Endometriose Ursache, was ist die Endometriose verursacht durch.

Endometriose Ursache, was ist die Endometriose verursacht durch.

Endometriose Ursache, was ist die Endometriose verursacht durch.

Was ist die Ursache der Endometriose!

T hier ist große Spekulation und viele Theorien über die Ursache der Endometriose, aber noch niemand wirklich weiß, warum entwickelt sich die Krankheit.

Dies sind die beliebtesten Theorien über die Ursache der Endometriose

Einige Forscher glauben, dass die Endometriose durch die Genetik ausgelöst werden könnte. Die Idee hinter dieser Theorie, dass die Zellen, die in den Fötus entwickeln verschoben. Diese Zellen beginnen dann in der Pubertät zu wachsen. Es scheint, dass diese Frauen mit einem nahen Verwandten mit Endometriose bis zu neun Mal sind eher die Krankheit zu entwickeln und dies würde erklären, warum Endometriose in Familien zu laufen neigt.

Dies ist eine sehr verbreitete Theorie für das Fortschreiten der Endometriose. Viele Frauen, nicht nur diejenigen, die Endometriose haben, sind heute dominierend Östrogen. Dies wird durch die überschüssige Östrogen in der Umwelt verursacht, die in der Nahrungskette und durch xeno-Östrogene in Chemikalien gefunden wird.

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Zunahme von Östrogen in der Umwelt ist durch die verstärkte Nutzung der Geburtenkontrolle-Pille (BCP).

Bei Frauen auf der BCP sind, sind sie Hormone in ihrem System einschließlich Östrogen Einnahme. Nicht alle diese Hormone bleiben im Körper und werden mit dem Urin ausgeschieden.

Das geht dann in die Wasseraufbereitungsanlagen und wiederum wird dann das Hauswassersystem neu verteilt zurück. Dazu gehören Wasser zu trinken, und auch wenn es gereinigt wird, gibt es immer noch Elemente von Östrogen verfolgen werden, die ungefiltert sind.

Es ist nicht möglich, alle Chemikalien und Giftstoffe während des Reinigungsverfahrens zu entfernen. Dieser Überschuß an Östrogen in der Umwelt ist gedacht, um die Entwicklung von Endometriose zu fördern.

Das bedeutet im Wesentlichen Zellen aus ihrer normalen Zellstruktur in eine abnormale Zellstruktur ändert sich je nach ihrer Umgebung ans äußere Einflüsse.

Dies ist eine der Ideen, die hinter der Entwicklung von Krebszellen zu entwickeln. Die Metaplasie Theorie legt nahe, daß die Zellen in der Körperstruktur ändern kann und Funktion Endometrium-Zellen zu werden, wenn sie von bestimmten Bedingungen beeinflusst werden.

Zum Beispiel kann Metaplasie durch Pubertät und der Anstieg der Östrogen oder indem sie ausgesetzt xeno-Östrogene ausgelöst werden.

Diese Theorie ist diejenige, die am meisten von der klinischen Beruf unterstützt wird. Es war ein Konzept her von Dr. Sampson mehr als 90 Jahren vorgeschlagen. Dr. Sampson, ein Gynäkologe, studierte die Krankheit systematisch und im Jahr 1921 vorgeschlagen, dass die Endometriose eine Folge von «retrograden Menstruation ‘war.

Dies ist auch bekannt als «Transplantation Theorie», die diese Endometriose vorschlägt, ist aufgrund Endometrium-Gewebe abnorm die Eileiter in das Blut fließt und in den Bauch.

Retrograder Menstruation tritt in vielen Frauen und dies wird durch das Immunsystem aufgeklärt. Jedoch scheint es, dass das Immunsystem nicht richtig in einigen Frauen funktioniert und diese strays Zellen nicht durch das Immunsystem Moped auf.

Die Verwendung von Tampons wurde an diese Theorie gebunden, wie sie mit dem natürlichen Blutfluss aus dem Körper stören kann.

Es ist bekannt, dass Teile des endometrialen Gewebes kann durch das Lymph- oder Blutkreislaufsystem auf andere Teile des Körpers getragen werden. Dies berücksichtigt nicht, wie, warum das Endometrium-Gewebe besteht in erster Linie, aber nicht erklären, wie es in anderen Teilen des Körpers gefunden werden kann — wie die Lunge, und auch bei sehr seltenen Gelegenheiten im Auge.

Die Präferenz in diesen Tagen die Mutterschaft zu verzögern könnte eine Ursache für die Progression der Endometriose und der Erhöhung der Zahl der Frauen, die sie haben.

Hormone während der Schwangerschaft und der Stillzeit hergestellt werden, haben eine schützende Wirkung auf die Gebärmutter und vorübergehend Menstruation zu stoppen. Dies wiederum verringert die Häufigkeit von Perioden in das Leben einer Frau.

Wenn gebärfähigen verzögert, und die Kombination der Pubertät beginnen immer früher in diesen Tagen in der Pubertät, wird die Frequenz der Menstruation zu erhöhen.

Geschwächtes Immunsystem

Ein geschwächtes Immunsystem kann erhebliche Auswirkungen haben. Es hat sich nicht bewährt, aber fast jede Frau mit Endometriose hat eine gestörte Immunsystem und das ist, warum so viele Frauen und Mädchen zusätzlichen gesundheitlichen Problemen leiden zusammen mit Endometriose.

Das Immunsystem sieht Endometriose als Bedrohung für den Körper und reagiert durch eine Entzündungsreaktion als Mittel zum Schutz stimulieren. Dies ist die gleiche Reaktion, die Sie sehen würden, wenn Sie gestochen waren, beschädigt sich durch Verletzungen oder Ihren Körper zu einer lokalen Infektion zu reagieren.

Da Endometriose immer vorhanden ist, dann denkt der Körper ist ständig «unter Beschuss» und das Immunsystem kann überarbeitet werden und geschwächt.

Lesen Sie mehr über das Immunsystem und wie es tatsächlich funktioniert, Ihren Körper zu schützen HIER

So gibt es verschiedene Theorien über die Ursache der Endometriose. Jeder scheint plausibel, aber da diese Krankheit ist wie ein Geheimnis dann könnte es sein, dass kein eins besondere Ursache ist schuld. Es könnte eine Kombination von Faktoren in den Körper einer Frau und ihrer Umgebung sein, die ihr die Entwicklung der Krankheit geführt haben.

Für eine erfolgreiche Behandlung stattfinden kann dann alle Faktoren im Leben einer Frau zu helfen Kampf Endometriose behandelt werden, und nicht nur wie ein hohes Maß an Östrogen auf ein Problem zu suchen oder einen nahen Verwandten mit, die die Krankheit gelitten hat.

Lesen Sie mehr über die mögliche Verbindung zwischen Dioxinen und Endometriose HIER

Informieren Sie sich über Endometriose in der Geschichte HIER

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS