Kokainabhängigkeit Zeichen, Symptome …

Kokainabhängigkeit Zeichen, Symptome …

Kokainabhängigkeit Zeichen, Symptome ...

Kokainabhängigkeit

Anzeichen von Kokainabhängigkeit

Wenn eine Person Kokain beginnt, ist es die Gefühle der sorglosen Euphorie, die Nutzung zu wiederholen führen wird. Aber nach diesem kurzfristigen hoch, kommt der Absturz, mit Traurigkeit und mögliche Müdigkeit. Mehr Einsatz führt zu nicht wollen, sondern Kokain das gleiche Gefühl zu bekommen, um Ihnen das erste Mal bekam. Das hoch macht Kokainkonsumenten nicht über das Essen viel kümmern, geschweige denn nach einer gesunden Ernährung. Einige Symptome von Kokainsucht sind:

  • Stimmungsschwankungen
  • Impaired Urteil
  • Vernachlässigte Aussehen und Hygiene
  • Probleme bei der Arbeit oder in der Schule
  • Probleme zu Hause und in anderen Beziehungen
  • Drastische Veränderungen im Verhalten
  • Werden geheimnisvoll über Kaufgewohnheiten und wo das Geld hingeht
  • Legale Probleme
  • Riskante Verhaltensweisen wie ungeschützten Sex, mehrere Sex-Partner oder die gemeinsame Nutzung Nadeln
  • Übelkeit oder Erbrechen als die Sucht einsetzt und Gewichtsverlust beginnt auftretende
  • Rambling Rede
  • Halluzinationen, wenn die Kokainsucht fortschreitet, um die ausgewachsenen Psychose Bühne
  • Herzinfarkt oder Schlaganfall

Veränderungen in den Gehirnen von Kokainkonsumenten haben tatsächlich von Wissenschaftlern und andere Forscher mit Hilfe von Imaging-Technologien beobachtet. NIDA weist darauf hin, dass der Tod aufgrund der Tatsache auftreten kann, dass Kokain die Herzfrequenz beschleunigt, hebt Ihr Blutdruck und führt möglicherweise zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Dies ist eine Möglichkeit, dass Kokainsüchtigen auch wegen ihrer Kokain-Sucht sterben kann.

Kokainabhängigkeit Nebenwirkungen

Es gibt kurz- und langfristigen Nebenwirkungen des Kokainkonsums. Kleine Mengen von Kokain machen dem Anwender mehr gesprächig, mehr Energie und mehr geistig wach. Diese Gefühle sind kurzlebig, jedoch. Im Was sind die kurzfristigen Auswirkungen des Kokainkonsums? NIDA zeigt folgende kurzfristige physiologische Nebenwirkungen:

  • Verengte Blutgefäße
  • Erweiterte Pupillen
  • Erhöhter Puls
  • Erhöhter Blutdruck

Da die Menge an Kokain zunimmt, andere Symptome entwickeln, einschließlich heftig, unberechenbares Verhalten.” Die langfristigen Auswirkungen des Kokainkonsums können, umfassen:

  • Gehirn-Anpassung mit weniger Empfindlichkeit Weg zu belohnen
  • Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den toxischen Wirkungen von Kokain
  • Reizbarkeit
  • Panikattacken
  • Ausgewachsene Psychose
  • Das Risiko von Nebennebenwirkungen weiterhin als Kokainkonsum zunimmt

Kokainabhängigkeit Rücktritt

Kokain ist so süchtig, dass die US-National Institutes of Health (NIH) sagt, Das Niveau des Verlangens, Reizbarkeit, verzögerte Depression und andere durch Kokain Entzug Rivalen produziert Symptome oder überschreitet, die mit anderen Entzugssyndromen zu spüren.” Sichtbare Zeichen von Kokain Entzug kann Reizbarkeit, Unruhe oder der Unruhe, zeigen, Symptome von Müdigkeit oder Depressionen, lebhafte Träume, oder beängstigend Träume sind. Innerhalb weniger Wochen oder sogar Tage nach dem Kokain-Sucht Rückzug, verstärkt das Verlangen nach der Droge einsetzte.

NIDA Wissenschaftler und Forscher aus der Rosalind Franklin University of Medicine and Science in Chicago gezeigt, Veränderungen im Gehirn, die mit Kokain Entzug auftreten. In der Studie wurden Ratten mit einem Kokain-Infusion gegeben, wenn sie einen Hebel gedrückt oder steckte ihre Nase in ein Loch. Das Kokain Infusion wurde durch ein Licht Cue begleitet, fünf Sekunden lang. Nach einer Frist von zwei Monaten wurde das Kokain zurückgezogen, aber das Licht Cue an Ort und Stelle gelassen, wenn die Ratten den Hebel gezogen oder steckte ihre Nase durch das Loch. Die NIH berichtet, dass Forscher festgestellt, dass Rezeptoren im Gehirn Lustzentrum” erhöht, was den erhöhten Verlangen nach Kokain nach Rückzug erklären helfen können. Die Ratten fehlte auch eine Komponente eines anderen Typs eines Rezeptors. Es ist zu hoffen, dass die zukünftige Forschung in diesem Bereich auf die Entwicklung eines Medikaments führen kann, dass die intensiven Verlangen blockieren kann, die mit Kokain Entzug auftreten.

Kokainabhängigkeit Detox

Kokainsucht Entgiftung ist schwierig. Es ist eigentlich ein medizinische Entgiftung” dass zieht sich sicher, den Süchtigen von Kokain und befasst sich mit den physischen und psychischen Auswirkungen auf die Gesundheit von Kokainsucht zusammen mit den Entzugserscheinungen, die nach der Anwendung des Medikaments auftreten gestoppt.

Kokain nimmt eine schwere körperliche Maut auf den Körper. Kokain-Süchtigen oft gehen, ohne für längere Zeit zu schlafen. Dies kann auf den Körper auswirken s Immunsystem, setzt Druck auf das Herz und führt möglicherweise zu mehreren gesundheitlichen Problemen. Kokainsüchtigen leiden häufig unter Vitaminmangel und starkem Gewichtsverlust. Ein Süchtiger s psychische Gesundheit leidet auch, und die Entzugssymptome können psychische Probleme verursachen, wenn der Süchtige durch Kokainsucht Entgiftung gehen.

Ein medizinisches Team wird die Entgiftung überwachen den Süchtigen in den kritischen ersten Tagen zu stabilisieren, dass der Süchtige mit Kokain gestoppt. Es gibt verschiedene Medikamente, die mit der Unruhe, Angst, Depression, Paranoia und intensives Verlangen nach Kokain helfen kann, die auftritt, wenn Kokainsüchtigen durchlaufen Kokainsucht Entgiftung. Sobald die Kokain-Süchtigen stabilisiert ist, kann die langfristige Behandlung in einer Einrichtung beginnen entlang auf dem Weg zur Wiederherstellung der Kokain-Süchtigen zu helfen.

Kokainabhängigkeit Rehab

Kokainsucht ist nicht nur ein Drogenproblem. Es ist eine komplexe Erkrankung, sondern auch die Veränderungen im Gehirn oder Notwendigkeit kontinuierlich größere Mengen an Kokain sind nicht die einzigen Probleme. Soziales, Umwelt, Familie und andere Fragen auch dazu beitragen, Kokainsucht. Co-auftretende psychische Erkrankungen erfordert auch Eingriffe in diejenigen, die sowohl mit Kokain-Sucht und psychische Erkrankungen Dual-diagnostiziert sind. Kokainsucht Reha ist umfassend in der Natur und müssen alle umfassenden Fragen der Kokainsucht behandeln. Rehab kann ambulant oder stationär sein und eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten beinhalten. Obwohl viele Aspekte der Reha gleich oder ähnlich in allen Recovery-Klienten oder Patienten sind, gibt es Aspekte der Reha, die auf einer Fall-zu-Fall-Basis initiiert werden. Behavioral Interventionen sollen die Komplexität der Kokainsucht zu adressieren und die Kokain-Süchtigen ändern ihr Verhalten zu helfen, die auf Kokainkonsum führen. Eine solche Behandlung kann Kontingenzmanagement oder Motivationsanreize beinhalten, die eine Art Belohnungssystem ist. Es ist besonders nützlich in den frühen Stadien der Reha. Da die Kokain-Süchtigen sauber bleibt, Preis oder Belohnungen Punkte werden für Anreize oder Privilegien ausgetauscht. Da die Reha fortsetzt, kann Verhaltens Behandlungen kognitive Verhaltenstherapie (CBT) umfassen, die aus einem Sechs-Phasen besteht Problem konzentriert” Therapie. Mit CBT lernt der Kokain-Süchtigen Probleme zu erkennen und löst, identifiziert Ziele und Hindernisse, lernt Problemlösung und Bewältigungsstrategien und wirkt durch die alle Fragen im Zusammenhang mit ihrer Kokain-Sucht und lernt neue Fähigkeiten, anstatt zu bewältigen Kokain.

Andere Therapien in Reha-Programme implementiert werden, von einer Reha-Einrichtung oder das Programm zum anderen variieren. Therapeutische Interventionen wie Biofeedback, Dialektische Verhaltenstherapie, die eine Form der Psychotherapie, die Auslöser und Muster der ineffektive Verhaltensweisen und lehrt neue Bewältigungsstrategien befasst, sind Beispiele für Behandlungsmethoden, die oft in der Reha eingesetzt werden. Andere Therapien Kokain-Sucht-Reha-Programme integriert in kann Kunst, Musik oder Pferde-Therapie umfassen. Intensive Beratung und Therapie wird an die Wurzel des Kokainkonsums und lehrt neue Möglichkeiten, um mit anderen Problemen als Kokain zu beschäftigen. Hilfe mit dem hohen Risiko für rezidivierende, vor allem in den frühen Tagen, Wochen und Monaten der Genesung behandelt werden, wahrscheinlich in einer Vielzahl von Gruppen- oder Einzelberatung Einstellungen.

Sie haben einen langen Weg vor sich, wenn Sie die ersten Schritte zur Beendigung Ihrer Kokainsucht einnehmen. Die Erkenntnis, dass Sie süchtig sind und Hilfe benötigen, ist der erste Schritt. Lassen Sie sich auf der rechten Seite Reha-Einrichtung verbunden Sie daran sauber und nüchtern wieder zu unterstützen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Heroinabhängigkeit — Symptome, Zeichen …

    Heroin-Sucht Symptome und Wirkungen Was sind die Anzeichen und Symptome von Heroinmissbrauch? Heroin produziert ein # 8220; Downer # 8221; Effekt, der schnell einen Zustand der Entspannung und…

  • Heroinentzugs Zeichen, Symptome …

    heroin~~POS=TRUNC Anruf 800-662-8079 mit einer Suchtbehandlung Berater zu sprechen. Geschichte von Heroin in Amerika Opiate waren beliebt in der U. S. während der 1800er, in erster Linie als…

  • Bildung Knochen Mets, Knochenmetastasen Symptome und Zeichen.

    Was ist Knochenmetastasen? Wenn Brustkrebs durch das Lymphsystem oder Blutgefäße ausbreiten Zellen, nehmen sie oft Wohnsitz in den Knochen nach oben, was zu Knochentumoren, häufig genannt Mets….

  • Kokain Entzug Zeichen, symptome …

    Kokain Entzug anruf 800-662-8079 mit Einer Suchtbehandlung Berater zu sprechen. Kurze Geschichte von Kokain Kokain ist eine Substanz, sterben in Einer Anlage (Erythoxylum Koka) gefunden, aus…

  • Eileiterschwangerschaft Zeichen, Symptome …

    Eileiterschwangerschaft: Zeichen, Symptome Behandlung In einer gesunden Schwangerschaft legt die befruchtete Eizelle sich auf die Auskleidung der Gebärmutter. In einer Eileiterschwangerschaft,…

  • Cat Aids (FIV) — Ursachen, Symptome und Behandlung, hiv Zeichen.

    Was ist Feline Immundefizienz-Virus? Auch bekannt als FIV oder Katze AIDS . Katzen-Immunschwäche-Virus ist eine ansteckende durch ein Retrovirus verursacht Krankheit der Zugehörigkeit…