HIVAIDS Info, HIVAIDS info.

HIVAIDS Info, HIVAIDS info.

HIVAIDS Info, HIVAIDS info._1

Hintergrund

Hintergrund

Am Ende des Jahres 2012 schätzungsweise eine 1,2 Millionen Personen im Alter von 13 Jahren wurden mit einer HIV-Infektion in den Vereinigten Staaten leben, darunter 156.300 (12,8%) Personen, deren Infektionen diagnostiziert worden war. Die geschätzte Inzidenz von HIV hat insgesamt stabil in den letzten Jahren blieb bei etwa 50.000 neue HIV-Infektionen pro Jahr.

HIV-Tests wird eine neue Ära in diesem Land als Gesetzgeber Eingabe, Gesundheitswesen und Versicherungen Führungskräfte und Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens sind die Änderungen in ihren jeweiligen Bereichen, um sicherzustellen, dass mehr Menschen ihren HIV-Status kennen wird — ein wichtiger Aspekt für die Aufrechterhaltung der Gesundheit und die Verringerung der Ausbreitung des Virus. Im September 2006, CDC veröffentlicht Revidierten Empfehlungen für HIV-Tests von Erwachsenen, Jugendlichen und schwangere Frauen in Health-Care-Einstellungen . Diese Empfehlungen beraten Routine HIV-Screening von Erwachsenen, Jugendlichen und Schwangeren in der Gesundheitsfürsorge in den Vereinigten Staaten. Sie empfehlen auch, Hindernisse für die HIV-Tests zu reduzieren.

Im April 2013 wird die US-Preventive Services Task Force (USPSTF) ausgegeben ähnliche Empfehlungen. Nach diesen Empfehlungen Kliniker sollte 15 bis 65 Jahre, HIV-Infektion routinemßig screenen Alter Jugendliche und Erwachsene. Jüngere Jugendliche und ältere Erwachsene, die mit einem erhöhten Risiko sind, sollten ebenfalls untersucht werden. Sie empfehlen auch, alle schwangeren Frauen HIV-Screening, einschließlich derer, die in der Arbeit, deren HIV-Status präsentieren, ist nicht bekannt.

Eine allgemeine Regel für Menschen mit Risikofaktoren ist mindestens einmal im Jahr testen zu lassen. Darüber hinaus hat CDC vor kurzem berichtet, dass sexuell aktive Homosexuell und bisexuelle Männer davon ab, einen HIV-Test oft mehr profitieren können, vielleicht alle 3-6 Monate.

Neue Daten aus einer National Institutes of Health Studie gesponsert gibt es einen klaren persönlichen Vorteil ist es, eine HIV-Diagnose und Therapiebeginn im frühen Verlauf der Infektion zu erreichen. Diese neuen Informationen unterstreicht ferner die Bedeutung der Routine HIV-Tests und die möglichen Auswirkungen auf eine bessere Gesundheit Ergebnisse. Siehe Starten von antiretroviralen Behandlung Frühe verbessert die Ergebnisse für die HIV-infizierten Personen für mehr.

Bedeutung von HIV-Tests für die Prävention und Behandlung von HIV-Infektion

Menschen mit HIV, die wissen, dass sie infiziert sind, kann die Behandlung (antiretrovirale Medikamente) zu bekommen. Eine wirksame Behandlung hält HIV-infizierten Menschen gesund und leben länger. Studien zeigen, dass alle Menschen mit einer HIV-Infektion, einschließlich solcher mit frühen Infektion, profitieren von antiretroviralen medications.Treatment mit antiretroviralen Medikamenten das Niveau von HIV im Blut (Viruslast) senkt, verringert HIV-Krankheit und verringert die Ausbreitung von HIV andere.

sie haben eine HIV-Infektion zu wissen, ermöglicht es den Menschen mit HIV, andere Menschen zu schützen, mit denen sie Sex oder Aktien Drogen und Nadeln von infiziert zu werden. Zu wissen, dass man für die HIV-positiv ist, hilft diese Person bessere Entscheidungen über Sex und Gesundheitsversorgung zu machen. Studien haben gezeigt, dass viele Menschen mit HIV, die wissen, dass sie vermeiden Verhaltensweisen infiziert sind, die Infektion auf andere verteilen, mit denen sie Sex oder Aktien Drogen und Nadeln haben. HIV-infizierten Personen, die nicht wissen, dass sie infiziert sind nicht unsicher Verhalten vermeiden. Personen, die sie wissen, haben HIV medizinische Versorgung erhalten können und antivirale Medikamente einnehmen, die um bis zu 96% HIV-Ausbreitung zu reduzieren.

Zu wissen, dass eine HIV-Infektion nicht haben kann auch diese Person helfen, bessere Entscheidungen über Sex, Drogenkonsum und Gesundheitsversorgung zu machen. Zum Beispiel können die antiretrovirale Medikamente auch zur Vorbeugung einer HIV-Infektion bei Personen angewendet werden, die HIV-negativ sind. Dies wird Präexpositionsprophylaxe oder PrEP.Doctors genannt PrEP verschreiben Planung Tests durchführen müssen, um sicherzustellen, dass Patienten HIV-negativ sind, bevor sie PrEP starten.

HIV-Tests für das Screening und Diagnose

Es gibt drei Arten von HIV-Diagnosetests: Antikörpertests, Antigen / Antikörpertests und Nukleinsäure (RNA) -Tests. Antikörper-Tests weisen Antikörper, Proteine, die Ihren Körper gegen HIV macht, nicht HIV selbst. Antigen-Tests und RNA-Tests erkennen direkt HIV.

Eine erste HIV-Test wird entweder ein Antikörpertest oder Antigen / Antikörper-Test. Es kann es sich um Blut oder Mundflüssigkeit zu einem Labor zu senden oder für einen Schnelltest Blut oder Mundflüssigkeit zu erhalten. Bluttests können HIV-Infektion erkennen früher nach der Belichtung als Mundflüssigkeit Tests, weil das Niveau des Antikörpers im Blut höher als es in Mundflüssigkeit ist. Ebenso Antigen / Antikörper und RNA-Tests erkennen Infektion im Blut vor der Antikörpertests. Einige neuere Antigen / Antikörper-Labortests können manchmal HIV sobald 3 Wochen nach der Exposition gegenüber dem Virus finden. Keine Antigen / Antikörper oder RNA-Tests sind für Mundflüssigkeit zur Verfügung.

Follow-up-Prüfung wenn die anfängliche Testergebnis positiv ist durchgeführt wird. HIV-Tests sind in der Regel sehr genau, aber Follow-up-Tests ermöglicht es Ihnen und Ihren Arzt um sicherzustellen, dass die Diagnose richtig ist. Wenn Ihr erster Test ein Schnelltest, und es ist positiv, werden Sie gerichtet Tests Follow-up zu bekommen. Wenn Ihr erster Test ein Labortest, und es ist positiv, wird das Labor führen in der Regel Follow-up-Tests auf dem gleichen Blutprobe als Anfangstest.
Follow-up-Tests umfassen:

  • Antikörper Differenzierungstests. das unterscheidet HIV-1 von HIV-2-Antikörper;
  • HIV-1-Nukleinsäure-Tests. die für die Virus-RNA schaut direkt;
  • westlicher Fleck und indirekte Immunofluoreszenz Assays, die Antikörper nachzuweisen.

CDC hat für die Diagnose der HIV-Infektion für Labortests revidierten Empfehlungen ausgegeben wegen Beweise, dass viele Menschen mit HIV infiziert zu der Zeit der Prüfung nicht von einigen Antikörpertests oder dem Western-Blot nachgewiesen.

Wenn Sie möchten mehr über HIV-Tests zu lernen, die für die Verwendung in den Vereinigten Staaten FDA-zugelassen sind, Labortests zu sehen. Heimtests. und HIV-Tests in nicht-klinischen Einstellungen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • HIVAIDS Ursachen und symptome, hiv Hilfsmittel Ursachen und symptome.

    HIV / AIDS Was ist es? Das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) schwächt sterben Immunabwehr des K? Rpers Durch Die Zerstörung CD4 (T-Zellen) Lymphozyten, eine art von weißen Blutkörperchen….

  • HIVAIDS causes

    HIV / AIDS Das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) ist ein Virus, das erworbene Immunschwächesyndrom (AIDS) führen zu einem fortgeschrittenen Krankheitsstadium infiziert genannt Menschen und…

  • HIVAIDS causes

    HIV-Übertragung Wie wird HIV von einer Person zur anderen weitergegeben? Sie können HIV nur durch gezielte Aktivitäten zu bekommen oder zu übertragen. Am häufigsten Menschen HIV durch…

  • Windpocken Fakten, Windpocken info.

    Windpocken Fakten Was ist Windpocken? Windpocken ist eine der häufigsten Kinderkrankheiten. Bevor der Impfstoff März angenommen, 1995 gab es 4.000.000 Fälle in den Vereinigten Staaten jedes…

  • Windpocken info, Windpocken info.

    Viewer-Frage: Können Sie mir einige Fakten über Windpocken geben? Antworten: Kein Problem. Hier geht: Windpocken wird durch das Varizella-Zoster-Virus verursacht wird. Windpocken ist in der…

  • Drug Info — Was ist gut Rezept …

    Lieber Drogen-Forum Leser: Wir sind eine kleine Non-Profit, die eine der am meisten gelesene Informationen über die Drogen läuft Suchthilfe-Websites in der Welt. Wir bedienen mehr als 3…