Exotische Zimmerpflanzen

Exotische Zimmerpflanzen

Exotic House Plants

Exotische Haus Pflanzen, die Insekten fressen, reinigen die Luft, und bedeckt in den Tupfen–obwohl nicht auf einmal alle drei.

Die Wörter "exotisch" und "inländisch" selten synonym verwendet, und das mit gutem Grund. Haus Routinen würde in Chaos übertragen, wenn zu den Eigentümlichkeiten ausgesetzt, die seltsamen und einzigartige Ausnahmen, die die exotische definieren. Wenn es ein Treffpunkt zwischen den beiden Welten ist, kann es in exotischen Hauspflanzen gefunden werden. Das seltsame Begriff "exotische Zimmerpflanzen" wird am häufigsten Pflanzen verwendet native der Welt in einen anderen Teil zu beschreiben. Dort liegt der Schlüssel zu dieser paradoxen Begriff: Was in einer Region Haus ist, scheint ganz exotisch zu einem anderen.

Native nach Indien und Polynesien, ist Ming aralia eine immergrüne Staude, die eine hervorragende Innen Baum macht. Die Art Polyscias fruticosa insbesondere ist bekannt für seine üppigen, hängende Blätter geschätzt.

Ming aralia die Verbindung Blätter sind dunkelgrün, ungefähr vier Zoll lang und sehr variabel. Eiförmig oder lanzettlich in Form, werden die Blätter auf Zick-Zack-befestigt Stämme, die Ming aralia eine komplizierte, dekorative Aussehen ungewöhnlich auch bei exotischen Hauspflanzen geben.

Diese exotischen Hauspflanzen sehen enorme, wenn bis zu einer Höhe gewachsen aus sieben oder acht Fuß, oder sie können gehalten werden für eine weniger imposante Ambiente getrimmt. Ming aralia wächst langsam, aber lange lebt und hat nur wenige Bedürfnisse über feuchten Boden und hohe Beleuchtung.

Native nach Madagaskar, tupfen Pflanzen sehen weniger wie exotische Pflanzen Haus als zu Hause Dekoration Unfälle. Stellen Sie sich eine typische immergrüne Staude, nur mit einem Eimer mit rosa Farbe alle über sie verschüttet. Das ist eine Polka Dot Pflanze.

Tupfen-Pflanzen gewonnen haben Gefallen als exotische Zimmerpflanzen vor kurzem wegen der Arbeit Hybriden zu schaffen gemacht werden. Tupfen-Anlage verdient die Aufmerksamkeit. Es ist leicht zu wachsen, eine maximale Höhe von drei Fuß zu erreichen. Es genießt reichen, feuchten, gut durchlässigen Boden und helles Licht.

Eine gemeinsame Beschwerde über diese exotischen Zimmerpflanzen ist, dass sie langbeinige werden, wie sie altern. mehr Triebe Kneifen wird Buschigkeit fördern und Ihre polka dot Pflanze halten glücklich bespritzt suchen.

Manchmal exotischen Hauspflanzen sind schön und nützlich. Dies ist der Fall mit Spathiphyllum oder Frieden Lilie. Friedenslilie ist bekannt für seine schneeweiße Blüten nicht nur geschätzt, sondern auch für seine Nützlichkeit als Luftreiniger. Friedenslilie tatsächlich reinigt die Luft durch verdampfte Lösungsmittel zu entfernen, es Dekorateur Lieblings an öffentlichen Orten wie Einkaufszentren und Büros zu machen.

Frieden Lilien bevorzugen gefiltertem Licht, und sind ein bisschen ungewöhnlich, dass sie blühen kann auch mit einer geringeren Lichtverhältnissen. Wie bei den meisten exotischen Zimmerpflanzen, Wasser mit Raumtemperatur Wasser, das kein Chlor enthält. Halten Sie Frieden Lilie in einem großen Topf und werden sehr sparsam mit Dünger.

Gib es zu. Seit Ihrer ersten Kindheit Betrachtung von Little Shop of Horrors haben Sie wollten ein zu besitzen: eine Pflanze, die Dinge isst. Aber Fleisch fressenden Pflanzen sind eine wahre Garten Herausforderung. Der Grund, Fleisch fressenden Pflanzen Wanzen essen ist, dass ihre natürlichen Boden die Nährstoffe fehlen sie zum Leben brauchen. ihre nativen Bedingungen Nachahmen ist wichtig, sie gesund zu halten.

Die Kobra Lilie ist ein wenig leichter zu pflegen als die meisten fleischfressender exotischen Zimmerpflanzen. Die Luftfeuchtigkeit muss nicht ganz so hoch, aber Kobra-Lilie ist es gewohnt, zu kühlen Wasser ständig laufen über ihre Wurzelsystem. Flush Kobralilie täglich mit destilliertem Wasser, und nie seine Wurzeln austrocknen lassen.

Cobra wächst Lilie bis zu einer Höhe von vier Fuß und seiner großen Wurzelsystem diktiert es in großen Töpfen gehalten werden. Halten Sie die Kobra-Lilie Wurzelsystem cool, nie düngen und Pflanzen es in lebenden Torfmoos, und Sie können nur Erfolg haben.

Eine letzte Sache: Sie keine Fehler haben, um Ihre Kobra-Lilie zu füttern. Aber wenn Sie wollen–und das scheint der ganze Sinn der wachsenden Kobralilie zu sein–füttern sie frisch alle sechs Wochen gefangen Insekten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS