Gebärmutterhalskrebs Prognose, Prognose für Gebärmutterhalskrebs.

Gebärmutterhalskrebs Prognose, Prognose für Gebärmutterhalskrebs.

Gebärmutterhalskrebs Prognose, Prognose für Gebärmutterhalskrebs.

Gebärmutterhalskrebs: Prognose

Was ist eine Prognose?

Die Prognose ist das Wort Ihrem medizinischen Team verwenden können Sie Ihre Chancen der Genesung von Krebs zu beschreiben. Oder es kann Ihre wahrscheinliche Ergebnis von Krebs und Krebsbehandlung bedeuten. Eine Prognose ist eine berechnete Vermutung. Es ist eine Frage, die viele Menschen haben, wenn sie lernen, sie haben Krebs.

Treffen einer Wahl

Die Entscheidung über Ihre Prognose zu stellen, ist eine persönliche. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, wie viel Sie wissen wollen. Manche Leute finden es einfacher zu bewältigen und im Voraus planen, wenn sie ihre Prognose und die Statistiken für wissen, wie gut eine Behandlung funktionieren könnte. Andere Leute finden, Statistiken verwirrend und erschreckend. Oder sie könnte denken, Statistiken zu allgemein sind, nützlich zu sein.

Ein Arzt, der am meisten vertraut mit Ihrer Gesundheit ist in der besten Position, um Ihre Prognose mit Ihnen zu besprechen und zu erklären, was die Statistiken in Ihrem Fall bedeuten kann. Zur gleichen Zeit, sollten Sie bedenken, dass Ihre Prognose zu ändern. Krebs und Krebsbehandlungsergebnisse sind schwer vorherzusagen. Zum Beispiel kann eine günstige Prognose (was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich zu tun, gut zu gehen) kann sich ändern, wenn der Krebs auf wichtige Organe verbreitet oder reagiert nicht auf die Behandlung. Eine ungünstige Prognose kann auch verändern. Dies kann passieren, wenn die Behandlung schrumpft und steuert den Krebs, damit es nicht zu wachsen oder zu verbreiten.

Was geht in eine Prognose?

Wenn Ihre Prognose herauszufinden, wird Ihr Arzt alle Dinge betrachten, die den Krebs und seine Behandlung beeinträchtigen könnten. Ihr Arzt wird über die genaue Art Risikoschätzungen aussehen und Stadium des Krebses Sie haben. Diese Schätzungen basieren auf, welche Ergebnisse die Forscher über viele Jahre gesehen haben in Tausenden von Menschen mit der gleichen Art und Stadium des Krebses.

Wenn Ihr Krebs auf die Behandlung wahrscheinlich zu reagieren gut ist, wird Ihr Arzt sagen, dass Sie eine günstige Prognose haben. Das heißt, Sie erwarten viele Jahre zu leben und kann sogar geheilt werden. Wenn Ihr Krebs wahrscheinlich zu sein, schwer zu steuern, kann Ihre Prognose weniger günstig sein. Der Krebs kann Ihr Leben verkürzen. Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass eine Prognose fest, was wahrscheinlich oder wahrscheinlich ist. Es ist keine Vorhersage, was auf jeden Fall passieren wird. Kein Arzt kann über ein Ergebnis völlig sicher sein.

Ihre Prognose ist abhängig von:

Die Art und den Ort des Krebses

Das Stadium des Krebses

Ihre allgemeine Gesundheit

Ihre Behandlungsentscheidungen

Wenn Ihr Krebs auf die Behandlung wahrscheinlich zu reagieren gut ist, wird Ihr Arzt sagen, dass Sie eine günstige Prognose haben. Wenn der Krebs wahrscheinlich zu sein, schwer zu steuern, kann Ihre Prognose ungünstig sein. Es ist wichtig, im Auge zu behalten, aber, dass eine Prognose fest, was wahrscheinlich ist. Es ist keine Vorhersage, was auf jeden Fall passieren wird. Kein Arzt kann über das Ergebnis absolut sicher sein.

Das Verständnis Überlebensraten

Die Überlebensraten zeigen, wie viele Menschen für eine gewisse Zeit leben, nachdem gesagt, sie Krebs haben. Die Preise sind für Menschen mit bestimmten Arten und Stadien von Krebs gruppiert. Viele Male, die verwendeten Zahlen beziehen sich auf die 5-Jahres-oder 10-Jahres-Überlebensrate. Das ist, wie viele Menschen leben 5 Jahre oder 10 Jahre nach der Diagnose. Die Überlebensrate beinhaltet die Menschen in diesen verschiedenen Stufen:

Menschen, die frei von Krebs oder geheilt werden

Menschen, die Krebsbehandlung bekommen

Was sind die Überlebensraten für Gebärmutterhalskrebs?

Die Überlebensraten für Gebärmutterhalskrebs sind auf 5 Jahre basiert. Viele Frauen, die in der 5-Jahres-Rate leben viel länger als fünf Jahre nach der Diagnose. Da die Statistiken, die wir für die 5-Jahres-Raten haben auf Frauen basiert diagnostiziert und zunächst vor mehr als 5 Jahren behandelt, ist es möglich, dass die Aussichten heute noch besser sein könnte. Die Überlebensraten sind auf große Gruppen von Frauen basiert. Sie können nicht verwendet werden, um vorherzusagen, was zu einer bestimmten Frau passieren wird. Keine zwei Frauen sind genau gleich, und die Behandlung und Reaktionen auf die Behandlung sind sehr unterschiedlich. Die Mehrheit der Frauen mit zervikaler Krebs in den Vereinigten Staaten diagnostiziert werden, gehärtet. Neu diagnostizierte Frauen haben oft eine bessere Aussichten wegen der Verbesserungen in der Behandlung. Und Routine Gebärmutterhalskrebs-Screening können die meisten zervikalen Präkanzerosen und Krebs früh gefunden werden, wenn sie klein sind und noch nicht verbreitet. Dies ist, wenn Krebs ist am einfachsten zu behandeln und zu heilen.

Die 5-Jahres-Überlebensraten für Gebärmutterhalskrebs sind:

68% für alle Stadien von Gebärmutterhalskrebs kombiniert

91%, wenn ein invasives Zervixkarzinom ist in einem frühen Stadium gefunden

57%, wenn der Krebs gefunden wird, nachdem er bereits zu den nahe gelegenen Gewebe und Lymphknoten ausgebreitet hat

16%, wenn der Krebs hat sich in weit entfernte Teile des Körpers ausgebreitet hat

Im Gespräch mit Ihrem Arzt

Sie können Ihrem Arzt über die Überlebensraten stellen und was man erwarten könnte. Aber denken Sie daran, dass Statistiken über große Gruppen von Menschen beruhen. Sie können nicht sagen, verwendet werden, was passieren wird. Keine zwei Menschen sind genau gleich. Die Behandlung und wie gut die Menschen auf die Behandlung ansprechen variieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS