Kommunikation Konfliktmanagement

Kommunikation Konfliktmanagement

Kommunikation Konfliktmanagement

OTPIC Offiziell zurückgezogen

Ab dem 2. Dezember 2005 wurde das Online-Trainingsprogramm auf Intractable Conflict (OTPIC) offiziell in den Ruhestand, und ist nicht mehr offen für neue Registrierungen.

Der Nachfolger OTPIC ist ein Kurs konstruktiven Umgang mit unlösbare Konflikte (DCIC) genannt. Der neue Lehrplan ist um eines unserer wichtigsten Projekte gebaut, darüber hinaus Widerspenstigkeit. und bietet eine viel umfangreicher und informativer Satz von Lernmaterialien als die zur Verfügung durch OTPIC.

Conflict Research Consortium BOOK ZUSAMMENFASSUNG

Konfliktmanagement: Ein Communication Skills Ansatz

Deborah Borisoff und David Victor

Deborah Borisoff und David Victor. "Konfliktmanagement: Ein Ansatz Kommunikationsfähigkeiten." Englewood Cliffs, New Jersey: Prentice Hall, 1989, 201 S..

Dieses Buch Zusammenfassung geschrieben von: Conflict Research Consortium Mitarbeiter.

"Konfliktmanagement: Ein Communication Skills Ansatz" stellt eine Kommunikationsfähigkeiten Ansatz zur Bewältigung von Konflikten. Er analysiert die Rolle Kommunikation spielt bei der Verschärfung Konflikte und bietet Kommunikationsstrategien, die produktiven Konfliktmanagement zu fördern.

"Konfliktmanagement: Ein Communication Skills Ansatz" wird ein Verständnis für die Rolle der Kommunikation in Konflikt mit denen von Interesse zu suchen, und die Kommunikationsfähigkeit benötigt für den produktiven Konfliktmanagement. Diese Arbeit ist in sieben Kapitel unterteilt, mit einer Einführung und Indizes. Jedes Kapitel schließt mit einer Reihe von Übungen für den Leser, entworfen, zu erläutern und die Prinzipien in diesem Kapitel behandelt verstärken.

Ein Kapitel erforscht die Natur des Konflikts. Die Autoren schlagen vor, einen Fünf-Stufen-Konzept zur Verwaltung der Konflikt: Beurteilung, Anerkennung, Haltung, Aktion und Analyse. Konfliktmanagement beginnt mit einer Bewertung der Quellen des Konflikts, die einzelnen beteiligten Charaktere und ihre Ziele, und der Kommunikationsumgebung. Am Konflikt beteiligten Parteien müssen einander die Perspektive erkennen und eine Haltung der Zusammenarbeit und die Beteiligung an den Managementprozess übernehmen. kann nehmen Parteien verbale und nonverbale Aktion ihr Ziel zu gelangen. Der Charakter dieser verbalen und nonverbalen spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des Konflikts. Die Autoren schlagen vor zwölf Richtlinien zu produzieren produktive Kommunikation in dieser Phase. Analyse in der gesamten Konfliktmanagement-Prozess auftreten.

Zweiten und dritten Kapitel konzentrieren sich auf die Handlungsphase des Konfliktmanagements und erkunden verbale und nonverbale Strategien für eine unterstützende Kommunikationsumgebung zu schaffen. Supportive verbale Strategien betonen Beschreibung, Spontaneität, Empathie, Gleichheit, provisionalism und wird eine Problemorientierung nehmen. Jedes dieser Elemente wird im Detail diskutiert, und im Gegensatz zu defensiv, kontraproduktiv verbale Strategien. Nonverbale Kommunikation, oder "Körpersprache" spielt auch eine wichtige Rolle in Konflikt. Kapitel drei beschreibt die verschiedenen Aspekte der nonverbalen Kommunikation, die Art von Nachrichten in der Regel durch nonverbale Verhalten gefördert wird, und schlägt Strategien für den produktiven Einsatz der nonverbalen Kommunikation.

Kapitel vier und fünf der Geschlechter und kulturelle Unterschiede in Kommunikationsstil als Konfliktquellen zu diskutieren, und die Auswirkungen dieser Unterschiede auf Konfliktmanagement zu diskutieren. Die verschiedenen Geschlechtern und verschiedenen Kulturen verwenden unterschiedliche Kommunikationsstile. Und so, zum Beispiel, Männer und Frauen unterschiedlich ähnliche Kommunikationsakte interpretieren, mit Missverständnissen das Ergebnis. Kulturelle Unterschiede ergeben sich auch in interpretative Unterschiede und Missverständnisse. können Geschlecht und kulturelle Unterschiede zu verstehen helfen, Missverständnisse zu minimieren.

Kapitel Sechs konzentriert sich auf die schriftliche Kommunikation. Genau wie andere Artikel in einer gesprochenen Kommunikation Konflikt verschärfen oder Management zu fördern, so können Stile der schriftlichen Kommunikation. In diesem Kapitel werden die Quellen von Missverständnissen schriftlich und bietet Vorschläge für die schriftliche Kommunikation zu verbessern. Kapitel Sieben bietet eine sehr kurze Zusammenfassung und Abschluss.

Konfliktmanagement: Ein Ansatz Communication Skills gibt einen Einblick in die Art und Weise, in der verschiedene Arten von Kommunikation entweder verschlimmern oder helfen, Konflikte zu lösen. Der Text bietet ausführliche Beschreibungen der verschiedenen Elemente, die für eine effektive Kommunikation beitragen, und enthält eine Reihe von Übungen, die weiter eine effektive Kommunikation veranschaulichen.

Verwenden Sie die "Zurück" Taste, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren.

Copyright © 1998-2005 Conflict Research Consortium — Kontakt: crc@colorado.edu

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Konfliktmanagement und Verhandlungs …

    KONFLIKTVERWALTUNG und Verhandeln Foto: Kzenon Der Begriff Konflikt bezieht sich auf wahrgenommen Unverträglichkeiten resultierende typischerweise von irgendeiner Form von Einmischung oder…

  • Konfliktbewältigung, Konfliktmanagement zu tun HABEN.

    Konfliktlösung Konflikt, oder genauer gesagt, zwischenmenschliche Konflikte, is a tatsache des Lebens, und BESONDERS der organisatorischen Leben. Es zeigt Sich, oft mehr, Wenn Die Menschen…

  • Konfliktmanagement, Konflikt …

    Ein Konfliktmanagement Glossar ADR . Alternative Dispute Resolution ist der allgemeine Begriff, Konfliktmanagement, Mediation, Schlichtung und andere Prozesse, die für das Justizsystem…

  • ERIC — Nonverbale Kommunikation …

    Nonverbale Kommunikation und Konflikt: Die Auswirkungen der Attribution und Prädisposition. Remland, Martin S .; Und andere Eine Studie untersuchte die Mittel, mit denen Rückschlüsse und…

  • Konfliktmanagement, wilmot und …

    Frühe sozialwissenschaftliche Definitionen von Konflikten. Alle zwischenmenschliche Konflikte, ob sie zwischen den Familienmitgliedern, Schülern und Lehrern, Mitarbeitern und Vorgesetzten oder…

  • Konflikte und zwischenmenschliche Kommunikation …

    Dies ist «Konflikt und zwischenmenschliche Kommunikation», Abschnitt 6.2 aus dem Buch A Primer on Communication Studies (v. 1.0). Einzelheiten zu ihm (einschließlich Lizenzierung), klicken Sie…