Eukalyptusbaum pflanzen Tipps …

Eukalyptusbaum pflanzen Tipps …

Eukalyptusbaum pflanzen Tipps ...

Eukalyptus

Eukalyptus — Baum-Plantage Timber

Schnell wachsend Eukalyptus Bäume in Baumplantagen in Asien, Australien, Europa und den Vereinigten Staaten für Brennholz, Masten, Holz, Holz, Biomasse, ätherisches Öl und sind eine ecellent Nektarquelle für Honigbienen gepflanzt. Native nach Australien, Eukalyptus-Bäume beide werden von Kleinbauern für Gewinn und Aufenthaltskosten und durch große Konglomerate für die industrielle Holzversorgung gewachsen. Bestimmte Arten von Eukalyptus Ausbeute wertvolle ätherische Öle, während einige auch eine ausgezeichnete Quelle von Nektar für Honigbienen liefern. Schätzungsweise 50 Millionen Hektar Eukalyptus wurden weltweit gepflanzt.

Eucalyptus Timber

Eukalyptus Bäume haben viele günstige Eigenschaften wie hohe Wachstumsraten, große Anpassungsfähigkeit an Böden und Klima, Saatgutverfügbarkeit und einfache aufgrund der coppicing Fähigkeit vieler Arten zu verwalten. Wichtig ist für viele Gebiete der Welt gab es eine Holzversorgungskrise droht, Eukalyptus oft verwertbaren Holzprodukte produzieren im Allgemeinen schneller als jede andere Art von 6 bis 10 Meter Höhenwachstum pro Jahr im Durchschnitt. Eucalyptus kann in mehr tropischen Gebieten der Welt realen Renditen von über 15% ergeben. Dies ist eine gute Nachricht für den Züchter, der Return on Investment schneller als von anderen Baumarten verdienen können.

Profitieren Sie von schnell wachsenden Eukalyptus-Bäume

Profitieren Sie von schnell wachsenden Eukalyptusbäume. Im Allgemeinen, Umsatz und Ergebnis für alle Investitionen in der Forstwirtschaft sind auf der stationären Anbau von Biomasse abhängig. Neben der Menge — natürlich — auch die Qualität ist wichtig, für anständige Renditen zu erzielen. Zum Beispiel gibt es unterschiedliche Preise für Holz / Holz / Biomasse auf den internationalen Märkten auf die Qualität des Rohstoffs abhängig. Schnell wachsende Eukalyptusbäume sind ideal für verwaltete Plots seit ihr Wachstumstempo mehr vorhersehbar und stabil ist, im Vergleich zu anderen Holzarten wie Teak, Eiche oder Robinie Bäume. Des Weiteren die natürliche Wachstumstempo weit überlegen ist im idealen Klimas und nach nur nach wenigen Jahren die Bäume bereit sind, geerntet und verkauft werden.

Eucalyptus Plantations

Eucalyptus Baumpflanzungen sind wertvoll für Holz, Öl und Biomasse. Eukalyptus-Plantagen, wo in Australien in den 1980er Jahren begann die Eucalyptus Ölindustrie zu bedienen. Aufgrund seiner Erfolge, andere Länder wie Indonesien, China und überraschend haben die Vereinigten Staaten Eucalyptus wachsenden Programme initiiert.

Starten eines Eukalyptus-Plantage

Ein Eukalyptusholz Plantage erfordert hoher Dichte Bepflanzung (etwa 1.000 Bäume pro Acre). Hohe Dichte Pflanzung Kräfte schnellen Terminal oben Wachstum und natürliche Zweig Rebschnitt im Feld. Angenommen wurde die Plantage begann mit 12-Zoll-Eukalyptus-Setzlinge, sollte eine erste Verdünnung von jedem zweiten Baum im Jahr 5 oder 6 beginnen, wenn Eucalyptus Schößlinge 10 Meter oder mehr in der Höhe sind. Eine zweite und letzte Verdünnung sollte in Jahr 15 geführt werden.

Ein Eukalyptusöl-Plantage erfordert breit, entwickelte Baumkronen so Pflanzungen angeordnet sind weiter auseinander als mit hoher Dichte Holz Einpflanzen. Ein Pflanzmuster, das etwa 20 Meter zwischen Baumsetzlingen bietet sollte ausreichen. Das ist etwa 200 Bäume pro Acre.

Eine Eucalyptus Biomasse-Plantage erfordert die gleiche High-Density-Pflanzmuster als Eucalyptus Holzplantage. Um Biomasse Volumen zu maximieren, ist kein Ding im Leben der Plantage erforderlich. Ernten sollte Jahr auftreten 10. Da Eucalyptus regenates von Schnitt Stümpfe, die Ernte und Wiederernten bei 8-Jahres-Zyklen auftritt.

Stump Regeneration

Schneiden Sie Eukalyptus werden neue Bäume aus dem Stumpf wachsen. Gute Stumpf Regeneration hängt von dem Baum eine gute Versorgung mit Knospen unter der Rinde haben.

Kehrt zurück

Keimlinge Kosten liegen zwischen $ 25 und $ 100 pro Tausend und vorzugsweise Hybriden geklont werden soll. Ein Eukalyptus-Plantage befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einer Holzmühle, Öl Prozessor oder Biomasseanlage werden die Transportkosten senken und Gewinn steigern. Die langfristige Pachtverträge werden die Kapitalkosten zu senken. Ein Kaufvertrag wird dazu beitragen, Kapital zu beschaffen.

Die Gesamtinvestitionen einschließlich Düngung, Grundstückskosten, Bewässerung, Setzlinge, Baustellenvorbereitung, Unkraut Minderung und Arbeits Durchschnitt zwischen $ 1.000 und $ 3.000 pro Acre. Der Gesamtumsatz vor Kosten im Durchschnitt zwischen $ 5.000 und $ 9.000 pro Acre in Abhängigkeit von den Marktbedingungen, Holzqualität, Holznutzung und Standort.

  • Eucalyptus ist die am häufigsten angebauten Laubholzarten der Welt
  • Eucalyptus ist weltweit für Spitzenleistungen in der Papier- und Energieproduktion geschätzt
  • Eukalyptus wächst schneller als andere Laubholzarten
  • Eucalyptus wird auf Mittelgebirgslandschaften wachsen, auf ökologisch sensiblen Gebieten Druckminderer
  • Eukalyptus wächst im Handel mit ähnlichen Eingaben Kiefer
  • Eucalyptus produziert Rohstoff für Fasern und Energie in kurzen Drehungen

Die Zukunft von Eucalyptus

Die Zukunft der Eukalyptus-Bäume sieht für kommerzielle Baumpflanzungen in diesen schnell wachsenden Bäume auf das wachsende Interesse weltweit hell durch. Eukalyptus ist auch anpassbar an vielen tropischen und subtropischen Klimazonen, die Eucalyptus ein idealer Baum Wahl macht. Eucalyptus hat auch eine breite Palette von Anwendungen von Holz, zu Zellstoff und ätherischen Ölen.

Die Vereinigten Staaten

In den Vereinigten Staaten hat die Bundesregierung erklärt: «Die Produktion von Biomasse und Kohlenstoff-Sequestrierung Kapazitäten von Eukalyptus-Bäume entsprechen dem Department of Energy und die Interessen der Nation in der alternativen Energieerzeugung und globalen Kohlenstoffkreislauf». Eukalyptus ist auch in der Mitte der Vereinigten Staaten gesamten Bioenergiestrategie — wie die Vereinigten Staaten arbeitet in Richtung «30 × 30» Ziel einer 30-prozentigen Ersatz der Vereinigten Staaten «Erdölverbrauch durch Biokraftstoffe bis 2030 mit kurzen Rotation holziger Biomasse Kulturpflanzen Buchhaltung für schätzungsweise 377 Millionen Tonnen Trocken der erforderlichen 1,37 Milliarden Tonnen trockene Biomasse Forderung nach der «Billion Ton Report» des US-Landwirtschaftsministerium und dem US Department of Energy im April 2005 veröffentlicht.

Eucalyptus bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu anderen Baumarten, einschließlich der einheimischen Bäumen. Dank Brasiliens günstiges Klima Eucalyptus kann in nur sieben Jahren für die Zellstoffherstellung geerntet werden — wenn es 35 Meter in der Höhe erreicht. Die Produktivität ist doppelt so hoch der gepflanzten Nadelbäume, wie auch die meisten des Landes einheimischen Bäumen, und als solche ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor für Brasilien angebaut Eukalyptus. Aufgrund dieser hohen Produktivität, die Menge an Land, die für Eukalyptus-Plantagen wird deutlich reduziert.

Einer der wirtschaftlich wichtigsten iberischen Spezies Eucalyptus (ca.. 1.200.000 ha), in Europa eingeführt mehr als 200 Jahren. Es ist der wichtigste Rohstoff Versorgung von mehreren Zellstoffindustrie (vor allem in Portugal und Spanien) werden, Vorteile in der Industrie, der Landwirtschaft und sozialer Ebene bietet.

In den letzten dreißig Jahren Eukalyptus-Plantagen haben eine wichtige Entwicklung in den subtropischen und tropischen Zonen erlebt. Erfolgreiche genetische Verbesserung durch vegetative Vermehrung verstärkt und in jüngster Zeit durch vielversprechende Biotechnologie hat sich auf die natürlichen Eigenschaften des Baumes hinzugefügt: schnell wachsende, ausgezeichnete Faser und eine relativ hohe Holzdichte. Dies wurde als eine der besten Baumarten für ligniculture oder pulpwood Eucalyptus begünstigt. Die hohe Produktivität und kurze Drehung, zusammen mit der Gleichförmigkeit der klonalen Pflanzungen und die Verbesserung der Holzqualität, zog private Investitionen, vor allem aus der Zellstoffindustrie, die in R investiert weiter&D die agronomischen, pathologische und ökologischen Risiken dieser Ernte zu reduzieren. Eucalyptus hat damit begonnen, auch Finanzgruppen zu gewinnen, die multinationalen Zellstoff- und Papierunternehmen bei der Anlage seiner Plantage Entwicklung vor allem in Australien beigetreten sind.

Deforestation war besonders stark in Asien und dem Pazifik. Als Folge hat sich die Rate der Waldplantage Einrichtung scharf in den letzten zehn Jahren zugenommen und Arten von Eukalyptus haben zu den wichtigsten Komponenten von vielen Plantage Programme gewesen.

Inventar

Keine Eucalyptus verfügbar zu diesem Zeitpunkt

Weitere Bäume

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Eucalyptus — New World Enzyklopädie, ein Eukalyptusbaum.

    Eukalyptus Über achthundert Eukalyptus ist eine vielfältige Gattung von Bäumen (selten Sträucher), die Baumflora von Australien, von denen dominieren die Mitglieder. Es gibt mehr als…

  • Eukalyptusbaum Fakten, Eukalyptus Baumwachstum.

    Eukalyptusbaum Fakten Überblick Es gibt keine größere Bäume in der Welt als Eukalyptusbäume. Eucalyptus Amygdalin, das höchste der Welt bekannten Baum, Türme so hoch wie 480 Meter, nach…

  • Dublin, Ohio, USA — Pflanzen — Tiere, Natur Pflanze.

    Pflanzen Durch floristische Einschätzungen kennen wir unsere erstaunliche Pflanzenvielfalt. Felsen-Kresse, Drummonds Aster, Klapperschlange Farn, und Marsh Marigold, alle vom Aussterben…

  • Eukalyptusbaum, Eukalyptus Baumpflanzung Tipps.

    Eukalyptusbaum Begleiten Sie den Diskussionen über Eukalyptusbaum Bäume (Sevillano und Manzanillo Sorten), einige Eukalyptus # 8230; Mehr Das bedeutet nicht, die ganze Pflanze, aber manchmal…

  • Bunte Pflanzen für Shady Blumen …

    Bunte Pflanzen für schattige Blumenbeete Teilweise oder vollständig schattiert Blumenbeeten eine einzigartige Herausforderung für Gärtner präsentieren. Wenn es um die Schatten liebende, bunte…

  • Get Rid Of Scabies — Scabies Tipps …

    Loswerden von Krätze Kanns Eine Schwierige und anstrengende Aufgabe sein. Leider ohne den Gesamten Prozess gehen Durch Ihre Chancen auf Wirklich von Krätze loszuwerden ist viel Schwieriger. Ich…