Fibromyalgie Holen Ernährung, Behandlung …

Fibromyalgie Holen Ernährung, Behandlung …

Fibromyalgie Holen Ernährung, Behandlung ...

Fibromyalgie Übersicht

Fibromyalgie ist eine Krankheit, die chronische Schmerzen in Muskeln und Bänder verursacht. Die überwiegende Mehrheit der betroffenen Menschen sind Frauen in ihrer Mitte der 30er Jahre bis Ende der 50er Jahre.

Zusätzlich zu Muskelschmerzen und Steifigkeit, kann diese Krankheit auch Müdigkeit verursachen. Schlafprobleme. Depression. und die Unfähigkeit, klar zu denken.

Fibromyalgie Ursachen

Zwar gibt es keine bekannte Ursache für Fibromyalgie. Neuere Forschungen haben einige neue Fakten über die Krankheit aufgedeckt. Eines der neuen Entdeckungen ist, dass Menschen mit Fibromyalgie Prozess Schmerz anders. Die Höhe der Chemikalie in der Zerebrospinalflüssigkeit (CSF), Substanz P genannt, die Schmerzimpulse an das Gehirn überträgt, ist dreimal höher in Menschen mit der Krankheit als bei denen, die die Bedingung nicht haben. Dies bewirkt, dass wahrscheinlich jemand mit Fibromyalgie Schmerzen zu erleben intensiver.

Andere Forscher glauben, Fibromyalgie durch einen Mangel an Tiefschlaf verursacht wird. Es ist während der Stufe 4 Schlaf, die Muskeln aus dem Stand der Tag Aktivität erholen, und der Körper erfrischt sich. Schlaf-Studien zeigen, dass Menschen mit Fibromyalgie geben Stufe 4 Schlaf, sie mehr erregt werden und in einer leichteren Form des Schlafes bleiben. Auch wenn sie für eine lange Zeit schlafen können, bekommen sie schlechte Qualität des Schlafes. Auch wenn die Forscher gesunden Probanden nahmen und erlaubte ihnen nicht, in die Stufe 4 Schlaf zu geben, entwickelte sie Symptome ähnlich denen der Fibromyalgie.

Ärztlich Bewertet von einem Arzt auf 2015.09.03

Frederick B Gaupp, MD

Lesen Sie, was Ihr Arzt auf Medscape ist: Reading

Medizinisches Wörterbuch

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS