Connecticut Children s Medical … 5

Connecticut Children s Medical … 5

Connecticut Children s Medical ... 5

Gesundheitsinformationen
Für Eltern

Toxic Synovitis

Toxic synovitis hat einen unheimlich Namen, aber es ist nicht eine beängstigende Zustand. Diese vorübergehende Entzündung der Hüfte kann Hinken und Schmerzen in der Hüfte und Bein verursachen. Dies kann für ein Kind und beunruhigend für ein Elternteil unangenehm sein — vor allem, wenn die Symptome beginnen plötzlich — aber toxische synovitis geht normalerweise weg innerhalb einer Woche oder zwei, und verursacht keine langfristigen Probleme.

Über Toxic Synovitis

Toxic Synovitis (auch bekannt als transiente Synovitis ) Ist eine häufige Ursache von Schmerzen in der Hüfte und in den Kindern zu hinken. Ärzte wissen nicht seine genaue Ursache, aber viele Kinder entwickeln es nach einer viralen Infektion (wie zB eine Erkältung oder Durchfall) mit. Aus diesem Grund glauben einige Ärzte, dass giftige synovitis von Substanzen durch das körpereigene Immunsystem produziert verursacht wird, um die Infektion zu bekämpfen.

Toxic Synovitis kann in jedem Alter auftreten, ist aber am häufigsten bei Kindern zwischen 3 und 8 Jahre alt. Es ist auch häufiger bei Jungen.

Manchmal kann giftig Synovitis mit septische Arthritis verwechselt werden. oder infektiöse Arthritis, eine ernstere durch eine bakterielle Infektion verursacht Bedingung, die die Gelenke und kann in Gewässern längerfristig Gelenkschäden befällt. Ärzte können septische Arthritis oder andere Bedingungen durch eine körperliche Untersuchung und diagnostische Tests auszuschließen.

Symptome

Wenn Kinder toxische Synovitis haben, beginnt der Schmerz plötzlich und in der Regel nur auf einer Seite des Körpers. Andere Zeichen zu suchen:

  • eine aktuelle virale Infektion, wie eine Erkältung oder Magenvirus
  • minderwertiges Fieber (bis zu 101ºF [38ºC])
  • Hinken mit den Zehen nach außen gedreht, die Knie gebeugt oder gestreckt
  • Gehen auf Zehenspitzen
  • Hüfte Beschwerden, die das Gelenk von ruhenden (wie in einem Auto sitzt oder an einem Schreibtisch oder Fernsehen) nach einer langen Zeit passiert
  • Knie oder Oberschenkel Schmerzen ohne Schmerzen in der Hüfte
  • bei jüngeren Kindern, Weinen
  • in einigen Fällen zu einer Ablehnung gehen

Bei Säuglingen sind die häufigsten Anzeichen von toxischen synovitis abnormal Crawling und weinen, und sie weinen können in Situationen, in denen ihre Hüftgelenke werden, wie Windelwechsel bewegt.

Diagnose

Das erste, was ein Arzt tun, ist Ihr Kind untersuchen, um zu sehen, überprüfen, welche Art von Bewegung ist schmerzhaft durch das Knie zu bewegen, die Hüfte und andere Gelenke. Hiermit wird bestätigt, dass das Hinken durch Gelenkschmerzen verursacht wird.

Als nächstes kann der Arzt eine Ultraschalluntersuchung der Hüfte bestellen. Diese Abbildungs ​​Test wird zeigen, ob es im Hüftgelenk Flüssigkeit ist. Fluid-Mittel wird Schwellung und Entzündung des Gewebes. Der Arzt kann auch einen Bluttest machen, um zu sehen, wie viel Schwellung ist.

Manchmal machen die Bluttestergebnisse es schwierig für den Arzt, septische Arthritis, um auszuschließen, so Flüssigkeit könnte für eine Kultur aus dem Gelenk entnommen werden (ein Labortest zum Nachweis von Bakterien). Der Arzt kann auch andere Tests durchführen und Röntgenstrahlen zu suchen oder andere mögliche Ursachen Ihres Kindes Hinken und Schmerzen auszuschließen.

Behandlung

Die Behandlung von toxischen synovitis umfasst in der Regel entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen oder Naproxyn. Ihr Kind nehmen können diese für bis zu 4 Wochen, bis die Entzündung weg geht. Der Arzt kann auch Arzneimittel gegen Schmerzen, wie Paracetamol verordnen.

das Hüftgelenk Ruhen ist wichtig, und es ist am besten, wenn Ihr Kind auf der Hüfte zuzunehmen vermeidet während der Genesung. Kinder können in der Regel wieder bequem zu Fuß innerhalb eines Tages oder zwei, um die entzündungshemmende Medikament zu nehmen. Die Teilnahme an Aktivitäten wie Sportunterricht oder Sport muss warten, bis Ihr Kind vollständig erholt.

Ausblick

Toxic synovitis geht in der Regel weg innerhalb einer Woche oder zwei, aber manchmal kann 4-5 Wochen dauern.

Während die meisten Kinder keine langfristigen Auswirkungen von ihm haben, können einige mehrfach giftig synovitis während der Kindheit entwickeln. Wenn Ihr Kind eine Geschichte von toxischen synovitis hat, lassen Sie Ihren Arzt wissen.

Bewertet von: Ryan J. Brogan, DO
Datum Bewertung: September 2014

In Verbindung stehende Artikel

Verwandte Ressourcen

Hinweis: Alle Angaben sind nur für Bildungszwecke vorgesehen. Für eine gezielte ärztliche Beratung, Diagnose und Behandlung, fragen Sie Ihren Arzt.

© 1995-2016 Kidshealth® Alle Rechte vorbehalten. Bilder zur Verfügung gestellt von iStock, Getty Images, Corbis, Veer, Science Photo Library, Wissenschaft Quellbilder, Shutterstock, und Clipart.com

Connecticut Medizinisches Zentrum für Kinder | 282 Washington Street, Hartford, CT 06106 | 860.545.9000 | © 2016 Alle Rechte vorbehalten | A 501 (c) (3) Organisation

Connecticut Medizinisches Zentrum für Kinder

Connecticut Kinder Medical Center ist eine staatlich anerkannte, 187-Bett not-for-Profit-Kinderkrankenhaus als primäre Lehrkrankenhaus der Abteilung für Pädiatrie an der University of Connecticut School of Medicine dient. Connecticut Kinder ist das einzige Kinderkrankenhaus in Connecticut freistehend.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Connecticut Children s Medical …

    Gesundheitsinformationen für Kinder pinworms Wenn Ihre Mutter oder Vater sagt sie, Ihre Hände zu waschen Vor dem Essen, denken Sie wahrscheinlich nicht, Dass sie schmutzig Sind, nicht wahr?…

  • Connecticut Children s Medical … 4

    Gesundheitsinformationen Für Jugendliche Gürtelrose Was ist Schindeln? Schindeln ist ziemlich selten in Kinder und Jugendliche, die ein gesundes Immunsystem haben. Aber wenn Sie davon gehört…

  • Hüftdysplasie in children

    Copyright 2015 American Academy of Orthopaedic Surgeons Adolescent Hüftdysplasie Die Hüfte ist ein Ball-and-socket Joint. In einer normalen der Hüfte, an der Kugel am oberen Ende des Femur…

  • Kategorie — Faqs — Animal Medical …

    Einer der häufigsten medizinischen Beschwerden, die wir in unserem Büro zu sehen ist Hunde mit Hautinfektionen, «hot spots», oder allergische Dermatitis, auch als atopische (Atopie) Dermatitis…

  • Hüftdysplasie in children

    Schritte zur Hilfe Hüftdysplasie in Babies Vermeiden Ich gab vor kurzem eine Geschichte von einem tapferen Mutter auf Facebook, die über ihre Tochter gesprochen # 8217; s Hüftdysplasie und…

  • Eve Medical Center — 1. Trimester …

    Die Abtreibung Pflegefach ERSTTRIMESTER ABTREIBUNG VERFAHREN Bei Eve Medical Centers sind wir gewidmet Bereitstellung von Frauen aller Altersgruppen und Hintergründe; eine…