Essen Sie Wild — Super Natural, natürliche Milch für Babys.

Essen Sie Wild — Super Natural, natürliche Milch für Babys.

Essen Sie Wild - Super Natural, natürliche Milch für Babys.

Super Natural Milk

Die meisten Kartons Milch im Supermarkt zeigen ein Bild der Kühe auf Gras zufrieden weiden lassen. In Wirklichkeit 85 bis 95 Prozent der Kühe in den Vereinigten Staaten sind jetzt in der Gefangenschaft angehoben, nicht auf der Weide. Das Gras essen sie kommt in Form von Heu, und der Boden, dass sie stehen auf eine Mischung von Schmutz und Dung.

Der Grund für die Kühe in Futterrationen zu beschränken und sie Getreide füttern, anstatt Gras ist, dass sie weit mehr Milch unter diesen unnatürlichen Bedingungen produzieren. Wenn Sie diese auch mit zweiwöchentlich Hormone, gängige Praxis in der Milchindustrie zu injizieren, produzieren sie sogar noch mehr. Milch sie dreimal täglich statt zwei, und Sie haben das erprobte und wahre Formel für heute’s Super-Produzenten. Im Durchschnitt in Gehegen gehalten Kühe produzieren mehr als dreimal so viel Milch wie die Familie Kuh von Tagen nach und das 15-fache der Menge verschwunden benötigt, um ein gesundes Kalb zu erhöhen.

Aber mit so viel Wert auf Quantität, hat den Nährstoffgehalt unserer Milch gelitten. Einer der größten Verluste in seiner CLA-Gehalt gewesen. CLA oder "konjugierte Linolsäure," ist eine Art von Fett, das beweisen kann eine unserer wirksamsten Krebskämpfer zu sein. Milch von einer Kuh pastured hat bis zu fünf Mal mehr CLA als Milch aus einem Getreide gefütterten Kuh. Bis heute sind die meisten der Beweis für die gesundheitlichen Vorteile von CLA aus dem Reagenzglas oder Tierstudien kommen. Aber ein paar Studien am Menschen haben ermutigende Ergebnisse erzielt. Zum Beispiel im Vergleich Französisch Forscher CLA Ebenen in das Brustgewebe von 360 Frauen. Die Frauen mit den meisten CLA in ihrem Gewebe (und damit die meisten CLA in ihrer Ernährung) hatte eine 74 Prozent geringeres Risiko für Brustkrebs als die Frauen mit dem geringsten CLA [1]. Wenn eine amerikanische Frau aus Getreide gefütterten zu wechseln waren mit Gras gefüttert Milchprodukte, würde sie CLA ein ähnliches Niveau wie die Frauen in der Studie haben, die die niedrigste Rate der Krebs hatte.

Milch von Kühen pastured enthält auch ein ideales Verhältnis von essentiellen Fettsäuren oder EFAs. Es gibt zwei Familien von EFAs—Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren. Studien deuten darauf hin, dass, wenn Sie Ihre Ernährung in etwa gleiche Mengen dieser beiden Fette enthält, werden Sie ein geringeres Risiko von Krebs, Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Allergien, Übergewicht, Diabetes, Demenz und verschiedenen anderen psychischen Störungen. [2]

Nehmen Sie sich ein paar Momente die Tabelle unten zeigt EFA Ebenen in Milch von Kühen unterschiedlichen Mengen von Gras und Getreide gefüttert zu studieren. [3] Die grünen Balken Omega-3-Fettsäuren darstellen, und die gelben Balken Omega-6-Fettsäuren darstellen. Wie Sie sehen können, wenn eine Kuh auf der Weide (vertreten durch die beiden Balken auf der weit links), ihre Milch ein ideales hat angehoben, Eins-zu-Eins-Verhältnis von essentiellen Fettsäuren.

Take away ein Drittel des Grases und ersetzen Sie es mit Getreide oder andere Ergänzungen (von den beiden Stangen in der Mitte dargestellt) und der Omega-3-Gehalt der Milch geht nach unten, während die Omega-6-Gehalt nach oben geht, eine wesentliche Gleichgewicht gestört .

Ersetzen Sie zwei Drittel der Weide mit einem Korn-basierte Ernährung (dargestellt durch die beiden Balken auf der rechten Seite) und die Milch hat eine sehr kopflastig Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren. Dieses Verhältnis wurde mit einem erhöhten Risiko für eine Vielzahl von Bedingungen, einschließlich Fettleibigkeit, Diabetes, Depression und Krebs. Ein großer Teil der Milch Sie im Supermarkt kaufen, hat ein noch schiefes Verhältnis als das, weil die Kühe nie auf der Weide grasen.

Milch von Kühen pastured bietet zusätzlichen Nutzen für die Gesundheit. (Ich fange an, wie ein TV-Infomercial zu klingen: "Aber warte! Es gibt mehr!") Außer Ihnen fünfmal mehr CLA und eine ideale Balance von essentiellen Fettsäuren, Gras gefüttert Milch geben, ist höher in der Beta-Carotin, Vitamin A und Vitamin E. Dieses Vitamin Bonus kommt aus der Tatsache, teilweise, dass frische Weide mehr hat diese Nährstoffe als Getreide oder Heu. (Wenn Gras getrocknet und verwandelte sich in Heu, verliert es eine erhebliche Menge an seinen Vitamingehalt.) Diese zusätzlichen Portionen Vitamine werden dann auf die Kuhmilch übertragen.

Es gibt auch ein weiterer Faktor. Wie ich bereits erwähnt, produziert eine Kuh auf der Weide angehoben weit weniger Milch als eine Kuh in einem Confinement Milch auf einem Getreidebasis Diät erhöht. Dies ist ein Fluch für den Landwirt, sondern ein Segen für den Verbraucher. Je weniger Milch eine Kuh produziert, desto mehr Vitamine in ihrer Milch. [4] Dies liegt daran, eine Kuh, die eine festgelegte Menge an Vitaminen muss ihre Milch zu übertragen, und wenn sie hat gezüchtet, gefüttert, und injiziert ein Super-Produzent zu sein, ihre Milch hat weniger Vitamine pro Glas. Es ist eine verwässerte Version der realen Sache.

Oh, ich vergaß fast das Beste von allen. Milchprodukte aus Gras gefüttert Kühe schmecken köstlich, und sie haben eine reiche gelbe Farbe, die der sichtbare Beweis für ihre Bonus Lieferung von Carotine ist. Servieren Sie Käse oder Butter von einem Gras-basierte Milchprodukte, und jeder wird den Unterschied bemerken. Auch Ihre Kekse und Kuchen werden, dass reiche buttrig Farbe haben, die nicht seit Ur-Omas Tag gesehen hat. (Sie tun backen, nicht wahr?)

Also wo kann man die Milch von weideten Kühe finden? Alle aufgeführten Molkereien auf www.eatwild.com halten ihre Kühe im Freien auf Gras, wann immer möglich. Einige Bauern ergänzen ihre Kühe mit geringen Mengen an Getreide; wenn ja, ihr Angebot Willen Detail die Art und Menge. Um Ihren lokalen Produzenten, gehen Sie auf unsere Liste der bäuerisches Lieferanten und klicken Sie auf Ihren Zustand zu finden. Wir haben auch einen speziellen Bereich für die Landwirte gewidmet, die ihre Kühe 100 Prozent Grundfutter ernähren.

Erwarten Sie mehr für diese qualitativ hochwertige Milch zu zahlen von artgerecht behandelten Kühen. Der Hauptgrund ist die geringe Menge Milch pro Kuh. Um ihren Lebensunterhalt, Weide-basierte Milchbauern machen müssen, einen höheren Preis für ihre Premium-Milch erhalten.

Haben Sie Gras gefüttert Milch?

Jo Robinson ist ein New York Times Bestseller-Autor. Sie ist der Autor oder Koautor von 11 auf nationaler Ebene veröffentlichten Bücher, darunter Weide Perfect. einen umfassenden Überblick über die Vorteile von Produkten aus Weide aufgezogene Tiere, und die Omega-Diät (mit Dr. Artemis Simopoulos) Wahl die gesündeste Ernährung aller Mittelmeer-Diät. Um zu bestellen Jo’s Bücher oder erfahren Sie mehr über Gras gefüttert Produkte, besuchen Sie http://eatwild.com.

[1] Bougnoux ,et al., Inform. 10: S43 1999.

[2] Weitere Informationen über die essentielle Fettsäure Gleichgewicht, lesen Die Omega-Diät . Das Buch bietet 24 Seiten einschlägiger wissenschaftlicher Referenzen.

[3] Die Daten stammen aus: Dhiman, T. R. G. R. Anand, et al. (1999). "Konjugierte Linolsäure-Gehalt der Milch von Kühen, verschiedene Diäten." J Dairy Sci 82 (10): 2146-56.

[4] Jensen, S. K. A. K. Johannsen, et al. (1999). "Quantitative Sekretion und Sekretion maximale Kapazität von Retinol, beta-Carotin und alpha-Tocopherol in Kuhmilch." J Dairy Res 66 (4): 511-22.

Machen Sie selbst gemachte Mozarella mit frischem Gras gefüttert Milch!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS