Lebensmittel zu essen und für chronische vermeiden …

Lebensmittel zu essen und für chronische vermeiden …

Lebensmittel zu essen und für chronische vermeiden ...

Bronchitis Ernährung, Lebensmittel zu essen

In bestimmten Fällen von akuter Bronchitis, kann der Patient zu schnell beraten werden und verbrauchen nur Orangensaft für ein paar Tage verdünnt. Extrahieren Sie den Saft einer Orange und fügen Sie ihn in ein Glas warmes Wasser und trinken Sie diese Mischung alle zwei Stunden oder so. Es wäre am besten, um einen Zeitplan zu folgen, wo Sie Ihre erste Glas verdünnten Orangensaft bei etwa 8.00 Uhr und die letzte Glas auf 20.00 Uhr haben Sie diese schnell abklingen, bis Ihr Husten, Keuchen und andere Bronchitis Symptome folgen kann.

In einigen Fällen kann der Patient eine tägliche Reinigung Warmwasser-Einlauf erfordern. Nach diesem schnellen, müssen Sie ein All-Obst-Diät für ein paar Tage zu folgen, bevor Sie zu Ihrem normalen täglichen Ernährung zurück.

Eine Bronchitis Ernährung ist ein sehr wichtiger Aspekt der Bronchitis Behandlung und Genesung. Man kann eine ergänzende all-Obst-Diät folgen zusammen mit einem’s Bronchitis Behandlung . Der Patient muss dreimal am Tag frisches Obst zu haben, anstatt seine / ihre üblichen Mahlzeiten. Früchte wie Orangen, Ananas, Pfirsich, Birnen und kann in diesem All-Frucht Ernährung aufgenommen werden, während Bananen und verzinnte Früchte sollten vermieden werden. Ein Glas kühlen ungesüßte frische Limonade ist eine nährende und erfrischende Getränke wie es reich an Vitamin C ist, die ein leistungsfähiges Antibiotikum wirkt. Die All-Frucht Bronchitis Ernährung sollte durch eine ausgewogene Ernährung folgen, die Gemüse, Früchte, Nüsse, Samen und Körner enthält. Es wäre am besten, um verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden, wie Tee, Kaffee und Zucker sowie Gurken und Gewürze. Vermeiden Sie raffinierte und verarbeitete Lebensmittel wie Gebäck und Backwaren, die Zucker und weißes Mehl enthalten. Zusätzlich dazu, gönnen sollte der Patient nicht behandelt wie Eis, Süßigkeiten und alkoholfreie Getränke.

Die Behandlung von Bronchitis

Frische Karotten und Spinat-Saft ist sehr wirksam bei der Behandlung von Bronchitis und so ist es sollte in den Patienten aufgenommen werden’s täglichen Ernährung. Sie sollten Karottensaft und Spinat-Saft getrennt und dann extrahieren und dann mit 10 Unzen Karottensaft 6 Unzen Saft Spinat mischen. Dieser Saft ist leicht bitter und machen es schmackhafter, können Sie den Saft in eine leere Flasche Bier und kühlen Sie es gießen kann, bis es abgekühlt ist. Ein heißes Bad mit Bittersalz kann dazu beitragen, Staus und die anderen Begleiterscheinungen von Bronchitis zu reduzieren. Sie können in diesem Bad für 20-30 Minuten jede Nacht während der akuten Phasen eines Bronchitis Angriff eingetaucht bleiben. Wenn Sie an einer chronischen Bronchitis leiden, können Sie in dieser Art von einem heißen Bad zweimal pro Woche gönnen, um die Schwere der Symptome zu reduzieren. Eine warme, feuchte mit heißen Tüchern kann verwendet werden, den gesamten Brustbereich zu decken Atembeschwerden zu lindern. Wenn das Wetter es erlaubt, einen entspannenden Spaziergang zusammen mit Outdoor-Übungen können den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Bronchitis-Diät-Plan

Drei Mahlzeiten am Tag der frischen saftigen Früchte umfassend alle 5 Stunden aufgebraucht werden.

II. Danach nehmen die folgende Diät: —

1. Nach dem Aufwachen am Morgen bis:

Der frisch gepresste Saft aus einem halben Kalk hinzugefügt, um ein Glas leicht warmem Wasser zusammen mit ein wenig Honig.

2. Bronchitis Frühstück:

Eine Tasse frische Milch gesüßt mit Honig und Nüssen zusammen mit frischen Früchten.

Eine Tortilla – vorzugsweise Vollkornbrot, zusammen mit einem Stück Butter und eine Schüssel mit gedämpftem Gemüse

Ein Glas mit frischem Obst oder Gemüsesaft.

Eine Schale mit frischen grünen Gemüsesalat mit Limettensaft-Dressing, Keimlinge und hausgemachtem Hüttenkäse.

6. In der Nacht vor dem Schlafengehen:

Ein paar Tage, in Milch getränkt.

Bestimmte Lebensmittel können allergische Reaktionen auslösen, und wenn sie auftreten, die Bedingung zu erschweren sie sollten vermieden werden. Diese Liste von Lebensmitteln würde Milch, Eier, Schokolade und Weizen sowie bestimmte Lebensmittel wie Orangen, Kohl, Kartoffeln und Tomaten, die nur selten eine allergische Reaktion hervorrufen. Der Patient’s Ernährung sollte auch enthalten Mangan-reiche Lebensmittel wie Nüsse und Bohnen, sowie Blattgemüse und Knoblauch.

B — Weitere Maßnahmen:

1. Befeuchten Brust packt täglich für 1 Stunde auf nüchternen Magen.
2. Ein heißer Epsom-Salz-Bad zweimal in der Woche in der Nacht.
3. flotten Spaziergängen und tiefe Atmung, Bewegung sowie yogische Asanas.

Es gibt zwei Arten von Bronchitis, chronisch und akut. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Bronchitis zu behandeln, ist durch eine Bronchitis Diät. Erhöhen Sie die Aufnahme von Bio-Obst und Gemüse. Diese sind reich an Antioxidantien und sind reich an Nährstoffen, die Sie von der Entwicklung chronischer Bronchitis zu verhindern. Eine Ernährung, die reich an Antioxidantien ist hilft Bronchitis zu behandeln und verhindert, dass Sie auch von ihm in der Zukunft zu entwickeln, wenn diese Antioxidantien regelmäßig eingenommen werden. Sie müssen auch Ihre Aufnahme von Fettsäuren erhöhen, da diese helfen, die Entzündung zu verringern, die Bronchitis begleitet. Bronchitis kann auftreten, wenn Ihr Immunsystem bereits geschwächt von einer Erkältung der Grippe. eine spezielle Diät zu diesem Zeitpunkt Nach können Sie frei von dieser Krankheit oder helfen Sie steuern helfen, wenn Sie bereits mit Bronchitis leiden. Denken Sie daran, zu bleiben weg von fetthaltigen und zuckerhaltigen Lebensmitteln, wie sie die Menge an Schleim in den Atemwegen zu erhöhen. Thymian, Guave, Holunder, Knoblauch, Cayennepfeffer, Kresse, Minze sind die besten Lebensmittel gelten Bronchitis zur Behandlung. Diese Lebensmittel helfen Bronchitis zu kämpfen, weil sie Verbindungen enthalten, die als Antiseptika wirken. Diese werden dann helfen, die Atemwege zu öffnen, klären Schleim aus den Atemwegen und auch Husten lindern.

Tonsillitis ist eine Infektion der Tonsillen. Es kann entweder ein Bakterium oder ein Virus verursacht werden. Es ist üblich, in Kleinkindern. Eine Möglichkeit, Tonsillitis der Behandlung ist durch Anschluss an eine Tonsillitis Ernährung. Feste Nahrungsmittel sollten vermieden werden. Der Patient sollte viel Flüssigkeit einschließlich Säfte gegeben werden. Säfte, die meisten sind von Vorteil sind orange oder Zitronensaft mit etwas Honig vermischt. Wenn Säfte nicht bevorzugt werden, dann saftige Früchte sind eine Alternative. Lebensmittel, die Säure oder erhöhen Säure produzieren sollte vollständig vermieden werden. Ananas, Karotten, Basilikum, Wasserkastanien und Tee sollte in der Nahrung aufgenommen werden, da diese Tonsillitis mit der Behandlung helfen.

Chronische Bronchitis Diät

Bronchitis ist ein Zustand, in dem ein oder mehrere der Bronchien entzünden. Akute Bronchitis ist durch eine gerade Infektion verursacht, während chronische Bronchitis durch ein Reizmittel auf die Lunge verursacht wird, die bereits entzündet sind. Raucher sind eher mit dieser Art von Bronchitis als Nichtraucher infiziert. Für Menschen, die an einer chronischen Bronchitis leiden, die eine Ernährung reich an Früchten ist günstiger gefunden. Dies ist um so mehr, wenn es von den frühen Stadien der Behandlung folgt. Eine chronische Bronchitis Diät ist eine, die viel frische saftige Früchte, wie Trauben, Äpfel, Birnen, Ananas, Orangen, Pfirsiche und Melonen haben sollte. Vermeiden Sie Konserven oder getrocknete Früchte und sogar Bananen zu diesem Zeitpunkt. Sie informieren den Arzt, bevor Sie diese Diät beginnen. Bronchitis wird durch eine Infektion der Lunge verursacht und kann von einer Person zur anderen weitergegeben wird. Diese Störung kann virale oder bakterielle und beide Arten sind ernste Gesundheitsstörungen sein. Symptome sind Gliederschmerzen, Schmerzen, Atemnot, Kurzatmigkeit, Brustenge und Engegefühl, Schmerzen in der Brust, Husten und Erkältungen, Halsschmerzen, Fieber, Schüttelfrost und auch Müdigkeit. Wenn Sie an einer chronischen Bronchitis leiden, können Sie nach einer Diät für chronische Bronchitis, da dies versuchen wird helfen, die Symptome zu lindern und mit als auch Behandlung. Solch eine Diät muss leicht und nahrhaft sein und alle “Leckereien” sollte für einige Zeit zurückgezogen werden. Die Hauptmahlzeit des Tages sollte in der Mitte des Tages sein, anstatt in der Nacht. Kohlenhydratreiche Lebensmittel sollten ebenfalls vermieden werden.

Nahrungsmittel Chronische Bronchitis zu vermeiden

Es gibt viele Möglichkeiten der Bronchitis behandeln. Diese reichen von medizinischen Behandlungen (over the counter Medikamente, Medikamente) zu Hausmitteln zu. Ernährung spielt auch eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Bronchitis. Eine Möglichkeit ist, bestimmte Lebensmittel zu vermeiden. Diese Lebensmittel verhindern, dass der Körper davon ab, die Nährstoffe und Vitamine, die erforderlich sind, Bronchitis zu kämpfen. Lebensmittel mit Bronchitis mit hohem Fettgehalt und stark zuckerhaltige Lebensmittel zu vermeiden. Zucker schwächt das Immunsystem und hemmt den Heilungsprozess. Milch und Milchprodukte sollten ebenfalls vermieden werden, da sie die Menge an Schleim in den Atemwegen zu erhöhen. Beachten Sie, dass nur diese Lebensmittel zu vermeiden wird nicht die Bronchitis helfen zu verschwinden. Medizinische Aufmerksamkeit sollte auch gesucht werden.

Akute Bronchitis Diet

Akuter Bronchitis ist in der Regel durch eine Infektion verursacht wird, die Bakterien oder viral sein könnte. Man kann verschiedene Hausmittel für die Behandlung dieser akuten Bronchitis auszuprobieren. Nach einer Diät zur Behandlung von akuter Bronchitis ist eine von ihnen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ernährung verbessern. Trinken Sie viel Flüssigkeit, Kräutertees und Suppen. Vermeiden Sie Lebensmittel, die Schleim in den Atemwegen bilden. Dazu gehören Weißmehl, süße Früchte, verarbeitete Lebensmittel und Milchprodukte.

Eine Diät in Bronchitis bedeutet, zu wissen, was zu essen, wenn Sie Bronchitis haben, da dies das Problem schneller zu heilen. Eine solche Diät werden Sie auch Bronchitis vermeiden helfen, vor allem, wenn Sie es anfällig sind. Es ist wichtig, eine ausgewogene Ernährung zu essen, die auch viel Obst und Gemüse enthält. Wenn Sie an einer chronischen Bronchitis leiden, bleiben auf einem alle Früchte Diät für eine Woche bevor sie zu einer normalen Ernährung zurückkehren. Stellen Sie sicher, dass nur frische Früchte für diese Dauer verbraucht werden. Gekochte, getrocknet und Obstkonserven sollten zu diesem Zeitpunkt nicht ein Teil der Ernährung sein. Eine Bronchitis Ernährung wird dazu beitragen, Ihre Immunität gegen die Krankheit und anderer Probleme zu erhöhen Sie aufgrund sie zukommen könnten. Unsweetened Zitronenwasser ist auch vorteilhaft für die Behandlung von Bronchitis. Vermeiden Sie raffinierte Speisen, Süßigkeiten, Produkte aus Weißmehl und zuckerhaltige Lebensmittel wie gut. Reduzieren Sie Koffein und auch Alkohol. Kaltes Wasser Fisch und Walnüsse sind auch wirksam für die Behandlung von Bronchitis. Bronchitis und Ernährung gehen Hand in Hand. Diät wurde, um bestimmte Krankheiten zu helfen, bewährte und zu heilen, so dass die Liste der Lebensmittel, folgende Sie vermeiden sollten und auch, wenn Sie mit dieser Krankheit leiden, wird es bei der Heilung helfen. Eine Diät, die reich an Fettsäuren ist, Antioxidantien und Mangan hilft sowohl in der Prävention und Behandlung von Bronchitis. Eine gesunde Ernährung wird dazu beitragen, den Körper zu stärken’s Widerstand. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausreichende Zufuhr von Vitamin A haben und Vitamin C und Zink, da diese das Immunsystem helfen, richtig zu funktionieren.

Verfasst am 16. Januar 2014

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS