Clausthaler Premium, Clausthaler alkoholfreies Bier.

Clausthaler Premium, Clausthaler alkoholfreies Bier.

Clausthaler Premium, Clausthaler alkoholfreies Bier.

Clausthaler Premium | Binding-Brauerei AG

3,52 / 5 RDEV + 22,2%
aussehen: 4 | Geruch: 3.25 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 4 | Gesamt: 3.5

Gegossen aus der Flasche in einen Shaker Pint.

Sudsy und anhänglich weißen Kopf von drei Fingern. Einigt sich mit ein bisschen Verklumpung und einem großen sprudelte Puck. Kristallklar. Messing gelb, nicht zu hell, und ein wenig Stecknadelkopf Karbonisierung. Solide suchen Bier so weit.

Sweet Sensation auf der Nase. Ein Hauch von Mais vielleicht, und ein bisschen whispy Korn. Mild schwache Sensor Karamell.

Geschmack für eine NA ist deutlich süß, scheint aber auf dem Malz zu konzentrieren. Süße Zucker, schwacher Hauch von Karamell und fast Honig Süße. Eine minimale Karbonisierung Sinn aber nicht einen flachen Sensorkörper machen.

Es gibt nicht viel zu sagen, aber ich kann das nicht die Schuld für das, was es ist.

651 Zeichen

2.49 / 5 RDEV -13,5%
aussehen: 3.5 | Geruch: 3.25 | Geschmack: 2 | fühlen: 3 | Gesamt: 2

12 Unzen von Trader Joes.

Ich hatte gehofft, vielleicht wäre es eine gute alkoholfreies Bier sein.

Nur lager Geschmack aber zu kitschig und grasig. Einfach nicht wert zu allen anderen ausstehenden Sude verglichen.

208 Zeichen

2,93 / 5 RDEV + 1,7%
aussehen: 3 | Geruch: 2.5 | Geschmack: 3 | fühlen: 3 | Gesamt: 3,25

Clausthaler gießt ein bläßlich Gold mit einem semi-schaumigen weißen Lager artigen Kopf, der nicht zu schnell verblassen, aber klebt nicht um super lange, kleinen verstreuten Bits Schnürung zu verlassen. Riecht von Gras und Stroh, leichte Korn Hauch, ein bisschen wie ein skunky Euro helles Lager.
Schmeckt leicht grasig und ein wenig süß, aber bitter gegen die Mitte und in das Ende. Man fühlt sich stark und ziemlich knackig. Passable und sehr trinkbar meiner Meinung nach.

423 Zeichen

2.9 / 5 RDEV + 0,7%
aussehen: 3 | Geruch: 3 | Geschmack: 2.75 | fühlen: 3 | Gesamt: 3

Von Flasche, gießt ein Pale Gold mit einem mittleren weißen Kopf wie ein typisches Lager. Aroma Gras, Maisstroh, Äpfel. Geschmack grainey Malz, Honig, grasig. Es ist in Ordnung.

156 Zeichen

2,23 / 5 RDEV -22,6%
aussehen: 3.5 | Geruch: 3.5 | Geschmack: 1.5 | fühlen: 2.25 | Gesamt: 1,75

Zeit für ein "Prämie" N / A Bier.

Aussehen. Gießt eine massive Fälschung aussehenden Kopf über drei Finger hoch, die aussehen wie Fluss Schaum an dieser Stelle. Es tritt schließlich und lässt eine beträchtliche Menge an an den Wänden des Pilsner Glas Schnürung. Ein kleiner Ring des Kopfes ist links oben schwimmt. Der Körper ist goldgelb bis fast lichtbernsteinfarben. 80% transparent.

Aroma. Praktisch ein toter Doppelgänger für Corona. Es hat eine starke Mais und Stroh Gras Präsenz und würzigen Hopfenhinter hinten. Es ist auch mit sauber gekocht und strapazierte Gemüse geladen. Das ist ein ernstes mexikanisches Bier auf die Nase. Kein Witz. Auch wenn es aus Deutschland ist. wie seltsam.

Geschmack. Knackig. Meilen besser als Kaliber, aber das sagt nicht viel. Das böse Marke faulen Müll Hop mit geworfen Gemüse gemischt kommt und zerstört alles, was Knusprigkeit da war. Der ganze Gaumen ist nur schmutzig. Mais, Rümpfe von Zuckerschoten, bittere Pflanze und grün vom Baum gepflückt Blatt. Karotten aus dem Garten gegraben mit dem Schmutz auf ihnen noch.

Es ist ein Mund voll von Müll und das war es. Selbst mit all dies ist es besser als Kaliber.

Fühlen. An dieser Stelle ist es mir nicht wirklich. Es ist knackig, leicht cremig und sauberes Gefühl (nicht Verkostung).

Insgesamt. Bestehen. Gib mir ein O’Doul die für ein NA-Bier.

1.276 Zeichen

05.03 RDEV + 4,2%
aussehen: 3 | Geruch: 3 | Geschmack: 3 | fühlen: 3 | Gesamt: 3

Von Carrefour Camas. Gemeinsam mit meiner Frau während Reis startet mit Fleisch. Passable für einen niedrigen Alkohol Bier, aber tut verdient den Ruhm der besten Low-Alkohol Bier von 2013 sein, die ts-Label über prahlt

203 Zeichen

2,69 / 5 RDEV -6,6%
aussehen: 2.75 | Geruch: 2.5 | Geschmack: 2.75 | fühlen: 2.75 | Gesamt: 2,75

Mehr auf keinen Fall kalt, als ich bevorzugt. Keine Hopfen zu sprechen. Mit Ausnahme dieser beiden Aspekte, ich denke, das ein ziemlich guter Durstlöscher war, die vor Ort an einem sonnigen Nachmittag getroffen.
Wenn sie könnten die Röstaromen reduzieren und ein wenig Blumen trocken Hopping hinzuzufügen. oh das wäre ein großer NA Bier der Wahl sein.

285 Zeichen

Gegossen einen klaren goldenen Körper mit zwei Fingern von flauschigen weißen Kopf. Der beste Teil des Bieres. Düfte von Stinktier, Apfelsaft und ein wenig würzig Edler Hopfen, Honig und Pilsner Malz. Gesamteindruck ist eines typischen Euro Pale Lager Aroma, das ein wenig an Komplexität fehlt und brachte durch das Stinktier, das einen Hauch nach unten. Angenehm, aber einfach. Flavor beginnt mit Aromen von körnigen Malz, süß Pilsner Malz und Honig. Dieser bewegt sich in einem skunky Geschmack von Getreide, Getreidehülsen, ein wenig bitter, Hopfenextrakt Aromen, chemische Nebenaroma und einem Hauch von Honig. Fertig ist halbtrocken mit Noten von Getreide, eine chemische Nebenaroma, körnige Schale und Hopfenextrakt mit mittlerer Bitterkeit. Nachgeschmack ist Getreide, Hopfenextrakt und einem Hauch von Honig. Gesamteindruck ist von einem sehr körnig Lagerbier mit einem Hauch von Hopfen und einem Aus-Geschmack, der nach unten die ganze Sache schleppt. Es ist nicht angenehm. Das Mundgefühl ist leichtfließend mit hoher Karbonisierung und eine glatte Oberfläche. Gesamteindruck ist ein schönes lager, der beste Teil des Bieres. Insgesamt ist es ein ziemlich schlechtes Lager. Das Aroma ist in Ordnung, aber der Geschmack ist schrecklich und das Gefühl im Mund ist Standard. Nicht wert ist, ehrlich gesagt, wenn Sie einen Lindeman ist ein niedriger ABV Bier trinken wollen.

1.168 Zeichen

3,76 / 5 RDEV + 30,6%
aussehen: 3.75 | Geruch: 3.25 | Geschmack: 4 | fühlen: 4 | Gesamt: 3,75

(Am besten von 2015.04.20 — gegossen in einer geriffelten Glas Pilsner)

A: felsig, aufgebrochene seidig, weißer Schaum auf einem sehr blass, gold gefärbten goldgelb. klare Flüssigkeit. eigentlich anständige Zahl der chaotisch Spitze Ringe

S: ganz unverhüllt körnig, Tag alte Brötchen, Dünengras. scheint offensichtlich etwas fehlt (Ester, medizinisch-keit) — Malz Stiftung in den Vordergrund, eher ein Grund Husky hat, Würze Geruch — riecht vorfermentiert

T: interessant. wenig Süße, wenn überhaupt — tatsächlich, es ist vor allem durch eine ziemlich durchsetzungs Teil trocken, grün-grasig Bitterkeit in Schach zu halten. vielleicht eine Nuance von geröstetem Weißbrot. tatsächlich ein wesentlicher Geschmack von Pilsner Malzkörner, eine Qualität, erinnert an ein blasses Malta Getränk. Nachgeschmack von würzigen Heu und Mehrkorn-Cracker, keine Restsüße

M: etwas glatt mit licht moderate malzig Rundheit. Oberflächen etwas sauber und ziemlich trocken — fühlt sich wie einige Restzucker übrig sind, Hinter den Gaumen hinunter

O: Ich hielt es bis zum Ende zu trinken. zu viel von Malta Goya erinnerte mich, wenn alles gesagt und getan war — und ich liebe diesen Scheiß. Art bierähnlichen Aromen los, aber man kann mit ihm etwas liegt erzählen. All-in-all, würde ich das, aber mit dem Vorbehalt empfehlen, dass es wie ein Biergeschmack Erfrischungsgetränk schmeckt

1.267 Zeichen

3,74 / 5 RDEV + 29,9%
aussehen: 3.75 | Geruch: 4 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 4 | Gesamt: 3,75

Gießt und riecht wie ein Premium-Euro Lager — man denke nach dem Vorbild eines frischen Carls. Nicht ganz so saazy wie, sagen wir, Urquell, aber immer noch mehr los als das, was Sie von Heineken oder Stella bekommen würde.

Schmeckt wie ein guter Euro lager vorne. Weedy Malz, Hopfen bitterdry, ein angenehmes geschossen von Stinktier. Das hintere Ende abfällt erheblich — nicht viel im Wege der Hefe, verständlicherweise. Aber dann ein schönes schmächtig und skunky Nachgeschmack verweilt für eine Weile.

Ich weiß nicht, was so viele Menschen gegen NA Bier. Es gibt viele Male, wenn ich würde gerne etwas bierähnlichen zu trinken, aber wegen der persönlichen oder beruflichen Verpflichtungen Ich kann nicht ein Summen aufzuarbeiten. Dies ist sehr schmackhaft. Wenn das Trinken es hat mich nicht wie ein Alkoholiker aussehen zu lassen, würde ich es haben Art und Weise oft mehr.

746 Zeichen

3.5 / 5 RDEV + 21,5%
aussehen: 2.5 | Geruch: 3 | Geschmack: 4 | fühlen: 3.25 | Gesamt: 3.5

Klar Gold mit einem kleinen weißen Kopf. Pickeliger Schnürsystem.
Geruch ist leicht Kräuter- und Blumen Hopfen.
Der Geschmack ist süß bready Malz und bitter Euro Hopfen. Ganz Geschmack voll in der Welt der N / A-Bier.
Das Mundgefühl ist gut mit Kohlensäure und vollmundig.
Insgesamt eines der besten dieses Typs.
Von einer grünen Flasche mit einem am besten nach dem Datum 102013. Lange Haltbarkeit!

337 Zeichen

3,43 / 5 RDEV + 19,1%
aussehen: 3.5 | Geruch: 3 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 4 | Gesamt: 3.5

Aussehen: Schwerer weißer Schaum und Schnürung auf dem Glas. Strohgelb mit ein wenig Kohlensäure.

Geruch: Süß, nass Heu. Ein bisschen wie ein skunky Euro Lagerpils.

Geschmack / Mundgefühl: Süßes Karamell mit einem allgemeinen Hopfenbitterkeit. Ich habe nicht so viel Geschmack erwarten. Das Mundgefühl ist auch knackig im Kopf und glatt im Abgang.

Insgesamt Trinkreife: Dies ist einfach das beste NA Bier, das ich je hatte. Zugegeben, das sagt nicht viel überhaupt, aber das ist wirklich ein ziemlich gutes Bier.

474 Zeichen

3,05 / 5 RDEV + 5,9%
aussehen: 2.5 | Geruch: 2.5 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 3 | Gesamt: 3

12 Unzen Flasche bei Malloys Finest Weine und Spirituosen in Chicago erworben. Gegossen in meinen 32 Unzen Becher

a: leicht gelbliche Collor, gieße direkten ergab ein 1/2" Kopf, der mit einigen kleinen Schnürung dauerte nicht lange.

s: skunky, Beigaben, Malz und einige schwache Hopfen

t: bready Malz, Mais, einige Hopfenbittere im Abgang

m: gestochen scharfe, licht mittlerer Körper, sprudelnde Kohlensäure und Biss

o: wow. Dieses Bier ist nicht verfügbar, wo ich in Alabama leben — hat dieses Juwel auf einer Geschäftsreise in Chicago. Es gibt eine Menge komplexer Geschmack hier, als ich in einem NA Bier gehabt haben, und könnten einige Makro Pils in den Arsch treten.

Ich bin der Überprüfung dieser auf der NA-Kurve, als würde ich mit einem anderen Bier, das nicht meine ist "Stil". Dies ist der König der NA Biere!

708 Zeichen

3.5 / 5 RDEV + 21,5%
aussehen: 3.5 | Geruch: 3.5 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 3.5 | Gesamt: 3.5

Ich bewerte dies zu Stil, die ich nicht ganz sicher, jeder bin, der diese bewertet hat getan, aber hier gehen wir:

A: Bubbly, strohgelb mit einem großen schäumenden Kopf; anständige Retention und Schnürung

S: Es gibt ein gewisses Maß an Stinktier, sondern auch Gras, Getreide, Zitrone, Tee — süße Zitronen-Tee; was am wichtigsten ist dies riecht tatsächlich wie ein Bier, das eine Menge zu sagen für die meisten der N / A Biere ich versucht habe,

T: Crisp europäische Lager vorne mit schwachem Zitrus und einige bready und Gras Körner; es schwindet ziemlich schnell, aber ich bin nicht Kommissionierung auf der skunkiness von den Aromen nach oben

F: Ein bisschen dünn, was zu erwarten ist, aber es gibt genug Rest Bier im Mund verlassen, diese Arbeit zu machen

O: Das ist, was ein N / A Bier sein sollte; es schmeckt wie Bier; es ist gut gemacht, und es ist erfrischend; dies ist das Bier werde ich "Pfund" wenn ich will "Pfund" Bier

826 Zeichen

2,89 / 5 RDEV + 0,3%
aussehen: 2 | Geruch: 3 | Geschmack: 3 | fühlen: 2.5 | Gesamt: 3

habe gerade meine Weisheitszähne im weg, so das Bier für ein paar Tage, aber wollte das Champions League-Finale etwas für das Ansehen.

Diese goss eine transparente Stroh Farbe mit einem Kopf, der schnell nichts nachließ.

Der Geruch ist süß und malzig nur mit dem Vorschlag von Hopfen.

Der Geschmack ist süßer als normales Bier, mit einer Art von bready Geschmack.

Das Mundgefühl ist sehr leicht mit mittel Kohlensäure.

Insgesamt nicht allzu schlecht, wenn man seine nicht alkoholische. Wenn es nicht so süß war, würde es ziemlich anständig.

501 Zeichen

3,33 / 5 RDEV + 15,6%
aussehen: 3.5 | Geruch: 3 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 3 | Gesamt: 3.5

A: Das Bier ist kristallklar in der Farbe gelb und hat eine moderate Menge an sichtbarem Kohlensäure. Es goss mit einem dünnen hellen weißen Kopf, die konsequent eine dünne Schicht von Blasen zusammen mit einigen Schnürung Abdecken der Oberfläche der Seiten des Glas läuft nach unten links.
S: Es gibt leichten Aromen von bready Malts in der Nase.
T: Der Geschmack ist ähnlich dem Geruch und hat einige Aromen von bready Malts. Es gibt einige Hinweise von malzige Süße und eine sehr geringe Menge an Bitterkeit.
M: Es fühlt sich leichte bis mittelkräftig am Gaumen und hat eine moderate Menge an Kohlensäure.
O: Dieses Bier ist sehr gut und trinkbar für sein nichtalkoholische und teilt viele Ähnlichkeiten mit einem deutschen Pilsener, mit der Ausnahme, dass es weniger Bitterkeit und keine Trockenheit hat.

737 Zeichen

3,26 / 5 RDEV + 13,2%
aussehen: 4 | Geruch: 3 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 3 | Gesamt: 3

A: Gießt ein kristallklares hellgelb mit Lichtmengen sichtbar Kohlensäure. Das Bier hat eine Halb Finger hohen weißen Kopf, die schnell eine sehr dünne Schicht von Blasen auf der Oberfläche zerstreut zu verlassen. Dieses Bier weist erhebliche Mengen an Schnürung.

S: Das Aroma ist leicht skunky mit einigen Körnern und Honigsüße als auch vorhanden.

T: Flavors sind Getreidekörner und Honigsüße, könnte wahrscheinlich nur einen Hauch von Bitterkeit für die Balance verwenden, aber wirklich einen großen und angenehmen Geschmack.

M: Leichte Körper mit geringen Mengen an Kohlensäure zu moderieren.

O: Das ist definitiv die beste Probe mit niedrigem Alkoholgehalt Bier, das ich je erlebt habe, wenn dies ein Blindverkostung war ich bin sicher, dass ich nicht zu sagen, wäre in der Lage war dies im Wesentlichen alkoholfrei. Ich habe es wirklich genossen den Geschmack.

771 Zeichen

3.5 / 5 RDEV + 21,5%
aussehen: 3.5 | Geruch: 3.5 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 3.5 | Gesamt: 3.5

Die Flasche ist grün, so dass ich das verfluchte Stinktier erwartet. Große Überraschung, es schien nicht lightstruck!

Gießt ein bisschen tiefer gelb als die meisten Nicht-Alchohol Sude. Anständig, aber kurzlebig Kopf, ein wenig Schnürung. Es hat einen Hauch von Hopfen in der Nase, und der Geschmack ist mehr "biergerötet". Das ist; ein Hauch von hellem Malz ist noticible. Dies ist insgesamt nicht so schlecht, eine gute Wahl für jene Zeiten, die Sie nicht die eigentliche Behandlung trinken kann!

414 Zeichen

2,52 / 5 RDEV -12,5%
aussehen: 4 | Geruch: 2 | Geschmack: 2.5 | fühlen: 3 | Gesamt: 2.5

Grüne Flasche, in der Erwartung, so Stinktier. Pale goldene Farbe. Die Nase ist wild Stinktier. Vielleicht ein Pilz Saft Komponente drin. Skunk. Getreidekorn auf Gaumen, Malz, süß. Licht Hopfen. Lichtkörper. Geht nach unten leicht, so lange, wie Sie das Stinktier tolerieren können. obwohl besser als ein normaler ABV amerikanischen Zusatz Lager.

299 Zeichen

1,99 / 5 RDEV -30,9%
aussehen: 3 | Geruch: 1.5 | Geschmack: 2 | fühlen: 2.5 | Gesamt: 2

Blinde Bier # 7 von Kyle. Gegossen aus einem 12 Unzen Flasche in meine Dogfish Head Tulpe. Kann sehen die Flasche grün ist und kann es schon riechen, als ich die Kappe aufgetaucht. ut oh.

a — Gießt eine etwas klare goldene Farbe mit weniger als einem Zoll von sehr weißen Kopf und moderate Karbonisierung evident. Art sieht aus wie ein BMC helles Bier. bitte nicht ein Kill-Schuss.

s — Bleh. Ziemlich sicher, dass es sich um eine Kill-Schuss. Riecht wie ein BMC helles Bier, das bei 90 Grad für ein paar Wochen in einem Koffer saß; Stinktier Stadt. Einige Weizen und Getreide, aber das skunky, Herbheit, die sehr unattraktiv ist.

t — Geschmäcke von Getreide, Weizen, Gemüse, Sauer bready, und dass skunkiness aus der Nase. Etwas besser als die Nase, aber immer noch ziemlich schlecht.

m — Dünne wässrig Körper und moderate Karbonisierung. Sehr leicht.

o Insgesamt ist dies überhaupt kein gutes Bier, und muss ein Kill-Schuss gewesen. Geruch ist sauer / skunked Bier und der Geschmack ist nicht viel besser. Meine Vermutung ist, eine Art von Licht BMC wie Bier.

Und das Bier ist. Clausthaler Premium. Erscheint eine Art deutschen alkoholfreies Bier zu sein. Eine gute Nachricht ist, dass, wenn dies der andere Tödlicher Schuss, als es nichts mehr übrig!

1.109 Zeichen

3,95 / 5 RDEV + 37,2%
aussehen: 4 | Geruch: 4 | Geschmack: 4 | fühlen: 3.5 | Gesamt: 4

Ich werde eine Reihe von N-A und alkoholarme Biere heute zu trinken, da ich am vergangenen Wochenende riss mich auf wirklich, und ich will die Dinge auszubalancieren. Ich werde versuchen, so objektiv wie möglich zu sein.

Von der Flasche: "Ein nicht-alkoholisches Malzgetränk machte den Weg Malzgetränke sind in Deutschland seit Jahrhunderten gemacht worden. Echte, rein und natürlich. Clausthaler wird gebraut nach dem Gesetz, das als dieses Getränk so einzigartig ist. Die reinsten Zutaten verwendet werden — Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe — sonst nichts. Clausthaler, rein und sauber mit deutschen Geschmack."

Mein gießen in einem Finger felsigen Knochen-weißen Kopf mit begrenzter Retention geführt. Farbe war eine tiefe goldgelb mit NE-Qualität Klarheit. Nase hatte eine starke Präsenz von Saaz und einige darunter liegende Malz. Gefühl im Mund war mittelgroß mit einem guten Ausgleich von Hopfen und Malz auf der Zunge. Fertig war wirklich hopfenreich, so überraschend. Es begann ein wenig wässrig, aber ich denke, wenn ich entweder meine Augen geschlossen oder musste es blind mir vorgestellt, ich würde nicht denken, dass ich ein N. A. Bier tranken. Dies ist mächtig beeindruckend und ich würde es jedem empfehlen, der nach einem leckeren N. A. Bier ist. Ja, solche Menschen existieren.

1.144 Zeichen

2,29 / 5 RDEV -20,5%
aussehen: 3.5 | Geruch: 2 | Geschmack: 2 | fühlen: 3 | Gesamt: 2.5

12 Unzen Flasche — $ 1,17 bei Trader Joes in Roswell, Georgia. Best Before: 01.20.12.

Aussehen: Gießt eine kristallklare, dunkle goldenen Körper mit einer kleinen, fizzly, weißen Kopf.

Geruch: Hauptsächlich heiser, knorrigen Gerste mit einer Handvoll Kleingeld und Hauch von dehydrierte Kräuter.

Geschmack: Leicht Malz Aufnahme mit einem bekannten Menge an säuerlich, heiser Körnigkeit im gesamten, wächst sogar ein bisschen wie es wärmt. Leichte Süße. Faintly Kräuter Hopfen und vermittelt Bitterkeit. Ein bisschen metallisch. Ein Schluck von Münzen und Wasser getränkten Spreu im Abgang.

Mundgefühl: Thin-Körper. Medium-plus Kohlensäure.

Trinkreife: Minus das ganze nicht-Alkohol-Ding, es ist nicht schlechter als viele eklige, unausgegoren Pils lose draußen läuft.

708 Zeichen

3,41 / 5 RDEV + 18,4%
aussehen: 4 | Geruch: 3 | Geschmack: 3.5 | fühlen: 3.5 | Gesamt: 3.5

Doing eine niedrige Klasse schlechtes Bier Donnerstag Seite an Seite mit den beiden Clausthaler Bier, der Premium und dem Goldenen Bernstein. Bier ist gelb und klar mit einem dünnen weißen Kopf der kleinen und mittleren Blasen und moderate Karbonisierung. Sieht aus wie ein Pils.

Aroma ist leicht schwefe und leicht süß. Ich hoffe, es ist nicht skunky.

Hmmm. Art schmeckt wie Bier. Dies ist wahrscheinlich die beste NA Bier, das ich je hatte. Sein Medium in Körper ans Licht, bekam ein paar nette Körnigkeit dort und endet sauber. Es ist ein milder sulfurish Geschmack, aber seine nicht schlechter als ein mittelmäßiges Pils, die falsch gelagert wurde. Ich glaube nicht, dass ich es wieder haben werde, wenn ich eine Lebertransplantation aber es ist gut brauchen dieses Bier zu wissen, existiert. Es ist das erste Beispiel, das ich mehr als 2 Unzen, bevor Ausgießen getrunken haben.

768 Zeichen

1,85 / 5 RDEV -35,8%
aussehen: 2 | Geruch: 2 | Geschmack: 1.5 | fühlen: 3.5 | Gesamt: 1.5

A: Gießt Goldrute mit milder Seifen Kopf, Flecken von Spitzen, fahl.

S: Leichter körnig Geruch, Licht Hopfen, wenig Euro Stinktier, riecht wie ein Heineken.

T: Der Malzgeschmack ist wirklich nicht zu finden, und die etwas skunky, adstringierend und pflanzliche Finish es ein hartes Bier machen zu trinken, nicht sehr schmackhaft.

M: Mittlerer Körper in der Art, schaumig, ziemlich glatt. Der beste Teil des Bieres bei weitem.

D: Ich habe nicht viel erwartet von einem niedrigen Alkohol Bier, aber das war ziemlich erbärmlich. Wenn Sie kaufen in der Nähe von Bier dort viel bessere Möglichkeiten.

535 Zeichen

4.2 / 5 RDEV + 45,8%
aussehen: 4 | Geruch: 4 | Geschmack: 4 | fühlen: 4 | Gesamt: 5

12 Unzen Flasche serviert in einem Glas Pilsner.

L — klar leuchtend gelb mit einem sehr hohen weißen Kopf, der eine gute Retention hatte und ein paar Flecken von Schnürung links.
S — klassische deutsche Lager Aroma, süß Malts und Euro-Hopfen.
T — Geschmack ist leicht, knackig und erfrischend und die eines guten deutschen Gebräu.
F — leichter Körper mit einem pikanten Gefühl.
D — extrem trinkbar für ein erfrischendes Bier Trinkerlebnis ohne große Summen.
und es ist kalorienarm zu booten!

439 Zeichen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Clausthaler alkoholfreien Bier … 2

    St. Pauli N. A. | St. Pauli Brauerei C. L. Wilh. Brandt Gmbh Co. 2,93 / 5 RDEV + 21,1% aussehen: 4.25 | Geruch: 3 | Geschmack: 2.5 | fühlen: 3.5 | Gesamt: 3 Gießt blass golden mit bleibendem…

  • Erdinger, kaufen erdinger nicht Alkoholfreies Bier.

    3,98 / 5 RDEV + 15% aussehen: 4 | Geruch: 3.5 | Geschmack: 4,25 | Fühlen: 4 | Gesamt: 4 Ich Sah einige der Ande Bewertungen und einige einfach nicht verstehen, Bier, allein Deutsche Bahre…

  • Coors Alkohol, becks nicht alkoholfreies Bier, wo zu kaufen.

    Coors Alkohol | Coors Brewing Company 3,14 / 5 RDEV + 37,1% aussehen: 3 | Geruch: 3.25 | Geschmack: 3.25 | fühlen: 2.75 | Gesamt: 3 12 Fl Flasche — 7 für sechs Riecht ganz zu gut für einen N /…

  • Erdinger Pikantus Erdinger alkoholfreies Bier.

    Erdinger Pikantus 0,5 l Flasche serviert in einem Glas Weizen. Gießt tiefbraun mit dicken schaumigen beige Kopf. Süß und Röstmalze, Getreide, Getreide und fruchtigen Noten in Aroma und…

  • Decent alkoholfreies Bier, becks …

    ], [ Header 2 . Decent alkoholfreies Bier / Wein? Einige Restaurants in Calgary dienen Erdinger nicht alc Bier, das mein Favorit gewesen, aber ich haven # 39; t abel gewesen, es im Laden zu…

  • Clausthaler Premium Classic NA, Clausthaler alkoholfrei.

    Clausthaler Premium Classic NA Clausthaler alkoholfreien Gebräu hat alle Attribute einer Wahl deutsches Bier: einen angenehmen Geschmack und Bouquet von Hopfen, einem festen Kopf und einem…