Genus Neurotomie — Ainsworth …

Genus Neurotomie — Ainsworth …

Genus Neurotomie - Ainsworth ...

Genus Neurotomie (aka genus Nerve Ablation)

Vielleicht ist der größte Vorteil der genus neurotomy ist die Tatsache, dass das gesamte Verfahren OUTSIDE der Kniekapsel durchgeführt wird. Dies ist, was erlaubt es, wo andere Verfahren wie Kortison-Injektionen, Hyaluronsäure-Injektionen erfolgreich zu sein, und sogar eine Operation fehlschlagen. In der Tat kann dieses Verfahren zu einem Monat vor Knie-Operation durchgeführt werden und auch nach der Operation.

Genus neurotomy wird für eine Vielzahl von Bedingungen angegeben:

Osteoarthritis (OA)
Chronische Schmerzen im Knie
Arthrose
Total Knee Replacement (vor oder nach)
Partial Knee Replacement (vor oder nach)
Die Patienten ungeeignet für den Kniegelenkersatz
Patienten, die eine Knieersatz vermeiden wollen

Während der Operation betrachtet wird die akzeptierte Behandlungsoption für Patienten mit fortgeschrittenem Gelenkerkrankung zu sein, haben viele Menschen Komorbiditäten, die sie davon, dass eine geeignete chirurgische Kandidaten zu verhindern. Andere können einfach wollen eine Operation zu vermeiden, da sie nicht in der Lage sein, die erforderliche Zeit von der Arbeit für das Verfahren und die postoperative Erholungsphase zu starten. In diesen Fällen, Radiofrequenz- neurotomy der genus Nerven ist eine sichere, mögliche Alternative zum Gelenkersatz für Schmerzen.

Trotz der allgemeinen Wirksamkeit von Knieprothesen, klagen viele Patienten die Schmerzen nach der Operation weiter besteht. In diesen unglücklichen Fällen haben Patienten hatten traditionell nur wenige Optionen, wenn überhaupt, die keine zusätzlichen Operation beinhaltete. Mit dem Aufkommen von genus Nerven neurtomy können Patienten freuen uns auf Schmerzlinderung ohne mögliche weitere Operationen.

Erfahren Sie mehr über unsere FDA-zugelassenen klinischen Studie auf Knieschmerzen

Mehr Details

Die Innervation des Knies besteht aus Zweigen der Oberschenkel-, Vena, gemeinsame peroneal, Tibia und obterator Nerven. Klein, Gelenk Zweige dieser Nerven, wie die genus Nerven bekannt ist, umgeben die Knie und Innervation des Joint bereitzustellen.

Genus Nerven bestehen aus 5 relevanten Komponenten:

Radiofrequenz-Neurotomie, wenn sie auf die genus Nerven des Knies angewendet wird, kann eine therapeutische Alternative zur Chirurgie bieten bei chronischen Knieschmerzen wirksam behandeln. Die Ziele in dieser Behandlungsmethode sind die SL, SM und IM. Diese drei Zweige sind ideale Ziele für das Verfahren, da sie leicht mit dem perkutanen Ansatz unter Durchleuchtungskontrolle sind — sie liegen auf der Oberfläche der Knochen an der Mündung des Oberschenkels mit den medialen und lateralen Epikondylen und der Einmündung der Tibia mit der medialen epicondyle.

Was sind die Vorteile?

Es ist eine minimal invasive, nicht-chirurgische Behandlungsoption mit dem Potential, um Schmerzen zu lindern, wo andere herkömmlichere Therapien versagt haben. Im Vergleich zu einer Kniegelenksersatz:

Genus Nerve Neurotomie

Traditionelle Gelenkersatz

Preiswert und von den meisten Versicherungen abgedeckt

Kann extrem teuer sein, auch mit einer guten Versicherung

Aufgeführt im Amt Ihres Arztes

Aufgeführt im Krankenhaus

Kann nur mit örtlicher Betäubung durchgeführt werden

Erforderlich Allgemeinanästhesie und Regionalanästhesie

Minimal Infektionsrisiko

Risiko von postoperativen oder nosokomiale Infektion

Keine Notwendigkeit für Blutverdünner

Benötigt 4 Wochen Blutverdünner (Antikoagulation)

Praktisch nicht existent Erholungsphase

Lange postoperativen Erholungsphase erfordern stationäre Reha

In vielen Fällen können, gehen Sie zurück am selben Tag zu arbeiten,

Kann Wochen bis Monate dauern, bis sie ihre Arbeit wieder

Wenig bis gar keine postoperativen Schmerzen, in der Regel mit NSAIDs gesteuert

Signifikante postoperativen Schmerzen

Kann Rückkehr zu normalen Aktivitäten in einer Angelegenheit von Tagen

Kann sein, Monate vor den normalen Aktivitäten zurückkehren

Für Patienten, bei denen eine Knie-Ersatz ist die einzige Option, kann genus Nerven neurotomy eine Reihe von Vorteilen in der postoperativen Phase bieten. Durch Durchführen dieses Verfahrens präoperativ, gibt es eine Abnahme der postoperativen Schmerzen, so dass der Patient früher physikalischen Therapie zu beginnen. So verbessern Kniefestigkeit und führt zu kürzeren Krankenhausaufenthalt. Verringern postoperativen Schmerzen wurde auch in Verbindung gebracht worden in der postoperativen Phase zu einer verringerten Morbidität.

Für viele Patienten, die mehrere Monate für die Chirurgie, genus Nerven neurotomy kann ihren Schmerz so dass die Wartezeit erträglicher deutlich zu warten reduzieren.

Nach dem Verfahren kann der Grad der Schmerzlinderung variieren, abhängig von der Ursache und den Ort der Schmerzen. In den meisten Fällen Schmerzlinderung von dem Verfahren kann von 6 bis 12 Monate dauern; in anderen Fällen kann die Befreiung für die letzten Jahre. Während der Schmerzlinderung Zeit sind die Patienten typischerweise in der Lage in der physikalischen Therapie teilnehmen und zur Verbesserung ihrer allgemeinen Aktivitätsniveau.

Mehr Details

Chronische Knie Osteoarthritis (OA) ist eine der häufigsten Erkrankungen mit fortgeschrittenen Alter. Mehr als 12% der amerikanischen Bevölkerung werden die Schmerzen und Funktionseinschränkungen der chronischen Knie-OA erleben. [1] Es gibt verschiedene Behandlungen für eine degenerierte Kniegelenk, wie Steroid-Injektionen, viscosupplementation Injektionen, arthroskopische Chirurgie und Endoprothetik Chirurgie. Von den 20 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten von chronischen Knie-OA leiden, [2] in der Nähe 700.000 Patienten werden zu Kniegelenksersatz Fortschritt. [3] Nicht alle Menschen wollen oder sind Kandidaten für eine Operation, und viele wählen Chirurgie haben nur feststellen, dass danach der Schmerz anhält. [4] Eine der neuesten Innovationen im Bereich Knieschmerzen Management wird mit Radiofrequenzablation die Nerven um das Knie zu behandeln. [5]

Radiofrequenzablation der genus Nerven wurde bei Patienten anstelle von einer größeren Operation zu einer signifikanten chronischen Knieschmerzen zu reduzieren, das Knie zu ersetzen oder eine bereits bestehende Gelenkersatz revidieren. Eines der eindrucksvollsten Aspekte dieses Verfahrens ist seine Fähigkeit, sofortige Schmerzlinderung zu bieten, so dass Patienten in der physikalischen Therapie, Restore-Funktion und kehren in ihre normalen täglichen Aktivitäten zu beteiligen.

Wie funktioniert es?

Das Verfahren verwendet eine revolutionäre Technologie Radiofrequenzablation (RFA) aufgerufen, um die schmerzhaften Nerven zu betäuben und die Signale erreichen das Gehirn zu verhindern. Diese erstaunliche Technologie ist seit Jahrzehnten mit ausgezeichnetem Erfolg eingesetzt, traditionell Schmerzen im Nacken zu behandeln und zurück. Die Nerven wieder wachsen im Laufe der Zeit, die das Verfahren reversibel, wenn notwendig macht.

RFA nutzt die Energie der Funkwellen Schmerz an der Quelle zu behandeln, ohne die Notwendigkeit für Einschnitte jeglicher Art. Der attraktivste Aspekt der RFA ist, dass es keine Notwendigkeit für die Steroid oder Kortison-Injektionen, ist es ideal für Patienten mit hohem Blutdruck und Diabetes zu machen.

Erfahren Sie mehr über Radiofrequenzablation (RFA)

Dieses Verfahren wird in zwei Phasen durchgeführt:

  • Diagnose genus Nervenblockade — Dieses Verfahren besteht aus einer kleinen Menge eines Lokalanästhetikums platzieren, wie Lidocain oder Bupivacain, auf die Nerven genus die Reaktion des Patienten zu testen und zu sehen, ob es in dem Knie ausreichend genug Erleichterung ist ein therapeutisches neurotomy zu rechtfertigen auszuführen.
  • Genus Nerve Ablationssystem — Dies ist der therapeutische Teil des Behandlungs wodurch der Arzt eine Radiofrequenz-Ablation (RFA) der genus Nerven führen, wodurch Schmerzen zum Knie zu lindern und Wiederherstellung der Funktion.

Beide Teile des Verfahrens sind als ambulante unter direkter Durchleuchtungskontrolle durchgeführt.

Verfahren — Diagnose genus Nervenblockade

Dieses Verfahren ist im Allgemeinen gut mit den Patienten oft toleriert erfordert nur eine geringe Menge an Lokalanästhetikum. In Fällen, in denen Patienten haben besonders schmerzende Gelenke, können leichte Sedierung oder Narkose zur Verfügung gestellt werden, um sie bequemer zu machen. Sie werden gebeten, sich auf den Rücken zu legen flach, und Polsterung für zusätzlichen Komfort hinzugefügt werden. Die Haut um die Knie wird gründlich mit steriler Seife gereinigt werden, um das Risiko einer Infektion zu minimieren. Die Zielgebiete um das Knie, wo die genus Nerven im Verdacht stehen, angeordnet sein verwenden Fluoroskopie (a Echtzeit-Röntgengerät) sichtbar gemacht und dann auf der Haut markiert. Ihr Arzt wird betäuben die Haut gründlich und das darunter liegende Gewebe mit einem Lokalanästhetikum für zusätzlichen Komfort.

An diesem Punkt, 3 dünne Nadeln eingefügt. Die Zielpunkte sind die Einmündung des Oberschenkels mit den medialen und lateralen Epikondylen und der Einmündung der Tibia mit dem medialen Epicondylus. Sobald die Nadeln in der richtigen Position sind, wird eine kleine Menge Kontrastmittel injiziert, die Nadeln in den entsprechenden Stellen zu gewährleisten. An dieser Stelle eine kleine Menge an Lokalanästhetikum injiziert wird, und das Verfahren ist abgeschlossen.

Nach einer erfolgreichen Blockade der genus Nerven, es wird eine Verringerung der Empfindung im Knie sowie eine leichte Taubheit und Kribbeln um das Knie sein.

Nach dieser Teil des Verfahrens abgeschlossen ist, gibt es zwei mögliche Ergebnisse:

Ihr Schmerz verbessert oder sogar für mehrere Stunden ausgeschieden Dies deutet auf einen offensichtlichen therapeutischen Wert in der genus Nerven zu behandeln und qualifiziert Sie weiter nach genus Nerven neurotomy fortzufahren.
Es gibt keine Schmerzlinderung. Dies wird ebenso Ihr Arzt die Entscheidungsfindung führen in der zukünftigen Behandlung Pläne kommen.

Eine positive Reaktion wird als nach dem Verfahren um mindestens 50% Schmerzlinderung für mehr als 24 Stunden.

Verfahren — genus Nerve Ablation

Sobald der Diagnoseabschnitt des Verfahrens abgeschlossen ist und eine positive Block wurde dokumentiert, Radiofrequenz- Neurotomie der genus Nerves ist der nächste Schritt. Dieses Verfahren hat viele Synonyme, die alle dem gleichen Verfahren bezieht:

genus RFA
Genus Nerve Neurotomie
Genus Nerve Ablationssystem
Genus RF Neurotomie

Dieses Verfahren beruht auf der Theorie basiert, dass die Nervenversorgung zu einer schmerzhaften Struktur (in diesem Fall das Knie) schneiden, ein Schmerz zu lindern und Funktion wiederherzustellen.

Wie bei der diagnostischen Nervenblockade oben beschrieben, ist es in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt, aber Sedierung kann erforderlichenfalls vorgesehen sein. Radiodfrequency Ablation der genus Nerven ist in nahezu identischer Weise wie die Diagnosenervenblockade durchgeführt. Der Hauptunterschied ist die Anwendung von Radiowellen anstelle Lokalanästhetikum bei Abschluss des Verfahrens.

Spezielle Nadeln genannt Kanülen verwendet. Diese cannalas werden in der gleichen Weise wie die Nadeln in den diagnostischen Tests und sind genauso dünn eingesetzt. Sobald sie richtig neben den genus Nerven positioniert sind, eine kleine, haarfeine Elektrode wird innerhalb platziert. Um zu bestätigen, die Kanülen in der richtigen Position sind, wird Ihr Arzt wird «Test», um sie durch die Nerven und Muskeln in der unmittelbaren Umgebung zu stimulieren.

Sensory Testing. Ein schmerzlos Signal wird durch die Elektrode übertragen werden, die selektiv Sinnesnerven stimulieren nur so sicherstellen, dass es keine anderen Nerven in der Nähe der Kanüle, die Sensation im Bein übertragen.

Motor Testing. Ein ganz anderes Signal wird nun übertragen werden, die selektiv motorischen Nerven zu stimulieren, um sicherzustellen, dass keine Nerven nahe der Kanüle gibt, die für die Bewegung Muskeln im Bein verantwortlich sind.

Sobald der Test abgeschlossen ist und Ihr Arzt hat, dass die Nadel sicher weg von allen wichtigen sensorischen oder motorischen Nerven ist, werden einige örtliche Betäubung durch die Kanüle injiziert werden, um die genus Nerven machen und Gewebe taub umgibt. Sobald alles taub ist, werden Radiowellen aus der Spitze der Kanüle für 90-180 Sekunden übertragen. Es gibt zwei verschiedene Arten von Radiofrequenz-Ablation, die an dieser Stelle eingesetzt werden kann:

Herkömmliche Radiofrequenzablation — Eine thermische Läsion bei 80 bis 85 Grad Celsius erzeugt.

Gekühlte Radiofrequenzablation Aufgeführt bei 60 Grad Celsius, jedoch eine größere, wird kugelförmige Läsion so erzeugte Verringerung der Wahrscheinlichkeit, die genus Nerven fehlt.

Nachdem die Funkwellen fertig sind, werden die Sonden und die Kanülen entfernt und 3 kleine Dressings angewendet werden.

Der Vorgang dauert weniger als 30 Minuten.

Risikofaktoren

Komplikationen von einem diagnostischen genus Nervenblockade und genus Nerven neurotomy sind selten. Dieses Verfahren ist eine sichere, nicht-chirurgische Option für chronische Knieschmerzen zu behandeln. Blutungen, Infektionen, Nervenschäden und Muskelschwäche sind alle möglichen Komplikationen; jedoch werden diese Risiken mit der richtigen Technik und korrekte Nadelplatzierung minimiert. Neuritis ist eine weitere seltene, aber mögliche Nebenwirkung, wodurch die Haut in der Nähe der Fläche des neurotomy gereizt oder übermäßig empfindlich für einen kurzen Zeitraum werden kann.

Die meisten Patienten vertragen sehr gut, das Verfahren ohne Beanstandung. Einige Menschen berichten leichte Entzündung und / oder Krampf im Bereich des Verfahrens; beide sind mit oralen Medikamenten leicht kontrolliert Ihren Arzt bei der Entlassung nach dem Eingriff verschreiben kann.

In einigen Fällen kann die Schmerzlinderung nehmen bis zu 4-6 Wochen bemerkbar.

Der Nachweis der Leistung

Für die Patienten, denen eine Knieersatz scheinbar unvermeidlich ist, Radiofrequenz- (RF) neurotomy der genus Nerven können ohne die Notwendigkeit für eine invasive Operation eine erhebliche Menge an Schmerzlinderung bieten.

In einer doppelblinden, randomisierten kontrollierten Studie von Choi et al 2011, 38 älteren Patienten mit schwerer OA ein Minimum von 3 Monaten Dauer in die Studie eingeschlossen. [5] Alle Patienten wurden zunächst mit diagnostischen genus Nervenblockaden bei den SL, SM, und IM-Zweige ausgewertet. Eine positive Reaktion wurde festgestellt, wenn der Patient ein Minimum von 50% Schmerzlinderung für mehr als 24 Stunden gemeldet. In der Studie erhielten 19 Patienten eine perkutane RF genus neurotomy und die anderen 19 waren die Kontrolle, nur einen zusätzlichen Nervenblockade zu empfangen. Die Patienten wurden von einem Computer-generierten Zeitplan randomisiert. Sie wurden dann bei 1, 4 und 12 Wochen ausgewertet. Die Autoren berichteten, eine statistisch signifikante Abnahme der Schmerzen in der neurotomy Gruppe von 59%, 65% und 59% Berichterstattung mindestens 50% Rückgang der Schmerzen nach 1 Woche, 4 Wochen und 12 Wochen jeweils.

In jenen Fällen, in denen Schmerzen nach der Operation bestand, hat genus Nerven neurotomy zusätzlichen Nutzen. Studien haben dieses Verfahren gezeigt, kann bei Patienten eingesetzt werden, die Knieprothesen bereits gehabt haben. Dieses Verfahren kann das Leben sein als weitere Operation Ändern der Prothese zu überarbeiten, erfolgreich vermieden werden kann. In einer Studie von Protzman et al 2013, Patienten mit Schmerzen nach Knie-TEP wurden mit Radiofrequenzablation der genus Nerven behandelt. [6]

Die Nützlichkeit von genus Nerven neurotomy geht noch weiter, wie es auch verringern verwendet werden können, um potenziell postoperative Schmerzen bei Patienten, die keine andere Wahl haben, als einen Knieersatz haben. Wenn in der präoperativen Phase durchgeführt wird, kann genus Nerven Ablation verringern postoperativen Schmerzen und die Erholungsphase zu verringern.

Da dieses Verfahren typischerweise in einer ambulanten Einrichtung ausgeführt wird, und ist wesentlich weniger invasiv als die Operation, gibt es eine drastisch verringerte Anforderung für narkotischen Medikamenten in der postoperativen Phase zu signifikanten Verbesserungen in der Qualität der Patienten führenden s. Leben [7]

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Genus Latrodectus — Witwe Spinnen …

    Gattung Latrodectus — Widow Spiders Vorsicht: Widow Spinnen (Latrodectus spp.) Sind giftig und können zu den Menschen schädlich sein. Latrodectus spp. Bisse am häufigsten auftreten, wenn die…

  • Häufig gestellte Fragen, Klinik für Schwangerschaft gestellt.

    Häufig gestellte Fragen Chirurgie Fragen Das Leben nach der Operation Ernährung, Lebensmittel Essen nach der Operation Allgemeine Fragen Es ist eine Schätzung der Gesamtkörperfett. BMI wird…

  • Degenerative Skoliose im Überblick …

    Degenerative Skoliose: Ein Überblick Assistent aufwarten Orthopädische Chirurg, Hospital for Special Surgery Assistenzprofessor für Orthopädische Chirurgie, Weill Cornell Medical College…

  • Endometriose — ein Gynäkologe …

    Endometriose von William H. Parker, M. D. und Ingrid A. Rodi, M. D. Herausgegeben Auszüge aus unserem Buch Ein Gynäkologe Zweite Stellungnahme Endometriose ist eine der häufigsten…

  • Struma Behandlung ohne surgery

    Hyperthyreose: Überfunktion der Schilddrüse Es sind leicht verfügbar und wirksame Behandlungen für alle gängigen Arten von Hyperthyreose. Einige der Symptome von Hyperthyreose (wie Tremor und…

  • Kopf- und Hals-Krebs, Rachen und Hals-Krebs.

    Kopf- und Hals-Krebs Erhalten Sie direkt auf Ihr Handy geliefert Experten-Tipps und Gesundheit Erinnerungen. Unser Programm Der Kopf und Hals-Krebs-Team bei Keck Medicine der USC in Los Angeles…