Grippe bei älteren Erwachsenen, Lungenentzündung Symptome bei älteren Erwachsenen.

Grippe bei älteren Erwachsenen, Lungenentzündung Symptome bei älteren Erwachsenen.

Grippe bei älteren Erwachsenen, Lungenentzündung Symptome bei älteren Erwachsenen.

Kalt & Grippe Gesundheitszentrum

Grippe kann eine schwere Krankheit für ältere Menschen sein, weshalb die NHS kostenlose jährliche Grippeschutzimpfungen für über 65-Jährigen bietet.

Grippe-Komplikationen bei älteren Erwachsenen gehören Bronchitis und Lungenentzündung. die brauchen kann die Person in ein Krankenhaus zur Behandlung zugelassen zu werden.

Wie können ältere Erwachsene sagen, wenn sie die Grippe haben?

Die Symptome der Grippe bei älteren Erwachsenen sind so ziemlich das gleiche wie in anderen Altersgruppen. Dazu können gehören:

Sie ältere Erwachsene Magen-Darm-Probleme mit der Grippe zu bekommen?

Obwohl häufiger bei Kindern. ältere Erwachsene leiden manchmal unter Magen Symptome, wie Übelkeit. Erbrechen und Durchfall. mit der saisonalen Grippe. Diese Symptome scheinen häufiger mit der Schweinegrippe zu sein.

Welche Grippe Komplikationen sollten ältere Erwachsene achten?

Komplikationen der Grippe bei älteren Menschen können gehören:

Es ist wichtig, sofort ärztlichen Rat zu suchen, wenn Sie eine dieser Grippe Komplikationen. Je früher Sie beginnen, medizinische Behandlung, desto schneller kann es funktionieren die ernsteren Symptome zu behandeln.

Wie können ältere Erwachsene verhindern bekommen die Grippe?

Der beste Weg, um die saisonale Grippe zu verhindern, ist eine jährliche Grippe-Impfung zu bekommen.

eine saisonale Grippeimpfung zu erhalten ist eine sehr gute Idee. Es reduziert die Krankenhausaufnahme um etwa 70% und den Tod von etwa 85% bei älteren Erwachsenen, die in Pflegeheimen, nach dem NHS Leben nicht. Unter Pflegeheim Einwohner, hat die Grippe JAB die folgenden:

  • Reduziert das Risiko der Hospitalisierung um etwa 50%
  • Reduziert das Risiko einer Lungenentzündung um ca. 60%
  • Reduziert das Risiko des Todes um 75% bis 80%

Beachten Sie, dass die saisonalen Grippeviren ändern sich jedes Jahr, so dass ältere Erwachsene eine neue Grippeimpfung jedes Jahr im Herbst bekommen müssen.

Wenn Sie im Alter von über 65 sind, können Sie auch die Pneumokokken-Impfstoff (auch bekannt als die "Pneumo jab") Sie gegen schwere Formen der Pneumokokken-Infektion zu schützen. Sie werden es nicht jedes Jahr brauchen, und für die meisten ist es eine einmalige Impfung. Kontaktieren Sie Ihren GP für weitere Informationen.

Wann sollten ältere Erwachsene Grippe Jabs Grippe und Grippekomplikationen bekommen zu verhindern?

Die Saison Grippe kann bereits im Oktober und dauert bis Mai beginnen. Es wird empfohlen, dass die Menschen im Oktober oder November eine Grippeimpfung bekommen, damit der Körper eine Chance hat, Immunität gegen das Grippevirus aufzubauen. Es dauert zwei Wochen für die Grippeimpfung zu arbeiten. Dennoch, wenn Sie die frühen Grippe Jabs verpassen, im Dezember eine Grippeimpfung bekommen, ist weise.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS