CFP CFP, beste Behandlung für Halsschmerzen.

CFP CFP, beste Behandlung für Halsschmerzen.

CFP CFP, beste Behandlung für Halsschmerzen.

Akute Halsschmerzen

  1. Graham Worrall. MB BS MSc FCFP ⇓
  1. Ehren Research Professor in der Abteilung für Allgemeinmedizin an der Memorial University of Newfoundland in St. Johns
  1. Korrespondenz: Dr. Graham Worrall, Dr. W. H. Newhook Memorial Klinik, Familienmedizin, Box 449, Whitbourne, NF A0B 3K0; E-Mail-gworrall@mun.ca

Nur ein kleiner Teil der Menschen mit Halsschmerzen haben bakterielle Infektionen, aber «Streptokokken» hat einen festen Platz in der öffentlichen Meinung. Kinder von 5 bis 15 Jahren sind viel wahrscheinlicher, Streptokokkeninfektionen zu haben als jüngere Kinder und Erwachsene sind, und dies sollte nicht vergessen werden, wenn Halsschmerzen zu behandeln.

An einem Freitag Nachmittag, Joe Smith, ein 13-jähriger Junge, kommt mit seinem Vater. Er klagt über Halsschmerzen und für 3 Tage Unwohlsein; er wurde 2 Tage der Schule verpasst. Er hat keinen Husten oder einen Hautausschlag.

Seine Krankenakte zeigt, dass er auf dem neuesten Stand auf seinem Immunisierungen ist und dass er als Baby verstopft. Er brach seinen linken Arm aus seinem Fahrrad fallen im Alter von 7. Er kleinere Schnittwunden an der Stirn hatte und auf seine Knie (die Stiche erforderlich). Er hat zweimal mit Halsinfektionen und einmal mit Otitis media besucht, Antibiotika bei allen drei Gelegenheiten zu empfangen. Ansonsten ist er gesund gewesen; keine Allergien, Krankenhauseinweisungen oder Operationen werden zur Kenntnis genommen.

Epidemiologie und Bevölkerung in Gefahr

Akute Rachen-Infektionen gehören zu den am häufigsten von FPs gesehen Infektionskrankheiten 1, 2; sie sind für die 2% bis 4% aller Besuche FP verantwortlich. 3 Viren verursachen 85% bis 95% der Rachen-Infektionen bei Erwachsenen und Kindern, die jünger als 5 Jahre alt; für jene im Alter von 5 bis 15 Jahren verursachen Viren etwa 70% der Rachen-Infektionen, mit den anderen 30% aufgrund von bakteriellen Infektionen, vor allem die Gruppe A β-hämolytische Streptokokken (GABHS). 4 Teilnahme an einer Institution, wo Streptokokken-Infektion vorliegt erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Infektion.

Als Joe 13 ist, hat er eine größere Chance auf eine Streptokokken-Infektion, als wenn er ein Erwachsener oder kleines Kind. Nichtsdestotrotz ist es nur etwa ein 1: 3-Wahrscheinlichkeit, dass diese Infektion Streptokokken ist. Sie sind nicht bekannt, dass Streptokokken-Ausbrüche in der örtlichen Schule.

Was sonst könnte es sein?

Abbildung 1 zeigt, dass die Erkältung und Streptokokkeninfektionen sind die häufigsten Ursachen von Halsschmerzen in dieser Altersgruppe sind; alle anderen Ursachen sind sehr selten in der Grundversorgung.

↵ * Die positive Likelihood Ratio für eine McIsaac Note 4 von 5 3,0 bei Kindern und 25,0 bei Erwachsenen.

Als Joe ist 13 Jahre alt, er hat eine Chance von 30%, dass seine Halsschmerzen zu einer Streptokokken-Infektion zurückzuführen ist; er hat eine hohe McIsaac Score (Box 1 ), 6 so seine Chancen auf eine Streptokokken-Infektion zu haben sind 30% x 3 = 90%.

Das Fehlen von Husten, leichtes Fieber, das Vorhandensein von Eiter und vergrößerte Knoten, und der Patient jungen Alter, sind alle kompatibel mit der Diagnose einer Streptokokken-Rachen-Infektion und infektiöse Mononukleose.

Sie erklären die Möglichkeiten zum Vater und Sohn. Joe erinnert sich nun an, dass drei andere Kinder in seiner Klasse aus der Schule mit einer ähnlichen Infektion. Sie bestellen ein schnelles Streptokokken-Antigen-Test und einen Test MONOSPOT; Sie stimmen zu, diese morgen, wenn die Testergebnisse zur Verfügung stehen wird, um zu sehen.

Die Ergebnisse sind negativ für die MONOSPOT Test und positiv für den Streptokokken-Test. Die Empfindlichkeit des MONOSPOT Test beträgt 82% und die Spezifität 99% 7; die Empfindlichkeit des Streptokokken-Antigen-Test beträgt 85% und die Spezifität 97%. 8

Sie informieren Patienten und Vater, dass die Ergebnisse des Tests für Streptokokken sind positiv; Joe meisten tut wahrscheinlich eine Streptokokken-Rachen-Infektion haben.

Ist es wahrscheinlich noch schlimmer werden?

In ansonsten gesunden Menschen, ist eine Halsentzündung Infektion in der Regel eine selbstlimitierend Krankheit und selten zu ernsten Nachwirkungen. Eine allgemeine Praxis Studie der akuten Tonsillitis in 17 Ländern, die bei weitem den meisten Fällen akuten Halsschmerzen gelöst innerhalb von 1 Woche gefunden. 9 Die Kontrollgruppen in der Antibiotika-Studien für Halsschmerzen Behandlung haben gezeigt, dass 90% der unbehandelten Patienten bis Ende 1 Woche völlig besser sind, etwa die gleiche wie der Anteil derjenigen mit Antibiotika behandelt. 10

Antibiotika können eine geringe positive Wirkung haben, die Symptome bei 3 bis 4 Tage, und die Verringerung der Krankheitsdauer um etwa einen halben Tag zu verbessern. Es gibt keine Auswirkungen auf die Zeit aus der Schule oder Arbeit. 10

Die Entscheidung über die beste Behandlung

Akute Krankheit

Bewertungen haben festgestellt, dass Antibiotika eine bescheidene Wirkung auf Halsschmerzen Symptome haben. 10, 11 Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber sind alle etwas weniger schwerwiegend, wenn Patienten mit Kulturen positiv für GABHS werden mit Antibiotika behandelt: die Zahl benötigt (NNT) mit Antibiotika zu behandeln 1 Patienten zu produzieren, die schneller verbessert wird etwa 8; Die mittlere Dauer der Krankheit wird von weniger als 1 Tag verkürzt; gibt es keinen Unterschied in der Zeit von der Schule oder von der Arbeit. 10 Diese geringfügigen Nutzen muss gegen die erhöhte Inzidenz von Nebenwirkungen wie Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen abgewogen werden, und Ausschläge: die Zahl erforderlich, um Schaden beträgt etwa 10. Rachen-Infektion kann manchmal mit anderen lokalen Infektionen in Verbindung gebracht werden: die NNT zu verhindern akute Otitis media ist etwa 30 bei Kindern und etwa 145 bei Erwachsenen. Die NNT quinsy zu verhindern, ist etwa 30 und akute Sinusitis zu verhindern, ist etwa 50.

Auswirkungen auf den langfristigen Komplikationen

Obwohl die Behandlung mit Penicillin stark die Rate der akuten rheumatischen Fieber senken wird, ist die Rate der schweren rheumatischen Herzkrankheit jetzt so niedrig, dass es geschätzt wurde, dass die NNT ist etwa 15 000. 12 antibiotische Behandlung zur Verringerung der akuten Glomerulonephritis keine nachweisbare Wirkung hat.

Welches ist das beste Antibiotikum zu benutzen?

Glücklicherweise bleibt GABHS sehr empfindlich auf Penicillin V, weil das Bakterium nicht β-Lactamase herstellen können. Alles deutet darauf hin, dass ein 5-Tages-Kurs ist klinisch als wirksam wie eine 10-Tages-Kurs, auch wenn es etwas weniger Ausrottung der Organismen aus dem Rachenkultur sein könnten. 13

Sollte ich mit nonantibiotic Behandlungen werden?

Einige Ärzte haben verwendet oralen Kortikosteroiden, die Entzündung von Halsschmerzen zu lindern, aber nur in schweren Fällen 14 und für Erwachsene 15; Steroide für Halsschmerzen bei Kindern nicht untersucht worden. Es gibt auch Befürworter der chinesischen Heilkräutern bei Halsschmerzen zu behandeln, aber Bedenken bestehen über die Sicherheit solcher Kräuter, und die Qualität der Beweise für ihre Verwendung ist schwach. 16

Ist es sicher, zu warten und zu sehen?

Sie haben gehört, dass eine verzögerte Rezepte für Antibiotika in viel geringeren Gebrauch von ihnen führen, ohne erkennbare negative Auswirkungen für die Patienten. 17, 18 Insbesondere erinnern Sie sich über eine britische Studie zu lesen, in denen die Rate der Verwendung von Antibiotika von 99% auf 31% reduziert wurde, bei Kindern mit Otitis media, ohne erkennbare negative Auswirkungen. 19

Sie erklären Vater Joe, dass es wahrscheinlich ist, dass Joe eine Streptokokken-Rachen-Infektion hat. Solche Infektionen werden durch Penicillin-Behandlung leicht entlastet, aber die Wirkung ist größer bei Patienten, die krank sind mehr als Joe ist. Er ist ein gesunder Junge, und es ist wahrscheinlich, dass das Schlimmste seiner Infektion ist vorbei; er wird wahrscheinlich sowieso in ein paar Tagen besser sein. Es gibt keinen Schaden Analgetika in Einnahme und beruhigende Getränke.

Da es keine Anzeichen für Komplikationen sind, geben Sie Mr. Smith ein Rezept für ein 5-Tages-Kurs von Penicillin V und legen nahe, dass Joe die Antibiotika nur nehmen, wenn er nicht in 2 Tagen hat sich verbessert. Sie sind wieder zu kommen und sehen Sie wieder, wenn es irgendwelche Probleme mit der Krankheit oder der Behandlung.

Fußnoten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS