Hoher Blutzucker Symptome und Zeichen …

Hoher Blutzucker Symptome und Zeichen …

Hoher Blutzucker Symptome und Zeichen ...

Hoher Blutzucker (Hyperglykämie) Fakten

Patient Kommentare lesen 19 Kommentare Teilen Sie Ihre Geschichte

Immer, wenn die Glukose (Zucker) Ebene in einem s Blut steigt vorübergehend hoch, diese Bedingung als Hyperglykämie bekannt ist. Die entgegengesetzte Bedingung, niedriger Blutzucker. wird Hypoglykämie genannt.

Glucose kommt von den meisten Lebensmitteln, und der Körper verwendet anderen Chemikalien Glukose in der Leber und den Muskeln zu erstellen. Das Blut trägt Glucose (Blutzucker) zu allen Zellen im Körper. Um Glukose in die Zellen als Energieversorgung tragen, Zellen brauchen Hilfe von Insulin. Insulin ist ein Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse, ein Organ in der Nähe des Magens.

Die Bauchspeicheldrüse Insulin freigibt in das Blut, bezogen auf den Blutzuckerspiegel. Insulin hilft Bewegung Glukose aus verdauten Nahrung in die Zellen. Manchmal stoppt der Körper Insulin machen (wie bei Typ-1-Diabetes), oder das Insulin nicht richtig funktioniert (wie bei Typ-2-Diabetes). Bei Diabetikern gelangt Glukose Zellen nicht ausreichend, so dass im Blut bleiben und hohe Blutzuckerspiegel zu schaffen.

Der Blutzuckerspiegel kann in Sekunden mit Hilfe eines Blutzuckermessgerät, auch bekannt als glucometer gemessen werden. Ein winziger Tropfen Blut aus dem Finger oder Unterarm auf einem Teststreifen gelegt und in die glucometer eingefügt. Der Blutzucker (oder Glukose) wird digital innerhalb von Sekunden angezeigt.

Die Blutglucosespiegel variieren stark den ganzen Tag und Nacht bei Menschen mit Diabetes. Im Idealfall reichen Blutglucosespiegel von 90 bis 130 mg / dl vor einer Mahlzeit und unter 180 mg / dl innerhalb von 1 bis 2 Stunden nach einer Mahlzeit. Jugendliche und Erwachsene mit Diabetes danach streben, ihre Blutzuckerspiegel innerhalb eines kontrollierten Bereichs zu halten, in der Regel 80 bis 150 mg / dl vor den Mahlzeiten. Ärzte und Diabetes Gesundheit Erzieher führen jeden Patienten ihre optimalen Bereich der Blutzuckerkontrolle zu bestimmen.

Wenn der Blutzuckerspiegel hoch bleiben für mehrere Stunden, Dehydrierung und ernstere Komplikationen entwickeln können. Darüber hinaus, auch milde Hyperglykämie (Nüchternblutzucker über 109 mg / dl bei Jugendlichen / Erwachsenen oder über 100 mg / dl bei Kindern vor der Pubertät) — wenn nicht erkannte oder unzureichend für mehrere Jahre behandelt — können mehrere Gewebe im Gehirn, die Nieren schädigen, und Arterien. Wenn Hyperglykämie mit der Anwesenheit von Ketonen im Urin verbunden ist, verlangt dieser Zustand sofortige ärztliche Hilfe. Wenn der Blutzuckerspiegel hoch steigen und bleiben (mehr als 165 mg / dL konstant) für Tage bis Wochen, sollte Diabetes vermutet werden und Behandlung eingeleitet werden.

Hohe Blutzuckerspiegel fluctations kommen täglich bei Menschen mit Diabetes. Es ist wichtig, den Blutzuckerspiegel durch Diät zu steuern. Übung. und Medikamente (falls vorgeschrieben), um die Symptome von erhöhten Blutzucker zu wissen, und die Behandlung zu suchen, wenn nötig.

Hoher Blutzucker Ursachen

Diabetes mellitus ist eine von mehreren persistenten Bedingungen verursachen hohe Blutzuckerspiegel. Für jemanden mit Diabetes, hat Hyperglykämie viele mögliche Ursachen:

  • Kohlenhydrate: Essen Essen zu viele Kohlenhydrate enthält, eine Form von Zucker. Der Körper einer Person mit Diabetes kann nicht ein hohes Maß an Kohlenhydraten schnell genug verarbeiten es in Energie umzuwandeln. Der Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Diabetes können nach dem Essen innerhalb von Stunden steigen.
  • Insulin-Steuerung: Nicht genug produzieren Insulinwirkung (entweder durch Injektion von Insulin oder Einnahme von Medikamenten, die die Bauchspeicheldrüse mehr Insulin stimuliert zu machen). Menschen mit Diabetes müssen durch eine Kombination von Nahrungs Diskretion, die Einnahme von Medikamenten und der körperlichen Aktivität Blutzucker zu kontrollieren. Wenn die Nahrung, Bewegung. und Insulin nicht ausgeglichen sind, den Blutzuckerspiegel steigen.
  • Stress: Emotionen können eine Rolle spielen Hyperglykämie bei der Verursachung, sollte aber nicht als Entschuldigung für eine schlechte Kontrolle von Diabetes eingesetzt werden.
  • Geringe Mengen an Übung: Tägliche Bewegung ist ein entscheidender Faktor für den Blutzuckerspiegel zu regulieren.
  • Die Infektion, Krankheit oder Operation: Bei Krankheit neigen Blutzuckerspiegel schnell über mehrere Stunden steigen.
  • Andere Medikamente: Bestimmte Medikamente, vor allem Steroide. kann den Blutzuckerspiegel beeinflussen.

Ärztlich Bewertet von einem Arzt auf 2016.03.02

Lesen Sie, was Ihr Arzt auf Medscape ist: Reading

Medizinisches Wörterbuch

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Drogenmissbrauch — Zeichen und Symptome …

    Anzeichen und Symptome von Methamphetamin-Konsum Methamphetamin ist nicht die Nummer eins Medikament, das in den meisten Ländern missbraucht wird, aber es ist eines der am meisten süchtig und…

  • Cat Aids (FIV) — Ursachen, Symptome und Behandlung, hiv Zeichen.

    Was ist Feline Immundefizienz-Virus? Auch bekannt als FIV oder Katze AIDS . Katzen-Immunschwäche-Virus ist eine ansteckende durch ein Retrovirus verursacht Krankheit der Zugehörigkeit…

  • Hämorrhoiden Fakten, Symptome, Zeichen …

    Fakten über Hämorrhoiden Hämorrhoiden sind vergrößert und geschwollenen Blutgefäße im unteren Teil des Mastdarms und des Anus. Die Blutgefäße anschwellen aufgrund der erhöhten Druck in ihnen….

  • Heroinabhängigkeit — Symptome, Zeichen …

    Heroin-Sucht Symptome und Wirkungen Was sind die Anzeichen und Symptome von Heroinmissbrauch? Heroin produziert ein # 8220; Downer # 8221; Effekt, der schnell einen Zustand der Entspannung und…

  • Diagnostizieren von Hepatitis Zeichen, Symptome …

    diagnostizieren von Hepatitis Aktualisiert 6. April 2016 Während Ärzte eine Reihe von Tools zur Verfügung haben, um Hepatitis diagnostizieren, sind einige mehr als andere verwendet werden, je…

  • Eileiterschwangerschaft Zeichen, Symptome …

    Eileiterschwangerschaft: Zeichen, Symptome Behandlung In einer gesunden Schwangerschaft legt die befruchtete Eizelle sich auf die Auskleidung der Gebärmutter. In einer Eileiterschwangerschaft,…