Fingerverletzungen Behandlung Erste …

Fingerverletzungen Behandlung Erste …

Fingerverletzungen Behandlung Erste ...

Erste Hilfe & Notfälle

  • Blut aus der Wunde spritzte
  • Bluten kann nicht nach 5-10 Minuten von festen und stetigen Druck gestoppt werden
  • Blut aus der Wunde spritzte
  • Bluten kann nicht nach 5-10 Minuten von festen und stetigen Druck gestoppt werden

Die Behandlung von Fingerverletzungen zu Hause

1. Halten Sie Bluten

  • Bewerben festen Druck, bis die Blutung aufhört.
  • Wenn Finger oder einen Teil des Fingers durchtrennt wird, legte das abgeschlagene Teil in einem sauberen Plastikbeutel, den Beutel in Eis packen, und nehmen Sie sie mit zum Arzt.
  • Waschen mit frischem Wasser.
  • Anwenden antibakterielle Creme Infektionsrisiko zu verringern.
  • Tragen Sie einen sterilen Verband.

3. Steuer Anschwellen

  • Bewerben Eis auf eine geknickte oder geschwollene Finger.

4. Wenn Sie einen Arzt aufsuchen

  • Die Unfähigkeit, den Finger zu bewegen
  • Taubheit
  • Knochen freigelegt
  • Die Wunde ist tief oder lang.
  • Schmerzen und Schwellungen sind schwere oder persistent.
  • Sie können nicht reinigen Sie die Wunde oder die Wunde ist sehr schmutzig. (Sie können Antibiotika benötigen)
  • Die Verletzung ist ein Einstich oder offene Wunde, und Sie haben keinen Tetanus-Impfung in den letzten 10 Jahren hatte.
  • Die Verletzung ist aus einem menschlichen oder tierischen Biss.
  • Wenn die Wunde heilt nicht oder zeigt Anzeichen einer Infektion: Rötung, Schwellung, Schmerzen oder Eiter.

WebMD Medical Reference

Leggit, M. American Family Physician, 1. März 2006; Vol 73 (5): S. 810-816.

National Library of Medicine: "Schnitte und Stichwunden."

American College of Emergency Physicians Foundation: "Schnitte und Abschürfungen."

American Medical Association. American Medical Association Handbook of Erste Hilfe und Notfall Medical Care. Random House, 2009.

Bewertet von Carol DerSarkissian am 25. November 2015

© 2015 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS