Herpes Behandlung, Algen Gewichtsverlust.

Herpes Behandlung, Algen Gewichtsverlust.

Herpes Behandlung, Algen Gewichtsverlust.

Red Meeresalgen

Wie Red Meeresalgen (RMA) können Ihnen helfen:

  • RMA kann die körpereigene Immunantwort auf Viren zu unterstützen. Dies kann dazu beitragen, die Zahl der Ausbrüche und die Schwere der Ausbrüche zu reduzieren.
  • RMA kann die Bildung von Herpes-Virus-Kolonien zu verringern, auch die Anzahl und Schwere der Ausbrüche zu reduzieren helfen.
  • RMA kann für Gewichtsverlust und die Senkung des Cholesterins nützlich sein, Ihre Gesundheit zu helfen verbessern.
  • RMA, ein Meer Gemüse, hat 10 bis 20-fache Menge an Mineralien als Pflanzen, die wachsen auf dem Land und hilft, die richtigen Basen-Gleichgewicht im Körper aufrecht zu erhalten.

Red Meeresalgen und Herpes — Alternate Erleichterung für Herpes?

Von Kent Farfield

Historisch gesehen hat es für chronisch Kranke von Herpes-simplex-Infektionen keine langfristige Erleichterung gewesen, denn eine Heilung lassen. Herpes-Kranken sind scheinbar an der Gnade dieser viralen Bedrohung. Trotz Versagen bei der Beseitigung des Herpes-Virus, den Erfolg, die kurzfristig durch vorübergehend seine Proliferation unterdrückt hat zu positiven Ergebnissen geführt. Ein solches Mittel, Aciclovir, ein Nukleosid-Analogon, wurde als Medikament der Wahl von der medizinischen Gemeinschaft angesehen. Jedoch, wie bei den meisten Medikamenten, gibt es Nebenwirkungen. Gibt es keine Alternativen?

Es gibt viele bekannte Faktoren, die zu einer chronischen Fall von Herpes beitragen, während andere Faktoren ein Geheimnis bleiben. Wege zu finden, einige der bekannten Faktoren zu stoppen oder zu bremsen, die man, um Herpes-Aktivität prädisponieren kann hilfreich sein. Chronische Herpes-Kranken sind auch daran gewöhnt, den empfohlenen Einschränkungen in der Ernährung und Lebensstil. Doch auch gesunde Personen, die scheinbar alles richtig ein Herpes-freies Leben führen kann nicht dieses unerbittliche Virus entkommen. Na und's nächstes?

Behandlung mit Acyclovir lindert die Symptome, reduziert die Menge des infektiösen Virus von der heilenden Wunden und Geschwindigkeiten freigesetzt. Die Behandlung verhindert nicht weiteren Angriffen oder deren Häufigkeit oder Schwere zu verringern. Die Wirkung von Aciclovir in einer Infektion Herpes-Virus ist die Synthese viraler DNA hemmen. Prophylaktische Kurse von oralen Aciclovir kann einen bescheidenen Einfluss auf die wiederkehrenden Infektionen haben, aber die Kosten für das Medikament und seine potentielle Toxizität langfristig nicht rechtfertigen, diese Therapie in den meisten Fällen. In der Mehrzahl der Fälle für Herpes genitalis, allgemeine Rezidivs Muster zurück innerhalb von 8 bis 25 Tage nach der langfristigen Gebrauch zu stoppen.

Laborstudien schlagen vor, die Verabreichung von Aciclovir als prophylaktische oder seine Rezept für triviale Infektionen verlängert könnte das Auftreten von Virusstämme begünstigen, die sowohl arzneimittelresistente und pathogen sind. Diese Besorgnis über das Aufkommen von arzneimittelresistenten Erregern, ist gekommen, um vor kurzem übergeben. Die NIH berichtet, dass ein neuer Stamm von Herpes genitalis (HSV-II) hat sich weiterentwickelt, auf dem Aciclovir keine Wirkung hatte.

Die westliche Medizin mit ihrer unendlichen technologischen Kräfte bewaffnet, kann uns noch helfen. Viele wirksame botanische Mittel wurden untersucht, aber nie habe es durch den mühsamen Prozess der Arzneimittelzulassung. Die Schwierigkeiten bei den komplizierten Prozess zu verstehen, unter denen besondere botanische Mittel innerhalb des menschlichen Körpers interagieren hat viele nützliche Medikamente gehalten von je die Menschen zu erreichen, die am dringendsten benötigt werden. Darüber hinaus können viele botanische Mittel nur in ihrer ganzen Pflanze Form arbeiten. Sie arbeiten auf mehreren Ebenen und wirken synergistisch im Körper.

Obwohl die Aktionen dieser botanischen Agenten in ganzen Pflanzen (allgemein als Kräuter oder Heilpflanzen beschrieben) schwer wissenschaftlich zu verfolgen und zu berichten, eine genaue Überwachung der klinischen Ergebnisse von ausgebildeten Praktiker kann nützlich sein und Wirksamkeit zeigen. Sicherlich mit unserer Beobachtungsgabe, um zu bestimmen, ob eine bestimmte Behandlung funktioniert besser als gar keine Behandlung, oder besser als eine andere Behandlung für einen Patienten, deren Gesundheitszustand und die Geschichte ist gut dokumentiert, können erheblich sein.

Ein solcher Unfall des Medikaments Genehmigungsprozesses ist eine rote Meeresalgen in der Familie der Dumontiaceae. Forschung auf antivirale Kohlenhydrate aus Rotalgen zeigen ein hohes Potenzial für die kostengünstige, breites Spektrum antivirale Mittel. Weitere Forschung in der Familie der Dumontiaceae produziert zwei Patente, wo klinische Wirksamkeit bei Herpes I und II deutlich zu sehen war. Die Behandlung war wirksam zur Behandlung von Patienten (beispielsweise menschlichen Patienten) sowohl vor und nach der Herpes-Infektion. Es wurde topisch auf die Symptome zu lindern, die mit Herpes-Infektionen oder vorzugsweise systemisch, durch orale Verabreichung, um das Virus auszurotten und dadurch verhindern Symptom Rezidiv verwendet wird. Keine Nebenwirkungen oder Toxizität festgestellt wurden. Diese Behandlung, die jetzt müssen alternative betrachtet werden, legt nahe, um einen Durchbruch in der Entdeckung natürlicher immunmodulatorische und antivirale Mittel.

Neuere Forschungen und Sammeln von anekdotische Evidenz über die gesundheitlichen Vorteile und Antiherpes-Wirkung der roten Meeresalgen, Dumontiaceae hat viel versprechen ergab. Seine Verwendung als topisches wurde weiter dokumentiert und dachte überlegen Aciclovir. Es wurde klinisch wirksam gegen Herpes zoster-Infektionen als auch erwiesen. Einzelberichte von Patienten mit Epstein Barr (ein anderes Herpesvirus) und Candida leiden haben deutliche Verbesserung in einer kurzen Zeit durch eine orale Verabreichung (systemisch) gezeigt.

Allgemeine Nutzen für die Gesundheit zeigen rote Meeresalgen nützlich bei Programmen zur Gewichtsreduktion und für im Blut Cholesterin und Fett zu senken. Es enthält beruhigend, schleim Gele wie Algin, carregeenan und Agar, die speziell auf die Lunge und Magen-Darm-Trakt zu verjüngen. Sobald als Verbindlichkeit gedacht, die in Dumontiaceae Assimilation, die harte Zellwand blockiert wurde von unschätzbarem Wert gefunden. Es bindet mit Schwermetall, Pestizide und Karzinogene, und trägt diese Giftstoffe sicher aus dem Körper heraus. Enthalten innerhalb der Zellwände sind Polysaccharide, die ein Komplex von einfachen Zuckern sind. Diese langkettigen komplexe Zucker stimulieren Interferon-Produktion sowie andere Anti-Tumor-und Immun Verbesserung der Aktivität (Verbesserung der Aktivität von T- und B-Zellen). Andere Verbindungen, die in der Zellwand sind mit denen in freundlichen Bakterien gefunden, die im Zusammenhang stärken und unser Immunsystem stärken gegen eindringende Organismen und Toxinen zu kämpfen.

Obwohl die Auswirkungen der langfristigen Verwendung einer alternativen Behandlung, wie die rote Meeresalgen, Dumontiaceae, klinisch nicht belegt worden, essbare Algen sind seit Tausenden von Jahren verbraucht und sind sicher, nahrhaft betrachtet und vorteilhaft. Die zusätzliche Dimension, dass die Wissenschaft ihre antivirale und immunmodulatorische Potential umgebenden aufgedeckt hat; eröffnet eine ganz neue Quelle der Nahrung auf, die hoffentlich viral verursachte Krankheiten zu lindern oder sogar heilen dienen könnte. Da die meisten Leben vom Meer abgeleitet, dass die neue Idee der Ozean als vielleicht unsere größte medizinische Ressource ungenutzt liegt, ist durchaus möglich und kann auf unser menschliches Überleben entscheidend sein.

1. Baba et. al. "Mechanismus der Hemmwirkung von Dextransulfat und Heparin bei der Replikation des humanen Immundefizienz-Virus in vitro." Proc Natl. Acad. Sci 85: 6132-6136. 1988

2. Barbul, A. et al. "Arginin stimuliert bei gesunden Menschen Immunantwort Lymphozyten. Surgery 90: S. 244-251. 1984

3. Cole und Mantel, (Hrsg.), Biologie des Roten Alge, Cambridge University Press, Cambridge, 1990.

4. Dieg et. al. "Die Hemmung von Herpes-Virus-Replikation durch Meeresalgen-Extrakte," Anitimicrb. Ag. Chemother. 6: 524-525. 1974

5. Dieg et. al. "Bewertung von Extrakten aus Meeresalgen für die antivirale Aktivität in experimentellen Herpes-simplex-Infektionen von Säuglings-Mäuse." In Zweiundfünfzigste Technische Fortschrittsbericht, Abschnitt 4, Naval Biosciences Laboratory, School of Public Health, University of California, Berkeley. 1977

6. Dieg et. al. "Entwicklung von Hautläsionen bei erwachsenen Mäusen, die mit Herpes-simplex-Virus infiziert: Anwendung des Modells bei der Auswertung von antiherpesvirus Substanz, die aus Meeresalgen." Office of Naval Research, University of California Sea Grant Program. Nicht veröffentlicht.

7. Ehresmann et al. "Die antivirale Eigenschaften von Algenpolysaccharide und verwandte Verbindungen," In H. A. Hoppe et. al. (Hrsg.), Meeresalgen in Pharmaceutical Science, W. de Gruyter, N. Y. 293-302. 1979 8. Ehresmann, et. al, "Antivirale Substanzen aus Kalifornien Meeresalgen," J. Phycol. 13: 37-40. 1979

9. Gonzales et. al. "Polysaccharide als antivirale Mittel: antivirale Aktivität von Carrageenan," Antimicrobial Agents and Chemotherapy. 31: 1388-1393. 1987

10. Hallinan et. al. "Hemmung der reversen Transkriptase von Polyvinylsulfat (PVS)," Cancer Biochem. Biophys. 98: 97-101. 1981

11. Hatch et. al. "Chemische Charakterisierung und therapeutische Bewertung der Antiherpesvirus Polysacchariden aus Spezies von Dumontiaceae," In H. A. Hoppe et. al. (Hrsg.) Meeresalgen in Pharmaceutical Science W. de Gruyter, N. Y. 346-363. 1979

12. et Mitsuya. al. 1988 "Dextransulfat Unterdrückung von Viren in der HIV-Familie: die Hemmung der Virion Bindung an CD4 und Zellen," Science 240: 646-649. 1988

13. Nakashima et. al. "Antiretrovirale Aktivität in einem marinen Rotalge: Reverse-Transkriptase-Hemmung durch einen wässrigen Extrakt von Schizymenia Pacifica" Journal Cancer Res. Clin Oncol 113: 413-16. 1987

14. Neushul, "Antivirale Kohlenhydrate aus Rotalgen." Hydrobiologia 204/205: 99-104. 1990

15. Pitchford, Paul, Heilen mit Whole Foods, North Atlantic Books, Berkeley, Kalifornien, 1993

16. Richards et. al. "Die antivirale Aktivität von Extrakten aus Meeresalgen," Antimicrob. Agents Chemother. 14: 24-3-. 1978

17. Schaffrath et. al. "Wechselwirkungen von Glykosaminoglykanen mit DNA- und RNA-Synthese von Enzymen in vitro," Z. Physiol Chem. 357: 499-508. 1976

16. Solomon et. al. "Inhibitorische Wirkung von Heparin auf Rous Sarcoma-Virus," J. Bact. 92: 1855-1856. 1966

18. Straus et al. "Unterdrückung von häufig wiederkehrenden gential Herpes" N Eng J of Medicine, Band 310 Nr 24 pg. 1545-1550. 1984

19. Douglas et al. "Aciclovir und Herpes genitalis" N Eng J of Medicine, Vol. 310 No. 24 pg. 1551-1556. 1984

20. Thomson und Fowler, "Carrageen: eine Überprüfung der Auswirkungen auf das Immunsystem. Agents and Actions. 11: 265-273. 1981

21. Ueno und Kuno, "Dextransulfat, ein potenter Anti-HIV-Mittel in vitro mit Synergismus mit sidovudine," Lancet 1: 1379. 1987

Jede schnelle Auflösen Kapsel liefert 250 mg der wilden geernteten Dumontiaceae Red Meeresalgen. Als Nahrungsergänzungsmittel oder antivirale Mittel, 4 Kapseln auf nüchternen Magen für 10 bis 30 aufeinanderfolgenden Tagen auf den ersten Anzeichen von viralen Ausbruch. Verwenden Sie so oft wie nötig.

Dumontiaceae ist ein spezifischer Stamm von roten Meeresalgen gezeigt natürliche immunmodulatorischen und antivirale Mittel enthalten. Sulfonierte carregeenans sind die Elemente in Meeresalgen, die Viren bekämpfen helfen. Diese gewähren zusätzliche Immunsystem Abwehrkräfte und auch zu helfen, Kampf gegen den Herpes Simplex Virus geglaubt, vor allem. Neuere Forschungen auf Extrakte aus roten Meeresalgen legen nahe, dass bestimmte Kohlenhydrate (sulfatierte Polysaccharide) hemmen, können sowohl die DNA und RNA von viralen Infektionen und kann sowohl außerhalb arbeiten und innerhalb infizierter Zellen. Diese nahrhafte Nahrungsergänzung ist auch nützlich für die Gewichtsabnahme und die Senkung des Cholesterins und Fett.

Red Meeresalgen geholfen, meine Ausbrüche unter Kontrolle zu halten und als Plus, ich Gewicht verloren!
Winnie
Minneapolis, MN

Ich habe keine Angst mit roten Meeresalgen Überdosierung. Meine Mutter ist Japanerin und sie und ihre Mutter verwenden rote Meeresalgen für eine Supernahrungsmittel. Red Meeresalgen ist reich an Vitaminen und eine vegetarische Quelle für qualitativ hochwertiges Protein. Ich habe zu meinem Erbe wieder mit meiner Herpesrezidiven und mein Immunsystem zu helfen.
Jai
San Francisco, CA

Jedes Mal, wenn ich eine halbe Flasche runter bis ich bestelle "kaufen 2 get 1 free Deal" Ich kann so Geld sparen. Ihr Service ist auch super! Sie müssen die Reihenfolge der Tag verarbeiten ich es im Internet kostenlos! Seit ich Red Meeresalgen benutze habe ich hatte kaum einen Ausbruch.
David
Orlando, FL

Kampf Lippenherpes und Genitalherpes mit VIR-L-Lysine

Herpes E-Book

Die Leute reden über. Herpes Jetzt herunterladen!

  • Dating mit Herpes

    Du bist nicht allein!
    Treffen Sie andere, die Herpes haben
    Jetzt beitreten!

  • Andere STD-Infektionen

    Glauben Sie, auch Sie in eine andere STD ausgesetzt worden sein können? Finden Sie jetzt Hilfe. www.stdsite.com

  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Herpes Simplex Virus 2 Behandlung …

      Geschrieben am 2014.04.17 von Louis Sie können auch würde dazu führen Sie schnell zu befreien sind ein Muss für sich selbst, lange bevor eine topische Kuren, die Sie ein Maximum an Komfort…

    • Herpes Behandlung Forschung bis zum Jahr 2016 …

      Herpes Behandlung Forschung bis zum Jahr 2016 Warum sollten Sie eine natürliche Herpes Behandlung wählen Herpes ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die mit einer betroffenen Person für das…

    • Herpes Natürliche Behandlung, Ursachen …

      Herpes Herpes ist ein Begriff für eine Gruppe von Bedingungen gegeben, die durch das Herpes-Virus verursacht werden. Die häufigsten Arten von Herpes-Viren sind Herpes Simplex Virus (HSV) und…

    • Lippenherpes (Herpes simplex), Lippenherpesbläschen Behandlung.

      FIEBERBLÄSCHEN (Oral Herpes) Fieberbläschen (Herpes) werden durch Infektion mit dem Herpes-simplex-Virus (HSV) verursacht. Es gibt zwei Arten von Herpes-Simplex-Virus: HSV Typ 1 und HSV Typ 2….

    • Genital Herpes Behandlung für wunde Leiste.

      Herpes genitalis Einige Vorschläge, die Ihnen helfen können: Beschreibung Herpes simplex-Virus oder HSV, ist eine sehr häufige Virusinfektion. Es gibt zwei Herpes-simplex-Viren: Typ I häufiger…

    • Herpes Simplex Virus und HIV-1, hsv 2 Behandlung Heilung.

      Umfassende, up-to-date Informationen über HIV / AIDS-Behandlung, Prävention und Politik an der Universität von Kalifornien in San Francisco Herpes simplex-Virus (HSV) -Infektion ist eine…