ClinicQuotes — Sie sagten cQuotes, für Abtreibungsklinik.

ClinicQuotes — Sie sagten cQuotes, für Abtreibungsklinik.

ClinicQuotes - Sie sagten cQuotes, für Abtreibungsklinik.

Amerikanische Psychiater Zigmond M Lebensohn:

«[Abtreibung ist] die Praxis der humanitären Medizin von seiner besten Seite.»

Zigmond M Lebensohn «Abtreibung, Psychiatrie und die Lebensqualität«American Journal of Psychiatry 128 (Februar 1972): 950

Unten: preborn Baby bei 9-10 Wochen vor und nach der Abtreibung.

Abby Johnson macht ein Video von einer Spitze für Pro-berufssoldaten jeden Dienstag. Hier ist ein Gehsteig Beratung Tipp von 2016.09.14:

«In dieser Woche werde ich über schwierige Menschen auf dem Gehsteig zu sprechen. Eine Menge Zeit, die Menschen gehen auf den Bürgersteig, und sie sind mit 40 Tage für das Leben oder sie sind mit Gehweg Fürsprecher für das Leben, oder eine andere wirklich große Gruppe, und sie haben andere Gruppen, die kommen und tun seltsame Dinge auf dem Bürgersteig . [Zum Beispiel] haben sie Teile Baby-Puppe, die mit rotem Blut gemalt sind, und sie hängen sie über den Zaun. Oder sie haben 55.000 graphische Bilder alle auf der Straße aufgereiht oder sie tragen weiße Laborkittel mit roter Farbe über sie oder sie schreien an die Arbeiter und Frauen in gehen, und sie nennen sie Mörder oder Babykiller, oder was auch immer. Und das geht gegen das, was Sie versuchen zu tun haben [a] friedliche Mahnwache und mitfühlend und barmherzig Reichweite auf dem Bürgersteig. Okay?

Also hier ist ein Tipp: nicht immer mit den Menschen engagieren, und dies ist der Grund. Denn manchmal wollen wir mit ihnen zu engagieren, weil wir sie überzeugen wollen, dass, was sie tun ist nicht hilfreich. Und es ist in der Tat nicht hilfreich. Aber was aus dem Inneren der Klinik an Sie mit Blick auf den Bürgersteig passiert, denken die Arbeiter, dass Sie re Freunde -, dass Sie unter einer Decke sind zusammen. Recht? Sie wissen nicht, dass du mit ihnen reden darüber, wie schrecklich ihre Possen sind? Recht? Sie denken einfach, Oh, gut sie mit ihnen sprechen, so müssen sie das gleiche Team.

So zum Beispiel: wenn ich bei Planned Parenthood arbeitete, gab es einen Mann namens Don, die zu unserem Gehsteig kam heraus, und er war schrecklich. Er würde unsere Kfz-Kennzeichen notieren. Er würde die Dinge schicken, schickte er eine Postkarte an meine Eltern und ihre Nachbarschaft mich Kinderschänder, um ein Kind zu vergleichen. Er rief mich an alle Arten von schrecklichen Namen. Er war ein schrecklicher, schrecklicher Mensch. Aber die Koalition für das Leben, die da draußen war, würde ich in ihnen sehen, mit ihm engagieren, rechts, und ich würde sehen, wie sie zu sprechen. Nun weiß ich nicht. Wahrscheinlich gab es Zeiten, in denen sie gingen, «Hey Don, diese Leute an zu schreien sind Briefe an ihre Heimat zu senden ist wahrscheinlich keine gute Idee», aber ich wusste, dass es nicht. So fühlte ich mich nie wirklich wohl — ich weiß nie, dass ich die Koalition in diesen frühen Jahren vertrauen können, denn obwohl sie eine gute Sache taten, sie redeten und Gespräche mit diesem Kerl zu haben, welche schrecklichen Dinge zu mir tat. Ist das sinnvoll?

Also, wenn es Leute da draußen auf dem Bürgersteig, die wirklich seltsame Dinge tun, weißt du was, hier ist das Endergebnis — Sie werden nicht ihre Meinung ändern. Also nicht einmal die Mühe mit ihnen engagieren. … Weil sie nicht wirklich da draußen sind, weil sie ein Herz für diese Frauen oder Babys haben. Sie sind wirklich da draußen, weil sie wollen einfach nur gut fühlen. Und auf den Gehweg Ausgehen geht es nicht um Recht zu haben. Es geht darum, liebevoll und mitfühlend und barmherzig zu sein. Und wir wissen, dass.

Und so ermutige ich immer Menschen — wenn Sie mit einer Gruppe wie das zu tun haben, vielleicht haben Sie ein T-Shirt haben wollen, die jeder trägt, die gleiche Farbe T-Shirt. Oder in der Rückseite des T-Shirt sagt Hilfe für Frauen&# 8221 ;, wir kümmern uns um Sie&# 8221 ;, so ähnlich. So möchten Sie vielleicht physisch, sich von ihnen zu distanzieren, nicht tätig zu werden im Gespräch die Nummer eins, und die Nummer zwei, können Sie visuell, sich zu distanzieren von ihnen — einen Anspruch auf dem Bürgersteig machen, halten Sie, dass ein Teil des Gehsteigs. Und weisst du was? Entschuldigen. Ich entschuldige mich für schlechtes Verhalten auf dem Gehweg die ganze Zeit. Wenn eine Frau in kommt und sie schrie wird an ich schnell bin zu sagen: «Ich bin wirklich leid, wie Sie gerade jetzt behandelt wir Sie und ich möchte nur, damit Sie wissen, dass ich hier bin, weil ich um dich kümmern und ich bin so traurig, Sie auf diese Weise wird gesprochen sind. «eine Entschuldigung geht ein langer Weg in vielen Fällen, vor allem aber für Frauen, die in die Klinik gehen, weil sie nicht wissen, dass Sie nicht mit diese verrückten Leute. …

Ich bin mir ziemlich sicher, dass eine Babypuppe Kopf baumelt, ein blutiger Babypuppe Kopf über einen Zaun wird nicht das Publikum erreichen, das Sie … versuchen zu erreichen, also Menschen, nicht auf dem Gehsteig seltsam. … Seien Sie jemand, Sie würden wollen, zu sprechen.

Hoffe, dass Sie diese Gehsteig Beratung Spitze finden hilfreich sein!

«Föten, vor allem diejenigen, so alt wie die fünf oder sechs Monate, entlocken unsere Sympathie … weil sie irritierend wie Menschen aussehen; ihre physikalischen Eigenschaften sind erkennbar menschlich. Aber diese Sympathie ist fehl am Platz …. Während ein Fötus von fünf oder sechs Monate mag vielleicht etwas Flackern der Empfindung besitzen, oder eine gewisse Fähigkeit, Schmerz zu empfinden, das ist ebenso wahr, und wahrscheinlich noch mehr wahr von Lebewesen wie Fische oder Insekten … .a angemessenen Respekt für das Recht auf Leben verlangt, dass sie nicht eingehalten werden, wenn sie nicht existiert. «

Mary Ann Warren, Kommentar zum «Kann der Fetus ist ein Organ-Farm?» Hastings-Center Bericht vom Oktober 1978, S. 23-24

dies ist nicht das Leben?

Preborn Baby bei 5 6 Monate alt

Ist das Kind oben wirklich äquivalent zu einem Insekt oder Fisch?

Von einem Baby bei etwa 5 Monate in der Gebärmutter getötet

Sieht das wie ein Insekt?

Im Jahr 1970 ein Bericht der National Academy of Sciences «Institute of Medicine herausgegeben:

«Es dauert etwa 5.000- $ 6.000 $ pro Jahr die Kosten für die institutionalisierte Pflege für lernbehinderte Personen zu zahlen. Die 50.000 Menschen, die jetzt empfangen institutionelle Pflege für das Down-Syndrom allein repräsentieren einen Aufwand von rund $ 250- $ 300.000.000 pro Jahr. «

Ihre Antwort war:

«Pränatalen Diagnostik in Kombination mit selektiven Abtreibung.»

«Legalisierung der Abtreibung und die öffentliche Gesundheit» Bericht einer Studie von einem Ausschuss des Institute of Medicine, National Academy of Sciences, im Mai 1975, S. 107

«Nach einer medizinischen abortionist mit Erfahrung in der D-Einsatz&E Verfahren auf die Opfer so alt wie die 26 Wochen über Konzeption, sich Zeit nehmen und die Ausübung der Pflege sicherstellen, dass «Sie gehen nicht mit einer Lebendgeburt enden.»

Von William Brennan Die Abtreibung Holocaust: Die heutige Endlösung (St. Louis, Missouri, 1983) 65

Gestützt auf Informationen von Liz Jeffries und Rick Edmonds «Abtreibung: Die gefürchtete Komplikation» Philadelphia Inquirer 2. August 1981, S. 6

Dr. Lawrence Lawn von der Universität Cambridge Abteilung der experimentellen Medizin, der Forschung abgebrochenen Babys mit:

«Wir nutzen einfach etwas, das für die Verbrennungsanlage bestimmt ist, die Menschheit zu profitieren.»

Zitiert in Dr. und Frau JC Willke Handbuch zur Abtreibung, rev. ed. (Cincinnatti, Ohio: Hayes Publishing Company, 1975) 131

Aus einem Artikel auf, wie ersten Trimester Abtreibungen zu tun:

«Nach dem Eingriff sollte der absaugen durch ein Sieb mit kaltem Wasser gespült werden und in einer großen Glasschale ausgesetzt Inspektion erleichtern. Die Fruchtblase sollte auch fötalen Teile identifiziert und nach 9 Wochen können (Gliedmaßen, Schädelkalotte und Wirbelsäule) zu sehen. Eine Hintergrundbeleuchtung unter der Schale hilft. Nach 10 Wochen der Schwangerschaft, sollten alle fötalen Teile identifiziert werden. «

Richard John Lyus, MBBS, BSc, et al. «First Trimester Procedural Abtreibung in Family Medicine» Journal of the American Board of Family Medicine September-Oktober 2016 29 (5)

Von einer Abtreibung mit 9 Wochen

Von einer Frau, die eine medizinische Abtreibung hatte.

Nachdem sie die erste Pille nahm, kam sie dann zurück und sie eingesetzt, um die Tabletten für ihre medizinische Abtreibung:

Nach Entlassung aus der Klinik, fühlte ich mich tatsächlich physisch in Ordnung, aber wurde geraten, ein Taxi nach Hause, anstatt zu Fuß zu bekommen.

Aber der Schmerz, der danach kam, war das Schlimmste, was ich je in meinem Leben gefühlt habe. Ich konnte nicht einmal bewegen, war es auf den Zeitraum Schmerzen von 100 Frauen kombiniert großartig. Es gab so viel Blut, dass ich würde meine Damenbinde jede Stunde zu ändern. Über Nacht wurden meine Blätter im Blut nicht mehr zu reparieren abgedeckt. …

Auch wenn es schmerzhaft war, weiß ich, dass ich die richtige Wahl getroffen.

Reprint / repost Erlaubnis: Jeder kann kopieren, per Post oder so lange auf dieser Seite alles teilen als Kredit gegeben wird und / oder ein Link zurück.

Kontaktieren Sie mich: Sarah5775@gmail.com

In Anbetracht Abtreibung?

Möchten Sie sofort mit jemandem sprechen? kostenlos vertrauliche Hilfe: 1 800 550 4900.

Kategorien

Archiv

In Anbetracht Abtreibung?

Möchten Sie sofort mit jemandem sprechen? kostenlos vertrauliche Hilfe: 1800 550 4900. Als ich ihnen sagte, dass ich pro-Leben, machten sie einen Punkt, mir zu sagen sie waren "nicht politisch" Sie werden nicht versuchen, Ihre Entscheidung zu beeinflussen.

kürzliche Posts

Letzte Kommentare

Meta

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS