs ist seit der Antike verwendet. Bettwäsche wurde in den ältesten ausgegrabenen Gräber in Ägypten gefunden, und seine andere Verwendungen waren vielfältig:

Antike Osten indischen Schriften Zustand, dass, um den höchsten Zustand der Zufriedenheit und Freude zu erreichen, ein Yogi Flachs täglich essen müssen. Das 8. Jahrhundert Kaiser Charlemange als Flachs so wichtig für die Gesundheit seiner Untertanen, die er verabschiedeten Gesetze und Vorschriften sein Verbrauch erfordern. Das 15. Jahrhundert Äbtissin Hildegard von Bingen, verwendet Flachs Mahlzeit. in heißen Kompressen zur Behandlung von externen und internen Beschwerden. Mahatma Gandhi hat einmal gesagt: Überall dort, wo Leinsaat ein regelmäßiger Nahrungsmittelartikel unter den Menschen wird, wird es eine bessere Gesundheit sein. 1

Korrektur Verdauungsstörungen, die Verhütung von Infektionskrankheiten und machen Pferde: Seit Jahrhunderten hat für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften für uns und auch für Tiere Leinsamen geschätzt’ und Hunde’ Hochglanzlacke. Wir Menschen finden, dass Leinöl, innerlich genommen, Öle und verschönert die Haut von innen, so dass es "samtig, glatt und strahlend, ohne die Notwendigkeit für externe Cremes und bei einem kleinen Bruchteil der Kosten." 2

Kein Wunder also, dass erworben Flachs den Namen Linum usitatissimum. Bedeutung "die nützlichsten." Und was sind die Eigenschaften, die Flachs und Leinsamen so nützlich gemacht haben? Für eine Sache, ist Leinsamen eine ausgezeichnete Quelle von zwei Fettsäuren, die für die menschliche Gesundheit wesentlich sind – Linolsäure und alpha-Linolensäure. Zum anderen Leinsaat enthält ein Protein, das alle essentiellen Aminosäuren sowie die Extra hat, Histidin, die für Kleinkinder wesentlich ist. Zusätzlich ist Leinsamen eine ausgezeichnete Quelle der Faser und eine gute Quelle für Mineralstoffe und Vitamine, einschließlich derjenigen, die erforderlich Leinöl zu schützen. Ebenfalls,

dessen Gehalt an Verschleimung macht. Leinsamen die beste natürliche Abführmittel zur Verfügung. Es beruhigt und schützt die empfindliche Magen und Darmschleimhaut, beugt Irritationen vor und hält den Inhalt gleichmäßig entlang bewegt. Weil es nimmt Wasser auf und schwillt an (es erreicht etwa das Dreifache ihres Trockenvolumens so dass diese viel Flüssigkeit sollte seinen Verbrauch begleiten), die Stühle don’t werden hart und trocken. 3

Am nützlichsten aller für unsere Gesundheit ist Leinsaat’s Versorgung mit essentiellen Fettsäuren alpha-Linolensäure (Omega-3) und Linolsäure (Omega-6). Sie haben von uns vor über diese beiden essentiellen Fettsäuren (EFAs) gehört und Sie werden wahrscheinlich wieder von uns über sie hören. Beide sind wichtig für unsere Gesundheit, aber beide müssen aus unserer Nahrung erhalten werden und können weder auf die andere von unserem Körper umgewandelt werden. Sobald wir sie aufgenommen haben, mit geeigneten Enzymen unsere Körper können diese hochreaktiven Fettsäuren in wesentlichen Teilen von Phospholipiden, umwandeln, die in den Membranen erforderlich sind Substanzen, die alle in ihnen unsere Zellen und die Organellen umgeben. Phospholipide sind auch in einer einschichtigen Membran umgibt Cholesterin benötigt, die an die Zellen in dem Blut aus der Leber transportiert wird und wieder zurück.

Unsere Körper können auch essentielle Fettsäuren in Prostaglandine umzuwandeln, die für den Stoffwechsel balanciert. Zum Beispiel sind bestimmte Prostaglandine in Entzündung beteiligt; andere, vor allem diejenigen, entwickelt von Omega-3-Fettsäuren, Block Entzündung.

Zusammen mit schwefelhaltigen Aminosäuren, scheinen die essentiellen Fettsäuren für das reibungslose Funktionieren der hochaktiven Gewebe entscheidend zu sein wie Knospen in Pflanzen und wie aus Gehirn und Leber. Dr. Johanna Budwig, ein bemerkenswerter europäischer Arzt in Betracht gezogen "die Welt’Experte für die therapeutische Verwendung von Leinöl führenden," hat frisches Leinöl sowie eine Quelle von schwefelhaltigen Aminosäuren, zusammen mit frischen Lebensmitteln für Patienten mit schwerer EFA Mängel verwendet. Sie fand, dass ihre

Lebensenergie erhöht. [Sie] nachgeholt. Es dauerte etwa drei Monate für diese Veränderungen. Während dieser Zeit werden die Symptome von Krebs, Diabetes oder Lebererkrankung verschwunden. 4

Um Dr. Budwig, ist die Öl-Eiweiß-Kombination nicht eine spezielle Diät. Vielmehr sagt sie, es ist

eine Rückkehr zu der Art und Weise sollten wir, um das Essen nicht in erster Linie zu bekommen krank wurden. Und wenn [wir] krank, die Rückkehr zu einer natürlichen, nahrhaften Art des Essens liefert die Lebenskräfte in uns mit den Materialien benötigt, es zu reparieren und unsere Körper wieder aufzubauen. Sobald [wir sind] gesund, es ist auch die Art der Ernährung, die uns auf diese Weise halten. 5

Leinöl, mit seiner hervorragenden Kombination von ungesättigten essentiellen Fettsäuren, muss frisch verwendet werden, wie es seit Jahrhunderten war, als nur ein wenig in einer Zeit gedrückt wurde. Die Linolsäure und Alpha-Linolensäure sind leicht durch Oxidation zerstört; sie müssen aus der Luft, Wärme und Licht geschützt werden – ein ziemlich großer Auftrag! Aus diesem Grund wird, wenn die Pflanzenölproduktion Groß in diesem Jahrhundert begonnen hatte, wandte sich Industrie Öle, die nicht so leicht verderben würde und ranzig werden.

Etwa zur gleichen Zeit wurde Partialhydrierung eingeführt, für die Bequemlichkeit und Haltbarkeit zu erhöhen. Durch die hohen Temperaturen für die Hydrierung erforderlich ist jedoch in zufälligen Änderungen in der Konfiguration der verbleibenden ungesättigten Bindungen geführt, viele werden in unnatürliche verändert, geraden "trans" Fesseln. Verloren in den Prozess waren die natürliche "cis" Anleihen, deren "Knicke" notwendig sind, um die Liquidität in den Zellmembranen Pflege sowie für die Teilnahme an dem genauen Reaktionen in unserer Energieproduktion unter – Reaktionen, beispielsweise mit den schwefelhaltigen Aminosäuren. Menschlicher Stoffwechsel erfordert genaue Veränderungen, nicht zufällig diejenigen.

Donald Rudin, MD, ein Pennsylvania Psychiater hat coauthored Die Omega-3-Phänomen. seine Verwendung von Leinsamenöl beschreibt, zusammen mit anderen Nährstoffen, und die Vermeidung von Antinährstoffe, Patienten zu behandeln. Er weist darauf hin, dass

das normale Gehirn ist etwa 60 Prozent Fett. Die Wissenschaftler, die die komplexen Fettsäuren im menschlichen Gehirn identifiziert haben festgestellt, dass die am häufigsten vorkommenden ungesättigten Fettsäuren Derivate der nur zwei Fette sind wir in unserer Ernährung haben müssen – die Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Die Omega-3-EFA sind noch reichlich im Gehirn als der Omega-6. Das Gehirn’S sehr Omega-3 mehrfach ungesättigten und Omega-6-Fettsäuren (wir die ehemaligen ultra ungesättigte Fette nennen kann) für die ordnungsgemäße Empfang und die Übertragung der Fluidität benötigt, um von Impulsen zwischen dem Gehirn’s Zellen. Schwangere Mäuse beraubt EFA gebar Mäuse mit kleinen, unterentwickelten Gehirne. 6

Auf der Grundlage seiner Erfahrungen, glaubt Dr. Rudin, dass "heute’s Öffentlichkeit ist von Omega-3 EFA verhungert." In einer Studie mit 44 seiner Patienten fand er auffallende Ähnlichkeiten in ihren Beschwerden:

  • Neunzig Prozent hatten trockene Haut Dermatose (Abschuppung der Haut der Kopfhaut, Augenbrauen, Arme, Beine und Hände, Fissuren der Haut an den Fingern).
  • Fünfundsiebzig Prozent erlitten Müdigkeit (obwohl sie oft didn’t erkennen sie, bis sie echte Ausdauer erreicht).
  • Fünfzig Prozent hatten eine Immun-Erkrankung (Nahrung oder Luft Allergien, rheumatische Arthritis und andere).
  • Fünfundvierzig Prozent hatten Bursitis, Tendinitis oder Arthrose.
  • Viele hatten Kopfschmerzen, Juckreiz oder Brennen der Haut Empfindungen und Tinnitus (Ohrensausen).
  • Gereiztheit war üblich.
  • Eine Reihe von Themen erlitten alle diese Symptome – und mehr.

Diese Probleme und die wichtigsten Krankheiten sie begleitenden bilden ein Syndrom. Da die meisten Fälle der Leinsamen [Leinsamen] Öl-Regime reagierte, ist die Schlussfolgerung, dass sie die Modernisierung Krankheit Syndrom hatte. 7

[Meine] Analyse der nationalen Verzehrsdaten zeigt, dass 70 Prozent unserer Nahrung jetzt verarbeitet oder exotische und dass dies deutlich jede essentieller Nährstoff Familie ernsthaft verzerrt, während zur gleichen Zeit die antinutrient Last zu erhöhen. 8

1 Erasmus, Udo. Fette und Öle. Vancouver, Kanada, Alive Books, 1986, S.. 260-61.

3 Ibid. pp. 264-65.

6 Rudin, Donald und Clara Felix, mit Konstanz Schrader, Die Omega-3-Phänomen. London, England, Sidgwick & Jackson, 1988, p. 20. Für eine Diskussion der optimalen individuellen doseages und mögliche Rückwirkungen, vgl. S. 96-97.

Artikel von NOHA * NEWS. Winter 1991

* Die amerikanische Gesellschaft für Ernährung wurde früher als die Ernährung für eine optimale Gesundheit Verband [NOHA] bekannt.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leinsamen Nutzen für sterben Gesundheit, Lebensmittel …

    Die Vorteile von Leinsamen Ist Leinsamen das neue Wunderessen? Vorläufige Studien zeigen, Dass es Herzkrankheiten bekämpfen helfen Kann, Diabetes und Brustkrebs. Aus den WebMD Archiv Manche…

  • Leinsamenöl Vorteile für Frauen, Leinsamen für Frauen.

    Leinsamenöl Vorteile für die Frauen Vorläufige Studien zeigen, dass Leinsamen helfen, alles von Herzkrankheiten bekämpfen kann Eine reiche Quelle Verbindungen der Heilung, Leinsamen setzt seit…

  • Leinsamen in einer Gout-Diät — Experimente …

    Gout und Leinsamen Leinsamen senkt Harnsäure bei Gicht-Patienten? Leinsamen-Verbrauch geht den ganzen Weg zurück zu babylonischer Zeit in 3000 vor Christus und ist an essentiellen Fettsäuren…

  • Leinsamen und Öl Phytoöstrogene …

    Leinsamen und Öl: Phytoöstrogene, Phytinsäure und Schwangerschaft Risiken Danke für’s vorbeikommen! Wenn Sie in eine gesunde Ernährung interessiert sind, überprüfen meine freie Geschenke! und…

  • eine Anti-Akne-Diät zu finden — Was …

    Das Finden einer Anti-Akne-Diät # 8211; Was ist die beste Ernährung für Akne? Es gibt viele widersprüchliche Theorien über eine Anti-Akne diet.In Tatsache die medizinische Industrie hat in…

  • Muss ich einen Pickel oder eine kalte Wunde …

    Muss ich einen Pickel oder eine kalte Wunde? Verfasst am 1. Juni 2012 von admin in kalten wunden Fakten Hat eine kleine rote Beule plötzlich auf dem Gesicht erschien? Ist es in der Nähe von…