Husten — Husten, chronischer Husten …

Husten — Husten, chronischer Husten …

Husten - Husten, chronischer Husten ...

Coughs

Ein Husten ist die Reaktion des Körpers auf Entzündungen oder Reizungen im Rachen, Kehlkopf, Bronchien oder der Lunge. Es gibt zwei grundlegende Arten von Husten, verstopfte und trocken, mit jeweils einem unterschiedlichen zugrunde liegenden Ursachen haben.

Die offensichtlichen Ursachen von Husten sind Erkältungen, Grippe, Bronchial-Infektionen, Sinus Staus, Rauchen und die Notwendigkeit, den Hals von Fremdstoffen zu befreien. Aber wussten Sie, dass Sodbrennen eine der führenden Ursachen? Aus unbekannten Gründen Sodbrennen ist die Ursache für etwa 10% der chronischen coughers. Sehen Sie unsere Sodbrennen Abschnitt für Anregungen sowohl die Sodbrennen und Husten zu lindern. Staub, Pollen und Chemikalien sind andere Quellen von Reizstoffen. Auch einige Medikamente, vor allem ACE-Hemmer gegen Bluthochdruck verwendet werden, haben Husten als Nebenwirkung in 21% der Menschen mit ihnen. Husten ist auch ein häufiges Symptom von Asthma. Der Klang Ihrer Husten kann seine Ursache angeben. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Husten klingt und was die angeben können:

  • Ein Bellen Husten — Bronchitis oder Kruppe
  • Ein schrilles Husten — Ihre Stimmbänder sind beteiligt und die Atemwege verengt haben sich
  • Ein Keuchen Husten — Asthma und / oder Bronchitis
  • Ein lautes, Keuchen Husten mit Schwierigkeiten, Luft — Keuchhusten

• Atmen Sie den Dampf aus einem Verdampfer, heiße Dusche oder Pfanne mit kochendem Wasser. Die feuchte Luft wird die Atemwege zu beruhigen und Sinus Staus und Schleim im Hals und Lunge zu lösen. Einige Tropfen des Öls von Eukalyptus wird diesen Prozess zu helfen.

• Elevate den Kopf Ihres Bettes. Dies wird die Nasennebenhöhlen und der Nasengänge erlauben besser ablaufen und nicht schaffen, dass "kitzeln" in der Kehle.

• Aufhören zu rauchen. Passivrauch oder andere Reizstoffe, wie Chemikalien, kann eine Ursache sein. Haushaltsreiniger, neue Teppichböden, Wandverkleidungen und Matratzen sind nur einige der vielen möglichen Quellen von chemischen Reizstoffe.

• Trinken Sie mindestens acht 8 Unzen Gläser Wasser. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Husten auf eine Krankheit zurückzuführen ist. Wasser ist das beste schleimlösende Sie nehmen können und werden dünn, um den Schleim helfen und den Husten zu lösen.

Erkältungen und Husten erschöpfen Ihr Immunsystem. Eine sofortige Immun Boost (innerhalb von Minuten), um Ihr System kann durch Hinzufügen Zuschlag zu einem Glas Wasser erreicht werden. Dieses Produkt liefert auch wichtige Elektrolyte. Es ist billig, Kosten 60 Gläser Wasser und zahlreiche andere gesundheitliche Vorteile. Sehen Sie sich eine kurze Blutanalyse Video wichtig und sehen Sie mehr auf

Sehen Sie mehr auf Zuschlag von “Ein Klick hier”

• Nicht over-the-counter schleimlösende Husten Heilmittel verwenden, da sie nur die Symptome zu unterdrücken und nicht das zugrunde liegende Problem zu lösen. Wenn Sie die Art von Husten mit Schleim haben Sie es aus Ihrem Atmungssystem zu bekommen, ist es nicht unterdrücken. Versuchen Sie eine der natürlichen schleimlösende Heilmittel unten.

• Versuchen Sie Hot Chili Peppers zu essen, Meerrettich oder anderen würzigen Speisen. Sie helfen Schleim lösen.

• Im Winter, wenn Ihr Haus trocken ist, verwenden Sie einen Luftbefeuchter und einen kühlen Nebel Verdampfer in Ihrem Schlafzimmer in der Nacht. Dies wird helfen, dünn, um den Schleim. Achten Sie darauf, den Verdampfer gründlich zu reinigen, da es Bakterien beherbergen können.

• Trinken heißen Tee den Schleim zu brechen und offen und befeuchten die Atemwege.

• Hustenbonbons oder Bonbons helfen, die kitzeln stoppen, wenn Sie einen trockenen Husten haben und die Kehle befeuchten.

• Vermeiden Sie Lebensmittel, die die Produktion von Schleim zu erhöhen, wie zum Beispiel Milchprodukte, Fleisch und gebratene Lebensmittel.

• Hot Packs platziert auf Ihrem Hals und Brust sind sehr beruhigend.

Die Verwendung von inhaliertem Dampf kann sehr effektiv sein Schleim in verflüssigen und die Verringerung der Irritation. Um den Dampfregler, biegen über das dampfende Wasser, während ein Handtuch über den Kopf hält. Probieren Sie einige dieser ätherischen Ölen. Das Einatmen von ätherischen Ölen können Sie Ihre Lunge stimulieren Schleim zu vertreiben.

Zypresse Drei Tropfen jeweils von Zypressen und Wacholderöl und einem Tropfen Ingwer.

Zeder Verdünnen Sie 3 Tropfen Öl aus Zedernholz in einem Teelöffel Trägeröl, wie Olivenöl, Mandel oder Jojoba und Massage auf der Brust mehrmals am Tag.

  • Fügen Sie 10-15 Tropfen auf einen Topf mit dampfendem Wasser und atmen Sie die Dämpfe

Eukalyptus Fügen Sie ein paar Tropfen Eukalyptus auf einem Trägeröl und reiben auf der Brust.

• Setzen Sie 10-15 Tropfen Öl in kochendes Wasser und atmen Sie den Dampf. Eucalyptus ist eine gute abschwellende und schleimlösend. Sie können auch drei Tropfen Ysop Öl.

Jasmin Verwenden Sie das Öl in einem Brenner oder ein paar Tropfen auf ein Taschentuch und die Dämpfe einatmen.

Myrrhe Fügen Sie ein paar Tropfen Myrrhe einem Trägeröl und reiben auf der Brust. Dies wird helfen, Schleim zu reduzieren.

Pfefferminze Verdünnen Sie 3 Tropfen Pfefferminzöl in einem Teelöffel Trägeröl, wie Olivenöl, Mandel oder Jojoba und Massage auf der Brust mehrmals am Tag.

  • Fügen Sie 10-15 Tropfen auf einen Topf mit kochendem Wasser und die Dämpfe einatmen.

Kiefer Legen Sie einige wesentliche Kiefernöl in einem Brenner die Kehle zu beruhigen. Sie können auch ein paar Tropfen auf ein Taschentuch legen und die Dämpfe einatmen.

Thymian In 10 bis 15 Tropfen dieses Öl in einem Topf mit kochendem Wasser und inhalieren den Rauch in einem Tee-Ei, oder legen Sie ein paar Tropfen auf ein Taschentuch und inhalieren.

• mit Thymianöl Massieren kann auch hilfreich sein, Ihre Husten bei der Linderung. Setzen Sie 5 Tropfen in 1/4 Tasse Olivenöl und massieren Sie Ihren Hals und Oberkörper. Thymian ist ein ausgezeichnetes schleimlösend und wird seit Jahrhunderten verwendet worden, Atemwegserkrankungen zu heilen.

Reiben Sie die gepolsterte Fläche unter den großen Zeh in verschiedenen Richtungen bei den ersten Anzeichen von Husten. Auch halten die Zehen zurück und drücken Sie auf den erhöhten Bereich mit dem Daumen. Dies wird helfen, Brust Staus zu entlasten.

Vitamine A, C und E sind vorteilhaft mit Bedingungen, die Husten verursachen.

Volk

Aloe Vera Mischen Sie gleiche Teile von Aloe-Saft und Honig. Das ist sehr gut für einen kratzig Husten.

Engelwurz Verwenden Sie eine Tinktur aus der Wurzel oder Blatt, oder einen Tee zu machen. Angelica ist ein schleimlösend. Nicht verwenden, wenn Sie schwanger sind.

Bienenbalsam Native Americans verwendet Bienenbalsam Erkältungen und Husten zu lindern. Steile zwei Teelöffel frisch (ein, getrocknet) Bienenbalsam Blätter in eine Tasse heißes Wasser, bedeckt, für vier Minuten. Nippen Sie eine Tasse dreimal täglich. Bienenbalsam hat antiseptische Verbindungen, die Infektionen der Atemwege und klare verstopfte Nase heilen helfen kann.

Karottensaft Mischen Sie mit Honig und ein wenig warmes Wasser. Nehmen Sie sich ein Eßlöffel mehrmals am Tag.

Cayenne Pfeffer Mix 1 / 4-1 / 2 Teelöffel Pfeffer in einem Glas Wasser und die Verwendung als Gurgelwasser, Schlucken danach. Sie können auch 15 bis 20 Tropfen Tabasco-Sauce in einem Glas Wasser oder Saft verwenden. Pfeffer hilft klare Staus und zieht Blut in den Rachen-Infektion zu bekämpfen.

Kamillentee die Kehle zu beruhigen.

Knoblauch Zerreiben Sie ein oder zwei Knoblauchzehen und mischen sich mit einem Teelöffel Honig. Nehmen Sie nach Bedarf.

Ingwer Machen Sie einen Tee Ingwer mit und trinken 6 Unzen mehrmals am Tag, je nach Bedarf.

Traubensaft Mischen Sie eine Tasse Traubensaft mit einem Teelöffel Honig.

Honig Mischen Sie Honig mit Saft einer frischen Zitrone und nehmen nach Bedarf. Nicht nur, dass beruhigen Honig den Kitzel, aber es hat antibakterielle Eigenschaften, auch.

• Dr. D. C. Jarvis, in seinem klassischen Buch, Volksmedizin. eine andere Honig Abhilfe beschrieben, die sehr gut funktioniert: eine ganze Zitrone für 10 Minuten kochen; wenn kühl genug zu handhaben es rollen hin und her auf eine harte Oberfläche, halbieren und den Saft auspressen in einem halben Liter Roh-Honig. Fügen Sie einen Teelöffel Glycerin und nehmen so oft wie nötig.

Andorn Hustentropfen verwendet wurden seit Generationen Husten zu bezwingen. Eine der Verbindungen der horehound, Marrubiin, regt Bronchialsekreten und hilft Staus aufzubrechen.

Ysop Steile zwei Teelöffel getrockneter Ysop in einer Tasse kochendem Wasser, für 10 Minuten abgedeckt; Stamm und trinken cool für schleimlösend oder heiße Staus zu entlasten. Die Öle in Ysop sind gut für leichte Atemprobleme. Ysop enthält Marrubiin, die gleiche Verbindung, die eine ausgezeichnete schleimlösende macht horehound.

Limettensaft Mix gleichen Teilen Limettensaft und Honig.

mullein beruhigt und die Lungen und Bronchien entspannt, die einen Husten erleichtert. Verwenden Sie 25-30 Tropfen der Tinktur in einem kleinen Glas Wasser dreimal am Tag des Kochens.

Zwiebelbrühe Machen Sie eine Brühe durch eine Zwiebel für 10-15 Minuten kochen; Stamm und trinken ein Tag der Brühe mehrmals. Die Brühe wird Staus zu reduzieren.

Zwiebelsaft Machen Sie einen Sirup, der durch die Kombination von 1 Teelöffel rohen Zwiebelsaft mit 1 Teelöffel Honig; stehen lassen für 3-4 Stunden, und in mehreren Dosen nehmen.

Zucker Saugen Sie auf einem Würfel von Rohzucker.

Tee Tee gemacht mit Pfefferminze oder Rosmarin wird dazu beitragen, Staus aufzubrechen.

Thymian Machen Sie einen Tee mit zwei Esslöffel frisch (ein Esslöffel getrocknete) Thymian in einer Tasse kochendem Wasser; steil, bedeckt, vier Minuten lang; Stamm und trinken heißen. Thymian entspannt die Lunge und fördert das Abhusten von Schleim. Es enthält ein ätherisches Öl, Thymol, die antiseptische und antibakterielle Eigenschaften hat.

Ursachen — trockener Husten

Ein trockener Husten wird kratzig und ohne Schleim und kann durch das Rauchen, Asthma, Staub, Fremdkörper, Verschmutzung, oder kommen nach einer Halsentzündung sein. Eine weitere Ursache für Ihren trockenen Husten könnte ein klimakontrollierten Gebäude sein. Die Heiz- und Kühlsysteme trocknen die Luft und die Atem Membranen, auch. Schnelle Temperatur- und Feuchtigkeitsveränderungen auf ein Gebäude, um das Problem hinzufügen eingeben. Chronische Husten, Niesen und eine laufende Nase kann die Folge sein. Wenn Sie in einem klimakontrollierten Gebäude arbeiten, vermeiden Sie kalte Getränke und Lebensmittel, wie sie mit Ihrem Körper die Fähigkeit beeinträchtigen die optimale Temperatur zu halten. Während der Klimaanlage Saison kalte Speisen und Getränke Ihre Körpertemperatur beeinflussen und seine Fähigkeit zur Anpassung an die Gebäudebedingungen; stattdessen heiße Flüssigkeiten trinken und warme Speisen essen. Wenn Ihr Gebäude beheizt wird, trinken Flüssigkeiten bei Raumtemperatur. Sie wollen die Schleimhäute zu beruhigen und die Kehle befeuchten.

Das Einatmen von Dampf aus einem Topf mit einem der ätherischen Öle oben hinzugefügt erwähnt ist besonders hilfreich, mit trockenem Husten.

Volk

Aloe Vera Saft Mischen Sie gleiche Teile von Aloe Vera Saft und Honig und nehmen Sie ein oder zwei Esslöffel nach Bedarf. Gut für einen Husten des Rauchers.

Apfelessig Sprinkle Apfelessig auf Ihre pillowcase vor dem Zubettgehen.

• Setzen Sie 1 oder 2 Teelöffel Essig in einem Glas Wasser und halten neben Ihrem Bett zu verwenden, wenn Sie das Kribbeln spüren kommen auf. Nehmen Sie sich ein paar Schwalben nach Bedarf. Essig löst Schleim und reduziert die Entzündung.

• Mischen Sie 1/2 Tasse Honig mit 3-4 Esslöffel Essig. Nehmen Sie einen Esslöffel vor dem zu Bett oder während eines Hustenanfall gehen, und den ganzen Tag, je nach Bedarf. Vor Gebrauch gut aufrühren.

Comfrey Nehmen Sie einen comfrey Tee für trockene persistente Husten. Comfrey sollte nicht für langfristigen Gebrauch genommen werden, da es zu Leberschäden führen kann.

Codonopsis Wurzel Verwenden Sie einen Absud, Tinktur oder Pulver zur chronischen Husten.

Knoblauch Zerkleinern und eine Knoblauchzehe und in einer kleinen Schüssel; Deckel mit Honig und decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie; über Nacht marinieren. Nehmen Sie einen Esslöffel nach dem Aufwachen, dann den ganzen Tag, je nach Bedarf.

Honig Fügen Sie einen Esslöffel Honig mit einem Glas mit kochendem Wasser und trinken Sie nach Bedarf. Dadurch wird die Kehle beruhigen.

Andorn Pastillen helfen, ein trockener Husten unterdrücken.

Süßholzwurzel Werden 5 g pulverisierter Wurzel mit Honig dreimal täglich. Sie können auch ein Abkochen unter Verwendung von 1/2 Teelöffel auf eine Tasse Wasser zu machen. Nehmen Sie drei Tassen täglich. Süßholz wirkt beruhigend und entzündungshemmende Eigenschaften und ist ein schleimlösend. Verwende nicht wenn Sie hohen Blutdruck haben.

Tee Machen Sie einen Tee aus Wildkirsche Rinde, Ulme oder Rotklee. Versüßen mit Honig.

Zink-Lutschtabletten hilfreich sind.

Homöopathie

Antimonium tart Ist zu verwenden, wenn der Husten locker und Rasseln mit wenig oder ohne Schleim und Atmung ist schmerzhaft.

Bryonia Verwenden Sie, wenn eine Erkältung an der Brust und drehte sich in einen harten, trockenen Husten gegangen ist.

Drosera Verwenden Sie für einen Husten nach dem Sie einen Keuchhusten Sound haben oder mit Erbrechen.

Ferrum phos. Ist vorteilhaft für einen harten, trockenen Husten mit einem Kitzel.

Wenn Sie eine der folgenden Bedingungen zusammen mit Ihrem Husten haben, sehen Sie Ihren Arzt unverzüglich, weil Sie eine Infektion haben kann, oder der Husten das Vorhandensein einer schweren gesundheitlichen Zustand hinweisen.

• Ihr Husten bekommen nicht besser nach ein paar Tagen. Husten kann zu gebrochenen Rippen oder einem Herzinfarkt führen.

• Sie Blut husten oder blutiger Schleim.

• Ihr Schleim ist gelb, braun oder grün und verbessert nicht in ein paar Tagen. Dies zeigt an, dass Sie eine Infektion haben.

• Wenn Sie ohne ersichtlichen Grund für mehr als drei Tage husten.

• Atemnot, wenn Sie husten.

• Scharfe Schmerzen in der Brust, wenn Sie husten.

• Ein Fieber zusammen mit einem hartnäckigen Husten. Dies könnte Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung der Atemwege sein. Wenn Sie ein hohes Fieber und Schwierigkeiten beim Atmen haben können Sie eine Lungenentzündung haben.

• Brustschmerzen

• Persistent Schüttelfrost

• Übermäßige Nachtschweiß

• Laryngitis und ein hartnäckiger Husten, der länger als drei Wochen dauert.

• Ein Hautausschlag, Ohrenschmerzen, Schmerzen in den Zähnen oder Nebenhöhlen, oder Kopfschmerzen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS