Durchfall bei Kindern Ursachen und …

Durchfall bei Kindern Ursachen und …

Durchfall bei Kindern Ursachen und ...

Durchfall bei Kindern: Ursachen und Behandlungen

Warum bekommen Kinder häufiger Durchfall als Erwachsene? Wie können Sie Ihr Kind die Beschwerden behandeln? WebMD sagt Ihnen, über die Ursachen von Durchfall und Behandlungen zu Hause für sie.

Durchfall bei Kindern: Häufige Ursachen und Behandlungen

Diarrhoe ist der Körper die Möglichkeit sich selbst von Keimen zu befreien, und die meisten Episoden dauern ein paar Tage bis zu einer Woche. Durchfall tritt oft mit Fieber, Übelkeit, Erbrechen. Krämpfe. und Austrocknung. Einige der häufigsten Gründe, warum Kinder Durchfall bekommen sind:

  • Infektion von Viren wie Rotavirus. Bakterien wie Salmonellen und, selten, Parasiten wie Giardia. Viren sind die häufigste Ursache für eine Kinder Durchfall. Zusammen mit losen oder wässrigen Stuhl, Symptome einer viralen Gastroenteritis Infektion sind häufig Erbrechen. Bauchweh, Kopfschmerzen. und Fieber.

Bei viralen Gastroenteritis Behandlung — die 5-14 Tage dauern kann — es ist wichtig, den Flüssigkeitsverlust zu verhindern. Bieten Sie zusätzliche Muttermilch oder eine mündliche Rehydrationslösung (ORS) für Säuglinge und Kleinkinder. Wasser allein nicht genug Natrium, Kalium. und andere Nährstoffe, um sicher sehr junge Kinder rehydrieren. Achten Sie darauf, Ihren Arzt über die Menge an Flüssigkeiten Ihr Kind braucht, wie man sicherstellen, dass er oder sie bekommt ihnen zu reden, wenn sie zu geben, und wie zur Entwässerung zu beobachten.

Ältere Kinder mit Durchfall kann alles trinken sie zu bleiben hydratisiert, wie zum Beispeil ORS und Markenprodukte (ihre Namen in der Regel am Ende in "Lyte"). Eis am Stiel kann auch ein guter Weg, um Flüssigkeiten in ein Kind zu bekommen, die das Erbrechen ist schon langsam rehydratisieren muss.

Achten Sie darauf, mit einem Arzt zu konsultieren, wenn Sie außerhalb des Landes vor kurzem gereist; Ihr Kind kann seine Stuhl getestet haben müssen.

Medikamente wie Abführmittel oder Antibiotika können auch als auch Erwachsene zu Durchfall bei Kindern führen.

Für milde Durchfall durch Medikamente verursacht werden, halten Sie Ihr Kind sicher mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn ein Kurs von Antibiotika ist Ihr Kind Durchfall verursachen, sollten Sie das Medikament weiter und rufen Sie Ihren Arzt. Ihr Arzt kann empfehlen, die Dosis zu reduzieren, wenn Sie Ihre Ernährung, das Hinzufügen eines probiotischen oder zu einem anderen Antibiotikum wechseln.

Studien zeigen, dass Joghurt mit lebenden Kulturen oder Probiotika helfen, Durchfall durch Antibiotika kann zu erleichtern. Kulturen und Probiotika helfen, gesunde Darmbakterien durch Antibiotika abgetötet aufzufüllen.

  • Lebensmittelvergiftung kann auch Durchfall bei Kindern verursachen. Die Symptome kommen in der Regel auf schnell, können Erbrechen, und neigen dazu, innerhalb von 24 Stunden zu gehen weg.

Die Behandlung von Lebensmittelvergiftung verwandtes Durchfall ist die gleiche wie für die durch eine Infektion verursacht Durchfall: Halten Sie Ihr Kind hydratisiert und rufen Sie Ihren Arzt mit Fragen.

  • Andere Ursachen von Durchfall schließen reizbares Darmerkrankung, Morbus Crohn. Essensallergien. und Zöliakie. Wenn Sie nicht sicher sind, was Durchfall Ihres Kindes verursacht, geben Sie Ihrem Arzt einen Anruf.

Fortsetzung

Kinder und Diarrhö: Erkennen Dehydration

Dehydration ist eines der beunruhigenden Komplikationen von Durchfall bei Kindern. Mild Durchfall verursacht in der Regel keine signifikanten Flüssigkeitsverlust, aber mittelschweren oder schweren Durchfall kann.

Schwere Dehydratation ist gefährlich; es kann zu Anfällen führen. Gehirnschaden. auch Tod. Kennen Sie die Anzeichen von Austrocknung. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Kind hat:

  • Schwindel und Benommen
  • Trockene, klebrigen Mund
  • Dunkelgelb Urin oder nur sehr wenig oder kein Urin
  • Nur wenige oder gar keine Tränen beim Weinen
  • Kühle, trockene Haut
  • Energiemangel

Wann aufrufen ein Arzt über Diarrhoe Ihres Kindes

Durchfall in der Regel geht weg in ein paar Tagen, aber es kann zu Komplikationen führen. Wenn Ihr Kind eines dieser Symptome hat, warten Sie nicht, Hilfe zu holen.

Rufen Sie 911, wenn Ihr Kind:

  • Ist zu schwach, um aufzustehen
  • Ist verwirrt oder schwindlig

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Ihr Kind:

  • Es scheint sehr krank
  • Hat Durchfall länger als drei Tage hatten
  • Ist jünger als 6 Monate alt
  • Ist Erbrechen blutige grüne oder gelbe Flüssigkeit
  • Kann halten keine Flüssigkeiten oder hat mehr als zwei Mal erbrach
  • Hat ein Fieber über 105 ° F oder ist unter dem Alter von 6 Monate bei Fieber über 100,4 ° F (durch einen Rektalthermometers bestimmt)
  • scheint dehydriert
  • Hat blutiger Stuhl
  • Ist weniger als einen Monat alt mit drei oder mehr Episoden von Durchfall
  • Pässe mehr als vier Durchfall Stuhl in acht Stunden und trinkt nicht genug
  • Hat ein schwaches Immunsystem
  • Hat einen Ausschlag
  • Hat Magenschmerzen für mehr als zwei Stunden
  • Hat sich nicht innerhalb von 6 Stunden, wenn ein Baby oder 12 Stunden, wenn ein Kind uriniert

HINWEIS: Wenn Ihr Kind Fieber von über 100,4 F hat, geben Sie nicht ihm Fieber Medizin.

WebMD Medical Reference Bewertet von Renee A. Alli, MD am 26. April 2016

Quellen

Kinderkrankenhaus von Seattle: "Ihr Kind sollte einen Arzt aufsuchen? Durchfall."

Centers for Disease Control and Prevention: "Viral Gastroenteritis."

Kinderkrankenhaus Colorado: "Durchfall."

Nationales Gesundheitsinstitut: "Durchfall bei Kindern — Diät;" "Dehydration;" "Lebensmittelvergiftung;" "Durchfall;" und "Probiotika für pädiatrische Antibiotika-assoziierter Diarrhoe: Eine Meta-Analyse von randomisierten placebokontrollierten Studien."

KidsHealth.org: "Infektionen: Diarrhö."

© 2016 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Nächster Artikel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Dehydration und Durchfall bei Kindern …

    Dehydration und Durchfall bei Kindern: Vorbeugung und Behandlung . Höhepunkte Dehydration wird durch einen Verlust von Körperflüssigkeiten verursacht, die aus Wasser und Salzen hergestellt…

  • Ursachen von Durchfall bei Säuglingen …

    Durchfall Die meisten Kinder Durchfall von Zeit zu Zeit kämpfen, aber die gute Nachricht ist, dass es häufig durch Infektionen verursacht wird, die nicht lange dauern und in der Regel sind mehr…

  • Diarrhö und Erbrechen, Ursachen für Durchfall bei Erwachsenen.

    Information bei Erwachsenen Erbrechen ist in der Regel nicht ein Zeichen von etwas Ernstes und neigt dazu, nur ein oder zwei Tage dauern. Erbrechen ist der Körper die Möglichkeit zu befreien…

  • Häufige Ursachen von Durchfall — Magen-Darm …

    Häufige Ursachen von Durchfall Durchfall kann jedermann jederzeit schlagen und kann von ein paar unbequemen Tagen viele quälende Monate dauern. Viele verschiedene Faktoren können Durchfall…

  • Durchfall Ursachen, Symptome, Behandlung … 18

    IN DIESEM ARTIKEL Diarrhöesymptome Wässriger, flüssige Stühle: Die Stühle können jede Farbe haben. Der Durchgang von roten Hockern schlägt Darm-Blutungen und könnte ein Anzeichen einer schweren…

  • Durchfall Ursachen, symptome, treatment …

    Startseite »Colon und Magen-Darm» Durchfall Ursachen, symptome, treatment und Natürliche Heilmittel Durchfall Ursachen, symptome, treatment und Natürliche Heilmittel Diarrhoe gekennzeichnet ist…