Chlamydien-Test für Männer

Chlamydien-Test für Männer

Chlamydien-Test für Männer

Chlamydia Test für Männer

Chlamydien-Infektionen bei Männern

Über Chlamydia

Chlamydia ist eine sexuell übertragene Krankheit, die durch das Bakterium Chlamydia trachomatis verursacht wird. Chlamydia ist die häufigste sexuell übertragene Infektion, und es können sowohl Männer als auch Frauen betreffen. Selten symptomatisch, kann eine unbehandelte Chlamydieninfektion schwerwiegende Auswirkungen langfristig Seite haben sowohl für Frauen und Männer, darunter verminderte Fruchtbarkeit.

Chlamydien können während des vaginalen, analen oder oralen Sex und jede sexuell aktive Person infiziert werden können übertragen werden. Da Chlamydia oral oder anal Sex übertragen werden können, Männer, die Sex mit Männern haben, sind auch mit einem Risiko für Chlamydien-Infektion.

Die Symptome einer Chlamydien-Infektion bei Männern

Chlamydia ist als die stille Infektion, da die Mehrheit der Männer und Frauen bekannt keine Symptome auftreten. Wenn Symptome auftreten, zeigen sie in der Regel zwischen 1-3 Wochen nach der Infektion. Die Chlamydia-Bakterien können auch schlummern für längere Zeit, plötzlich immer symptomatisch.

• Schmerzen beim Urinieren
• Harnröhrenentzündung
• Ausfluss aus der Harnröhre

Da Chlamydia selten symptomatisch ist, ist es leicht, andere zu infizieren, ohne es zu wissen. Die Symptome von Chlamydien sind auch typisch für andere sexuell übertragbare Infektionen wie Mykoplasmen.

Die Behandlung von Chlamydien-Infektion

Chlamydia wird mit Antibiotika behandelt und geheilt werden können. Eine einzelne Dosis des Antibiotikums Azithromycin oder Wochen Kurs von Doxycyclin sind, ist die am häufigsten verwendeten Behandlungen. HIV-positive Menschen mit Chlamydien sollten die gleiche Behandlung wie die erhalten, die HIV-negativ sind.
Es wird empfohlen, dass alle Sexualpartner sollten auch von Geschlechtsverkehr für 7 Tage nach der Einzeldosis Antibiotika oder bis zum Abschluss eines 7-Tage-Kurs von Antibiotika enthalten diejenigen mit Chlamydien getestet werden sollten, um zu verhindern, die Infektion zu Partnern zu verbreiten.

Bei Männern kann langfristige Komplikationen sind selten, aber unbehandelte Chlamydien verursachen:
• Infektion und Vernarbung der Harnröhre
• Prostatitis: Schwellung der Prostata
• Eine Infektion in der Röhre, die Spermien aus den Hoden trägt, was zu Schmerzen und Fieber

Mehr Informationen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS