Geschichte der Pest, Schanker Fotos.

Geschichte der Pest, Schanker Fotos.

Geschichte der Pest, Schanker Fotos.

Begriffe müssen Sie geschrieben zu kennen fett blau. Hinzugefügt Kommentare sind in grün.

Jede Infektion ist ein Rennen zwischen den Mikroben und dem Host. Die Mikrobe, im Anschluss an die unauslöschliche Regeln der Evolution, ist bestrebt, zu überleben und sich fortzupflanzen, während das Immunsystem des Wirts eine kriegerische Verteidigung besteigt entworfen zu finden, zu zerstören und beseitigen. Ein Agent, der seinen Wirt tötet schnell nicht lange genug zu erwarten, um zu überleben zu reproduzieren. So übermäßige Virulenz ist nicht für die in der Evolution ausgewählt. Keime, die wiedergeben kann und von einem Host zum anderen weitergegeben werden, werden bevorzugt.

Das Häufigkeit eine Krankheit von der Anzahl der erkrankten Personen zu einem beliebigen Zeitpunkt (Punktprävalenz) oder über einen bestimmten Zeitraum (Zeitraum Prävalenz). Das Häufigkeit ist die Anzahl der neu Fälle einer Krankheit, die innerhalb einer definierten Population über einem festgelegten Zeitraum auftreten. Häufig entweder Prävalenz oder Inzidenz oder beide sind als ein gegebener Preis. die Anzahl der Fälle in einer festen Anzahl von Menschen bedeutet, z.B. Fälle pro 100.000. Einzelne Krankheitsfälle in weit getrennten geographischen Gebieten oder anderweitig unabhängigen Fällen wird gesagt, daß sporadisch. Eine übermäßige und verwandte Inzidenz einer bestimmten Krankheit über das, was normalerweise in einer Population erwartet wird, definiert eine zu sein Epidemie. Wenn eine Epidemie über die Grenzen der einen weiten Bereich erstreckt, in der Regel einen Kontinent und wird ein weit verbreitetes Problem, ist es eine Pandemie. AIDS heute ist eine Pandemie, soweit Fälle auf allen Kontinenten diagnostiziert wurde, außer der Antarktis. Jede Krankheit mit einem niedrigen normalen Basisniveau Inzidenzrate in der Bevölkerung zu moderieren, aber nicht notwendigerweise konstant, wird gesagt, dass endemisch. Die Erkältung ist endemisch in den nördlichen Breiten.

Personen, die infiziert sind, und zeigen keine oder nur milde Symptome haben sollen ein subklinischen Infektion. Subklinisch infizierten Personen ohne Symptome identifiziert als gut Träger weil sie von der Krankheit tragen und häufig den Krankheitserreger zu vergießen. Die folgende Tabelle gibt die Inkubationszeit (Zeit zwischen der Exposition und der erste nachweisbare Symptom), Latenzzeit (Zeit, wenn die Krankheit verborgen, versteckt, oder inaktiv), und Infektionsperiode (Zeit, während der die Krankheit kann mit oder ohne Kontakt übertragen werden) für mehrere gemeinsamen Krankheiten.

Zeitverlauf der gemeinsamen Infektionen (Alle in Tagen)

Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Infektionskrankheiten, die in Epidemien entwickeln können: gemeinsame Quelle und Host-to-Host. Gemeinsame Quelle Epidemien entstehen aus einer verunreinigten Quelle, wie Wasser oder Nahrung, während Host-to-Host Infektionen werden von einem infizierten Individuum zum anderen über verschiedene, vielleicht indirekt, Strecken übertragen werden.

Alles, was eine Krankheit zu verursachen wird als ein Erreger. EIN Vektor ist ein Organismus, der in der Übertragung eines Host-zu-Host-Erkrankung als Vermittler dient. Zum Beispiel sind viele Infektionen, die durch Mücken übertragen, Flöhe, Zecken usw. zu den Menschen. EIN fomite Objekt ist jede leblose, die haftet oder überträgt infektiösem Material, z.B. Bettwäsche, Kleidung, chirurgische Instrumente, usw.

Arten von Epidemien

Gemeinsame Quelle Epidemien produzieren in der Regel mehr neue Fälle früher und schneller als Host-to-Host-Epidemien. Sobald die infizierte Quelle geschlossen ist, verschlossen oder entfernt wird, abklingt die gemeinsame Source-Epidemie in der Regel schnell. Host-to-Host-Epidemien sind langsamer zu wachsen und langsamer zu verringern.

Sie sollten ein besonderes Augenmerk auf die Anzahl der Common-Source-Epidemie Krankheiten zahlen, die Nebenprodukte der menschlichen Ausscheidung zur Kontamination von Wasser und Lebensmitteln zurückzuführen sind. Wanderer und Camper können Wasserfilter kaufen, die ausreichend fein sind, dass die meisten der nicht-viralen Krankheitserreger nicht durch sie hindurchtreten kann.

Die folgenden Tabellen zeigen mehrere gemeinsame Quelle und Host-to-Host-Epidemien, die Erreger (gefolgt von V für Virus, B für Bakterien und P für Protozoen), Infektionsquellen und die Reservoirs der Infektion. Das derzeitige Wissen sagt uns, dass Menschen die einzigen Reservoirs für sexuell übertragbare Krankheiten sind.

Common Source epidemischen Krankheiten

HIV-Krankheit

Die Besiedlung eines anfällig, nicht immunisierten Wirt durch eine Mikrobe kann ein exponentielles Wachstum des Parasiten und einer Epidemie führen. In der Zeit entwickelt der Wirtspopulation Widerstand und die Ausbreitung der Mikrobe kann und eine Form des Gleichgewichts überprüft werden kann, erreicht werden. Genetische Veränderungen im Wirt könnte der Parasit oder eine Änderung in der Mikrobe zerstören könnte eine andere Epidemie einzuleiten. Die Krankheit würde fortgesetzt, bis der Wirt eine angemessene Reaktion entwickelt Wachstum «, um die Mikroben zu überprüfen. Da dieser Prozess wird fortgesetzt, betrifft jedes Mittel die Entwicklung der anderen; in diesem Fall werden die beiden Organismen gesagt werden coevolving. Diese Koevolution ist ein Prozess der kontinuierlichen Veränderung als beide Organismen, die Regeln der Evolution und bewegen sich in Richtung einer größeren Vielfalt folgen.

Ein klassisches Beispiel für Koevolution geht bis in die 1950er Jahre zurück. Europäischen Siedler im Jahr 1859. Mit wenigen natürlichen Feinde Kaninchen nach Australien eingeführt, die Kaninchen tat, was Kaninchen immer tun, und bald deckten sie den größten Teil des Kontinents, wreaking Umwelt Chaos. Die Wissenschaftler untersuchten die Myxomavirus, verbreitet durch Mücken, die mit südamerikanischen Kaninchen im Gleichgewicht existiert, ist aber tödlich für europäische Kaninchen. Im Jahr 1950 wurde das Virus in einem Versuch eingeführt, um die Kaninchenpopulation zu kontrollieren. Das erste Jahr war 95% der infizierten Kaninchen von Myxomatose tot. Da die schwächeren Gastgeber abgestorben, mutiert das Virus zu einem weniger virulenten Stamm. Zur gleichen Zeit bestand die Kaninchenpopulation nur derjenigen verbleibenden dass, wenn die durch das Virus herausgefordert, überlebte. Da die beiden Organismen über etwa sechs Jahren coevolved sowohl das Virus und die Kaninchen überlebte, wenn auch bei reduzierter Ebenen. Was blieb, waren die weniger virulenten Virus und die immunologisch stärker Kaninchen. Die Kaninchenpopulation stabilisierte sich bei etwa 20% der vorge epidemische Ausmaße.

Herdenimmunität ist der Widerstand einer Gruppe von Organismen zu Invasion und Ausbreitung eines infektiösen Agens von Immunität eines großen Teils der Mitglieder der Gruppe führt. Wenn der Anteil der Immun Personen ausreichend groß ist, wird die gesamte Bevölkerung vor den verheerenden Auswirkungen einer Epidemie zu schützen. Diese Schutz Fraktion ist eine Funktion der Virulenz des Erregers, die Dauer der Infektiosität und den allgemeinen Zustand der Wirtspopulation. Die Fraktionen so günstig wie 0,70 genügt für Diphtherie und Polio, aber Influenza wird nicht durch die Herdenimmunität gestoppt werden, bis der geschützten Anteil von mehr als 0,90 ist.

Nicht alle Krankheiten in Epidemien ausbrechen. Die Mikrobe muss neue Rechner übertragen, um zu reproduzieren, um fortzufahren. In kleinen Städten jeder konnte die Krankheit in so kurzer Zeit Vertrag, der den Erreger aussterben könnte. Es gibt eine kritische Größe für eine Gruppe, unter dem sich die Krankheit zu einer Epidemie nicht werden kann, sondern vor denen es kann. Historische Aufzeichnungen scheinen zu zeigen, dass in menschlichen Behausungen dieser Größe ist etwa 250.000. So großen Epidemien nicht finden ihren Weg in der aufgezeichneten Geschichte, bis Städte zu dieser Bevölkerungsgröße entwickelt.

Die Furcht Krankheiten, die durch Gesellschaften Vergangenheit konfrontiert und weitgehend (aber nicht universell) fehlend heute umfassen, sind aber nicht beschränkt auf die folgenden.

Wohl die letzte Geißel der Menschheit (und über 100 Arten von Tieren) wurde die sogenannte Black Death. Der Gattungs "Pest" (Mit Kleinbuchstaben p) hat die Sprache als ein Schlagwort für jede tödliche Seuche eingetragen. Plague (mit einem Großbuchstaben P) veranlaßt wird, durch Yersinia pestis. eine stabförmige, Gram-negativen Bakterium. So wenig wie ein Bakterium ist ein infektiöser Dosis! Diese elektronenmikroskopische Aufnahme ist von Dennis Kunkel Homepage. Das ist auf jeden Fall wert viele einen Besuch ab.

Sein Reservoir besteht aus den Flöhe (die indische Rattenfloh, Xenopsylla cheopsis. von denen nur füttern erwachsenen Weibchen auf den Hosts. X. cheopsis ziemlich robust ist und für 6 bis 12 Monate aus einem Wirt in Dung, einem verlassenen Nagetier Nest, Textilballen und auf Nagetiere, wie Präriehunde, Ratten, Eichhörnchen, Gerbils, Feldmäuse, etc. Die Aufnahme des Floh überleben wurde an der University of Queensland in Australien gemacht.

Das folgende Bild wurde von der CDC-Website erhalten. Es wurde von der Rückseite beleuchtet, so dass Sie, dass der Darm Floh sehen kann, ist mit Blut gefüllt, nachdem eine Mahlzeit von einem Host-Zeichnung.

Y. pestis ist enzootische ; es bedeutet, ist endemisch in dieser Nagetiere (die Reservoir ), Und in ihren Bau nach einem noch überleben können epizootischer (Eine entstehenden Epidemie von einer Übertragung der Krankheit von Tieren).

Schwarz-Ratten (Rattus rattus -die waren in der Antike üblich, haben aber da durch die größeren und aggressiveren braunen Ratten verdrängt worden, Rattus norvegicus ) Selten mehr als 200 Meter von ihrem Nest bewegen und gute Kletterer sind, damit ihre Anpassungsfähigkeit an die Strohdach Häuser entweder dem Mittelalter, dem heutigen ländlichen Afrika, oder Teile des asiatischen Subkontinents. Normalerweise leben die Flöhe auf die Nager in einer Form von Gleichgewicht, aber manchmal, dass das Gleichgewicht gestört wird, wenn der Organismus schnell im Darm Floh vervielfacht, was schließlich das Lumen blockiert (der Raum in seinem Darm), so dass der Floh infiziertem Material aufstößt, wie es versucht, füttern. Dies infiziert den Nagetieren und es zieht sich eine Form der tödlichen Krankheit genannt murine oder silvatic Plague. Wenn infiziert, sind Ratten asymptomatisch, bis in der Nähe von Tod, woraufhin sie anschwellen (weil die Y. pestis wachsen so schnell und in so großer Zahl, dass sie den Gallengang blockieren) und taumeln wie berauscht. Die Flöhe dann ihre sterbende Gastgeber verlassen und den Aufenthalt in den nächsten Warmblütern suchen. Bedenkt man, dass Flöhe mehrere Meter springen kann, "nächste" ist ein relativer Begriff.

Ein bis sechs Tage nach der ein Mensch einen Flohbissen erhält, die Lymphknoten in der Achselhöhle (Achselhöhle) und Leiste werden sehr zart und geschwollen (so groß wie ein Ei [Sie reichen von 1 bis 10 cm im Durchmesser.]). Diese sehr schmerzhaft geschwollene Bereiche genannt werden Bubonen (Aus dem Griechischen Beule. was bedeutet, Leiste). Die Bubonen kann eitern. das heißt brechen und eine besonders stinkenden Eiter abzulassen. Jede der Bubonen unten sind auf Kinder (geben Sie eine Perspektive von der Größe).

Manchmal wird der ursprüngliche Bissstelle infiziert und eitert. Es ist nicht selten, dass die Fläche des Bisses brandig und nekrotischen zu werden, das heißt das Gewebe stirbt. Andere Symptome sind Unruhe, schwankender Gang, geistige Verwirrung, Entkräftung, Delirium, schneller Puls, Übelkeit, Schmerzen in den Extremitäten und zurück, und ein hohes Fieber (mindestens 40 C = 104 F). Dann eine von zwei Möglichkeiten verfolgt. Wenn das Fieber bricht, ist es in der Regel Vergebung und das Immunsystem hat die Oberhand über den Erreger gewonnen, die sie dann zu zerstören und zu vertreiben geht. Wenn das Fieber nicht bricht, breitet sich die Infektion auf das Blut, was zu Septikämie und Tod. Das ist der Lauf der Beulenpest .

In einigen Fällen kann die Mikrobe direkt in den Blutstrom übergehen und diese Pestsepsis kann auftreten Vor die Bildung von Beulen und zum Tode führt, bevor eine Diagnose vorgenommen werden kann. Einige Wissenschaftler glauben, dass diese Form der Seuche kann auch entweder durch die gemeinsame Menschenfloh oder den Körper Laus getragen werden. In Septikämie, Blutgefäße zu brechen und unter die Haut lecken einen dunklen Hautausschlag, während das Blut trocknet verursacht (daher der Name Schwarzer Tod die in den 1500er Jahren gegeben wurde).

Für beide Beulenpest und Pestsepsis gibt es hämorrhagische Krankheit (Blutungen), mehrere Systemversagen und Tod. All dies tritt innerhalb von drei bis sieben Tagen. Die Sterblichkeitsrate bei unbehandelten Beulenpest ist etwa 50-75% und 100% für Pestsepsis.

Wie es in der Bevölkerung tobt, kann Pest zu einer virulenten Form verändern und tritt in die Lunge, worauf zunächst die Opfer einen Blut-spotted Schleim husten und dann zu Husten blutigen Schaum graduieren, die ganze Zeit, die Krankheit durch Aerosoltröpfchen ausbreiten. Dies Lungenpest hat eine 100% Sterblichkeit, wenn sie unbehandelt, und Tod in wenigen Stunden auftreten können. Kleine Kinder, die Pest, die gingen häufig in Krämpfe, wobei ihre Körper über unkontrollierbar zu Tode nicht einen angenehmen Anblick vor riss.

Streptomycin, Gentamicin und Tetracyclin sind Behandlungen der Wahl für alle drei Sorten von Pest. Penicillin hat keine Wirkung. Medikamente müssen innerhalb der ersten 18 Stunden nach der Infektion verabreicht werden, um es vollständig wirksam.

Quarantäne (aus dem italienischen quarentina. 40 Tage bedeutet [basierend auf keinen wissenschaftlichen Grund, sondern auf die Anzahl der Tage, die Bibel sagt Christus in der Wüste verbrachte] für die Zeit der Isolierung von Schiffen, die den Hafen, die der Durchführung irgendeiner Form der Ansteckung verdächtigt wurden) ist nur etwas wirksam bei der Beginn eines Ausbruchs. Im vierzehnten Jahrhundert, Mailand, Florenz und Venedig beschäftigt Quarantänen mit aller Macht. Die Häuser der Betroffenen waren sealedwell und krank links aus Mangel an Nahrung und Wasser zu sterben. Natürlich wurden die menschlichen Bewohner solcher Wohnungen beschränkt, während die Ratten kommen und gehen, wie sie wollten. Auch Ratten an Bord koppelte unter Quarantäne gestellt Schiffe hatten einfach Egress, weil sie die Taue und auf den Docks hinunterklettern konnte.

Die großen Pestepidemien traten in 540 bei Pelusium, Ägypten, erreichte Konstantinopel im Jahre 542 und die Ausbreitung in Europa und Asien (die Pest des Justinian) in den folgenden zehn Jahren; 14. Jahrhundert in Europa, im Anschluss an die Karawanenrouten, war es in der unteren Wolga-Becken im Jahre 1345, dem Kaukasus und Krim von 1346, Constantinople von 1347, Alexandria im Herbst 1347, Zypern und Sizilien in diesem Jahr Italien von Winter 1347 , Marseille im Januar 1348, Paris im Frühjahr 1348, gefolgt von Deutschland und den Niederlanden in diesem Jahr, Norwegen Mai 1349, in Osteuropa von 1350 und schließlich Russland im Jahr 1351, aber auch kleinere Ausbrüche für etwa 200 weitere Jahre fortgesetzt; Österreich im Jahre 1711; auf dem Balkan 1770-1772. Die letzte große Pandemie lief von 1855-1896 weltweit, aber vor allem in China und Indien, bei dem mehr als 12 Millionen Menschen starben. Mandschurei in 19101911 erlebt etwa 60.000 Todesfälle aufgrund von Lungenpest mit einer Wiederholung in 19.201.921; und einen kleineren Ausbruch trat erst im Sommer 1994 in Surat, Indien eng nach einem Erdbeben im September 1993.

Von 1150-1200 gab es eine große Erwärmung in ganz Europa. Dies, verbunden mit dem Aufstieg der Kaufmannschaft, führte zu einer verbesserten Ernährung und größere Bevölkerungswachstum. Durch 1340 war Europa deutlich übervölkert. Dies wurde durch die so genannte Kleine Eiszeit gefolgt, die von 1351 endete Das resultierende Klima war kälter und feuchter als normal. Mit Bevölkerung höher als in einiger Zeit gewesen war, und die Ernteerträge reduziert, Pro-Kopf-Kalorienaufnahme fiel jäh, der allgemeine Gesundheitszustand zurückgegangen, und die Schädlingspopulation erhöht. Nicht eine willkommene Kombination von Umständen.

Es gibt verschiedene Theorien den Ausbruch der Pest zu erklären, aber sie stimmen alle darin überein, dass eine wichtige Quelle war China, der Mongolei und der Provinz Hunan, insbesondere. Die nomadische Stammes, die die Region bevölkert schien instinktiv zu wissen, dass etwas nicht stimmte. Eine Reihe von Zoll erhob sich entwickelt, um die Mikroben in Schach zu halten. Trapping Murmeltiere (ein Host für X. cheopis ) War tabu; Murmeltiere konnte nur in einer Entfernung geschossen werden; langsam bewegende Tiere waren zu vermeiden; Pelze bestimmter Nagetiere nicht verwendet werden konnten.

Um 1330 betroffen Plague die Anwohner des Orient und im Anschluss an die aufwendigen Handelswege in den vergangenen zwei Jahrhunderten gegründet, machte seinen Weg nach Westen. Durch 1345 war es in der unteren Wolga; von 1346 Astrachan-, dem Kaukasus, und Azerbijian; von 1346 Konstantinopel und Byzanz; Spätherbst 1347 Alexandria, Ägypten und nach Süden entlang des Nils; Indien und was ist jetzt der Nahen Osten waren neben von der entvölkert werden, bald allgegenwärtig, Floh und seine internen Reisebegleiter zu sein.

Im Sommer 1347 Genueser Kaufleute und ihre Familien lebten in der Stadt Kaffa am Schwarzen Meer auf der Krim, wenn es um eine Belagerung durch Tataren unterworfen. Da die Auswirkungen der verlängerten Belagerung schien den Widerstand der Bewohner zu überwinden, dezimiert ein Ausbruch der Krankheit die Tartar Kräfte. In einem Anfall von Wut, werden die Überreste des scheidenden Armee gemunkelt Leichen der Opfer von Krankheiten in die Stadt katapultiert haben. Die Kaufleute gingen in aller Eile die Stadt in zwölf Schiffe und Segel in Richtung Italien. 1347 Oktober die genuesische Flotte vor dem Hafen von Messina, Sizilien und die Crews, oder das, was übrig war von ihnen gefunden wurden gefunden einer unbekannten Krankheit zu sterben. Michael von Piazza beschrieb die Ankunft der Segler als "Krankheit klammerte sich an ihre sehr Knochen." Vertreter der Stadt versiegelt die Gefäße für zwei daysbut, natürlich, dies hatte wenig Einfluss auf die Ratten, und die sie begleitenden Flöhe, die den Ankerplatz linesand leicht stieg dann versendet sie an ihren Heimathafen. Innerhalb von zwei Monaten fast die Hälfte der Bevölkerung von Messina war tot. Die Krankheit bald in den Häfen von Italien verbreitet und erreicht die Städte im Binnenland von frühen Frühling; in den meisten Fällen eine Halbierung ihrer Bevölkerung. die Krankheit nach Marseille kam im Januar 1348. Bis zu diesem Sommer Berichte eines anderen genuesischen Handelsschiff trägt, erreichte die Pest Paris. Es breitete sich dann nach Osten nach Deutschland und von Nord nach England und erreichte London im Dezember 1348. Während dieser Zeit kam es durch die Namen bekannt sein: das große Sterben, Das große Sterben. die Pest von Justinian, und Magna Mortalis .

Zu dieser Zeit wurde die Bevölkerung von England geschätzt etwa vier Millionen, doch innerhalb von nur zweieinhalb Jahren sein etwa ein Drittel von ihnen gestorben waren. Völlig ein Drittel der Bewohner von Florenz starben in den ersten sechs Monaten und 45% bis 75% in einem Jahr. Venedig verlor 60% seiner Bevölkerung über das Jahr und eine Hälfte, die die Epidemie wütete. Der Tod war so stark verbreitet, dass der Papst die Rhone zu weihen hatte so Leichen hinein geworfen werden konnte. Die Zahl der Toten in ganz Europa war mindestens 25 Millionen aus einer Gesamtbevölkerung von 40 Millionen. (In den wärmeren Monaten und in Südeuropa, zu diesem Zeitpunkt war es mindestens eine Familie von schwarzen Ratten pro Haushalt und einem geschätzten Durchschnitt von drei Flöhe pro Ratte.)

Klerus waren besonders hart getroffen; 50% der englischen Geistlichkeit gestorben; in Montpellier, von 140 Dominikaner am Anfang, nur sieben überlebten; ein Drittel der Kardinäle gingen zu ihren ewigen Lohn. Ihre Zahl waren langsam zu erholen, mehrere Generationen zu nehmen und einige Aufträge blieben abgereichertem bis ins siebzehnte Jahrhundert.

Dieser Ausbruch der Pest wurde durch eine völlige Fehlen von sanitären Verfahren und Mangel an Wissen beschleunigt. Zum Beispiel wurden die Toten in Haufen aufgeschüttet, woraufhin Ratten und Hunden auf die Leichen zugeführt und der Zyklus verlängert. Häuser waren eher wie Ställen als das, was wir mit Gebäuden fit für die menschliche Besiedlung assoziieren würde. Dächer und Wände waren aus Stroh; Fußböden waren Schmutz; Tiere wurden im Inneren gehalten wird. Die Straßen, wenn es das ist, was Sie sie nennen könnte, der Städte waren kaum breit genug für einen einzigen Wagen zu passieren, und sie wurden ständig mit Schlamm, Müll und Exkrementen bedeckt. Aus Mangel an erwärmtem Wasser gebadet Menschen selten und Flöhe waren an der Tagesordnung. Als St. Thomas Becket zum Begräbnis in England im Jahre 1170 vorbereitet worden war, wurde er gefunden Wolle zu tragen (von außen nach innen) (i) einen großen, braunen Mantel, (ii) eine weiße Stola, (iii) ein Mantel der Lämmer ‘ , (iv) einen wollenen pelisse, (v) eine andere Woll pelisse, (vi) die schwarze Robe des Benediktinerordens, (vii) ein T-Shirt, und (viii) eine eng anliegende Anzug aus grobem Haar-Tuch auf der Außenseite bedeckt mit Leinen. Während der Vorbereitung für die Beerdigung stimuliert die kalte Luft Englisch so viele der Lebewesen sein Haar Anzug besetzt, dass es "mit ihnen wie Wasser in einem brodelnden Kessel kochte über."

Einfache Kinder ‘Reime zeigen einige Weisheiten mit der Zeit verbunden sind, z.B.

Ring um die rosies,

Eine Tasche voll Posies,

Wir fallen alle runter.

Rosies vermutlich sind Rosenkranz, göttliche Fürsprache gegen diesen mysteriösen Feind zu gewinnen. Die meisten Pestkranken emittiert einen ziemlich stark und eher unangenehmen Geruch, so Blumen (posies ) Durch den Geruch zu überdecken. Asche sind, was von einem verbrannten Leiche gelassen. Natürlich zu herunterfallen bedeutet, zu sterben. Manchmal ist die zweitletzte Zeile ersetzt mit "Ein Tishoo, ein tishoo," die niest der Opfer der Lungenpest bedeutet. Werden, indem sie nieste auf war ein sicheres Todesurteil für alle, aber die widerstandsfähigsten Seelen. [Es gibt einige Diskussionen über die Relevanz dieser Pest, weil die erste gedruckte Version dieser Reim im Jahre 1822 erschien, über 150 Jahre nach dem letzten großen Ausbruch in den britischen Inseln.]

In ganz Europa wurden viele Bereiche aufgegeben. Landwirtschaft kam praktisch zum Stillstand, da die Landwirte auf ihren Feldern geflohen oder gestorben sind. Folglich verstärkt Nahrungsmittelknappheit, die Probleme der Gesellschaft. Die Regierungen zum Stillstand gekommen, als Bürokraten starben. Keine zivile Autorität blieb und Kriminalität weit verbreitet war. Station im Leben war kein Indikator für die Immunität. Plague angegriffen Kaufleute und Bauern mit gleich Gefräßigkeit. Nur die ganz Reichen leisten konnten, weit weg von der Krankheit geschützt Umgebung zu bewegen und auch das war keine Garantie für das Überleben.

Jeder fürchtete die Verbreitung Ansteckung und es wurden keine Mühen gescheut, seine tödlichen Umarmung zu vermeiden. "Kinsmen gehalten distanziert, Bruder von Bruder verlassen wurde, oft Ehemann von Frau; ja, was mehr ist, und kaum geglaubt werden, Väter und Mütter gefunden wurden, ihre eigenen Kinder zu ihrem Schicksal, ungepflegt, unvisited zu verlassen, als wären sie gewesen, Fremde waren," Boccaccio in seinem Vorwort zu dem Decameron schrieb. Der Papst-Arzt, Guy de Chauliac gekennzeichnet die Periode als eine woher "Die Liebe ist tot." Was mehr gesagt werden?

In Unkenntnis der Ursache der Krankheit (oder sogar die Rudimente der Keim-Theorie), gingen die Menschen auf

Taschentücher in aromatischen Ölen Tauchen,

läuten Kirchenglocken und Kanonen abfeuern,

Baden im menschlichen Urin,

Erteilung "stinkt" (Tote Tiere) in ihren Wohnungen,

Blutungen durch Blutegel und Aderlass,

Trinken der Eiter aus einem vereiterten bubo extrahiert (Total Yuck!),

getrocknet Kröten Aufbringen der Schmerz der Bubonen zu entlasten, indem die absorbierende "Gifte,"

Trinken flüssiges Gold oder pulverisierten Smaragde (nur für die sehr reich, natürlich), und

Verbindungsgruppen von Flagellanten.

Das "Auftrag" von Flagellanten. auch genannt die Brüder des Kreuzes, (zunächst aktiv in den späten 1200er Jahren) wurde im Jahr 1348 in Deutschland neu formiert und zunächst vom Papst gesegnet. Es verbot ihre Mitglieder aus Baden, ihre Köpfe, Rasieren waschen, in einem Bett schlafen, mit dem anderen Geschlecht keinen Kontakt hat, oder sogar ihre Kleidung während einer Prozession ohne Erlaubnis der Wechsel "Meister". Das Waschen der Hände wurde erlaubt, aber nur einmal am Tag und das getan werden musste beim Knien. Jedes Mitglied hatte Gelder zu spenden, die Kosten für ihre Nahrung für die Dauer zu decken. Als ob die asketische Bedürfnisse einer zimperlich Bevölkerung zu befriedigen, gingen die Gruppen von Stadt zu Stadt und peitschte sich mit Geißeln, das heißt Sticks mit drei oder vier Lederschnüre mit großen Knoten geschärft Eisenspitzen enthält. Sie fuhren fort, bis das Blut lief, und selbst wenn die Spitzen in der Haut stecken und musste herausgerissen werden. Viele von ihnen starben an Infektionen dieser offenen Wunden. Sie bildeten in Bands von 50 bis 300 und bewegt paarweise mit den Männern in der Front und Frauen in der Rückseite dieser Serpentin Prozession. Jede Gruppe "Meister" Beichte hörte, verhängte Bußen, und gewährt absolutionall auf die Gesamt Schrecken der örtlichen Geistlichkeit, die ein absolutes Monopol genossen hatte (und begleitenden Gebühren) über solche Praktiken seit Jahrhunderten. Jede Prozession dauerte 33 Tagen wurde die Anzahl der Jahre, Christus gesagt haben, auf der Erde verbracht. Während ihrer Reise durch Deutschland und den Niederlanden predigte sie den Antisemitismus. Ihre Askese hatte keinen Einfluss auf den Zustand der Epidemie und ihre persönliche Hygiene dazu beigetragen haben, können Pest von Dorf zu Dorf zu tragen. Schließlich im Oktober 1349 ordnete der Papst den militärischen Arm der Kirche, um die Gruppen zu zwingen, sich auflösen.

Nach dem Auftrag des Papstes im Jahre 1348, eine Gruppe von gelehrten Männern (und damals wurden nur Männer als fähig ist erzogen und somit gelernt) von der medizinischen Fakultät in Paris festgestellt, dass die Katastrophe ein Ergebnis einer Verbindung von Saturn war, Jupiter und Mars im 40. Grad des Wassermanns, um 1:00 Uhr am 20. März 1345. Dies führte zu heißen, feuchten Bedingungen, die die Erde gezwungen, einen virulenten schweflige Miasma auszuatmen. So viel zum Wassermann-Zeitalter!

Der Schrecken und die Angst vor denen mittelalterliche mit den bizarren und fast völlig unbekannte Symptome der Seuche konfrontiert Menschen ist uns heute undenkbar. Für diejenigen, die an Geister und Teufel glaubte (das war die meisten Menschen der Zeit), diese Befall eine Szene aus ihren schlimmsten Albträumen war; einer, in dem sie waren völlig unfähig, Linderung zu bewirken, nicht weniger eine Heilung. Es war, als ob alle Monster von ihrer Psyche wurden aus Gründen ausgelöst werden konnten sie nicht begreifen. Wenn Ihre Weltsicht begrenzt ist, Ihre Möglichkeiten im Angesicht der Katastrophe sind noch begrenzt. Jede Erklärung ist glaubwürdig. Der Papst erklärte, dass es nicht göttliche Strafe für die Sünden der Welt war, aber die lokalen Klerus gab, dass als nur Grund für einen solchen Schrecken. Als referent, können Sie an einer Kopie des äußersten linken Teil des Triptychons von Heironymous Bosch aussehen soll die Der Garten der Lüste .

Wie bei den meisten mysteriös, unerkennbar, und unkontrollierbar Tragödien ist die dünne Schicht der menschlichen Rationalität geschält eine dunkle Unterseite fähig ist unverständlich Schrecken und unvorstellbaren Bösen zu entlarven zurück. Die Menschen suchten andere zu beschuldigen; scapegoating war in der Saison; Fremdenfeindlichkeit wurde waren die normall Fremden Verbreitung von Krankheiten vermutet. Wie geschehen war vor und da waren die Juden die Ziele der Wahl (auch wenn sie von Pest mit der gleichen Rate wie andere gestorben). Gerüchte über ihre mit vergifteten Brunnen lief weit verbreitet. Es gab Pogrome und Massaker. Der Pöbel war locker. Zürich alle ihre Juden vertrieben und geschlossen ihnen ihre Tore. An einem einzigen Tag im Jahr 1349 wurden 2000 Juden von einem Mob in Strausborg zu Tode verbrannt. Auch trat Beamtentum in die Partie. Der Kanton Basel sammelte alle 4500 seiner Juden in einem eigens errichteten Struktur auf einer Insel im Rhein und verbrannten sie zum Tode, wonach die Stadtväter seit 200 Jahren ein Gesetz verbietet jüdischen Wohnsitz im Kanton geführt. Die größte jüdische Gemeinde in Europa war in Mainz, Deutschland, wo mindestens 6.000 Juden verbrannt wurden, nachdem sie gekämpft und getötet 200 eines angreifenden Mob. Pogrome gab es auch in Baden, Brüssel, Burren, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiburg, Gotha, Landsberg, Lindau, Memmingen, Solothurn, Speyer, Stuttgart, Ulm, Worms und Zofingen. Es gab mehr als 350 getrennt aufgezeichnet Massaker an Juden in den Jahren der Pest.

Der Ansatz einer Gruppe von Flagellanten Städter häufig angestiftet zu Pogromen zu beginnen, und wenn sie es nicht taten, die Brüder gingen eiligst dem jüdischen Viertel, wo sie mit einer Bösartigkeit, Wildheit ermordet und geplündert, und Vollständigkeit, dass die vorausgesagt Endgültige Lösung der Nazis im zwanzigsten Jahrhundert. Westeuropa getötet oder die Juden auch als Papst Clemens VI päpstliche Bullen vertrieben ausgegeben Verbot zu plündern und sie zu töten. Wie auf ein Stichwort, entweder lokalen Klerus angestiftet Antisemiten Aktionen oder versagt sie, wahrscheinlich zu stoppen, weil Eigenschaften der Juden in der katholischen Kirche nach dem Tod der Familien zurückgekehrt. Was in Klerus und Anhänger die Kirche verlor, gewann es in Sachanlagen.

Osteuropa, relativ unbeschadet durch die Pest, toleriert die Juden. König Kasimir von Polen angeboten, sie zu schützen. Einige sagen, es war, weil er eine jüdische Geliebte hatte, aber es ist wahrscheinlicher, dass sein Land die notwendigen Fähigkeiten sie besaßen. Eine Rückkehr der Juden in ihre früheren Länder in Westeuropa war langsam.

Sobald es bis Ende 1351 verebbte, ließ die Pest Europa mit einer ziemlich großen Mangel an Arbeitskräften und half dem feudalen System zu zerstören, wenn die Arbeit selbst in einem Verkäufermarkt gefunden. Verlassene Häuser wurden von völlig Fremden übernommen, da es eine Standard Umverteilung des Reichtums war.

Die im Allgemeinen auf die Sterblichkeit Figur vereinbart war, dass ein Drittel der Menschen von der Plaguea Totalverlust von deutlich mehr als 20 Millionen in Europa und vielleicht nicht weniger als 40 Millionen weltweit getötet wurden.

[Wie bei allen Dingen antiken und historischen, bleibt Raum für Kontroversen. Scott & Duncan schrieb Biologie von Seuchen: Evidence from Historic Populations wobei sie behaupten, dass die mittelalterliche Pest war nicht wegen gar zu plagen, sondern vielmehr auf eine Form von hämorrhagischen Viruserkrankung. S. Cohn nicht einverstanden mit diesen Autoren nur insoweit, als die Ursache der Erkrankung. Dennoch fanden Französisch Forscher Y. pestis in der Pulpa von Körpern in Montpellier im 14. Jahrhundert begraben. Rechnet man dazu ist ein Oktober 2001 Papier von Parkhill et al. im Natur 413: 523-527. Sie kündigte die vollständige Kartierung des Genoms des Bakteriums, alle 4.653.728 Basenpaare (mehr davon in einem späteren Einheit). Sie fanden 149 Gene deaktiviert, die einst das Bakterium aktiviert im menschlichen Darm gedeihen, aber nicht mehr benötigt werden.]

Obwohl die Pest nicht mehr Millionen getötet, blieb es für mehr als dreihundert Jahren auf dem europäischen Kontinent präsent, im Jahre 1720 die letzte große Befall von Pest in Marseille in scheinbar zufälligen Orten bis zu seiner endgültigen Keuchen ausbricht (über eine Million gestorben) entstand in China und Indien im Jahr 1855 und erreichte Hong Kong im Jahr 1894 Schätzungen zufolge 12 Millionen starben. Es war hier, dass Alexandre Yersin und Shibasaburo unabhängig Kitasato den Erreger beschrieben. Merkwürdigerweise war es nicht bis 1897, dass P. L. Simond identifiziert die Art der Übertragung.

Heute Plague ist endemisch an verschiedenen Orten; Madagaskar, Tansania, Brasilien, Peru, Burma und Vietnam erlebt haben Fälle fast jedes Jahr seit Beginn der letzten Pandemie im Jahr 1880, und Nagetiere in den Südwesten der Vereinigten Staaten tragen Sie es! In der Tat, 40% der US-Landfläche von Pest infizierten Tieren befallen ist, Prärie meist Hunde! Einige Nationalparks haben Schilder mit der Aufschrift nicht die Eichhörnchen zu füttern, weil sie Plague haben.

Seit 1947 gab es in 60 Todesfälle 390 Fälle von Pest in den USA gewesen. Von 1980-1994 hat dieses Land 229 Fälle mit 33 Todesfällen hatte. Die letzten beiden Amerikaner zu erliegen Pest im August 1996 starb, sowohl aufgrund der Übertragung im Wege der Präriehunde. Eine 13 Jahre alte kasachische Junge starb an Beulenpest am 9. August 1999Die erste derartige Tod in diesem Land seit 25 Jahren. Viele andere nonfatal Fälle berichtet worden.

Heute Ostafrika und der Provinz Hunan in China sind ständige Stauseen, genannt eingefleischten Brennpunkte. für die Krankheit. Während 1965-1971, Vietnam (zusätzlich einen Krieg gegen die Vereinigten Staaten zu kämpfen) berichtet, 25.000 Fälle von Pest. Die Weltgesundheitsorganisation erhielt Berichte über 18.739 Fälle in der Zeit von 1980 bis 1994, von denen es 1853 Todesfälle (das ist eine 10% ige Sterberate) und zwischen 2000 und 3000 jedes Jahr. Was ist beunruhigend ist, dass mehr Fälle aus 1990-1994 als im gesamten vergangenen Jahrzehnt (durchschnittlich 2.025 Fälle / Jahr im Vergleich zu 861 Fälle / Jahr) gemeldet wurden.

Der letzte bekannte Fall von Mensch-zu-Mensch-Übertragung aufgetreten im Jahr 1924 in Los Angeles.

Die neueste groß, aber nicht großen, Ausbruch ereignete sich am 20. September 1994 in der indischen Stadt Surat im Bundesstaat Gujarat. Zunächst die indische Regierung nicht erkennen, das Vorhandensein der Krankheit, bis mehrere hunderttausend Menschen in der Region geflohen waren. Bis zum 2. Oktober hatte es 2500 gewesen Fälle gemeldet und die offiziellen Zahlen von 58 Toten. Bedenkt man, dass dieser Stamm die hoch ansteckende pneumonic Sorte war, also durch Aerosoltröpfchen auf die Atmung zu verbreiten und war offen für die Behandlung mit Tetracyclin, eine solche niedrige Sterblichkeit Figur sein kann oder auch nicht tröstlich.

Ein Impfstoff war für diejenigen, die in Kontakt mit Tieren kommen zu erwarten, die infiziert worden sein können, aber es war nicht vollständig wirksam. Der Hersteller die Produktion im Jahr 1999 eingestellt, und es ist nicht mehr verfügbar. Es funktionierte auf Beulenpest, aber nicht Lungenpest.

Vielmehr ominös, der 4. September 1997 Ausgabe der New England Journal of Medicine einen kurzen Bericht von Galimand et al. ein Fall von mehreren Antibiotika-resistenten Beulenpest beschreibt. Der Erreger, Y. pestis. einen Widerstand Plasmid, das aus einer unbekannten Quelle erworben. Der Gedanke an einen anderen weltweiten Pandemie von Pest, die moderne medizinische Behandlung resistent ist verwirrt den Kopf.

Am 26. August 1999 führte die Informationsdienste eine Geschichte, die Entwicklung eines Impfstoffs für Beulenpest entworfen Ankündigung gegen Bioterrorismus zu schützen. Studien am Menschen waren in Kürze beginnen. Wir warten auf die Ergebnisse.

Ein anderes Thema ist die Verwendung von Y. pestis für Bio-Kriegsführung.

Syphilis, oder der Große Pox und später bekannt als Lues (benannt nach der Französisch Könige Louis und ausgesprochen gleich), durch die Spirochäten hervorgerufen wird Treponema pallidum .

Dieser Organismus ist extrem eng mit jenen Treponemen Zusammenhang, dass die nicht-tödlichen und ungeschlechtlich übertragene Krankheiten giert, Pinta und Bejel verursachen. Obwohl einige medizinische Historiker die Krankheit in der westlichen Hemisphäre entstanden behaupten und wurde zurück nach Europa von Columbus Crew gebracht, andere glauben, dass es sich entwickelt (oder coevolved) von Frambösie durch Mutation. Betrachten Sie die Frage als ungelöst zu diesem Tag.

Seine ursprüngliche Form war mehr virulent als das, was wir heute sehen, und ihre Symptome waren mehr blumig. Trotz aller Bemühungen, T. pallidum wurde im Labor nicht in irgendeiner künstlichen Medien (ein weiteres Beispiel, die trotzt Koch-Postulate), und es ist äußerst schwierig zu kultivieren, in Gegenwart von menschlichen Zellen kultiviert.

Die Krankheit wird durch engen persönlichen Kontakt übertragen: entweder durch den Kontakt mit dem Exsudat von offenen Wunden durch Brüche in der Haut, die sexuelle Übertragung oder vertikale Übertragung von der Mutter auf sich entwickelnden Fötus (was angeborener Syphilis ). Die Symptome sind sehr variabel. Die Spirochäten vervielfacht in der Anfangseintrittsstelle und einer charakteristischen primären Läsion, eine so genannte Schanker. Formulare innerhalb von zwei bis zehn Wochen.

Das Exsudat aus dem Schanker ist hoch ansteckend. Trotz seiner eher grausige Aussehen, heilt sie in der Regel und hinterlässt keine Narbe. Primäre Syphilis. von einem bis drei Monate nach der Exposition Leistenlymphknoten vergrößert die Wirts Erfahrungen als das Immunsystem eine Verteidigung besteigt. Sekundäre Syphilis. eine grippeähnliche Erkrankung entwickelt und manchmal das Immunsystem erfolgreich in seinen Bemühungen, und es gibt eine spontane Lösung. Wenn das Immunsystem nicht die Mikroben zu zerstören, eine generalisierte Hautausschlag entwickelt, und der Patient wird sehr ansteckend, aber in der Zeit, verschwindet der Organismus von den sekundären Läsionen und der Hautausschlag. Beachten Sie die kreisförmigen Markierungen mit einem leichten Halo und dunklen Innenraum.

Eine ähnliche wund auf der Zunge sollte auf die viel kleineren typischen kalten wunden verglichen werden.

Lues. Einige der Treponemen Ausbreitung auf andere Teile des Körpers, insbesondere der Schleimhäute, der Leber, Augen, Gelenke, Knochen, Muskeln, oder das zentrale Nervensystem (ZNS), wo sie wieder entweder vermehren oder schlafend bleiben. Anschließend wird der Verlauf der Krankheit sehr variabel. Etwa 25% der Opfer durchlaufen eine spontane Heilung, weitere 25% zeigen keine weiteren Symptome, und die restlichen 50% an der Tertiärstufe gehen. Zu diesem Zeitpunkt hängen die Symptome auf, welche Organe aktiv Erreger-Replikation haben; sie reichen von einer milden Hautausschlag zu erheblichen zentralen Nervensystems Beteiligung an Lähmungen und zum Tod führen.

Keines dieser dritten Stufe Gummas oder Geschwüre werden in ihren ursprünglichen Zustand zu heilen. Wenn die Spirochäte das zentrale Nervensystem tritt es kann die Wirbelsäule beeinträchtigen, in einem Zustand resultierende tabes dorsalis genannt. Diese Bedingung verursacht Haltungsinstabilität mit einer erstaunlichen breiten Basis Gangart, die die Gelenke des Beins beschädigen können. Die Bedingung unten genannt wird Charcot-Knie.

Überraschenderweise gibt gewöhnlich keine Schmerzen im Knie (Ja, das ist ein Knie). Dies ist ein Ergebnis der tabes dorsalis [Sklerose der hinteren Säulen des Rückenmarks] die posturale Instabilität und damit einhergehende Quellung verursacht.

Penicillin ist wirksam bei der Heilung der Krankheit, obwohl die Dosierung und die Dauer der Behandlung sind Funktionen des Ausmaßes der Infektion. Üblicherweise wird ein Single Injektion von einer Million Einheiten ist ausreichend.

Syphilis in ganz Europa in den 1490er Jahren verbreitet und war besonders tödlich in seiner ursprünglichen Erscheinung. Die Krankheit war fulminant und die Hautausschläge waren besonders grausam. Es verursachte genitale Wunden avancierte zu einer allgemeinen Hautausschlag, und dann in besonders hässliche Abszesse und Schorf über den ganzen Körper entwickelt. Die Wunden verändert Geschwüre zu öffnen, die Knochen erodieren könnte und Gewebe zerstören, vor allem die Augen, Lippen, Nase, Rachen und Genitalien. Wie bei den meisten Epidemien wurden die Opfer für die Krankheit (Ausschweifung, Wollust, etc.) und häufig geächtet verantwortlich gemacht.

Der kriegerische Charakter der Regime der Zeit, mit ihren vielen stehenden Heere, der extensive Einsatz von Söldnern und häufige Kämpfe, war förderlich für die schnelle und effiziente Verbreitung über die üblichen "Mitläufer" der Kriegsparteien. Die Krankheit erreichte Deutschland und der Schweiz im Jahr 1495, England und Holland in 1496. Vasco Crew da Gama trug es um das Kap im Jahre 1497 im Jahre 1498 einen Ausbruch in Indien verursacht, die wiederum nach Osten ausbreiten. China und Japan wurden im Jahre 1505, eine volle 15 Jahre vor der Ankunft der portugiesischen Seefahrer in Kanton betroffen.

Als ob sowohl die Geschichte und die menschliche Gebrechlichkeit zu wiederholen,

  • die Engländer nannten die Krankheit die Französisch Pox,
  • die Französisch nannte sie die neapolitanische oder italienische Krankheit,
  • die Italiener und die Holländer nannten es die spanische Krankheit,
  • Portugiesisch nannte es die kastilische Krankheit,
  • Russen nannten es die polnische Krankheit,
  • Polnisch nannte es die russische Krankheit,
  • Türken nannten es die Christian-Krankheit,
  • Perser nannten es die türkische Krankheit. und
  • Japaner nannte es entweder die portugiesische oder chinesische Krankheit.

Zwischen 1497 und 1501 erschien eine Reihe von medizinischen Flächen auf der Krankheit. Die Schriften von Leonicenus waren besonders gut, soweit die allgemeinen Symptome aufgezählt wurden, ihre Beziehung zur sexuellen Übertragung erkannt wurde, und die Verwendung von Quecksilber-Salze (eine alte arabische Praxis) wurde zur Behandlung der damit verbundenen Hautausschläge befürwortet. Zwei berühmte Renaissance medizinische Führer, Paracelsus und Fracastorius, leistete wesentliche Beiträge zur Erforschung dieser Krankheit. Paracelsus war der erste medizinische Lehrer die lang gehegte Theorien der galenischen Medizin herauszufordern. Fracastorius war eine wahre Renaissance Mann; schrieb er über die Temperatur der Weine, den Anstieg des Nils, Poesien, der Geist und die Seele. Er war ein Astronom, Geograph, Botaniker, Mathematiker, Philosoph und Arzt. Er verstand die wahre Natur von Sedimentgesteinen, erwartet das Prinzip der Mercator-Projektion, und beschrieb ein primitives Teleskop. Im Jahr 1530 veröffentlichte er das Gedicht Syphilis Sive Morbus Gallicus (Lues oder die Französisch-Krankheit), von dem der Name der Krankheit abgeleitet wurde.

In den Vereinigten Staaten verringert die Inzidenzrate aller Syphilis von einem Hoch von 447,0 im Jahr 1943 auf ein Tief von 26,5 im Jahr 1995. Leider verändert hat, ist die Rate nicht mehr und die Rate angeborener Syphilis ist jetzt wesentlich höher als in der war 1980er Jahre. Weltweit gibt es schätzungsweise zwölf Millionen neue Fälle pro Jahr.

Cholera wird durch den Befall durch Vibrio cholerae . Gram-negative Bakterien kommaförmig ist. Beachten Sie die "Schwanz" auf jedem der Vibrionen.

Eine Infektionsdosis variiert von 10. Juni — 10. November Bakterien, mit der höheren Zahl der Anwendung, wenn der Magen des Säure hoch ist (das heißt niedriger pH-Wert), aber es kann so niedrig wie 10 4 bei der Einnahme zusammen mit Antazida oder Essen gehen. Die Standard-pH-Wert von einem leeren Magen zwischen 0,9 und 3,0, in der Regel etwa 1,0, und Vibrionen werden getötet, wenn der pH-Wert unter 2,4 ist, so auf die Krankheit einige Leute werden nicht erliegen.

Cholera wird durch verunreinigtes Wasser übertragen und zeigt sich als eine akute Infektion des Gastrointestinaltraktes. Obwohl Vibrionen freies Wohnen in Wasser (in der Tat können sie sich von Algen für einige Zeit überleben), sie Infektionen verursachen nur beim Menschen. Die Bakterien binden an die Wände des Dünndarms, wo sie ein potenter Toxin sezernieren. Dieses Toxin ändert die Membrantransportmechanismus; stattdessen das Wasser verursacht das Lumen des Darms zu verlassen und die Gewebe, große Mengen an Wasser, Chlorid eingeben und Natrium werden in den Darm gezogen.

Die Erkrankung verläuft in möglicherweise drei Stufen (a) Invasion: Am Ende der Inkubationsperiode werden die Symptome Unwohlsein, Kopfschmerzen, was zu schwerem Durchfall in der sogenannten " Reis Wasser Hocker ," (Die seine charakteristische weißliche Farbe aus Darmgewebe leitet die abblättert (Schuppen) und ausgeschieden wird zusammen mit unzähligen Vibrionen), Anorexie und leichtem Fieber. Diese schweren Durchfall kann als ein Liter pro Stunde so hoch sein. Der daraus resultierende Verlust von Flüssigkeit und die damit einhergehende Elektrolytungleichgewicht kann zu hypovolämischen Schock, Nierenversagen und Herzversagen führen. (B) Zusammenbruch: Zirkulation ist fast vollständig verhaftet, beschleunigte Atmung, schwacher Puls, verringerte sich der systolische Blutdruck, verminderte oder keine Urinproduktion. Diese Phase dauert von wenigen Stunden bis zu ein oder zwei Tage. Der Geist bleibt klar, bis kurz vor dem Tod, wenn Koma auftritt. Der Tod folgt kurz danach. Der Tod kann das Einsetzen der Symptome in weniger als 6 Stunden folgen. (C) Reaktion: manchmal, auch wenn der Sensenmann im Begriff ist Sieg Anspruch, Erbrechen aufhört, wird Durchfall weniger häufig und weniger wässrig und Rekonvaleszenz folgt. Sprechen Sie über Ihre Nahtoderfahrungen!

Sofortige oralen oder intravenösen Rehydrierung ist wesentlich für das Überleben. Natürlich können die Opfer nicht in der Stimmung sein, radikal ihre orale Aufnahme von Flüssigkeiten zu erhöhen, auch wenn Süßstoffe und essentiellen Mineralien zugesetzt werden. Unbehandelte, ist die Mortalitätsrate von 40-60%, während eine sofortige Behandlung dies zu weniger als 1% senken kann, selbst mit nur orale Rehydratation Therapie. So wenig wie 30% und sogar 80% der Infizierten keine Symptome aufweisen können und somit auch Träger, die die Schuppen Vibrionen so in ihre Fäkalien, die Förderung Infektion der Bevölkerung. Einmal infiziert, weitere Infektion mit dem gleichen Subtyp Vibrio führt in der Regel im schlimmsten Fall einer subklinischen Infektion, das heißt ohne Auftreten von klassischen Symptome. Obwohl es ein Impfstoff ist, ist es von geringem Wert, da es höchstens 50% der Zeit wirksam ist, und dauert nur für 3-6 Monate Vibrionen desselben Subtyps. Der dominante Subtyp war O1 klassische. aber das hat sich nun durch die ersetzt worden El Tor Biotyp, die weniger virulent ist, aber langlebig und verfügt über mehr gut Träger. Klinische Studien zur neueren Impfstoffe sind im Gange.

Diese Krankheit hat die Welt in sieben großen Pandemien gefegt, einem großen Ausbruch in Südamerika einschließlich, insbesondere Peru, erst 1991 (Vermeiden Sie die Ceviche !). Es wurden auch Fälle entlang der Golfküste der USA in der Regel das Ergebnis der Verzehr von rohen, infizierten Krustentieren berichtet. Cholera ist endemisch in Indien, Pakistan, Bangladesch und Amerika.

Die großen Cholera-Pandemien sind in der Regel aufgeführt als: Erstens: 1817-1823, Zweiter: 1829-1851, Dritter: 1852-1859, Vierter: 1863-1879, Fünftens: 1881-1896, Sechster: 1899-1923: Seventh: 1961- 1970 und einige würden argumentieren, dass wir in der achten sind: 1991 bis zur Gegenwart. Jede Pandemie, speichern Sie die letzten, wurde von vielen Tausenden von Toten begleitet. Erst 1947, 20.500 von 30.000 Menschen in Ägypten infiziert starb. Trotz der modernen Medizin, bleibt Cholera eine effiziente Killer.

Die zweite und dritte Pandemien wurden durch die gleichzeitige industriellen Revolution verstärkt, anschließende Migration in die Städte auf der Suche nach Arbeitsplätzen und der ungeregelten Wachstum von Mietshäusern und Slums. Die Gedanken von frischem Wasser versorgen und Abfälle aus der neuen Konstruktion war am weitesten von den Entwicklern Köpfen zu entfernen, da sie Ecken geschnitten, um Gewinne zu maximieren (Vive la capitalisme! ). Wenn es Senkgruben für Gebäude waren, waren sie vom Erdgeschoss nur zugänglich. Nachttöpfe mit menschlichen Exkrementen gefüllt wurden aus den Fenstern in den oberen Stockwerken geleert, sehr zum Unmut der Fußgänger, die als potentielle diente und in der Regel schnell bewegende Ziele. Ein Abwasserkanal war nicht mehr als eine ausgedehnte Senkgrube mit einer gewissen Rückstellung für Überlauf, in der Regel an einem Ende. Der Überschuss lief auf die Straße oder angrenzenden Grundstück. Diese so genannten Kanäle mussten von Hand muckte geführt werden, alle Gefahren von Methan Vergiftung oder einer Explosion zum Trotz.

Bei der Entdeckung, Cholera-Fälle, nahmen die meisten Länder sofort, wenn nicht überhaupt wirksam, Aktion. Englands erste Fall war William Sproat von Sunderland, die am 26. Oktober seine sterbliche Hülle abzustreifen 1831. Beamte abgeneigt waren Ports unter Quarantäne gestellt oder sogar ankommende Schiffe, damit die entstehende Textilindustrie geschädigt werden. Die Spin-Regierung war, dass es keine Cholera in England war. Dies blieb in Kraft, seit fast zwanzig Jahren. Im Zweifelsfall verweigern everythinga Politik, die ihren Weg in diesem Jahrhundert gefunden hat. Unnötig zu sagen, dies tat wenig, um das Ausmaß der Epidemie zu verbessern.

Als der sechste Pandemie im Nahen Osten, in Russland ausgebrochen, und anderen Teilen Europas während des Sommers von 1892, warnte amerikanischen Zeitungen des Potentials nach Westen ausbreiten. Dies geschah zu einer Zeit, wenn die Einwanderung in New York hoch bei einem Allzeit war. Die Stärke der russischen Epidemie und einem früheren Ausbruch von 200 Fälle von Typhus unter den russischen Juden, die am 30. Januar an Bord der gekommen war S.S. Massilia von Marseille verstärkt nur das Problem. Jüdischen Passagiere und ihre amerikanischen Kontakte wurden von Verwandten und schickte nach North Brother-Insel, in Windrichtung von der Müllhalde auf Rikers Island, in den East River in der Nähe von 140. Straße gewaltsam getrennt. Weder Kabine-Class-Passagiere noch die 470 italienischen Einwanderer, die steerage mit den russischen Juden geteilt wurden festgenommen. Von den 1200 inhaftierten Juden zeigten völlig 1150 nie irgendwelche Anzeichen von Typhus. Dennoch wegen Platzmangel wurden die meisten gezwungen, in Zelten zu leben. Soap war knapp und wenn vorhanden, Bade erforderlich, um ein Bad im kalten Fluss. Die medizinische Versorgung war völlig unzureichend, was zu mindestens sechs unnötige Todesfälle. Nicht nur gab es keinen Kontakt mit dem Festland, aber die Juden waren koscherer Nahrung entzogen. Diejenigen, die starben, wurden entweder verbrannt oder in dicht verschlossenen Metalldosen bestattet, so jüdischen Bestattungsgesetze zu verletzen. Erst nach großen Protesten der etablierten deutschen jüdischen Gemeinde regelmäßig Bestattungen waren und koscheres Essen erlaubt.

Viele Politiker wandte sich gegen den uneingeschränkten Einwanderung, vor allem von Gruppen mit ungewöhnlichen Gewohnheiten und Kostüme. Eine strenge Quarantäne hatte bei der Bekämpfung der Typhusepidemie wirksam erwiesen, so dass, wenn die S.S. Mähren passengersbut nicht auf Kabine-Class-Passagiere kamen aus Hamburg mit 22 Cholera-Todesfälle, von denen 20 10 russische Kinder unter dem Alter waren, eine strenge wurde 20 Tage Quarantäne auf allen steerage auferlegt. Andere Schiffe brachten mehr Cholera und Fälle wurden in New York gefunden. Sans alle zusätzlichen wissenschaftlichen Beweise wurden Schächter Geschäfte geschlossen für die trivialsten Kodeverletzungen Gesundheit; viele Einwanderer wurden von ihren Mietskasernen vertrieben und ließ für sich in den Straßen allein gestellt. Maßnahmen in keinem Zusammenhang mit dem Keim Theorie der Krankheit (lange nachdem es bekannt wurde) wurden gegen jüdische Einwanderer aufgenommen, vor allem auf Betreiben des Surgeon General, Walter Wyman. Dann war Präsident Benjamin Harrison ein glühender Befürworter russisch-jüdische Einwanderung zu beschränken, drängt Kongress "die bösartigen, die Unwissenden, die zivile Störer, die Pauper, und der den Vertrag Arbeiter fern zu halten. " Es war keine glückliche Zeit für die jüdische Gemeinde von New York.

Pocken (Variola) ist (war), verursacht durch eine Pockenvirus (siehe unten) und ist (war) Ausbreitung von Mensch zu Mensch durch Kontakt mit Hautläsionen oder über die Atemwege.

Sein Name wurde von den kleinen Vertiefungen abgeleitet oder pockmarks, auf der Haut, die sie verursacht hat. Das Bild des infizierten Baby war eine offizielle Weltgesundheitsorganisation Bild zur Identifizierung von Opfern eingesetzt.

Die Mortalitätsrate lag im Bereich von 20% bis so hoch wie 40%, je nach dem Alter und der Gesundheit des Wirtes. Die Krankheit kam in zwei üblichen Formen, Variola major und Variola minor . wobei letztere weniger virulent und verursacht nur eine spärliche Hautausschlag und ein minderwertiges Fieber. Das Virus ist extrem stabil und hat sich nicht verändert, was sehr gut sein kann, hunderte oder sogar tausende von Jahren. Die Infektionsdosis beträgt 1000 Virionen pro Milliliter (im Wesentlichen mehrere Tropfen Material nieste oder in Ihre Richtung geatmet. Gesundheit! ). Experten behaupten, dass die Pocken mehr als 100 Millionen Menschen vor 1725 ums Leben.

Es gibt auch zwei seltene Formen der Pocken: hämorrhagische und bösartig. Die erste wird durch signifikante subkutane Blutungen charakterisiert. Beide sind in der Regel zu 100% tödlich, wenn sie unbehandelt.

Einige frühe Ärzte in den Prozess geglaubt von Variolation. wobei die Eiter oder infizierte Schorf von Pocken Opfer wurden gemahlen und unter die Haut eingeführt. Die Empfänger dieser Behandlung entwickelten eine milde Form der Krankheit und erreicht einen dauerhaften Widerstand. Auch Bauern und Mägde sich bewusst mit Kuhpocken infiziert, weil die Erfahrung gelehrt hatte sie, dass dies die Pocken verhindert. Cotton Mather benachrichtigt Thomas Jefferson der Verdienste der Variolation und Jefferson hatte jeder in seinem Haushalt, Freien und Sklaven gleich, variolated.

In den späten achtzehnten Jahrhundert in England, bemerkte Edward Jenner, dass milkmaids selten mit Pocken kam, aber milde Symptome dieser Erkrankung Kuhpocken zeigen tat. Er folgerte, dass die Kuhpocken verursacht Immunität gegen die ernstere Erkrankung. Er zusammengebraut eine Mischung von Extrakten aus der Kuhpocken infizierten milkmaid Sarah Nelmes und entgegen dem Geist der modernen experimentellen Medizin und das Prinzip der informierten Einwilligung der Probanden, injiziert sie in ein ahnungs 8 Jahre alten Jungen, John Phipps, am 4. Mai 1796 fand er, dass trotz aller Versuche, konnte der Junge später nicht mit Variola infiziert werden. Fast zwei Jahre später nahm er einen Auszug aus der Hand von Thomas Virgoe, die durch den Kontakt mit der Ferse eines seiner Stuten infiziert worden waren. Dies wurde in einem John Baker injiziert, der auch unempfindlich gegen Pocken wurde. So wurde die Pockenimpfstoff geboren. [By the way, kommt Impfstoff aus dem lateinischen Wort vacca. was bedeutet, Kuh.]

Wie bei allen neuen Entdeckungen, war die Impfung sehr langsam zu greifen. Jenner hatte die Ergebnisse selbst zu veröffentlichen, da keine medizinischen Zeitschriften es akzeptieren würde.

Die Krankheit wurde "vollständig ausgerottet" nach Anregung aus der Sowjetunion vor der Weltgesundheitsversammlung im Jahr 1958. Zu dieser Zeit machte die Krankheit zwei Millionen Menschenleben pro Jahr mit den Fällen, in dreiunddreißig verschiedenen Ländern. Pocken war "ausgerottet" weil:

  1. Es gab keine subklinische Infektionen, so dass es keine gut Träger ;
  2. Die Opfer waren höchstens 5 Tage infektiös und die Auswirkungen des Krankheit stark sein Opfer die Mobilität und die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Ausbreitung begrenzt;
  3. Das Virus wurde vollständig aus dem Körper bei der Wiederherstellung eliminiert und ergab gesamt Immunität alle Zukunft Infektion ;
  4. Dort gab es keine Tierreservoiren für die Infektion damit keine Vektoren Übertragung; Menschen waren die einzigen Wirte;
  5. Die Symptome waren deutlich erkennbar und infizierten Fällen ohne weiteres identifiziert werden können;
  6. Ein kostengünstig. Wirksam. und leicht zu transportieren Impfstoff zur Verfügung stand.

Die Tilgungsprogramm begann im Jahre 1967 unter der Leitung des amerikanischen Donald Henderson arbeitete für die Vereinten Nationen. Jede nachfolgende Ausbruch wurde von einem Kader von Experten besucht, die alle immunisiert (ob sie es wollten oder notalthough dass häufig dauerte ziemlich wenig diplomatische gutes Zureden) in der Umgebung. Teams betrieben in Zeiten von Naturkatastrophen, Kriegen und Aufständen, von Bangladesch nach Sudan zu Jugoslawien (es war ein einziges Land damals) nach Äthiopien und anderswo.

Schließlich im November des Jahres 1975, ein drei Jahre alten Mädchen aus Bangladesch Rahima Banu wurde in der letzten geheilt natürlich Bei Variola major. Am 26. Oktober 1977 Ali Maow Maslin (Merka, Somalia) war der letzte (gehärtet) bei Variola minor. Leider war im Jahr 1978 in Birmingham, England gibt es eine große Sicherheitslücke in der Lüftungsanlage eines (vermeintlichen) BSL-2 Labor und einem Fotografen, Janet Parker, im Obergeschoss des Labors arbeiten war infiziert und starb an Pocken. Ihre Mutter, mit dem sie lebte, kam mit der Krankheit nach unten, aber überlebt. Am 8. Mai 1980 erklärte die Weltgesundheitsversammlung formell die Erde frei von Pocken. Keine anderen Fällen wurden seit berichtet.

Es gibt nur zwei Filialen von Pocken-Virus in der Welt von heute, die CDC BSL-4-Labor in Atlanta und der russischen Staats Forschungszentrum für Virologie und Biotechnologie in Koltsovo, Novosibirsk. Die Geschäfte wurden geplant am 31. Dezember zerstört, 1996, aber die USA hat sich gegen die Zerstörung entschieden, weil die Möglichkeit der Verwendung des Virus in Bio-Kriegsführung.

Im Jahr 1969 unterzeichneten die USA und die Sowjetunion einen Vertrag über das Verbot biologischer Waffen. Die USA haben sich auf den Vertrag eingehalten, während es wurde berichtet, dass Russland nicht hat. Russland wird behauptet, derzeit mehrere Tonnen gefriergetrockneten gentechnisch veränderten hämorrhagischen Pocken-Virus zu haben. [Für weitere Details lesen Germs: Biologische Waffen und Amerikas Secret War von Miller, Engelberg, und Broad.]

Influenza wird durch einen Orthomyxovirus verursacht, die leicht durch Aerosoltröpfchen ausbreiten wird. Beachten Sie die Spikes aus der Virusoberfläche haften.

500 H Spikes (hemaggluttin), die Arbeits Infektion zu initiieren, und etwa 100 N Spikes (Neuraminidase), die das Virus aus der Zelloberfläche freigeben und ermöglichen es anderen zu infizieren: die Außenseite des Virions ist mit zwei Arten von Spitzen bedeckt Zellen.

Die Eigenschaften der Spitzen von Jahr zu Jahr ändern aufgrund Antigenshift (Eine plötzliche und große genetische Veränderung der Oberflächenantigene) und Antigendrift (Langsame und kleine genetische Veränderung). Somit muss gewinnen keine Immunität für jede andere Form diejenigen, die von einer Form der Grippe leiden. Das Reservoir für Influenza wird angenommen, Schweine und Enten, vor allem in China und Südostasien zu sein.

Es gibt drei grundlegende Arten von Grippe-Virus, Typ A, B und C. Typ A ist ein mittelschwerer bis schwerer Krankheit Menschen und Tiere aller Altersgruppen betreffen. Es ist besonders anfällig für Antigenshift. Typ B ist eine mildere Krankheit, die in erster Linie menschliche Kinder betroffen sind. Typ C ist so mild, dass es nur selten als eine Krankheit unter den Menschen berichtet. Daher hat es nicht mit Epidemien verbunden. Alle Arten von Grippe kann Antigendrift erfahren.

Jede Art von Grippe wird weiterhin durch eine Aufzählung Schema für H und N gekennzeichnet, in der Regel Nummerierung 1, 2 oder 3. Aber die 1998 Vogelgrippe in Hong Kong wurde als Typ A H5N1 und Sorten bis H14 und N9 aufgeführt sind bekannt .

Die Krankheit wird durch ein plötzliches Einsetzen von Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen in Nacken und Rücken, und manchmal Entkräftung aus. Husten und Halsschmerzen sind ebenfalls üblich. Rekonvaleszenz ist langsam und gekennzeichnet durch Müdigkeit und Schwäche. Es wird durch Einleitungen aus dem Mund und Nasen der infizierten Personen zu verbreiten. Junge gesunde Erwachsene scheinen besonders anfällig zu sein. Es sind in der Regel gut Träger als infizierte Personen. Die Sterblichkeit ist in der Regel nur so hoch wie 0,1%, sondern weil die infizierten Zahl so hoch ist, gibt es eine signifikante Übersterblichkeit, in der Regel aufgrund von Lungenentzündung oder andere Lungenkomplikationen. In einem typischen Jahr in den Menschen US-20.000 sterben an Grippe, insbesondere bakterielle Lungenentzündung Grippe zweitrangig. Während schwere Epidemie Jahren können die Mortalitätszahlen verdoppeln. In den USA und in den meisten gemäßigten Klimazonen in der nördlichen Hemisphäre, spitzen sich die Krankheit in der Regel von Dezember bis März.

Hippokrates scheint der erste Beobachter gewesen zu sein, eine Influenza-Pandemie im Jahr 412 vor Christus aufnehmen Seit 1580 gab es einunddreißig weitere Grippe-Pandemien aufgezeichnet worden.

Bad als alle bisherigen Seuchen gewesen war, trug das zwanzigste Jahrhundert Zeuge dessen, was ist wohl die virulenten Epidemie in der aufgezeichneten Speicher. Da die US-den Konflikt getreten ist, hatte Weltkrieg behauptet, bereits neun Millionen Leben in seiner vierjährigen Laufzeit. Aber eine weit größere und tödliche Killer lauerte in Camp Funston (jetzt Fort Riley) in Kansas.

Am Morgen des 11. März 1918 Albert Mitchell, ein Unternehmen, Koch, berichtete der Krankenstation Jammern eines low-grade Fieber, Halsschmerzen, Kopfschmerzen und Muskel achestypical Grippe-Symptome. Er wurde ins Bett geschickt. Bis zum Mittag dieses Tages zeigten 107 Soldaten ähnliche Symptome und innerhalb von zwei Tagen, insgesamt 522 Menschen waren krank. Einige waren dem Tode nahe mit einer schweren Lungenentzündung. (Denken Sie daran, es bis in die 1950er Jahre keine Antibiotika im allgemeinen Gebrauch waren.) Camp Funston war die Spitze des Eisbergs, wie andere Militärbasen ähnliche Zahlen berichtet fast sofort. Auch dockt an Bord eines Schiffes Segler der Ostküste aus waren betroffen. Innerhalb einer Woche wurden sogar isolierte Gegenden getroffen; die Insel Alcatraz berichteten Fälle. Kein Staat entkam Infektion. Weder war die in Schach gehalten Krankheit, die durch die Weite des Ozeans; von April wurden Französisch Soldaten und Zivilisten infiziert. Innerhalb von zwei Wochen hatte er nach China und Japan verbreitet. Im Mai wurde es in Afrika und Südamerika. Zu diesem Zeitpunkt hatte er seine Last von Krankheit und Tod auf dem amerikanischen Kontinent nachgelassen, aber weiterhin seine anderswo Ansturm. Diese erste Welle, etwas mehr als ein kleines Ärgernis, war tödlicher als die typische Grippe, aber weit von dem, was zu sehen war.

Im Herbst 1918, wahrscheinlich nach Antigenshift erleben, erschien wieder die Grippe in Amerika. Diesmal schien es mehr virulent und weiterhin Menschen in der Altersgruppe 19-34 zusammen mit den üblichen Bevölkerungsgruppen von Kindern und älteren Menschen zu attackieren. Voll 20% der Bevölkerung betroffen. Todesfälle durch Lungenentzündung waren ungewöhnlich hoch. Bei militärischen Lagern Körper nicht schnell genug sein könnte obduziert, dass die Toten wie so viel cordwood in Lagerräumen gestapelt wurden. Die Zivilbevölkerung wurde auch dezimiert. Das medizinische Personal waren nicht in der Lage, mehr als die palliative Versorgung bieten. Einige medizinische Behörden behaupteten, die Ursache war "Pfeiffer-Bazillus" und empfahl Gazeschablonen tragen zu seiner Ausbreitung zu verhindern. Schulen und öffentliche Plätze waren geschlossen. Viele Städte beauftragt, die von Masken tragen und erhobenen Geldbußen in Höhe von $ 5 auf diejenigen, die es versäumt zu erfüllen.

Die Wirkung-Krankheit auf militärische Alter Männer war so groß, dass der amerikanische Entwurf aufgrund der Epidemie im Oktober 1918 ausgesetzt wurde. Als die Alliierten beschäftigt Deutschland in einer Reihe von "Finale" Offensiven war die Grippe ein wichtiger Akteur in der Rate der Gesamtmortalität und die Ergebnisse einiger Schlachten geschwungen. Auch General Pershing, der Kommandant der amerikanischen Expeditionary Force (AEF, impolitely bezeichnet als Esel Ende zuerst durch die gemeinsame Fußsoldaten) betroffen war. So viele Soldaten starben daran, dass die Grippe auf die Einstellung der Feindseligkeiten einen wesentlichen Einfluss hatte. Die AEF erlitten 35.000 Kampf bezogene Verluste und 9.000 Todesfälle durch Grippe. Natürlich bedeutet dies, dass viele hatten viele mehr Soldaten nicht imstande gewesen, wegen der behindernden Krankheit zu kämpfen. Auch der Friedenskonferenz in Versailles betroffen war, da alle drei großen Teilnehmern, Präsident Woodrow Wilson von den Vereinigten Staaten, Premierminister David Lloyd George von Großbritannien, und Premier Georges Clemenceau von Frankreich, beauftragt, die Krankheit und das änderte sich wahrscheinlich das Ergebnis der Verhandlungen .

Die Krankheit wurde in der Regel so genannte spanische Grippe (Ohne guten Grund außer Ankündigungen ihrer Wirkung zunächst aus dem relativ offenen Land von Spanien kam), obwohl die Deutschen nannten es die Französisch Grippe und die Französisch nannte es die deutsche Grippe usw. Die altbekannte Fremdenfeindlichkeit anyone?

Über 18 Monate nach seinem ersten Erscheinen verschwand die Krankheit. Auf ihrem Höhepunkt, die Sterblichkeit waren 15,8% in Philadelphia, 14,8% in Baltimore, und 10,9% in Washington D. C. Sechzig Prozent der Bevölkerung Inuit in Nome, Alaska Opfer der Grippe. Obwohl Raten insgesamt Tod relativ gering waren, war die Inzidenzrate bei rund 20% der Bevölkerung ungewöhnlich hoch. Fast jeder in diesem Land wusste, von jemandem, der an der Grippe erlegen war. Zwischen 80% und 90% der westlichen Bevölkerung Samoaner (unter der Herrschaft von Neuseeland) war infiziert. Die Maut US-Tod war 650,000low von weltweiten Standards; Russland verloren 450.000; Italien 375,000; Großbritannien 228.000; 500.000 in Mexiko; in Kanada 44.000; unnumbered Millionen Menschen starben in dem asiatischen Subkontinent. Die Schätzungen der weltweiten Sterblichkeit für diese Epidemie Bereich 25.000.000-50.000.000. Die Besonderheit dieser Epidemie war die Zeit-Mortalitätskurve: Grippe in der Regel junge Kinder und ältere Menschen tötet, aber diese Version hat auch einen großen Anteil der Männer zwischen 19 und 34. Im Vergleich zu der Pest des Mittelalters mit seinen 8-13 Millionen tote pro Jahr weltweit, das die tödlichste Epidemie erfasst gewesen in der Geschichte der Menschheit haben.

Dezember 1997 wurde in Hongkong eine kleinere Eruption einer Vogelgrippe. In der Art und Weise der Vorschlag des Falstaff für die Übel der Gesellschaft härtende, begannen sie, indem sie alle Hühner zu töten. Ab dem 1. Januar 2001 ist es nicht unumstößlich festgestellt, dass diese Variante der Krankheit kann von Mensch zu Mensch übertragen werden, obwohl es gewesen sein kann oder zwei solcher Fälle.

Im September 2001 wurde bekannt gegeben, dass die vollständige Genom der Grippe 1918 decodiert worden war, und das Protein, das seine Virulenz verursacht hatte entdeckt worden. Es war ein H1N1-Grippe. Die Geschichte von der Suche nach Proben des Virus in Gina Kolatas Buch erzählt ***

Kinderkrankheiten

Die meisten Kinderkrankheiten von mehr verleumden Stämme entwickelt, die angegriffen werden, was damals war, eine naive Bevölkerung. Wie Jahrzehnte vergangen und Widerstand in der Bevölkerung, die Virulenz des Erregers entwickelt verringert und sich die Krankheit auf die am wenigsten resistent Gastgeber, Kinder verbannt.

Masern-, zusammen mit Pocken waren die wahrscheinlich Bösewichte in der virtuellen Ausrottung der Indianer. Cortez ersten Ausflug in die Neue Welt könnte mit Katastrophe getroffen haben, waren es nicht für diese Krankheiten. Nach ihrem ersten militärischen Begegnung mit Montezumas Armeen wurden Cortez Truppen zahlenmäßig überlegen gewesen und abgeschmettert. Warten auf einen zweiten Angriff von den Azteken, die seine gesamte Truppe würde auszulöschen, wurde er mit den Männern von Pocken geschüttelte Kuba verstärkt, darunter ein Slave mit einem milden Fall der Krankheit. Sobald seine 300 Mann bis zum Marsch waren, leitete er mit einigen einheimischen Verbündeten Tenochtitln zurück, nur tote Großteil der Bevölkerung zu finden, zu sterben oder verschwunden. Montezuma und hatte seinen Sohn gestorben ist, so einen kleinen Bürgerkrieg um die Nachfolge zu verursachen. Corpses waren überall; sogar die berühmten Azteken Kanäle wurden mit den Toten gefüllt. Die Pocken erreichte die Mayas vor der spanischen. Diese und andere Krankheiten durch den Kontinent wie ein Lauffeuer im trockenen Gras an einem windigen Tag gefegt. Von einer geschätzten Bevölkerung von 2,53 Milliarden, nur 3 Millionen überlebten in Mexiko. Der Inka-Bevölkerung sank von 8 Millionen auf eine Million. Nachdem alle Formen der europäischen "germ warfare," die Amerindian Population wurde auf etwa 5% reduziert, was es war, bevor "Entdeckung" der Neuen Welt. Die extremsten Schätzungen von 130 Millionen Ureinwohner leben in Mittel- und Südamerika, bevor die neuen Krankheiten und lediglich 1,6 Millionen nach!

Die Briten waren nicht besser als die Spanier in Bezug auf die absichtliche Infektion der einheimischen Bevölkerung. Lord Jeffery Amherst, für die die Stadt von Amherst genannt wurde, war besonders abgeneigt, die Anwesenheit der indigenen Bevölkerung. Vielleicht haben sie nicht seine (seltsam) Begriff der Menschheit passen, wie bis dahin aktuellen Standards definiert. Einige Zitate aus Briefen [no Hervorhebung hinzugefügt] durch und ihm den Punkt zu illustrieren.

". dass Vermine. haben alle Anspruch auf die Rechte der Menschheit verfallen" (Blumenstrauß nach Amherst, 1763.06.25)

"Ich würde lieber chuse die Freiheit, jeden Savage zu töten. " (Blumenstrauß nach Amherst, 1763.06.25)

". Maßnahmen ergriffen werden, wie würden gleichzeitig auch die Totalexstirpation jener indischen Nationen" (Amherst Johnson, 1763.07.09)

". ihre Totalexstirpation ist knapp ausreichend Buße. " (Amherst croghan, 1763.08.07)

". legte eine wirksamste Stop, um ihre sehr Being" (Amherst Johnson, 1763.08.27)

"Jede andere Methode, um zu versuchen, die dazu dienen können diese abscheuliche Rennen auszurotten." (Amherst Blumenstrauß, 1763.07.16)

"impfen die Indianer" (Col. Blumenstrauß nach Amherst, 1763.07.13)

"Könnte es nicht erfunden werden, um kleine Pocken unter den unzufriedenen Stämmen der Indianer zu schicken? Wir müssen bei dieser Gelegenheit nutzen Jeder Stratagem in unserer Macht, sie zu reduzieren."

Krankheiten wie Masern und Mumps, die Jungfrau Populationen sind jetzt selten tödlich, selbst für die anfälligen menschlichen Wirten verwüstet. Was waren einst tödliche Epidemien sind jetzt einfach Kindheit Belästigungen. Diese Krankheiten greifen nur diejenigen mit den am wenigsten gut entwickelten Immunsystem, kleinen Kindern. Die Mikroben und ihre Wirte haben und auf eine Form des Gleichgewichts angepasst coevolved. Ein Waffenstillstand wurde dest vorübergehend calledat.

Infektionskrankheiten müssen genau beobachtet und angemessen zu befürchten; wie uns die Vergangenheit gelehrt hat, ist die Demut eine weit größere Tugend als entweder Arroganz oder Überheblichkeit, wenn es um den Umgang mit der Natur kommt.

Ziele. Nach den Lesungen und Vorträge Abschluss werden die Teilnehmer in der Lage: Define: Epidemie, Pandemie, endemisch, Übertragungsrate, Fremdenfeindlichkeit, Keim Theorie der Krankheit, Vektoren, fomites, Viren, Dosis / Wirkungs-Kurven, Prävalenz, Inzidenz, rate, sporadische , subklinischen Infektion, Träger, Inkubationszeit, Latenzzeit, Infektionsperiode, pathogen, Unterschiede zwischen den gemeinsamen Source-und Host-to-Host-Epidemien, Vektor, fomite; Koevolution, Herdenimmunität, enzootische, epizootischer. Murine oder silvatic Plague, Bubonen, Beulenpest, Pestsepsis, Lungenpest. Wer waren Flagellanten? Was sind eingefleischte Brennpunkte, Stadien der Syphilis, Schanker, Vibrionen, Variolation, Antigenshift und Antigendrift. Beschreiben Vergangenheit Epidemien wie Pest, Cholera, Grippe, und Syphilis, einschließlich: Erreger, Vektoren beteiligt sind, wenn überhaupt, anfälligen Gruppen oder Einzelpersonen, Risikofaktoren. Beschreiben Sie die gemeinsamen Aspekte der menschlichen Reaktionen auf Plagen.

Hits seit 19 März 2002

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS