Faces Kenia, was ist das Zeichen der Hilfsmittel in einer Frau.

Faces Kenia, was ist das Zeichen der Hilfsmittel in einer Frau.

Faces Kenia, was ist das Zeichen der Hilfsmittel in einer Frau.

RCTP FACES NGO arbeitet mit lokalen Partnern in Kenia und international Gesundheit durch qualitativ hochwertige medizinische und soziale Forschung, Gesundheitsversorgung und Ausbildung in Zusammenarbeit voranzutreiben.

Wir sind in einer Vielzahl von Projekten in Kenia engagiert, die Gesundheit der gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu verbessern und lokalen Gesundheitssysteme für eine nachhaltige, Qualität der Gesundheitsversorgung zu stärken. Unsere Projekte befassen sich die HIV-Prävention, Pflege und Behandlung; HIV / TB, die Prävention der Mutter-zu-Kind-Übertragung (PMTCT), pädiatrische Gesundheit und Wachstum; reproduktive Gesundheit; Ernährung und Landwirtschaft und den Aufbau von Kapazitäten.

Wir arbeiten in der Nyanza Region des westlichen Kenia, einer begrenzten Ressourcen und unterversorgten Gebiet mit der höchsten HIV-Prävalenz in dem Land bei 15,1% im Vergleich zu 5,6% bundesweit. Unsere Projekte basieren in Kisumu, Migori und Homa Bay Grafschaften.

Fotos: Sehen Sie die Gesichter von FACES

Sehen Sie, was ein Tag wie innerhalb der HIV-Programm gesichter, gesichts ein RCTP Projekt: Besuch im Inneren der Beratungsräume, die Apotheke, das Labor und die Dateneingabe Räume. Tag zusammen auf einem Hausbesuch. Nehmen Sie an einem Treffen der Kinder s Club und Continuing Medical Education Seminar für FACES Personal. Klicken Sie sich durch unsere Galerie die Mitarbeiter und Kunden zu treffen, die die Gesichter Familie bilden.

Stories Wohnen: gesichter Project Client-Perspektive

Hören Sie von Violet über das, was es s wie 16 und mit HIV zu sein. Lesen Sie, wie ein Mann in Suba beschlossen, eine Vasektomie haben nach seinem zwölften Kind gezeugt. Hören Sie von Jamila über ihre Erfahrungen für Gebärmutterhalskrebs gescreent und behandelt zu werden. Und treffen Diana, eine Witwe mit zwei Kindern, die einen freiwilligen Peer Erzieher wurde nach dem Lernen sie HIV-positiv war.

Um zu erfahren, die FACES Forschung in Kenia durchgeführt wird, klicken Sie auf die blauen Punkte.

Suchen Sie unsere Website

Spende jetzt

Machen Sie einen Unterschied in der HIV-Patienten das Leben. Ihre großzügige Spende werden die Patienten in der Notwendigkeit der externen kritischen Dienste helfen.

E-Mail an einen Scheck an:
UCSF
P. O. Box 45339
San Francisco, CA 94145-0339

Machen Sie den Check-out bis: UCSF-Stiftung

Abschnitt Memo: FACES Patient Care Fund, Dr. Craig Cohen

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG DER LAUFENDEN

Letzte Aktualisierung

12. August 2016

Shamba Maisah ist eine multisektorale Landwirtschaft und Finanzen Intervention stattfindet, an ausgewählten Standorten [. ]

12. August 2016

FACES mit weiterführenden Schulen zusammenarbeiten HIV-Aufklärung und Prävention zu stärken. Vielen Dank[. ]

Leitlinien für die Verwendung von antiretroviralen Medikamente zur Behandlung und Prävention HALLO. [. ]

Hat höheren Body-Mass-Index Efavirenz-basierte antiretrovirale Therapie die negative Auswirkungen auf die c [verschlechtern. ]

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS