Crohn — Krankheit, Fotos Polypen Darm.

Crohn — Krankheit, Fotos Polypen Darm.

Crohn - Krankheit, Fotos Polypen Darm.

Crohn s-Krankheit

Crohn s Krankheit, ist eine entzündlicher Darmerkrankung (IBD) das kann einen beliebigen Teil des gastrointestinalen Trakts (GIT) vom Mund bis zum Anus beeinflussen, eine Vielzahl von Symptomen verursachen. Es bewirkt in erster Linie Bauchschmerzen, Durchfall (die blutig sein kann, wenn die Entzündung unkontrolliert ist), Erbrechen und können auch Komplikationen außerhalb des GIT wie Hautausschläge, Arthritis, Entzündungen der Augen verursachen und Hepatitis.

RISIKOFAKTOREN FÜR CROHN S-KRANKHEIT
Die genaue Ursache des Morbus Crohn s Krankheit ist nicht bekannt, mit vielen Faktoren, die verantwortlich sein. Teilweise wird es angenommen, dass autoimmun Ursprungs, mit dem Körper s Immunsystem Angriff auf die GIT, Entzündung verursacht. Es gibt auch Hinweise auf eine genetische Verbindung zu Crohn s Krankheit mit Geschwistern der Patienten mit Morbus Crohn s Krankheit ein höheres Risiko. Umweltfaktoren durch die höhere Inzidenz in den westlichen Industrienationen sind auch als bewiesen wahrscheinlich verantwortlich zu sein. Dies ist wahrscheinlich aufgrund der erhöhten Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln in Teil. Raucher zu entwickeln, sind doppelt so häufig Crohn s Krankheit als Nichtraucher.

HÄUFIGKEIT
Crohn s-Krankheit ist eine wichtige Ursache für Morbidität in Australien, mit einer Prävalenz von etwa 50 pro 100 000 Einwohner. Es hat ein bimodalen Peak. vorkommendes am häufigsten bei jungen Erwachsenenalter, wobei ein zweiter kleinerer Peak in den sechziger Jahren.

Gibt es eine Heilung für CROHN S-KRANKHEIT?
Es gibt keine medizinische oder chirurgische Heilung für Morbus Crohn bekannt s Krankheit. Die Behandlung zielt auf die Bekämpfung der Krankheit und Symptome abzielen, die Aufrechterhaltung der Erlass, und verhindert Rückfall. Chirurgie hat eine Rolle für die Krankheit, die resistent gegen medizinische Behandlung ist.

ARTEN CROHN S-KRANKHEIT
Grob gesagt Crohn s Krankheit ist von drei Arten: 1. entzündliche Typ bei denen eine Entzündung des Darms mit Durchfall ist, manchmal blutig; 2.stricturing Typ. in denen es Narben und Fibrose der Darmobstruktion mit crampy Bauchschmerzen führen; und 3. Fistelbildung Typ in welcher Form abnorme Kanäle oder Bahnen zwischen benachbarten Darmschlingen oder sogar zwischen Darm und die Haut. Oftmals werden die drei Typen koexistieren zu einem gewissen Grad.

Ort der Erkrankung
Crohn s Krankheit kann jeden Teil des Verdauungstraktes angreifen, von Mund bis zum Anus. Jedoch als allgemeine Regel, die meisten Menschen betroffen von Morbus Crohn s Krankheit fallen in drei Kategorien: 1. Ileocolische Crohn s wirkt sich sowohl auf das Ileum (den letzten Teil des Dünndarms, die dem Dickdarm verbindet) und den Dickdarm und macht bis zu 50% der Fälle; 2. Crohn s Ileitis. wirkt sich nur auf das Ileum, und einen Anteil von 30% der Fälle (Abb 1); und 3. Crohn s ulcerosa wirkt sich nur auf den Dickdarm und ist in 20% der Fälle verantwortlich und von Anthere Form von IBD zu unterscheiden kann schwierig sein, genannt Colitis ulcerosa. Crohn s Krankheit, des Magens und des ersten Teils des Dünndarms (Duodenum und Jejunum) kann, obwohl isuncommon auftreten.

Abbildung 1. Crohn s Ileitis nur den letzten Teil des Dünndarms zu beeinflussen, bevor es den Dickdarm gelangt.

AUSSEHEN CROHN S KRANKHEIT VON INNEN
Alle Patienten mit Verdacht Crohn s Krankheit erfordern eine Gastroskopie und einen colonsocopy das Innere des Darmes und des Magens zu visualisieren. Die typischen Merkmale von Morbus Crohn s Krankheit sind Entzündungen des Darms, mit manchmal seiner Schleimhaut blutet. In schweren Fällen, lange, dünne, fast schlangenartige (serpiginous) Geschwüre zu sehen. Gelegentlich werden diese Geschwüre so groß, dass sie koaleszieren beginnen, in nur kleinen Inseln von normalem Gewebe führt, die als bezeichnet werden psuedopolyps&# 8217 ;.

HOWS IS CROHN S KRANKHEIT ANDERS Colitis ulcerosa?
Crohn s Krankheit unterscheidet sich von Colitis ulcerosa durch das Vorhandensein von Skip-Läsionen wo es zwei oder mehrere Bereiche der erkrankten Darm mit normalen, gesunden Darm dazwischen. Crohn s Krankheit kann auch eine der GIT von Mund-zu-Anus beeinflussen, während nur ulcerative colitis den Dickdarm betrifft, und beginnt immer am Rektum mit konfluenten Beteiligung. Wenn Krankheit wird im Dünndarm zu sehen ist, oder wenn Krankheit wird in den Dickdarm und das Rektum gesehen nicht beteiligt ist, oder wenn Krankheit nicht konfluent mit skip lesions&# 8217 ;, dann ist es wahrscheinlich nicht Colitis ulcerosa. Auch werden Biopsien bei der Koloskopie, mit mikroskopischen Untersuchung der Probe durchgeführt. in Crohn s Krankheit, wird dies zeigen in der Regel entzündliche weiße Blutkörperchen (Lymphozyten) über die gesamte Dicke des Darms. Im Gegensatz typischerweise Colitis ulcerosa handelt sich nur um den inneren Teil der Darmwand. In 50% der Crohn s Patienten fusionierten Riesen chronische Entzündungszellen (Granulome) vorhanden sind, und ihre Anwesenheit hilft, die Diagnose zu klammern.

PROBLEME Die Diagnose der CROHN MAKING S-KRANKHEIT
Viele Patienten mit Morbus Crohn s Krankheit oft Symptome hatten, die ihre Diagnose von vielen Jahren vorbestellt datiert. Die übliche Auftreten von Morbus Crohn ist zwischen 15 und 30 Jahre alt, aber in jedem Alter auftreten kann. Wegen dem lückenhaft Art der Krankheit, können erste Symptome als bei Colitis ulcerosa subtiler sein. Crohn s Krankheit neigt auch dazu, Wachs und schwinden und Menschen mit Morbus Crohn s Krankheit in der Regel erleben wiederkehrenden Perioden von Schüben durch Erlass folgte. Dies kann viele führen Untersuchung ihrer Symptome zu verschieben, da sie während ihrer Remissionsphase besser erscheinen zu bekommen.

Bestätigen Crohn s Krankheit erfordert mit Gewebebiopsie Koloskopie. Häufig sind die Merkmale auf Biopsie nicht stark genug, um eine sichere Diagnose von Morbus Crohn zu machen s Krankheit, wie die klassische Funktion ist die Bildung von Granulomen, die in bis zu 50% der akuten Episoden fehlt.

Gemeinsame Symptome der CROHN S-KRANKHEIT
Bauchschmerzen kann das erste Symptom von Morbus Crohn s Krankheit. Diarrhö können auch nebeneinander bestehen, oder das einzige Symptom sein. Der Durchfall enthält manchmal Schleim und Blut. Flatulenz und Blähungen können auch auf die Darm-Beschwerden hinzuzufügen. Crohn s-Patienten können den Mund Beschwerden aufgrund Geschwüre im Mund auftreten, oder Schmerzen, Ausfluss oder Juckreiz aus den Anus aufgrund der Entwicklung eines Analabszess oder Analfisteln .

Extraintestinale ZEICHEN DER CROHN S-KRANKHEIT
Die nicht-Darm-Komplikationen von Morbus Crohn s Krankheit auftreten. Gelegentlich Hepatitis oder Gelbfärbung der Haut (Gelbsucht) kann von Entzündungen und Verstopfung der Abflusskanäle (Gallengänge) der Leber führen aufgrund primär sklerosierende Cholangitis. Rote Ausschläge auf der Haut (Erythema nodosum) auf der Rückseite oder Handflächen auftreten können. In extremen Fällen können diese Muschi Geschwüre werden, in der Regel an den Schienbeinen der Beine. Dies ist oft ein Anzeichen für schlecht Steuer intestinalen Crohn s Krankheit. Entzündung des inneren Teils des Auges, wie Uveitis bekannt ist, können Augenschmerzen verursachen, insbesondere wenn sie Licht (Photophobie) ausgesetzt. Die Entzündung der weißen Teil des Auges mit Rötung können auftreten und ist eine Bedingung genannt episcleritis. Entzündung eines oder mehrerer Gelenke (Arthritis) auftreten. Typischerweise kann die Arthritis größere Gelenke beeinflussen, wie Knie oder Schulter, oder ausschließlich die kleinen Gelenke der Hände und Füße beinhalten. Die Arthritis kann auch die gesamte Wirbelsäule (Spondylitis ankylosans) beinhalten oder einfach die untere Wirbelsäule (Sacroiliitis). Die Symptome der Arthritis sind schmerzhafte, warme, geschwollene, steife Gelenke und Verlust der Beweglichkeit der Gelenke oder Funktion. Diese Form der Arthritis wird gesagt, dass seronegativ&# 8217 ;, wie sie in der Regel in einem Bluttest für rheumatoide Arthritis gesehen nicht den Rheumafaktor haben.

KOMPLIKATIONEN von unbehandeltem CROHN S-KRANKHEIT
Crohn s Krankheit kann im Darm zu mehreren mechanischen Komplikationen führen, einschließlich Behinderung, Fisteln und Abszesse. Obstruktion tritt typischerweise von Strikturen oder Verwachsungen, die das Lumen des Darms einzuengen. Fisteln können zwischen zwei Darmschlingen zwischen dem Darm und Blase, zwischen dem Darm und der Vagina, und zwischen dem Darm und Haut entwickeln. Abszesse sind Sammlungen von Infektion abgeschottete, die im Bauch oder im perianalen Bereich auftreten können (Analabszess ) In Crohn s Krankheit Betroffenen.

CROHN S-Erkrankungen und Darmkrebs
Crohn s Krankheit erhöht auch das Risiko von Darmkrebs im Bereich der Entzündung. Je größer die Fläche der Entzündung, desto größer ist das Risiko von Krebs. Die Lebenszeitrisiko von Darmkrebs in der normalen Bevölkerung ist 1 in 12. Bei Patienten mit Morbus Crohn Colitis ihre gesamte große deren Lebensdauer Risiko beinhaltet, ist 5,6-mal höher als der Normalbevölkerung. Das bedeutet, dass ihre Lebensdauer Risiko Darmkrebs zu entwickeln fast 50%. Screening-Koloskopie für Darmkrebs ist für alle zu empfehlen, die Crohn hatte s ulcerosa für mindestens acht Jahre. Folat und mesalamine (Pentasa®) kann helfen, das Risiko von Darmkrebs zu verringern.

Fertilität und CROHN S-KRANKHEIT
Reduzierte Fruchtbarkeit aus schlecht kontrolliert Crohn führen s Krankheit.

Pregnacy UND CROHN S-KRANKHEIT
Crohn s Krankheit kann während der Schwangerschaft problematisch sein, und einige Medikamente negative Folgen für den Fötus oder der Mutter führen kann. Beratung mit Ihrem Frauenarzt über Crohn s Krankheit und alle Medikamente können vorbeugende Maßnahmen getroffen werden.

GENETIK
Crohn s Krankheit läuft in Familien und solche mit einem Geschwister mit der Krankheit 30-mal wahrscheinlicher ist es, als die allgemeine Bevölkerung zu entwickeln. Mutationen im CARD15-Gen (auch als NOD2-Gen bekannt ist) mit Morbus Crohn assoziiert s Krankheit. Es ist nun bekannt, dass mehr als 30 Gene, die eine Rolle in der Krankheit spielen. Abnormalitäten in dem Gen XBP1 wurden kürzlich identifiziert.

UMWELTFAKTOREN
Die Industrie Diät, die stark über verarbeiteten Lebensmitteln besteht, wird angenommen, dass die höhere Prävalenz von Crohn verbunden werden s in der westlichen Welt.
Rauchen hat sich gezeigt, um das Risiko eines Aufflammen der Crohn zu erhöhen s Krankheit.

IMMUNSYSTEM
Crohn s Krankheit wird teilweise angenommen, dass eine Autoimmunerkrankung ist. Die Überproduktion von verschiedenen Chemikalien (Zytokine) Freisetzung durch eine spezielle Klasse von weißen Blutzellen T-Helferzellen genannt, wird in Crohn gesehen s Krankheit.

infektiöser Ursache
Einige Studien haben vorgeschlagen, dass Mycobacterium avium paratuberculosis (MAP) spielt eine Rolle bei Crohn s Krankheit, wie seine Infektion verursacht sehr ähnliche Krankheit (Johne s-Krankheit) bei Rindern. Allerdings nachfolgende Studien haben erhebliche Zweifel an dieser Theorie gegossen.

Koloskopie Gastros FÜR CROHN S-KRANKHEIT
Eine Koloskopie ist der beste Test für die Diagnose von Morbus Crohn s Krankheit, da sie eine direkte Visualisierung des Dickdarms und des terminalen Ileums ermöglicht, Beteiligung das Muster der Krankheit zu identifizieren, während auch ermöglicht für Biopsien genommen werden. Diese Biopsien werden für die Laboranalyse geschickt, die die Diagnose bestätigen kann helfen. 30% der Crohn s Krankheit nur das Ileum, Kanülierung des letzten Bits von Dünndarm umfasst, bevor es den Dickdarm (terminales Ileum) zum Zeitpunkt der Koloskopie eintritt, erforderlich .Gastroscopy ermöglicht die Visualisierung des Stomas und Duodenum. Gelegentlich kann das Gastroskop Vergangenheit Duodenum in das Jejunum reisen, so dass für diese ebenfalls untersucht und eine Biopsie entnommen werden.

ANDERE Methoden zur Beurteilung des Dünndarms
Da Koloskopie und Gastroskopie nur die direkte Visualisierung des Dickdarms, terminalen Ileum und Duodenum mit gelegentlichen Blick auf das Jejunum ermöglichen, sind andere Methoden manchmal benötigt, um die dazwischenliegenden Dünndarm (Jejunum und Ileum), um zu sehen, die nicht mit einem Umfang erreicht werden kann.

Dünndarms Enteroklyse
Dünndarm enteroclysis beinhaltet einen CT-Scan des Bauches mit der Einnahme großer Mengen von Wasser in den Dünndarm aufblähen. Dies wird für die CT-Rekonstruktionen ermöglichen, die eine Ansicht von dem, was das Innere des Dünndarms aussieht. Es ist nützlich für das Sehen, wenn (Stenosen) Verengung oder Verdickungen im Darm vorhanden sind.

PILL CAM
Pill CAM, beinhaltet die Aufnahme eines großen Kapsel, die eine Kamera in sich enthält. Es dauert eine Reihe von Fotos, wie es durch den Dünndarm gelangt, und dazu beitragen, die im Inneren des Darms (Jejunum und Ileum) zeigen können, die nicht bei der Gastroskopie und Koloskopie erreicht werden kann. Es sollte nicht bei Patienten verwendet werden, bei denen Verstopfung oder Blockade vermutet wird. Wenn es Zweifel gibt, ein auflösbares Dummy «Kapsel zuerst verwendet werden soll, und wenn dies ohne Blockierung durchläuft, dann ist es sicher eine Pille-cam zu schlucken.

BLUTTESTS
Akute Exazerbationen der Crohn s Krankheit sind immer mit erhöhten Entzündungsmarkern assoziiert, zu denen eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen (ÖRK), Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR) und c-reaktives Protein (CRP). Chronische Unterernährung und gescheiterte Aufnahme von Eisen und Vitamin B12 aus dem terminalen Ileum kann auch durch Blutuntersuchungen, die eine reduzierte Eiweiss Ebene, Lymphozytenzahl und Hämoglobin zeigen enthüllt werden. Tests für Saccharomyces cerevisiae-Antikörper (ASCA) und anti-neutrophile cytoplasmatische Antikörper (ANCA) helfen Crohn unterscheiden kann s Krankheit Colitis ulcerosa.

ZIEL DER VERWALTUNG VON CROHN S-KRANKHEIT
Es gibt derzeit keine Heilung für Morbus Crohn s Krankheit, mit dem Ziel der Behandlung Remission zu induzieren. Remission unter Umständen nicht möglich oder verlängert werden, wenn erreicht. In solchen Fällen kann eine Operation angegeben werden. In Fällen, in denen der Erlass möglich ist, kann Rückfall verhindert und Symptome mit Medikamenten, Veränderungen im Lebensstil und in einigen Fällen der Operation kontrolliert werden.

Lebensstil-Änderung
Änderungen des Lebensstils umfassen können diätetische Modifikation mit der Annahme einer elementaren Diät oder geringe Rückstände Diät mit kleinen häufige Mahlzeiten während der akuten Attacken, und die Einbeziehung aller Gruppen von Lebensmitteln gegen Vitamin oder Proteinmangel zu vermeiden. Gelegentlich wird Vitamin-Supplementierung benötigt. bekannt Foods einen Angriff auslösen sollte vermieden werden, und ein Ernährungstagebuch bestimmen kann helfen, welche Lebensmittel dies tun. Bei einigen Patienten Milch oder Milchprodukte können einen Angriff auslösen, aber das ist kein konsistenter Befund. Raucherentwöhnung hat sich gezeigt, Angriffe zu reduzieren. Regelmäßige Bewegung kann Bekämpfung chronischer Müdigkeit helfen.

MEDIKATION
Medizinische Behandlung ist bei der Behandlung einer Infektion mit Antibiotika gezielt Entzündung mit entzündungshemmenden Mitteln wie aminosalicylates und Kortikosteroiden reduziert). Wenn Crohn s ist in Remission, die Behandlung bei Wartung und die Vermeidung eines erneuten Auftretens der Symptome ausgerichtet ist. Ihr Gastroenterologe ist wichtig, in die richtige medizinische Behandlungsschema für Sie entscheiden.

Medikamente zur Behandlung der Symptome von Morbus Crohn zu behandeln s Krankheit sind 5-Aminosalicylsäure (5-ASA) Formulierungen, Prednison, wie Immunmodulatoren wie Azathioprin (Imuran®), Mercaptopurin und Methotrexat.
Eine neue Klasse von Biopharmazeutika, die Tumor nercrosis-Faktor (TNF) -Inhibitoren sind und erfordern eine intravenöse Infusion umfassen Infliximab (Remicade), Adalimumab (Humeria®), Certolizumab (Certolizumab Pegol) und Natalizumab (Tysabri®).

Die intravenöse Hydrocortison sollten bei schweren Angriffen von Crohn eingesetzt werden s Krankheit, die dann umgewandelt oral Prednison und verjüngt mit dem Ziel, schließlich ihre Verwendung Eliminieren einmal Krankheitsaktivität gesteuert wird.

Nebenwirkungen von Medikamenten
Eine längere Anwendung von Kortikosteroiden hat erhebliche Nebenwirkungen. Als Ergebnis sind sie im allgemeinen nicht verwendet, für Langzeitbehandlung. Alternativen sind aminosalicylates allein, obwohl nur eine Minderheit sind in der Lage, die Behandlung zu halten und viele erfordern Immunsuppressiva. Es wurde auch vorgeschlagen, dass Antibiotika, die Darmflora zu ändern, und deren kontinuierliche Verwendung kann das Risiko einer Überwucherung mit Krankheitserregern wie Clostridium Difficile darstellen. Langfristige Nutzung von Metronidazol (Flagyl®) kann auch zu Neuropathie führen.

OPERATION CROHN S-KRANKHEIT
Chirurgie Crohn nicht heilen s Krankheit, aber korrigiert eine unmittelbare Problem, das nicht mit Medikamenten aufgelöst werden kann. Fünf Arten von Operationen sind auf Personen mit Morbus Crohn häufig durchgeführt s Krankheit:

1. Teil Darmresektion (einen erkrankten Abschnitt des Darms zu entfernen)
2. strictureplasty (eine Fläche von verengte Darm zu erweitern)
3. Korrektur von Fisteln
4. Entleeren eines Abszesses
5. Vorbeugende insgesamt Kolektomie für Crohn s Pankolitis

Es wird geschätzt, dass etwa 75% der Personen, die mit Crohn leben s Krankheit Operation an einem bestimmten Punkt in ihrem Leben benötigen.

PARTIAL Darmresektion
Resektion wird üblicherweise durchgeführt, wenn ein Teil des Darms durch Krankheit so beschädigt wurde, dass eine permanente partielle Obstruktion gebildet hat. Die häufigsten Bereiche entfernt sind das terminale Ileum, das Ileozäkalklappe, und ein kleiner Teil des Dickdarms. Während dieser Operation wird Ihr colorectal Chirurg befestigen (anastomose) die gesunden Enden des Darms zusammen mit einem speziellen Klammervorrichtung. Manchmal gibt es jedoch leichte Entzündung der ganzen Darms, wie zum Wiederaufziehen verhindert wird. In diesen Fällen eine vorübergehende Stoma geschaffen. Das Stoma erlaubt Darminhalt aus dem Körper in einen Sammelbeutel durch die Bauchwand direkt zu entleeren. Das Stoma wird normalerweise verschlossen und der Darm 8-12 Wochen nach der ersten Operation wieder angenäht. Gelegentlich werden permanent Stomata erforderlich.

Nach der Operation kann Krankheit über der chirurgischen Stelle auftreten, näher an den Magen und weiter Resektionen sind manchmal notwendig. Die Forschung zeigt, dass einige der neuen 5-ASA-Verbindungen wie Mesalazin (Pentasa®) sind hilfreich bei der Wiederauftreten der Symptome nach der Operation zu verzögern.

STRICTUROPLASTY
Strictureplasty ist ein Verfahren, das kleine Verengungen (Stenosen) in den Darm öffnet. Ein Einschnitt wird die Länge der Stenose gemacht nach unten. Der Schnitt wird zusammengezogen und über die Stenose genäht, den Darm leicht verkürzt, aber die Verbreiterung der früher verengten Bereich.

Abbildung 2. Stricturoplasty von verengten Segment der Dünndarm.

KORREKTUR FISTELN
Fisteln, die den Darm in einen anderen inneren Organen, wie zum Beispiel der Blase zu verbinden, muss chirurgisch verschlossen werden, um Darminhalt zu halten von der Entwässerung in das Organ und Infektionen hervorrufen.

ENTLEEREN Abszesse
Wenn ein Abszess reagiert nicht auf die medizinische Behandlung, muss er entleert werden die Heilung zu fördern. Needle Aspiration ist die am häufigsten verwendete Methode. Eine hohle Nadel durch die Haut und in den Abszess eingeführt wird, dann verwendet, um das infektiösem Material zu entziehen. In einem anderen Verfahren setzt ein Chirurg der Abszess chirurgisch, das infektiöse Material entfernt, und legt einen Docht von innen Drainage und die Heilung zu fördern.

PROPHYLAKTISCHE Kolektomie
Patienten mit Morbus Crohn s Krankheit ihre Doppelpunkt zu beeinflussen, haben ein erhöhtes Risiko von Darmkrebs zu entwickeln und sollten regelmäßige Koloskopien haben alle 3-5 Jahre. Das Risiko ist am größten, in denen mit den meisten ihrer Kolon beteiligt (Pankolitis). Frühe Veränderungen, die ein Risiko der Entwicklung von Krebs deuten darauf hin, sind die Entwicklung von Dysplasie. Dieser Verlauf von leichten bis hochgradigen Dysplasien im Laufe der Zeit bis mäßig, vor invasiven Krebs wird. In die mit hochgradigen Dysplasien oder Kolorektalkrebs, Entfernung des gesamten Dickdarm kann die Entwicklung nachfolgender Krebs aufgrund der sehr hohen Risiko angezeigt ist, werden, wenn der Doppelpunkt nicht entfernt wird.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Colon Polyp Symptome, große Polypen im Darm.

    Colon Polyp Symptome Die Symptome von Darmpolypen Darmpolypen reichen von kleiner als eine Erbse zu Golfball große. Kleine Polypen sind nicht geeignet, Probleme zu verursachen. In der Tat,…

  • Darmpolypen, große Polypen im Darm.

    Darmpolypen Polypen sind Wucherungen, die in vielen Bereichen des Körpers zu entwickeln, einschließlich Kolon (Dickdarm). Polypen sind gutartige Wucherungen (was bedeutet, dass sie nicht…

  • Darmpolypen (Darmpolypen), was Polypen im Darm.

    Darmpolypen (Darmpolypen) Darmpolypen, die auch als Darmpolypen genannt, sind kleine Wucherungen von Gewebe auf der Wand des Kolons (Dickdarm) oder Rektum. Die meisten Polypen sind klein, in…

  • CPPD Deposition Krankheit, verursacht von COPD-Krankheit.

    CPPD Deposition Disease Folgen Sie unserem Blog Grundlagen der CPPD Ablagerung Krankheit CPPD (Calciumpyrophosphat Dihydrat) Kristallablagerung Krankheit verursacht Schmerzen, Schwellungen und…

  • Emphysem Disease-Referenzhandbuch, Emphysem Krankheit.

    Lungenaufblähung Definition Emphysem allmählich Schäden die Luftsäcke (Alveolen) in der Lunge, so dass Sie zunehmend kurzatmig. Lungenemphysem ist eine von mehreren Krankheiten bekannt unter…

  • Lebensmittelvergiftung Krankheit Referenz …

    Lebensmittelvergiftung Definition Lebensmittelvergiftung, auch Lebensmittelvergiftung genannt, ist Krankheit, verursacht durch kontaminierte Lebensmittel zu essen. Infektiöse Organismen…