Follikulärem B-Zell-Lymphom, kleinzelliges B-Zell-Lymphom.

Follikulärem B-Zell-Lymphom, kleinzelliges B-Zell-Lymphom.

Follikulärem B-Zell-Lymphom, kleinzelliges B-Zell-Lymphom.

Lymphome im Vergleich zu "solide" Krebserkrankungen

Es ist üblich, mit einem Lymphom im fortgeschrittenen Stadium (III oder IV) und mit Beteiligung des Knochenmarks diagnostiziert werden. Während dies alarmierend erscheinen mag, sollten Sie wissen, dass das fortgeschrittene Lymphom erfolgreich behandelt werden können, und dass Lymphom im Knochenmark ist als reversibel, wie überall Lymphom im Körper.

Ein Weg, dies zu verstehen, ist zu vergleichen Lymphom mit einer sogenannten festen Tumor, wie beispielsweise ein Prostatakrebs. Hier ist die Ursprungszelle normalerweise nicht existiert überall, aber in der Prostata. Also, wenn Sie bösartige Prostatazellen in den Lymphknoten oder im Knochenmark zu finden, haben Sie ein großes Problem. Vergleichen Sie mit Blutzellen, die wir erwarten, dass überall in der lymphatischen oder Kreislauf-System zu bewegen, einschließlich der Kindergarten für diese Zellen, die Knochenmark.

Ein weiterer günstiger Aspekt der Blutkrebs ist, dass sie in der Regel sehr viel empfindlicher auf Behandlung sind als "solide" Tumoren, wahrscheinlich, weil Blutzellen sind mehr balanciert Destruct auf Selbst, und sie können auch leichter aus Stammzellen im Knochenmark zu regenerieren. Man bedenke, dass die Hauptnebenwirkung von Chemotherapien ein Abfall der Blutbild ist, jedoch nicht die Zerstörung der normalen Prostata oder Brust-Zellen.

Wir schlagen nicht, dass Lymphom nicht eine lebensbedrohliche Krankheit. Es ist. Aber wir wissen, dass viele Arten von Lymphomen gut verwaltet werden kann, können andere Arten geheilt werden, und die mögliche zusätzliche Fortschritte gegen diese Familie von Krankheiten zu machen, real ist.

Lymphom ist ein Zellkrebs Bluterkrankung der Lymphozyten — Immunzellen, die normalerweise unsere Gesundheit durch die Bekämpfung einer Infektion zu schützen. Manchmal entwickeln diese spezialisierten Blutzellen Defekte (Mutationen), die sie verursachen zu teilen oder bestehen bleiben länger als sie sollten — Tumoren bilden. Die malignen Lymphozyten können T-Zellen (selten) oder b-Zellen sein. Eine wichtige Rolle der normalen B-Zellen-Lymphozyten ist, um Antikörper zu machen, Infektionen zu bekämpfen.

Das follikuläre Lymphom (FL) ergibt sich aus defekten B-Zell-Lymphozyten. B-Zellen entstehen aus dem Knochenmark und reifen (unterscheiden), in vielen Zelltypen, um auf verschiedene Bereiche des Körpers zu wandern tendenziell zu verteidigen gegen Krankheitserreger (Viren, Bakterien, etc.).


Naturgeschichte

Das follikuläre Lymphom (FL) ist die häufigste Form des indolenten Lymphom. Wie die FL wird mit der Zeit verhalten, und reagiert auf eine Behandlung variiert beträchtlich von Patient zu Patient.

Die durchschnittliche Zeit bis zur ersten Therapie ist ca. 3 Jahre bei Patienten mit fortgeschrittenen Stadium FL, die die häufigste Stufe bei der Diagnose ist. Beteiligung des Knochenmarks ist auch üblich, und ist möglicherweise reversibel mit der Behandlung. Die Literatur stellt fest, dass einige wenige Patienten nie Therapie erfordern (das Lymphom nie fortschreitet signifikant oder verursacht Symptome) und es regrediert manchmal spontan; während andere Therapie erfordern, wenn zum ersten Mal diagnostiziert.

FL ist ein indolenten Lymphome, aber einige der indolent Zellen verwandeln können — verhalten und diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom ähnelt. Die Patienten diagnostiziert mit lokalisierten FL (Stadium I / II) werden oft mit einer Strahlentherapie mit der Absicht behandelt zu heilen. Wenn die Therapie zu beginnen und die Art der ersten Therapie der Wahl ist eine Quelle von Angst und Stress für den Patienten, da das Potential dieses indolenter Lymphom ist zu transformieren.

Siehe auch für den allgemeinen Leitlinien für die Notwendigkeit zu behandeln: GELF | NCCN

Die erste Reaktion auf Standard-Chemotherapie Rituxan-basierte ist sehr gut für die meisten Patienten. Vollständige und dauerhafte Entlastungen werden oft mit Initialtherapie erreicht — die langen Entlastungen darauf hindeutet, dass vielleicht ein signifikanter Anteil von Patienten mit fortgeschrittenem FL geheilt werden kann (obwohl dieser Begriff ist umstritten und ist nicht möglich, ohne lange zu validieren Follow-up).

Die PRIMA-Studie zur Untersuchung Wartung Rituxan im Vergleich zu Beobachtung nach Rituxan-basierte Chemo hat noch keinen Vorteil im Überleben bei 6 Jahre gezeigt (beide Studienarme mit sehr guten Überleben) trotz eines starken Vorteil für progressionsfreies Überleben (siehe Grafik).

Insgesamt Überleben für FL lang ist und zu verbessern — wie die Chancen Pflege Basis zu verbessern sind auf Einblicke in die Wege der Krankheit und wie sie durch gezielte Therapie (siehe Wirkstoffe zur Erkennung von Krankheiten Pathways) wie Ibrutinib, Idelalisib, und ABT199.

Eine wichtige Herausforderung ist die langsame Aufnahme in klinischen Studien aufgrund der großen Anzahl von vielversprechenden experimentellen Ansätze für Patienten im Wettbewerb in den Studien teilnehmen — aber auch die sehr gut mit regelmäßiger Pflege erzielten Ergebnisse. Eine zweite große Herausforderung ist die Notwendigkeit, nach Biomarkern, die Patienten mit groß- oder höher- Risiko Krankheit zuverlässig vorhersagen kann, die geeignete Kandidaten für neuartige Ansätze zur Behandlung sind; und Biomarkern, die Reaktion auf spezifische Behandlungsmittel vorherzusagen.

Der Beobachtungszeitraum (Uhr und warten) scheint eine exzellente Forschung Gelegenheit, um potenzielle Biomarker zu identifizieren und zielgerichtete Therapien oder Immuntherapien mit niedrigeren erwarteten Toxizität zu bewerten — wie die RESORT Studie, die Rituxan als Einzelwirkstoff in FL mit geringer Tumorbelastung ausgewertet.

* Naturgeschichte von follikulärem Lymphom —
Verwandte Artikel: http://1.usa.gov/1hcgbRB

"Follicular" beschreibt die Art der Lymphozyten, die bösartig geworden ist. Normale follikulärem B-Zellen befinden sich in der Keimzentrum der Lymphknoten jedoch Blutzellen sein können sie überall im Körper wandern und deshalb kann auch in dem Knochenmark, Milz, Blut, Haut — praktisch überall im Körper. Aus diesem Grund wird, Lymphom eine systemische (Körper-weit) Bedingung genannt.

Wie bereits erwähnt, hat FL einen variablen klinischen Verlauf, die Lymphom bedeutet, dass Sie vielleicht nicht so verhalten haben, wie es in einem anderen Fall ist. Es verhält sich oft indolent (die Zellen können sehr langsam akkumulieren), aber es kann stetig voranschreitet. Wie es im Laufe der Zeit verwaltet wird, hängt von seinem Verhalten und wie es zu früheren Therapien reagiert hat. Es ist im Allgemeinen die Behandlung empfindliche jedoch Antwort und die Dauer der Reaktion sind in der Regel im Laufe der Zeit zu verringern.

Alter und Präferenzen des Patienten kann ein Teil der Entscheidung sein, wenn zu behandeln und zu dem gewünschten Ansatz — Management im Vergleich Absicht, eine dauerhafte vollständige Remission zu erreichen. Der Ansatz kann aus einzelnen Agenten Antikörpertherapie (Rituxan) zu Kombinations-Chemotherapie mit Antikörper reichen. Radioimmuntherapie ist eine weitere wichtige Option.

Wir empfehlen mindestens einen für eine zweite Meinung mit einem Experten beraten — und eine zweite Meinung mit einem Experten vor der Behandlung. wenn es möglich für Sie ist, zu diskutieren und auch klinische Studien in Betracht ziehen. Wir empfehlen auch eine zweite Auswertung der Biopsieprobe um sicherzustellen, dass die Diagnose richtig ist.

(Die oben ist eine Perspektive des Laie)

Weitere technische Informationen: Klinische Merkmale, Prognose und Behandlung von
Das follikuläre Lymphom, Gilles A. Salles

In den Nachrichten / New Resources:

* ASCO 2015: Durable Antworten: polatuzumab vedotin (CD79b Antikörper-Wirkstoff-Konjugat) in rezidivierendem / refraktärem follikulärem Lymphom http://bit.ly/1K6TuPM

Arzneimittelresistente in Wechselwirkung mit follikulärem Lymphom Krebsstammzellen mit follikulären dendritischen Zellen http://1.usa.gov/1zAB8RG

Snip: Zusammenfassend wurde ein neues CSC (Krebsstammzelle) Bevölkerung in FL und seine Signal Mechanismus der Wechselwirkung mit den Nischenzellen identifiziert. Gegenwärtige Behandlungen für FL sind für die Mehrheit der Patienten nicht kurativ und wurden entwickelt und als erfolgreich auf der Grundlage der Antwort des bulk Population von Tumorzellen (Reya, et al 2001). Auswirkungen auf eine seltene CSC Population oder auf Zellen in der Mikroumgebung, sind unbekannt, aber vermutlich angesichts der Rückfallraten in FL unzureichend. die wesentlichen Signale für die Tumorchemoresistenz und das Überleben produziert von FDC in FL Verständnis helfen, neue therapeutische Strategien (Burger, et al 2009) entwickeln können. FL-SC Biomarker können auch als prognostische Marker zu klassifizieren Patienten mit einem höheren Risiko der Transformation oder schlagen alternative Behandlungen dienen.

Das Gesamtbegrenzung der aktuellen Studie ist die starke Abhängigkeit von Zelllinie basierte Studien mit der Bestätigung der Proben unter Verwendung von Patientenergebnissen. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von klinischen Proben und der seltenen CSC Bevölkerung ist es eine vernünftige Strategie, um eine Zelllinie Modell für orientierende Versuche zu verwenden, sondern erfordern eine Bestätigung in klinischen Proben. In künftigen Studien von FL, ein wesentlich größerer Aufwand erforderlich wäre, Lymphknotenbiopsien, anstatt feinen Nadel Bestrebungen in FL Patienten, um eine größere Anzahl von Krebszellen zu sammeln FL-SC-Studien durchzuführen, durchzuführen. Wir glauben, dass unsere Studien, die die FL-SC und ihre Interaktionen mit der Tumor-Mikroumgebung identifizieren und zu charakterisieren, sind ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung von biologisch basierten, Heilbehandlungen für FL.

Technische / Februar 2014
Integrierte Genomanalyse identifiziert rezidivierenden Mutationen und Evolution Muster follikulärem Lymphom treibende http://1.usa.gov/1sleWJ8

Wir identifizierten rezidivierenden Mutationen in Linker Histonen, JAK-STAT-Signalisierung, NF- B-Signalisierung und B-Zell-Entwicklung Genen. Longitudinal Analysen ergaben, Chromatin Regler (CREBBP, EZH2undMLL2) Bereits Treiber Gene, während Mutationen inEBF1und Aufsichtsbehörden von NF- B-Signalisierung(MYD88undTNFAIP3) Wurden bei Transformation gewonnen.

Zusammenfassend berichten wir über die umfassendste Sequenzierung Anstrengungen in FL auf dem Laufenden. Die Mutations-Landschaft von FL ist überwiegend süchtig epigenetisch sondern hebt Co-auftretende Abweichungen von beteiligten Gene in B-Zell-Entwicklung, JAK-STAT und NF- B-Signalisierung. Durch die Längsprofilierung bieten wir einen eindeutigen Beweis für ein Reservoir Vorfahren Bevölkerung, in der frühen Treiber Gene angereichert, die aufeinanderfolgende Krankheit Ereignisse ausbreitet.

Wir haben nicht eine einzige zwingende genetische Ereignis verantwortlich für die Transformation zu identifizieren, sondern, dass der Erwerb von bestimmten genetischen Veränderungen nachweisen kann das Auftreten von aggressiven Krankheit veranlassen.

* Die Frequenz schlägt der Schübe, dass die CPC (gemeinsame Vorläufer Klon) zu unserem Standardtherapien resistent ist und dass eine geschichtete Behandlungsansatz auf bestimmte frühe genetische Läsionen innerhalb des mutmaßlichen CPC identifiziert Annahme letztlich kann bieten die beste Chance der Beseitigung dieser Zellen und Heilung von FL.

Technisch:
Natur und die Bedeutung von follikulärem Lymphom Vorläufern http://1.usa.gov/1qIAoD8

Natural History — behandelten und unbehandelten

Das "Naturgeschichte" eines Lymphoms zu der erwarteten klinischen Verlauf der Krankheit bezieht sich, wenn es unbehandelt ist. Zusammen mit der Verfügbarkeit von wirksamen Behandlungen bietet die Naturgeschichte den Kontext, den am besten geeigneten Zeitpunkt und Ansatz zur Behandlung führt. Zum Beispiel würde eine Art von Lymphom mit einer sehr kurzen Naturgeschichte erfordern schnelle und wirksame Therapie — mit kurativer Absicht; während eine weniger aggressive Art beobachtet werden könnten und behandelt (managed) als mit weniger aggressive Therapie benötigt.

"Der Kurs des follikulären Lymphoms ist sehr variabel. Einige Patienten mit weit verbreitete Krankheit haben keine Symptome oder Anzeichen von Fortschreiten Jahren und erfordern keine sofortige Therapie, während andere Fälle raschen Tumorwachstum zeigen, und frühe Behandlung." Quelle towercancerfoundation.org/

"[Erweitert] Das follikuläre Lymphom (FL) ist unheilbar [oder schwierig zu heilen] mit derzeit verfügbaren Therapien und keine Chemotherapeutikum oder Kombinationstherapie vor der Einführung von Rituximab gezeigt worden war das Gesamtüberleben zu verlängern.

. Als Ergebnis haben die Auswahl, Timing und Sequenzierung von verfügbaren Therapien eine Frage der anhaltenden Debatte gewesen. " (Olin, et al nih.gov)

Also, wenn follikulärem Lymphom zu behandeln, und mit welcher Therapie, individuelle basiert auf dem klinischen Verhalten des Lymphom (einschließlich Empfindlichkeit gegenInitialTherapie) — wie zum Beispiel, wenn sie Symptome verursacht, und wenn es wächst stetig, stabil bleiben oder sogar regredieren spontan — aber es ist auch auf Patientencharakteristika basiert — wie man das Alter und Fitness oder wenn es irgendwelche sekundären medizinischen Bedingungen.

Zu diesem Zeitpunkt wegen der variablen Naturgeschichte von follikulärem Lymphom zu einem großen Teil — es gibt keinen Goldstandard-Behandlung, die für alle Patienten gilt. Dies wird jedoch nicht bedeuten soll, dass alle Behandlungsansätze für jede klinische Umstände gleichermaßen geeignet sind. Zum Beispiel wird es oft, wenn das Verhalten eines follikulärem Lymphom aggressiv wird am besten sein, sie entsprechend zu behandeln.

Die ich llustrates die Komplexität der Behandlung Entscheidungen und wie die Faktoren, die Therapie führen Wechselwirkung treten kann; jeder Fall und Lymphom, wie einzigartig sein kann, so müssen Behandlungen entsprechend angepasst werden — der Grund, professionelle Beratung erforderlich ist.

Häufigkeit

Das follikuläre Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) ist eine sehr häufige Art Lymphom, etwa 30% aller Fälle. Es gibt ungefähr 61.000 neue Fälle von NHL diagnostiziert jährlich. Daher gibt es etwa 18.300 neue Fälle von follikulärem NHL jährlich diagnostiziert. Das follikuläre Lymphome machen 70% der indolent (langsam wachsend) Lymphome.

Die Diagnose von follikulärem Lymphom bei Kindern ist sehr selten (emedicine.medscape.com). Das mittlere Alter bei Diagnosestellung liegt bei etwa 60 bis 65 Jahre.

Diagnose

Um eine Lymphomen zu diagnostizieren, muß eine Biopsie durch die chirurgische Entfernung (Resektion) eines Lymphknoten durchgeführt werden. Eine feine Nadel Aspiration kann durchgeführt werden, wenn ein Lymphknoten nicht zugänglich ist, aber dies ist keine endgültige Weise zu bestimmen, um die Diagnose betrachtet.

Eine Reihe von Tests wird dann auf der Probe durchgeführt werden, um die Eigenschaften der Zellen zu bestimmen. Wenn eine Malignität bestimmt wird, werden diese entdeckt Eigenschaften erlauben Ihre Ärzte geeigneten Behandlungen zu empfehlen, wenn nötig zu verwenden.

Ressourcen:

Die indolenten Lymphome: Klassisch-Formationsglieder und Neuere Entities moffitt.org
Klinische Merkmale, Prognose und Behandlung von follikulärem Lymphom

Gilles Andre Salles, MD, PhD, Centre Hospitalier Lyon-Sud, 165, Ch du Grand Revoyet, asheducationbook.hematologylibrary.org 2007

Die therapeutischen Strategien in follikulärem Lymphom wurden durch monoklonale Antikörper umgewandelt worden, allein oder in Kombination mit einer Chemotherapie eingesetzt. Behandlungsmöglichkeiten sollte die klinischen Merkmale bei der Diagnose angepaßt werden und scheinen in der Lage sein, die Überlebenszeit von einigen Untergruppen von Patienten zu modifizieren. Weitere Anstrengungen können sich auf Strategien konzentrieren, die die Naturgeschichte dieser Krankheit verändern kann.

Berichte Archiv

Krebs: rassische Unterschiede in der Darstellung und Verwaltung von follikulären Non-Hodgkin-Lymphom in den USA

Interessante Erkenntnisse: "Die National LymphoCare Studie ist eine multizentrische, Längs-, Beobachtungskohortenstudie Daten über Behandlungsmuster und Ergebnisse für Patienten mit neu diagnostiziertem FL in den Vereinigten Staaten zwischen 2004 und 2007 ohne vordefinierte, studieren spezifische Intervention zu sammeln."

Rev. Bras. Hematol. Hemoter. So Paulo 2012: Das follikuläre Lymphom — Behandlung und prognostische Faktoren
Early stage — Strahlentherapie und Onkologie: Strahlentherapie im Stadium I-III des follikulären Non-Hodgkin-Lymphom: Retrospektive Analyse einer Serie von 50 Patienten

RT ist eine kurative Option in der Behandlung von begrenzten Stufe FL. Wenn RT mikroskopisch unbeteiligten Bereich erforderlich ist, sollte eine Reduktion der Strahlendosis sorgfältig gegen das Risiko von Rezidiven im Bereich abgewogen werden.

Video — Dr. Kahl Interview: Ergebnisse der RESORT Trial für follikulärem Lymphom:
Fragen für die Patienten und ihre Ärzte

Interview von Patient Leistung — in Zusammenarbeit mit Patienten gegen Lymphom

HINWEIS: Ausgezeichnete Beschreibung der Studie von Dr. Kahl. Wir gehen jedoch davon, dass sein Schluss Kommentar auf Anzeichen für einen Mangel an Widerstand gegen Rituxan umstritten sein wird.

Verwaltung von follikulärem Lymphom in den Up-Front und rezidivierender Einstellungen http://bit.ly/mjsYzy

Snip: Dieses Papier bisherigen Praxis Muster im breiten Kontext der veröffentlichten Erkenntnisse aus großen Phase-III-randomisierten Studien Bewertungen; es dokumentiert mögliche Lücken zwischen Studienergebnisse und der tatsächlichen Praxis und die Auswirkungen dieser für die Ausbildung von Onkologen fort."

Neue Mittel für follikuläre Lymphom Lymphom:
Die Übersetzung der Grundlagenforschung in die Therapie Leonard, Martin http://bit.ly/hY59Bl
Behandlungsansätze für follikulärem Lymphom weiter entwickeln — Ein Interview mit Dr. Andre Goy http://bit.ly/fbfIfm
Kostenlose Anmeldung Anmeldung erforderlich
Dem Ziel, eine kurative Strategie für follikulärem Lymphom caonline.amcancersoc.org Maurizio Bendandi, MD, PhD

Eine klare Tatsache ist, dass keine Patienten jemals durch die Annahme einer palliativen Behandlung Ansatz geheilt werden. Die Annahme, dass Patienten mit follikulärem Lymphom heilbar sind, ist sicher eine sich selbst erfüllende Prophezeiung zu sein. Hier ist der Autor einen Überblick über die großen und wachsenden Körper des Wissens, die eine werdende Ansatz für die Verwaltung schlägt vor, nicht für alle Patienten geeignet ist. (CA Cancer J Clin 2008; 58: 305.317.) American Cancer Society, Inc. 2008.

Evolving Paradigmen in follikulärem Lymphom: Re-Evaluierung Prognosefaktoren und anspruchsvolle Behandlung Dogmas molecularonc.com
Cara A. Rosenbaum, MD

Aktuelle klinische Indizes und molekularer Marker bei follikulärem Lymphom muss neu bewertet werden und sich aktiv in prospektiven Studien einbezogen Entwicklung von risikoadaptierte Therapierichtlinien und neue zielgerichtete Therapien zu ermöglichen. Die Ergebnisse dieser Studien werden in Bezug auf die wirksame Zeitpunkt der therapeutischen Intervention zu weiteren Empfehlungen helfen (dh, wachsam gegenüber aktiven Behandlung warten) und die Wirksamkeit von verschiedenen Chemotherapien bei unterschiedlichen Patientengruppen.

Non-Hodgkin-Lymphome Clinical Practice Guidelines in Oncology v.1.2006 nccn.org pdf

follikulären überwiegend großzelligen (In der Regel schneller wachsend).

In der Kiel-Klassifikation werden diese Tumoren innerhalb der zentroblastischen / zentrozytischem und follikulären zentroblastischen Klassifikationen enthalten."
Quelle: cancernetwork

Extranodales follikulärem Lymphom — Ein Rückblick und Vergleich mit lokalisiertem Nodal follikulärem Lymphom. Session-Typ: Poster Session 529-I — ASH 2004 | Nutzungsbedingungen

Es ist üblich, eine Mischung aus Zellgrößen bei der Diagnose von follikulärem Lymphom zu finden.

Das follikuläre Lymphom der Schilddrüse

Über — Volltext ncbi.nlm.nih.gov

Predictive Unterschriften kamen aus Immunzellen:

" Zwei Unterschriften [in follikulären Lymphomen] — eine, die schlechte Prognose angegeben ist, der andere gut — hatte starke Synergie und zusammen vorhergesagt Überleben besser als jedes andere Modell getestet.

Unerwartet kamen beide aus nonmalignant die Tumoren infiltrieren Immunzellen. Die gute Prognose Unterschrift Gene spiegeln eine Mischung von Immunzellen, die durch T-Zellen dominiert wird. T-Zellen reagieren auf bestimmte Bedrohungen für die Gesundheit des Körpers. Im Gegensatz dazu beziehen sich die schlechte Prognose Signatur Genen eine andere Gruppe von Immunzellen dominiert durch Makrophagen und / oder dendritische Zellen — die auf unspezifische Bedrohungen reagieren — eher als T-Zellen. http://www.cancer.gov/

Siehe auch Host / Tumor Interaktion und Mikro

Sehen Sie mehr auf jedem unter Subtyp.

Follicular großzellige (Grad 3)

Follicular großzelligen
(3. Klasse)

Als Tumorklassifizierungssysteme entwickeln, mit Forschung älteren Systemen unterschiedliche Ergebnisse als neuere Systeme zeigen. Als Einblicke in genetische und molekulare Aspekte von Tumoren entdeckt werden, ist zu hoffen, dass weitere Behandlungsstrategien zu einer individuellen Tumor zugeschnitten identifiziert werden. Dies dauert Forschung und wird durch die Teilnahme an Forschungs-Studien erleichtert werden.

Grade 3 (große Zelle) follikuläre Lymphome machen nur eine Minderheit aller follikuläre Lymphome auf. Follicular Large-Zell-Lymphomen kann eine aggressivere klinische Verhalten haben, und daher Behandlungen können mit Absicht ausgelöst werden früh zu heilen oder dauerhaft Entlastungen induzieren.

Grade 3 Verwirrung?

NCCN Richtlinien für die Note 3. "Das follikuläre Lymphom Grad 3 ist ein Bereich, der Kontroverse. Die Unterscheidung zwischen follikulären Klasse 3a und 3b hat gezeigt, haben klinische Bedeutung bisher nicht nachgewiesen.

Das follikuläre Lymphom Grad 3 wird üblicherweise nach NCCN-Richtlinien behandelt für DLBCL (BCEL-1). Jeder Bereich der diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) in einem follikulären Lymphom jeder Klasse sollte als DLBCL diagnostiziert und behandelt werden." — April 2011

Ressourcen und Berichte:

Zusammengestellt Abstracts: Das follikuläre Lymphom Grad 3
Eine signifikante diffuse Komponente prognostiziert für minderwertige Überleben in Klasse 3 follikulärem Lymphom, aber zytologischen Subtypen nicht vorhersagen Überleben bloodjournal.hematologylibrary.org

Die Autoren schließen, dass die 3a-3b Unterscheidung mit Reaktion auf eine Behandlung oder mit dem klinischen Ergebnis korreliert nicht. Aber das Vorhandensein und das Ausmaß einer diffusen großzelligen Komponente nicht mit dem Verhalten der Erkrankung korrelieren. Letzterer Befund scheint die WHO-sanktionierte Praxis machen eine separate Diagnose einer diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom in solchen Fällen zu rechtfertigen.

Genexpressionsanalyse liefert eine mögliche Begründung für die histologische Einstufung von follikulären Lymphomen Überarbeitung Mai 2008 http://www.haematologica.org/cgi/content/full/93/7/1033
Behandlungen
Siehe auch

Fragen für Ihren Arzt — Patienten gegen Lymphom
Allgemein, Behandlung, Nebenwirkungen und Tests

Faktoren, die Behandlung Timing und Ansatz bestimmen:

Die Eigenschaften des Lymphoms bei der Diagnose wie sie in der Pathologie Bericht bestimmt, und es ist tatsächlich klinische Verhalten und andere Faktoren bestimmen die Art der Behandlung und den Zeitpunkt der Behandlung, die Sie und Ihr Arzt betrachten.

Die gute Nachricht ist, dass Lymphome sind oft empfindlich und reagiert auf Behandlungen. Aggressive Lymphome sind oft geheilt, und indolent (langsam wachsend) Lymphomen wirksam oft verwaltet. Wichtig ist, dass die jüngsten Fortschritte im Verständnis von Lymphomen wirksame neue Therapien geführt und bessere Therapien sind sicher zu folgen.

Für die indolenten Lymphome, ist die Behandlung latenter oft, bis der Patient symptomatisch wird. Für aggressive Lymphome ist die Behandlung der Regel früh mit der Absicht zu heilen begonnen.

Siehe den Faktoren, die Behandlung Auswahl beeinflussen und Timing — PAL

Die Strahlentherapie für FL

"sollte bei Patienten mit Stadium I-Krankheit verwendet werden, obwohl dies eine Minderzahl der Fälle von follikulärem Lymphom darstellt.

Strahlentherapie kann auch lokalisierte oder sperrige Lymphadenopathie zur Behandlung verwendet werden, die Verstopfung verursacht oder wenn ein dringender Antwort erwünscht ist Obstruktion zu lindern.

Die Strahlentherapie ist in der Regel gut vertragen, und in vielen Fällen kann der Patient für zusätzliche Chemotherapie die Notwendigkeit ersparen. Der Onkologe wird auch in der Behandlung von Patienten der Radioimmuntherapie Empfang beteiligt."

"Fortgeschrittenem follikulärem Lymphom (FL) ist eine Herausforderung, als mit Standard-Therapien zu heilen. Als Ergebnis haben die Auswahl, Timing und Sequenzierung von verfügbaren Therapien eine Frage der anhaltenden Debatte gewesen. " (Olin, et al nih.gov)

Es gibt keinen offensichtlichen Standard-Behandlung für indolenten follikulären Lymphome.
Aktuelle Praktiken gehören:

Beobachtendes Abwarten, bis die Symptome, markiert Progression oder Transformation stattfindet,

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS