Heart Failure in Ihrem Hund, was ist eine dilatative Niere.

Heart Failure in Ihrem Hund, was ist eine dilatative Niere.

Heart Failure in Ihrem Hund, was ist eine dilatative Niere.

Viele meiner Artikel sind Plagiat und verändert, die im Internet zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Es gibt nie Anzeigen geschaltet oder irgendetwas zu verkaufen mit meinen echten Artikel. Versuchen Sie, mit denen bleiben, die mit http://www.2ndchance.info/ in das URL-Feld beginnen oder alle meine Artikel in ACC.htm finden.

Akute Kardiomyopathie bringt enorme emotionale Belastung für Besitzer von Haustieren. Es ist so schwer zu akzeptieren, dass der Tiermedizin keine Heilung für Krankheiten wie Herzinsuffizienz hat und dass die geschätzten Zeit mit dem Haustier, das Sie lieben nun begrenzt ist. Viele Besitzer können das nicht akzeptieren, und wie diese mit gesundheitlichen Problemen zu tun ist der schwierigste Teil ein Tierarzt zu sein. Viele Tierbesitzer mir in ihrer Trauer zu schreiben. Sie können lesen, wie das mich hier auswirkt.

Dieser Artikel befasst sich mit einer Art von Herzinsuffizienz, die in erster Linie große Hunderassen betrifft. Dobermann, Labrador Retriever, deerhunds, Boxer, Irish Wolfhounds und Golden Retriever sind nur einige der Rassen, die aus diesem Zustand leiden. Nur gelegentlich, Cockers und andere kleinere Rassen die Bedingung entwickeln. Typischerweise sind die Tiere 4-10 Jahre alt, als Zeichen zuerst auftreten und die Zeichen der Not ganz plötzlich kommen. Für die weitere häufige Ursache von Herzinsuffizienz bei älteren Hunden, sehen einen anderen Artikel habe ich geschrieben.

Das Herz aller Säugetiere besteht aus vier Kammern besteht. Die oberen linken und rechten Kammern sind die Vorhöfe genannt ( Atrium ) Und die unteren linken und rechten Kammern sind die Kammern bezeichnet.

Blut fließt aus den Venen des Körpers in den rechten Vorhof. Es wird kurzzeitig gespeichert, wie es auf in den rechten Ventrikel gepumpt wird. Der rechte Ventrikel pumpt Blut in die Lungen, wo es Sauerstoff aufnimmt. Es fließt dann aus der Lunge in den linken Vorhof, wo sie, bevor sie auf den linken Ventrikel kurz gehalten wird. Der linke Ventrikel enthält die größte Muskel des Herzens, so dass es Blut aus durch die Arterien zu allen Teilen des Körpers zu pumpen.

Es gibt zwei Arten von Herzinsuffizienz oder Myopathie, die bei Hunden auftreten. In einer Form genannt hypertrophe Kardiomyopathie die Wände der Kammern des Herzens zu verdicken, in Pumpeffizienz zu einer Abnahme führt. Diese Form der Herzinsuffizienz ist sehr selten bei Hunden. Bei der zweiten Form der Kardiomyopathie die Kammern des Herzens Zunahme der Größe und die Muskeln, die die Wände des Herzens bilden strecken dünner. Das nennt man dilatative Kardiomyopathie. Dies ist die Art, die zu kongestivem Herzversagen führt ( CHF ) In unserer Haustiere. Canine Dilatative Kardiomyopathie ist eine der Ursachen von CHF.

Es ist eher üblich, dass ein Hund s versagenden Herzens zu vergrößern und nicht mehr ausreichend Blut durch den Körper pumpen. Die häufigste Ursache hierfür in unserer Haustiere, wenn sie älter ist Schäden an den Ventilen, die den Fluss von Blut innerhalb des Herzens steuern. Haustiere sind in der Regel mehr als fünf Jahre alt, als die Bedingung zum ersten Mal bemerkt wird.

Aus Gründen nicht verstehen wir die Häufigkeit von Kardiomyopathie in doberman pinchers ist, größer ist als in allen anderen Rassen kombiniert. Wenn es in Boxer auftritt, ist es üblich, für schwerwiegende Anomalien des Herzrhythmus auftreten, während Vergrößerung des Herzens minimal bleibt.

Da das insuffiziente Herz vergrößert, verliert der linken Seite seiner Fähigkeit gewaltsam zu kontrahieren Blut durch den Körper zu pumpen, s Blutgefäße. Wenn dies geschieht, beginnt Blut zu den Pools in der rechten Seite des Herzens, das Blut in die Lungen für die Sauerstoffversorgung liefert und Blut aus dem Thorax und Abdomen verbrachte erhält. Manchmal ist der Schaden noch deutlicher auf der rechten Seite des Herzens ersten, manchmal auf der linken Seite. Aber schließlich werden beide Seiten betroffen, weil eine auf der anderen abhängt. Der Hund s Herz arbeitet hart für diese Veränderungen zu kompensieren, aber schließlich wird Ihr Haustier kann nicht mehr führen Sie die Maßnahmen, die sie einst taten. Dieses Stadium der Krankheit kongestive Herzinsuffizienz bezeichnet.

Bei kongestiver Herzinsuffizienz, ist das Herz nicht mehr Blut mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen den Körper zu liefern. Ohne ausreichende Sauerstoff, werden die Zellen des Körpers verzweifelt und eine Reihe von Reaktionen auslösen. Verschiedene Hormone werden durch mehrere Organe in einem Versuch veröffentlicht, das Problem zu korrigieren. Diese Hormone konservieren und zu halten Flüssigkeiten in dem Bemühen, das Blutvolumen und die Ausgabe von Blut zu erhöhen. Seit einigen Monaten helfen diese Ausgleichsreaktionen die Situation. Allerdings erhöhte Flüssigkeitsretention wird schließlich schädlich. Immer mehr Flüssigkeit tritt aus den Kapillaren, so dass Würgen und Husten erhöht und Ausdauer reduziert. Flüssigkeit in der Lunge ist ein Lungenödem, flüssig unter der Haut genannt wird periphere oder Extremität Ödem genannt, und Flüssigkeit im Bauch ist Aszites genannt. Periphere oder Extremität Ödem ist viel weniger häufig bei Hunden als bei Menschen mit kongestiver Herzinsuffizienz.

Was sind die Anzeichen von Herzinsuffizienz ?

Hunde in den späteren Stadien der Herzinsuffizienz werden viel weniger aktiv und Reifen leicht. Ihr Appetit in der Regel fällt aus und sie zeigen Anzeichen einer schwierigen Atmung. Keuchen und Husten in Ruhe. Ihren Bauch vergrößert und nimmt eine Birnenform als Flüssigkeit in der Leber und des Bauches ansammelt.

Elektrokardiogramme dieser Hunde genommen sind immer abnormal. Als ich diese Hunde zu untersuchen, sind die Farbe der Membranen des Mundes gräulich eher als gesunde rosa und Blutgefäße auf der Oberfläche mit Blut abnorm verstopft sind. Diese Hunde haben oft eine Bedingung a Jugularispuls genannt, in der das Schlagen des Herzens in den großen Jugularvenen des Halses zu sehen. Die Klänge der Herzschlag, die ich durch mein Stethoskop hören, sind bis zu einem gewissen Grad immer abnormal.

Zu der Zeit, Hunde mit Kardiomyopathie und Herzinsuffizienz symptomatisch werden, leben sie selten länger als ein Jahr. Viele werden in sechs Monaten sterben. Die Krankheit ist bekannt, in Familien zu laufen, so dass Familien mit diesem Problem nicht gezüchtet werden sollte.

Doberman pinchers entwickeln abnorme Elektrokardiogramm bis zu vier Jahre, bevor sie klinischen Anzeichen einer Herzinsuffizienz entwickeln. Viele dieser Hunde sterben plötzlich ohne Vorwarnung. Besitzer denken oft, diese Hunde vergiftet worden. Andere entwickeln den Husten und Flüssigkeitsretention Charakteristik des Herzversagen zusammen mit Muskelschwund und Schwierigkeiten zu bekommen.

In Boxershorts sind Herzrhythmusstörungen oft aufgegriffen als Zufalls auf Routine Gesundheit Prüfungen zu finden, wenn keine Anzeichen von Krankheit vorhanden sind. Später haben die Boxer können plötzliche Vorfälle von Zusammenbruch, Ohnmacht und Schwäche aufgrund dieser unregelmäßigen Herzschlag.

Die dilatative Kardiomyopathie oder Herzinsuffizienz entwickelt sich über viele Monate oder sogar Jahre. Seine Wirkung auf den Blutfluss entwickelt auch langsam. Als Herzfunktion abnimmt, ist der Körper für mehrere Wochen oder Monate zu kompensieren. Jedoch an einem gewissen Punkt, die Fähigkeit des Körpers zu kompensieren, ist nicht mehr wirksam. An diesem Punkt gehen Hunde in schwerer Herzinsuffizienz in, was scheint, eine Frage von Stunden zu sein. Schnelle, schweres Atmen. bläulichen Zunge, übermäßige sabbern oder Kollaps können die ersten Anzeichen, dass irgendetwas nicht stimmt.

Warum wurde mein Haustier dieses Problem ?

Nichts, was Sie dieses Problem verursacht haben. Die Krankheit verläuft in Blutlinien so war es wohl vorherbestimmt, dass Ihr Haustier für die Krankheit anfällig war.

Wie wird Kardiomyopathie In My Pet Diagnostiziert ?

Die Herzinsuffizienz ist oft vermutet einfach aus den Ergebnissen eines Tierarztes körperliche Untersuchung Ihres Tieres. Ein Stethoskop auf der linken Seite der Haustiere Brust platziert direkt hinter dem Ellbogen ermöglicht die Person Rhythmen sowie ungewöhnliche Geräusche von Blut anormale Herz durch übermäßig aufgeblähten Herz whooshing Ventile zu hören, zu hören. Herztöne in diesem Zustand neigen gedämpft und die krächzende Geräusch von Luft, die durch flüssigkeitsgefüllte Lunge ist oft zu hören.

Um zu bestätigen den Verdacht, wird der Tierarzt Röntgenaufnahmen der Brust zu erhalten oder einen Herzultraschallbild. Herzen im Herzversagen haben eine sehr ausgeprägte Kugelform. Die normale, gemeißelten Herzsilhouette wird von einem viel größeren, abgerundeten Herzschatten ersetzt. Frühstadium der Krankheit kann mehr vergrößert werden die linke Seite des Herzens als die rechte aber mit der Zeit sowohl der linken und rechten Seite des Herzens vergrössern. In Boxer kann Rhythmus Unregelmäßigkeiten vorhanden sein, bevor Röntgenstrahlen Auffälligkeiten zeigen. Die Lungen von Hunden bei Herzinsuffizienz sind ungewöhnlich dicht wegen Flüssigkeitsansammlung in ihnen.

Viele Tierärzte setzen auf Elektrokardiogramme (EKG) frühen Herzanomalien zu erkennen, bevor der Röntgendiagnostik möglich ist. Eine schnelle, out-of-control Flimmern des Muskels des Atriums ist in siebzig bis achtzig Prozent der riesigen Hunde mit Kardiomyopathie vorhanden. Der Teil des Pauspapier der QRS-Komplex verlängert und erhöht in der Höhe genannt ( Amplitude ) Signifying Ventrikelvergrößerung links. Die Herzfrequenz ist schneller als normal in der Verfolgung und vorzeitigen Wehen der Ventrikel geben die einen abnormen Rhythmus zu verfolgen.

Visualisierung des Herzens in Echtzeit mit einem Ultraschall gibt auch einen guten Hinweis auf die Leistungsfähigkeit des Herzens beim Pumpen von Blut. Es gibt mir die genaueste Maß für die Größe der einzelnen Herzkammer sowie einen Hinweis auf den Grad der Herzvergrößerung, wie sie in Echtzeit stattfindet.

Blutserumchemie und Urin Chemie-Tests nicht erkennen Herzprobleme, aber sie lassen Tierärzte wissen, ob Probleme in der Leber oder der Nieren könnten die Wirkung von Herz-Medikamente beeinflussen die wir verwenden.

Viele Fälle von Kardiomyopathie durch Herzrhythmusstörungen begleitet. Diese werden durch Störungen in den elektrischen Impulsen verursacht, die Herzfrequenz steuern und Rhythmus, und sie können lebensbedrohlich sein. Es ist eine gute Idee zu lernen, Ihren Hund zu überprüfen s Puls an seinem Handgelenk diese Anomalie zu Hause zu erkennen. Sie können sogar wählen, eine Krankenschwester zu kaufen s Stethoskop für mehr Genauigkeit.

Was sind die Behandlung, die verfügbar sind ?

Kardiomyopathie reagiert am besten auf einen Cocktail von Medikamenten. Eines der ältesten Arzneimittel verwendet zur Behandlung dieser Erkrankung ist Digitalis ( Digoxin, Cardoxin, Lanoxin ). Dieses Medikament gehört zu einer Gruppe positiv inotrope Mittel genannt, die die Konzentration von Kalzium in Herzmuskelzellen zu erhöhen. Dadurch erhöht sich die Kraft der Herzkontraktionen und in der Regel verlangsamt die Herzfrequenz Digoxin ist ein leistungsfähiges Medikament mit vielen Nebenwirkungen. Es muss bei Hunden mit Nieren- oder Leberproblemen in Vorsicht angewendet werden. Wenn Appetitlosigkeit, Erbrechen, Durchfall oder Lethargie auftreten senken ich die Dosis. der Pegel des Medikaments in den Körper Ihres Haustieres muss überwacht werden, bis genau die richtige Dosis gefunden wird. Keine Hunde sind die gleichen. Digoxin wird von Ihrem Haustier den Körper über die Nieren eliminiert, so Hunde mit Nierenschäden sind weniger in der Lage, die Droge zu tolerieren. In diesen Hunden muss die Dosis erniedrigt werden oder Digitoxin sollte stattdessen verwendet werden, weil es metabolisiert und durch die Leber ausgeschieden.

Eine weitere hilfreiche Gruppe von Medikamenten für Hunde in Herzinsuffizienz sind Diuretika. Diese Medikamente entfernen Ansammlung von Flüssigkeiten, die in den Lungen und Abdomen von Herzpatienten aufgrund der trägen Strömung von Blut auftreten. Die häufigste und beste Medikament dieser Klasse ist Furosemid ( Lasix ). Hunde Furosemid nimmt in der Regel trinken und häufiger urinieren. Während auf dieses Medikament sollte der Hund seine Kaliumspiegel überwacht werden müssen, und wenn es niedrig ist, eine Kaliumergänzung erhalten. Wenn Furosemid nicht mehr ausreicht, Spironolacton ( Spiractin, Spirotone, etc .) Kann hinzugefügt werden.

Eine weitere wichtige Gruppe von Medikamenten bei der Behandlung von dilatative Kardiomyopathie verwendet werden, sind Blutgefäß Dilatatoren genannt ACE-Hemmer. Diese Verbindungen verringern bestimmte Chemikalien, die Blutgefäße fest anziehen, damit mehr Blut durch sie fließt reibungslos so dass das Herz das Blut effizienter zu pumpen. Das am häufigsten verwendete Arzneimittel in dieser Klasse ist Enalapril ( Enacard, Vasotec, Lotensin, Prinavil, Zestril ). Da dieses Medikament Nierenprobleme verursachen können, ist es ratsam, Ihr Haustier BUN und Kreatinin-Serumspiegel kontrolliert zwei Wochen, nachdem das Medikament beginnen und alle drei oder vier Monate danach.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, Enalapril, sind sie meist Appetitlosigkeit, Erbrechen und eine Erhöhung der toxischen Abfallprodukten durch den Blutfluss durch die Niere (Azotämie) verringert.
Zwei andere ACE-Inhibitoren, die gelegentlich verwendet werden, sind Benazepril ( Lotensin ) Und Captopril ( Capoten ). Benazepril wird empfohlen, wenn Bluttests eine erhöhte BUN und Kreatinin zeigen, die in Ihrem Haustier eine eingeschränkte Nierenfunktion vermuten lässt.

Drogen verwendet Herzschlag Anomalien zu behandeln ( ventrikulären Arrhythmien ) umfassen mexiletine (Mexitil), Procainamid oder seine lang wirkenden Form, Procan SR. Leider ist diese Droge und ihre Schwester Verbindung, Chinidin, führen häufig zu Depressionen und Appetitlosigkeit. Mexiletine wird oft gegeben zusammen mit Atenolol .

Beide Prescription Diäten ( h / d ) Und Purina s CNM ( CV Formel machen) natriumarme Ernährung zur Verwendung bei Hunden mit Herzerkrankungen. Ein Rezept für eine natriumarme hausgemachte Diät ist in dieser Serie enthalten. Sie scheinen nicht so viel von einem positiven Effekt haben, wie sie beim Menschen zu tun.

Es gibt wissenschaftliche Studien, dass das ein paar Fälle von Herzinsuffizienz zeigen, vor allem in den Boxern, sind aufgrund eines Mangels in der Aminosäure L-Carnitin. Wenn Tests ein ungewöhnlich niedriges Niveau Carnitin zeigen, mit diesem Produkt die Ernährung Ihres Hundes Ergänzung könnte helfen. Weil es teuer ist, ist es normalerweise nicht angegeben, sofern nicht ein Mangel nachgewiesen werden kann. Eine weitere Gruppe von Cockers gefunden wurden Herzinsuffizienz zu entwickeln, wenn es in eine andere Aminosäure mangelhaft sind, Taurin. Da diese Aminosäure es nicht toxisch und billig ist es nicht schaden, es zu Herzpatienten in die Verwaltung.

In Menschen, Coenzym Q Ergänzung hat die Stärke der Kontraktion des Herzmuskels verbessert. Wir wissen nicht, ob diese Verbindung Hunde in Herzinsuffizienz hilft.

Was sind die Aussichten für mein Haustier ?

Leider Haustiere mit diesem Problem leben nicht lange. Medikamente können das Leben von einigen Haustieren für eine Weile verlängern, aber die meisten weitergeben innerhalb des Jahres. Große Rassen mit dem severer Form kann nur ein paar Wochen leben von der Zeit, die Sie das Problem bemerken. Einige leben als zwei Jahre lang.

Der häufigste Grund, Haustiere mit Herzproblemen kommen Tierärzte wegen Atemproblemen zu sehen ist. Diese Tiere sind in der Regel schneller Atem, als sie sollten, und sie sind in der Regel überlastet werden. Man hätte können komplizierte Tests durchgeführt, um zu bewerten, ob die Medikamente ihre Arbeit tun, aber Ihr Haustier Überwachung Atemfrequenz und die Freiheit von Staus zu Hause ist nur so genau — vielleicht mehr. Wenn die Medikamente arbeiten, Ihr Haustier Atem langsamer und einfacher, wenn es in Ruhe ist. Wenn Sie Ihre Entscheidung über seine Fortschritte auf seine Atmung basierend bestätigen möchten, tun Sie dies von Ihrem Tierarzt laufen gelegentlich proBNP Tests mit ihr Niveau zu bestätigen sinkt oder Halte stabil. Sie können einen Artikel gelesen, dass dies hier bestätigt.

Können wir vorhersagen, welche Hunde dieser Krankheit entwickeln wird, bevor es auftritt ?

Fortschritte gab es Gene zu finden, die mit Doberman pinchers Entwicklung Kardiomyopathie im späteren Leben verbunden sind. (Ref) Das Problem ist, dass einige Hunde, die diese Gene tragen nie die Krankheit zu entwickeln ( unvollständige oder variable Penetranz ), Während andere, die frei von diesen Genen entwickeln Kardiomyopathie (DCM) alle gleich erscheinen. Wenn Sie ein Interesse an der Verfügbarkeit dieser Tests haben, kontaktieren Sie den Veterinär Genetics Department of North Carolina State University.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Heart Failure — Herz-Kreislauf …

    Herz-Kreislauf-Störungen Klinische Arzneimittellehre Critical Care Medicine Zahnerkrankungen Dermatologische Störungen Hals-, Nasen- und Ohren-Erkrankungen Endokrinen und metabolischen…

  • Hund Gras-Allergie eine atopische Hund …

    Hund Grass Allergie: Ein Atopische Hund Allergie und seine Behandlungen Genau wie Menschen können Hunde auch andere allergische Symptome entwickeln, wenn ihr Immunsystem empfindlich auf…

  • Heart Failure — Nationalbibliothek …

    Herzfehler Herzfehler Herzinsuffizienz ist ein Zustand, in dem das Herz nicht genug Blut pumpen kann, die Bedürfnisse des Körpers zu erfüllen. In einigen Fällen kann das Herz nicht mit genügend…

  • Heart Attack — Texas Heart Institute …

    Denken Sie einen Herzinfarkt sind zu haben? Rufen Sie 9-1-1. Über 735.000 Amerikaner haben jedes Jahr Herzinfarkt. In der Tat, es wird geschätzt, dass etwa alle 34 Sekunden jemand in den…

  • Herzinsuffizienz bei Hund …

    Herzinsuffizienz bei Hund Herzinsuffizienz bei Hund bezieht Sich auf JEDE Schwächung des Herzmuskels und seine fähigkeit, EINEN Normalen Blutdruck aufrecht zu erhalten. Behandlungsmöglichkeiten…

  • Hund Rückenprobleme und Rückenschmerzen …

    Hund Rückenprobleme Rückenprobleme können nicht nur Schmerzen, um den Hund verursachen, aber auch Lähmungen und Inkontinenz in schweren Fällen. Eine der häufigsten Ursachen von Rückenproblemen…