Grading Staging Report — Colorectal …

Grading Staging Report — Colorectal …

Grading Staging Report - Colorectal ...

  • Adenokarzinome des Kolon und Rektum
  • Grading / Inszenierung / Bericht

    • Grading basierend auf Worst-Bereich
    • Führende vor Invasion von Grading ausgeschlossen
  • Es ist akzeptabel, grade einfach als Low vs. Hochgradige
    • Gilt nur Adenokarzinom NOS
      • Siehe spezielle Typen für relevante Einstufungskriterien (muzinöse, Siegelring, Mark, Plattenepithelkarzinom)
      • minderwertiges ge; 50% Drüse bilden
        • Gut differenziert
          • gt; 95% Drüse bilden
          • mäßig differenziert
            • 50-95% Drüse bilden
            • Alle MSI-H-Karzinom
            • Hochgradige lt; 50% Drüse bilden
                • wenig differenziertes
                • 0-49% Drüse bilden
                  Aufführung
                • Verwenden Sie TNM
                • Problematische Fragen in T-Staging (siehe auch verschiedenen Themen unten)
                • Tis
                • Inklusive hochgradige intraepitheliale Dysplasien und intramukosalen Karzinom
                • Inklusive Invasion in, aber nicht durch muscularis mucosae
              • T3 (Invasion durch Muscularis propria in Subserosa oder perikolischen und perirektale Gewebe)
                • Das Fehlen der glatten Muskulatur zwischen Rand des Karzinoms Vorschieben und das umgebende Weichgewebe zählt als pT3
                • Ein Knötchen von Karzinomen in der perikolischen Fett, die Kontinuität mit intra-invasives Karzinom fehlt sollte als Tumor Kaution (siehe Lymphknoten unten) betrachtet werden
                  • Eine solche Knötchen stellt keine Beweise für T3
                  • T4a (Tumor dringt viszerale Peritoneum)
                    • Jedes der folgenden drei Kriterien qualifizieren
                      • Karzinom an der Oberfläche mit mesothelial Entzündung / Hyperplasie oder Geschwüre
                      • Freie Karzinomzellen auf der Oberfläche mit den zugrunde liegenden Ulzerationen von Peritoneum
                      • Positive Zytologie schaben Zubereitung aus der Serosaoberfläche genommen
                      • Vorgeschlagen, aber nicht allgemein akzeptiert
                        • Mesotheliales entzündliche / hyperplastische Reaktion mit Karzinomzellen nahe an der Oberfläche
                        • T4b (Invasion anderer Organe oder Strukturen)
                          • Längs Ausbreitung auf benachbarte Darmstellen (zum Beispiel terminales Ileum) nicht PT4a
                            • Die direkte Invasion durch die Darmwand in eine andere GI-Website qualifiziert
                            • Mehrere gleichzeitige Karzinome
                              • Schließt diejenigen innerhalb von 2 Monaten diagnostiziert
                              • Inklusive Tis Läsionen
                              • TNM sollte für die Läsion mit der höchsten T-Score zu melden
                              • Add (m) oder (2) usw. oder multiple Anzahl von Primärläsionen, um anzuzeigen, z.B. pT3 (m)
                              • Margin Auswertung
                                • Proximalen und distalen Rändern
                                  • Die histologische Auswertung optional, wenn grob gt; 5 cm
                                  • Umlaufende / Radial Marge bezieht sich auf Rektum und nicht peritonealized Oberflächen von Kolon
                                    • Gilt nicht für Peritonealfläche
                                    • Im Dickdarm mit einem Gekröse
                                      • Mesenteriale Marge ist der radiale Rand
                                      • Es ist nicht anwendbar, wenn das Karzinom ist ein Anti-mesenteric
                                        • Wenn Einspielergebnis in, sollte der Standort relevant für die Gekröse zu beachten,
                                        • Gegebenenfalls sollte der Abstand gegeben werden,
                                        • Für die rektale Resektionen sollte das Gewebe für mesorektale Folgenden bewertet werden
                                          • Fläche Resektion
                                            • Intakte Oberfläche
                                            • Mängel gt; 5 mm, aber nicht erstreckt propria zu Muscularis
                                            • Defekte in der Oberflächen zu Muscularis propria erstrecken
                                            • Masse von mesorektale Gewebe ist zu beachten,
                                            • Problematische Fragen in N-Staging (siehe auch verschiedenen Themen unten)
                                              • Die direkte Invasion eines Knotens durch die Karzinom zählt als Lymphknotenbefall
                                              • Nur regionale Trockenlegung Knoten zählen für N-Staging
                                                • Knoten Trockenlegung anderen Darmbereichen zählen in Richtung M-Staging
                                                • Wenn die primäre längs zu einem benachbarten Darm-Bereich erstreckt sich die Knoten Trockenlegung dieser Bereich in Richtung N-Staging zählen
                                                • Die Beteiligung nur von zuführenden Lymphgefäße in einem Knoten zählt als PL1 nicht als pN1
                                                • Knötchen in der Extra-tumorale Weichgewebe, diskontinuierliche von intra-Karzinom:
                                                  • (Wenn es irgendein Anzeichen von restlichem Lymphknoten, sollten sie Lymphknotenmetastasen werden berücksichtigt)
                                                  • Sie sollten als Tumor Einlagen erfasst werden (PDT)
                                                    • Sie werden nicht als Knoten gezählt
                                                    • Sie stellen keine Beweise für pT3
                                                    • Wenn keine Lymphknoten-Karzinom beteiligt sind, qualifizieren diese Tumorablagerungen für pN1c
                                                      • Wenn Knoten beteiligt sind, sind sie nicht bezeichnet pN1c und haben keinen Einfluss auf TNM
                                                      • pN1c wirkt sich auf die gesamte Stage Group in der gleichen Weise wie PN1A und b
                                                      • Dies gilt nur für Einlagen im Lymphabfluss des Tumors
                                                      • So funktionieren Tumor Einlagen als Lymphknotenmetastasen in der Inszenierung, wenn sie benötigt werden, tragen aber nicht zu Ihrem Knotenzahl
                                                      • Umschriebene vs. stellate Kontur ist nicht länger ein Kriterium
                                                      • Isolierte Tumorzellen (ITC) in Lymphknoten
                                                        • Definiert als entweder:
                                                          • Nachweisbare nur durch spezielle Techniken oder
                                                          • Wenn auf H identifiziert&E, le; 0,2 mm jeder Cluster, auch wenn mehrere
                                                          • Definiert als negativ für die TNM-Zwecke, sondern zeigen, wie sinnvoll, wenn vorhanden:
                                                            • pN0 (i +) = morphologischer oder immunhistologische ITC vorhanden
                                                            • pN0 (m +) = molekulare Nachweis der ITC
                                                            • Bericht sollte Anzahl der Knoten mit ITC angeben und dass die biologische Bedeutung ist derzeit nicht bekannt
                                                            • Routine Einsatz von speziellen Studien zum Nachweis von ITC ist derzeit nicht empfohlen
                                                            • Cluster von Zellen ge; 0,2 mm, aber lt; 2 mm werden als Mikrometastasen und bezeichnet als positiv für TNM
                                                            • Problematische Fragen in M-Staging (siehe auch verschiedenen Themen unten)
                                                              • Isolierte Tumorzellen (ITC) in entfernten Organen (z Knochenmark)
                                                                • Gleiche Definitionen und Empfehlungen, wie oben für Lymphknoten
                                                                • Die folgenden alle zählen als pM1
                                                                  • Die Beteiligung an Lymphgefäße in einem entfernten Organ beschränkt
                                                                  • Die Beteiligung von nicht-regionalen Lymphknoten
                                                                  • Die Beteiligung von Peritonealfläche weg von der Vorderkante des Tumors
                                                                  • Die Beteiligung von Peritonealfläche anderer intra-abdominalen Strukturen und Organe
                                                                  • Peritonealflüssigkeit Positivität
                                                                  • Seitliche Ausbreitung oder Schleimhautläsionen in benachbarten Darm Websites überspringen nicht als pM1 zählt
                                                                  • Das Fehlen von Karzinomen in jeder untersuchten Website stellt keine pM0
                                                                    • A 0 Bezeichnung gilt nur für Autopsien und wird als Am0 aufgezeichnet
                                                                    • Verschiedene Fragen
                                                                      • Post-neoadjuvante Therapie Proben Exzision
                                                                        • TNM wie gewöhnlich, aber fügen Präfix, z.B. Ypt1
                                                                        • Die Größe wird basierend auf Dimensionen von Restlebensfähigen Tumor, nicht die Narbe oder Mucin-Pools
                                                                        • Pools von Mucin ohne Epithelzellen sind als negativ sowohl auf dem primären Standort und in den Lymphknoten (Shia 2011) gezählt
                                                                        • Resttumor in Patienten am Ende der chirurgischen Exzision
                                                                          • Entweder fern oder bei positiven operativen Marge
                                                                            • Positive Marge wird allgemein als Hinweis auf Rest Neoplasie interpretiert, sollte aber mit Chirurgen besprochen werden
                                                                            • Bezeichnen wie R1, wenn mikroskopisch
                                                                            • Bezeichnen wie R2, wenn makroskopische
                                                                            • Rezidive
                                                                              • Codierte als Rpt1 usw.
                                                                              • Verwenden üblichen TNM-Richtlinien wie für die primäre
                                                                              • Label-Wiederholung wie im proximalen Segment der Anastomose befindet, es sei denn, das ist Ileum nach einem rechten Kolonresektion
                                                                              • Du bist da:

                                                                                Navigation für diesen Abschnitt: Klinische Pathologie Kriterien

                                                                                Weiterführende Links: Allgemeines Links

                                                                                Finden Sie einen Arzt

                                                                                Kliniken & Dienstleistungen

                                                                                Standorte

                                                                                Entdecken Health Care

                                                                                Erfahren Sie, wie wir Patienten durch Wissenschaft heilen & Barmherzigkeit

                                                                                Research Resources

                                                                                Professionelles Training

                                                                                Neues aus der Forschung

                                                                                Mögliche Psoriasis Medikament Ziel identifiziert

                                                                                Entdecken Forschung

                                                                                Erfahren Sie, wie wir tanken Innovation

                                                                                Schulungsressourcen

                                                                                Bildung Nachrichten

                                                                                Verzweifeln Sie nicht angesichts des Scheiterns, Biochemiker sagt Gon

                                                                                Entdecken Bildung

                                                                                Erfahren Sie, wie wir die Führungskräfte von morgen stärken

                                                                                ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

                                                                                • Colorectal Cancer Staging — Colon …

                                                                                  Colorectal Cancer Staging Staging von Colorectal Cancer Staging Staging ist ein Verfahren, Bewertung der Progression des Krebses # 151; der Tumor und das Ausmaß, in dem es auf andere Teile des…

                                                                                • Grading — Staging — meine kranke Leber, Leberversagen der Stufe 4.

                                                                                  Benotung Staging eine Leberbiopsie _ Die Leberbiopsie ist ein wichtiges diagnostisches Werkzeug, weil es das genaueste Verfahren betrachtet man durch Messung der Grad der Leberentzündung und…

                                                                                • Führer zu Staging, invasive Hautkrebs.

                                                                                  Leitfaden für Staging — Melanom New Melanom Staging System Durch eine noch nie dagewesene Kooperation zwischen Krebszentren auf der ganzen Welt, empfahl das Klassifizierungssystem von der…

                                                                                • Colorectal Cancer Association … 2

                                                                                  Ein Leitfaden zum Verständnis DARMKREBS THERAPIES EINFÜHRUNG BEWERTUNG DER GRUND ANATOMIE Darmkrebs, Krebs des Kolons oder Rektums, ist eine Erkrankung, bei der maligne (Krebs-) Zellen in den…

                                                                                • FIGO Staging des Zervixkarzinoms, ca Gebärmutterhalses.

                                                                                  Stufe I ist Karzinom streng auf den Gebärmutterhals beschränkt; Erweiterung des Corpus uteri sollte ignoriert werden. Die Diagnose der beiden Stufen IA1 und IA2 sollte bei der mikroskopischen…

                                                                                • Colorectal Cancer Association … 4

                                                                                  Symptome Was sind die Symptome von Darmkrebs? Fast alle Fälle von Darmkrebs beginnen mit der Entwicklung von gutartigen oder nicht kanzerösen Polypen. Polypen entwickeln, wenn die Zellen den…