Diagnose von Gebärmutterhalskrebs …

Diagnose von Gebärmutterhalskrebs …

Diagnose von Gebärmutterhalskrebs ...

Diagnose von Gebärmutterhalskrebs

Gesundheit Geschichte und körperliche Untersuchung

Ihre Krankengeschichte ist eine Aufzeichnung Ihrer Symptome, Risikofaktoren und allen medizinischen Ereignisse und Probleme, die Sie in der Vergangenheit gehabt haben. Bei der Ergreifung eine Krankengeschichte, wird Ihr Arzt Fragen über eine persönliche Geschichte von:

  • Symptome, die Gebärmutterhalskrebs vorschlagen
  • sexuelle Aktivität
  • abnormalen Pap-Tests und Behandlungen
  • Rauchen

Eine körperliche Untersuchung kann Ihr Arzt auf Anzeichen von Gebärmutterhalskrebs zu suchen. Während einer körperlichen Untersuchung, kann Ihr Arzt:

  • tun, um eine gynäkologische Untersuchung
  • Sie eine digitale rektale Untersuchung (DRU) für einen Klumpen oder Verdickung zu fühlen
  • fühlen sich die Lymphknoten in der Leiste und oberhalb des Schlüsselbeins zu sehen, ob sie geschwollen sind

Ein Pap-Test ist ein Verfahren, das eine kleine Probe von Zellen von der Oberfläche des Gebärmutterhalses entfernt. Ärzte schauen auf die Zellen unter einem Mikroskop zu sehen, ob sie normal oder abnormal aussehen. Der Test kann krankhafte Veränderungen in den Zellen früh finden, bevor Krebs entsteht.

Ein Pap-Test wird verwendet, um Gebärmutterhalskrebs zu screenen. Es wird alle 1 bis 3 Jahre durchgeführt, je nach Provinz oder Territorium des Screening-Richtlinien und Ihrer Krankengeschichte. Wenn Sie Symptome von Gebärmutterhalskrebs haben und haben kein aktuelles Pap-Test hatte, kann Ihr Arzt eine während der körperlichen Untersuchung zu tun.

Erfahren Sie mehr über Pap-Test aus.

HPV-Test

Eine menschliche Papillomavirus (HPV) Test ist ein Labortest, der für die DNA von Hochrisiko-HPV-Typen im Zusammenhang mit Gebärmutterhalskrebs aussieht. In einigen Fällen kann die HPV-Test an der gleichen Probe von Zellen während eines Pap-Test gesammelt erfolgen.

Erfahren Sie mehr über HPV-Test aus.

Kolposkopie

A Kolposkopie ist ein Verfahren, das eine colposcope (a beleuchteten Vergrößerungsinstrument) verwendet die Vulva zu untersuchen. die Vagina Vagina Die Muskel canal im Becken von Weibchen, die aus der Zervix (die untere, schmale Teil der Gebärmutter, oder Gebärmutter) auf die Vulva auf der Außenseite des Körpers erstreckt. und des Gebärmutterhalses.

Eine Kolposkopie ist nach einer abnormalen Pap-Test durchgeführt oder eine positive HPV-Test schlägt eine Präkanzerose des Gebärmutterhalses oder Gebärmutterhalskrebs. Ein Kolposkopie kann auch geschehen, wenn Sie die Symptome von Gebärmutterhalskrebs haben.

Eine Kolposkopie ist in der gleichen Weise wie ein Pap-Test durchgeführt. Der Arzt legt einen Speculum in der Vagina. Das Spekulum ist ein Kunststoff oder Metallvorrichtung, die die Wände der Vagina trennt, damit der Arzt deutlich den Gebärmutterhals zu sehen. Der Arzt kann die Fläche mit einer Lösung Tupfer, die die Auskleidung des Gebärmutterhalses besser zeigen können. Der Arzt verwendet dann eine colposcope sorgfältig die Innenfläche des Gebärmutterhalses und der Scheide untersuchen. Die colposcope wird außerhalb der Öffnung der Vagina positioniert ist, eher als in die Vagina eingeführt. Der Arzt kann eine Biopsie während einer Kolposkopie tun, wenn es eine abnorme Bereich auf der Gebärmutterhalses ist.

Es ist besser, eine Kolposkopie zu haben, wenn Sie nicht menstruieren. Vermeiden Sie Geschlechtsverkehr, Scheidenspülungen, vaginale Medikamente und Verhütungsmittel (spermicidal) Cremes, Schäume und Gele (mit Ausnahme der von Ihrem Arzt) 48 Stunden vor dem Test. Diese sollten vermieden werden, da sie mit dem Verfahren stören können und kann die Testergebnisse beeinflussen.

Eine schwangere Frau kann eine Kolposkopie, wenn ihr Arzt es empfiehlt.

Biopsie

Wenn ein Pap-Test abnormale Ergebnisse zurückgibt, wird Ihr Arzt wahrscheinlich eine Biopsie aus dem Gebärmutterhals zu nehmen. Während einer Biopsie, entfernt der Arzt Gewebe oder Zellen aus dem Körper, so können sie unter dem Mikroskop betrachtet werden, um zu sehen, ob die Krebszellen in der Probe vorhanden sind.

Die folgenden Biopsien können verwendet werden, um Zellen und Gewebe aus dem Gebärmutterhals oder den nahe gelegenen Gebieten zu probieren. Erfahren Sie mehr über Biopsie und abnorme zervikale Biopsie-Ergebnisse.

kolposkopische Biopsie

Diese Biopsie während einer Kolposkopie gemacht. Eine lokale Betäubung (Einfrieren) kann den Gebärmutterhals zu betäuben verwendet werden. Der Arzt verwendet Biopsiezange, um kleine Mengen von Gewebe aus verdächtig aussehende Bereiche in der Zervix oder Vagina entfernen.

Das Verfahren kann leichte Krämpfe oder Schmerzen verursachen. Sie können einige leichte Blutungen aus der Scheide nach einer kolposkopische Biopsie haben.

Endozervikale Kürettage

Diese Biopsie während einer Kolposkopie gemacht. Eine lokale Betäubung kann die Zervix zu betäuben verwendet werden. Der Arzt verwendet eine Kürette, um sanft Zellen und Gewebe aus dem Endozervikalkanal kratzen. Eine Kürette ist ein schmaler, löffelförmigen Werkzeug.

Das Verfahren kann dazu führen, leichte Krämpfe oder Beschwerden (ähnlich Menstruationsbeschwerden). Sie können einige leichte Blutungen aus der Scheide nach einem endocervical Kürettage haben.

Endometriumbiopsie

Endometriumbiopsie ist ein Verfahren, das ein Spezialwerkzeug verwendet, eine pipelle genannt, Zellen, die aus der Auskleidung der Innenseite der Gebärmutter (das Endometrium genannt) zu entfernen, so dass sie unter dem Mikroskop untersucht werden, um Krebs zu überprüfen. Es kann während einer Kolposkopie erfolgen.

Konisation

Ein Kegel Biopsie entfernt ein kegelförmiges Gewebestück aus dem Gebärmutterhals. Der Konus wird durch Entfernen des äußeren Teils des Gebärmutterhalses am nächsten an der Vagina und ein Teil des Endozervikalkanal gebildet.

Es gibt drei Möglichkeiten, um eine Konisation zu tun:

  • Die Schleife Exzision elektrochirurgischen Verfahren (LEEP) verwendet eine dünne Drahtschleife durch einen elektrischen Strom erhitzt Gebärmutterhalsgewebe zu entfernen.
  • Kalt Messer Exzision verwendet ein chirurgisches Skalpell Gebärmutterhalsgewebe zu entfernen.
  • Laser-Exzision verwendet einen Laser (ein intensives, schmalen Lichtstrahl) Gebärmutterhalsgewebe zu entfernen.

In Abhängigkeit von der Art und Weise wird der Kegel Biopsie durchgeführt, kann es während einer Kolposkopie oder als separates Verfahren in einem Operationssaal durchgeführt werden. Eine Konisation kann alle die Behandlung, die Sie für eine Präkanzerose des Gebärmutterhalses müssen.

CT-gesteuerte Biopsie

Eine Biopsie kann von abnormen oder verdächtige Lymphknoten in der Leiste oder oberhalb des Schlüsselbeins genommen werden. Ein CT-Scan wird verwendet, um die Biopsienadel in die Lymphknoten zu führen Proben von ihnen zu sammeln.

Para-Aorten-Lymphknoten-Biopsie

Frauen, die mit Stadium IV Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, operiert werden müssen, können die Lymphknoten an der Rückseite des Bauches zu Biopsie (die paraaortalen Lymphknoten genannt). Wenn diese Lymphknoten Krebszellen in ihnen haben, wird der Arzt wahrscheinlich mehr Tests durchführen, um zu sehen, ob der Krebs auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat vor Beginn der Behandlung.

Sentinel-Lymphknoten-Biopsie

Sentinel-Lymphknoten-Biopsie (SLNB) ist ein Verfahren verwendet, um die Sentinel-Lymphknoten zu entfernen, um zu sehen, ob es Krebs enthält. Der Wächterlymphknoten ist der erste Lymphknoten in einer Kette oder einem Cluster von Lymphknoten, die Lymphflüssigkeit aus der Umgebung eines Tumors erhält. Krebszellen werden höchstwahrscheinlich auf diese Lymphknoten ausgebreitet. Es kann mehr als ein Sentinel-Knoten sein, abhängig von der Entwässerungsstrecke der Lymphgefäße um den Tumor herum.

SLNB kann mit der Stufe I Gebärmutterhalskrebs für Frauen angeboten werden. Ein Arzt kann SLNB tun, um zu versuchen, einen Becken Lympknotendissektion (PLND) zu tun zu vermeiden, die mehr Lymphknoten aus dem Becken entfernt. Wenn die Sentinel-Lymphknoten-Krebs enthält, wird der Chirurg dann PLND tun, in den meisten Fällen. Ihr medizinisches Team wird Ihre Möglichkeiten zu besprechen mit Ihnen die beste Behandlung auf Ihre persönlichen Bedürfnisse Basis zu entscheiden.

Blutbild (CBC)

A CBC misst die Anzahl und die Qualität der weißen Blutkörperchen, roten Blutkörperchen und Blutplättchen. Ein CBC kann für Anämie zu überprüfen, aus langfristigen oder chronischen Blutungen aus der Scheide durchgeführt werden. Ein CBC gibt auch eine Grundlage Ärzte künftig Bluttests zu vergleichen, um während und nach der Behandlung.

Blutchemietests

Blutchemietests messen bestimmte Chemikalien im Blut. Sie zeigen, wie gut bestimmte Organe funktionieren und helfen Anomalien finden.

Blutchemietests werden durchgeführt, Nieren- und Leberfunktion als Teil der Diagnoseprozess für Gebärmutterhalskrebs zu überprüfen. Sie helfen auch, festzustellen, ob diese Organe gesund genug, um zu bewältigen und von den Auswirkungen der Behandlung von Krebserkrankungen zu erholen.

Endoscopy

Eine Endoskopie ermöglicht es einem Arzt innerhalb von Körperhöhlen zu suchen ein flexibles Rohr mit einer leichten und Linse am Ende verwendet wird. Wenn eine Frau einen großen zervikalen Tumor hat, wird eine Endoskopie durchgeführt, um zu sehen, ob sich der Krebs auf die Blase oder das Rektum ausgebreitet haben könnte. Es kann auch die Bühne weiter fortgeschrittenen Gebärmutterhalskrebs zu helfen tun.

Zystoskopie ist ein Verfahren, dass die Blase und der Harnröhre zu untersuchen, ein Endoskop (genannt ein Zystoskop) verwendet. Es ist geschehen, wenn der Krebs auf diese Organe ausgebreitet hat, um herauszufinden. Ärzte können als Zystoskopie eine Biopsie zur gleichen Zeit tun, wenn sie einen verdächtigen Bereich während der Prüfung finden.

Sigmoidoskopie ist ein Verfahren, das die Sigmas (der letzte Teil des Dickdarms) und das Rektum zu untersuchen, ein Endoskop (eine so genannte sigmoidoscope) verwendet. Es ist geschehen, wenn der Krebs auf das Rektum ausgebreitet hat, um herauszufinden. Ärzte können als Sigmoidoskopie eine Biopsie zur gleichen Zeit tun, wenn sie einen verdächtigen Bereich während der Prüfung finden.

Der Arzt kann eine gynäkologische Untersuchung tun und digitale rektale Untersuchung (DRU) zugleich als Zystoskopie oder Sigmoidoskopie. Diese Prüfungen ermöglichen es dem Arzt zu überprüfen, ob der Krebs auf die Vagina und umgebenden Strukturen ausgebreitet hat.

Brust Röntgen

Eine Röntgen verwendet kleine Dosen von Strahlung, um ein Bild des Körpers der Strukturen auf Film zu machen. Eine Röntgenaufnahme des Thorax wird verwendet, um festzustellen, ob Krebs in die Lunge ausgebreitet hat.

Erfahren Sie mehr über x-ray.

Bariumeinlauf

A Bariumeinlauf ist ein Röntgenverfahren, das ein Kontrastmittel, oder spezieller Farbstoff verwendet, Bariumsulfat genannt. Es wird verwendet, um zu überprüfen, ob Krebs des Dickdarms oder Enddarms ausgebreitet hat.

CT-Scan

Eine Computertomographie (CT) verwendet spezielle Röntgengeräte 3-D und Querschnittsbilder von Organen, Geweben, Knochen und Blutgefäße im Inneren des Körpers. Ein Computer schaltet sich die Bilder in detaillierte Bilder.

Ein CT-Scan kann verwendet werden:

  • überprüfen Sie die Größe des Tumors
  • herauszufinden, ob Krebs zu den nahe gelegenen Organen und Geweben im Becken ausgebreitet hat
  • herauszufinden, ob Krebs auf die Leber und Lunge ausgebreitet hat
  • herauszufinden, ob Krebs auf die Lymphknoten ausgebreitet hat
  • Führung einer Nadel für eine Biopsie

Ein CT-Scan kann auch Ärzte verwendet werden, die Prognose zu helfen, zu bestimmen, messen Reaktion auf die Behandlung und prüfen, ob Krebs zurück gekommen ist, oder wieder aufgetreten.

Ein Farbstoff (Kontrastmittel) in eine Vene (intravenös) injiziert werden vor dem CT-Scan. Der Farbstoff kann der Arzt Strukturen des Körpers zu sehen helfen, besser als ohne Kontrast. Informieren Sie Ihren Arzt oder die Radiologie Mitarbeiter, wenn Sie eine allergische Reaktion auf ein Kontrastmittel in der Vergangenheit gehabt haben.

Erfahren Sie mehr über CT-Scan.

MRI

Die Magnetresonanztomographie (MRT) verwendet die leistungsstarke magnetische Kräfte und Radiofrequenzwellen zu machen Querschnittsbilder von Organen, Geweben, Knochen und Blutgefäße. Ein Computer schaltet sich die Bilder in 3-D-Bilder.

Ein MRI wird verwendet, wenn Krebs, um herauszufinden, hat sich auf:

  • Nähe Organe und Gewebe im Becken
  • das Gehirn oder Rückenmark
  • Lymphknoten

Ein MRI kann auch Ärzte verwendet werden, die Prognose zu helfen, zu bestimmen, messen Reaktion auf die Behandlung und prüfen, ob Krebs zurück gekommen ist, oder wieder aufgetreten.

Erfahren Sie mehr über MRI.

Urografie

Ein Urografie (IVP) ist eine spezielle Röntgenuntersuchung der Harnwege. Es kann verwendet werden, um festzustellen, ob Krebs blockiert oder behindert, die Harnleiter (Rohre, die die Nieren mit der Blase verbinden). Ein IVP möglicherweise nicht erforderlich sein, wenn ein CT-Scan ein Kontrastmittel oder ein MRI wurde durchgeführt unter Verwendung von.

PET-Scan

Ein Positronenemissionstomographie (PET) -Scan verwendet radioaktiven Materialien genannt Radiopharmaka für die Veränderungen in der Stoffwechselaktivität von Körpergewebe zu suchen. Ein Computer analysiert die radioaktive Muster und macht 3-D-Farbbilder des Bereichs gescannt wird.

Ein PET-Scan wird selten für Frauen mit frühen Stadium Gebärmutterhalskrebs eingesetzt. Es kann mit einem CT-Scan (PET / CT-Scan) zu prüfen, um die Größe des Tumors und sehen, ob der Krebs über den Gebärmutterhals ausgebreitet hat kombiniert werden. Ein PET-Scan kann auch Ärzte verwendet werden, die Prognose zu helfen, zu bestimmen, messen Reaktion auf die Behandlung und prüfen, ob Krebs zurück gekommen ist, oder wieder aufgetreten.

Erfahren Sie mehr über PET-Scan.

Fragen Sie Ihren Arzt Team zu fragen

Erfahren Sie mehr über die Diagnose aus. Um die Entscheidungen treffen, die für Sie richtig sind, fragen Sie Ihren Arzt Team Fragen zu Diagnose.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Gebärmutterhalskrebs und HPV, Gebärmutterhalskrebs-Virus.

    Gebärmutterhalskrebs und HPV National Cancer Institute, die primäre National Institutes of Health Organisation für die Erforschung von Gebärmutterhalskrebs und HPV-Virus bietet eine komplette…

  • Gebärmutterhalskrebs und Schwangerschaft …

    Schwangere mit Gebärmutterhalskrebs Sein mit der Diagnose Gebärmutterhalskrebs ist beängstigend genug für sich selbst — aber was, wenn Sie diagnostiziert werden, während Sie schwanger sind?…

  • Gebärmutterkrebs, vor Gebärmutterhalskrebs Stufen.

    Gebärmutterhalskrebs Gebärmutterhalskrebs Das weibliche Fortpflanzungssystem besteht aus zwei Ovarien, zwei Eileiter, die Gebärmutter (Uterus) und der Vagina. Der Gebärmutterhals ist der Hals…

  • Die Diagnose von Magenkrebs …

    Die Diagnose von Magenkrebs Gesundheit Geschichte und körperliche Untersuchung Ihre Krankengeschichte ist eine Aufzeichnung Ihrer Symptome, Risikofaktoren und allen medizinischen Ereignisse und…

  • Cervical Cancer Information aus, Gebärmutterhalskrebs Zyste.

    Gebärmutterhalskrebs Über 15.000 Frauen in den Vereinigten Staaten sind mit Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) jedes Jahr diagnostiziert. Der Gebärmutterhals ist der schmale Teil am unteren…

  • Gebärmutterhalskrebs Krankheit Referenz …

    Gebärmutterhalskrebs Überblick Gebärmutterhalskrebs ist eine Art von Krebs, der in den Zellen des Gebärmutterhalses auftritt der untere Teil des Uterus, die Vagina verbindet. Verschiedene…