Cat Durchfall — Ursachen, Symptome …

Cat Durchfall — Ursachen, Symptome …

Cat Durchfall - Ursachen, Symptome ...

Durchfall ist ein Darm-Störungen, die durch den Durchgang gekennzeichnet ungewöhnlich lose oder wässrige Stühle (Kot). Es ist keine Krankheit in sich, sondern ein Symptom einer zugrunde liegenden Erkrankung oder Störung. Es kann in den Dünndarm, den Dickdarm oder beides beeinflussen. Es kann akut (plötzlich einsetzende) sein, chronische (über einen langen Zeitraum) oder kommen und gehen.

Akute Durchfall hat einen schnellen Wirkungseintritt und dauert weniger als 2 — 3 Wochen.

ChronischDurchfall dauert länger als 2 — 3 Wochen. [1] Blut und Schleim oder kann oder auch nicht im Kot vorhanden sein.

Exkremente auch gelb sein kann und schaumig in Erscheinung, mit Blut vermischt werden (bekannt als ‘Ruhr’ ) Und / oder Schleim.

Was verursacht Durchfall bei Katzen?

Diarrhoe ist ein relativ häufiges Auftreten in Katzen und hat eine Reihe von Ursachen, von denen einige sind:

  • Verstopfungs: Hairball oder Fremdkörper.
  • Ulcerosa: Entzündung des Dickdarms.
  • Diät: Es gibt mehrere ernährungsbedingte Möglichkeiten. Ein plötzlicher Schalter in Ihrer Katze Lebensmittel können Durchfall verursachen. Essensallergien
  • M edications wie Antibiotika.
  • Exokrine Pankreasinsuffizienz: Versagen der Bauchspeicheldrüse geeigneten Ebenen von Pankreasenzyme absondern, die für die Verdauung der Nahrung notwendig sind.
  • Hyperthyreose: In der Regel durch einen gutartigen Tumor der Schilddrüse verursacht.
  • Heinz-Körper-Anämie.
  • Bakterielle Infektion: Salmonellose, c ampylobacter. E coli. Tuberkulose, Tularämie.
  • V Iral Infektion: FIV, FeLV, panleukopenia, Rotavirus, Pseudorabies.
  • P rotozoa Infektion: Giardia, Cryptosporidium.
  • P arasitic Infektion: Leber Egel, parasitische Würmer.
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Eine Gruppe von Bedingungen, in denen verschiedene Arten von Entzündungszellen in den Darm eindringen.
  • Nierenkrankheit.
  • Leber erkrankung.
  • Bestimmte c ancers.
  • Pankreatitis: Entzündung der Bauchspeicheldrüse.
  • Poisoning: Zink. Ibuprofen. urämisches. andere.
  • Insekten oder Spinnenbisse oder Stich.
  • Anaphylaxie.

Was sind die Symptome von Durchfall?

Dünndarm Durchfall: Volumen erhöht wird, die Häufigkeit 2-3 mal normal, keine Schleim kann Dringlichkeit normal leicht erhöht. [2]

Dickdarm Durchfall: Volumen ist normal zu einer verminderten, Schleim und Blut vorhanden sein können, wird die Dringlichkeit erhöht und die Frequenz mehr als 5-mal normal. [3]

Andere Symptome können auch auftreten, auf die zugrunde liegende Ursache für Diarrhöe abhängig und kann umfassen:

  • Appetitlosigkeit (Anorexie).
  • Dehydration.
  • Vermehrter Durst (aufgrund von Flüssigkeitsverlust).
  • Flatulenz (furzt).
  • Lethargie.
  • Gewichtsverlust.
  • Erhöhte Dringlichkeit zu verrichten und / oder außerhalb des Katzenklos Koten.

Hat eine Katze mit Durchfall benötigen einen Tierarzt zu sehen?

Leichte Fälle von Durchfall, dauerhafte 24 Stunden oder weniger, wo Ihre Katze sonst gut zu sein scheint, kann man vorsichtig zu Hause angeschaut werden. Als Vorsichtsmaßnahme, nehmen Sie Ihre Katze Futter für 12-24 Stunden, wenn das Problem löst, um zu sehen weg. Wasser sollte während dieser Zeit weggelassen werden.

Ihre Katze sollte ein Tierarzt für Durchfall sehen, ob die folgenden Ereignisse eintritt:

Bei Erbrechen ist auch vorhanden.

Wenn Durchfall enthält Blut.

Wenn der Durchfall ist schwarz und / oder teerartige.

Wenn er auch Fieber.

Wenn er lethargisch.

Wenn er Schmerzen zu sein scheint (gebückt, Schmerzen, wenn sie berührt).

Wenn er ein Kätzchen unter 12 Monate alt.

Wenn er blass Zahnfleisch.

Wie wird die Ursache von Durchfall bestimmt?

Ihr Tierarzt wird eine körperliche Untersuchung Ihrer Katze führen und Ihnen einige Fragen stellen, um zu bestimmen, ob der Durchfall akut oder chronisch? Wenn es irgendwelche Änderungen vorgenommen wurden, um Ihre Katze die Nahrung, die mögliche Exposition gegenüber Toxinen, andere Symptome haben Sie vielleicht bemerkt. Die Art und Farbe von Durchfall, zusammen mit begleitenden Symptome können Sie Ihren Tierarzt verengen eine Ursache helfen.

Die Prüfungen werden in Abhängigkeit von anderen Symptome variieren Ihre Katze ist die Anzeige, einige Tests mit Ihrem Tierarzt wünschen kann, zählen darüber:

  • Blutbild für Anämie, Infektionen, Entzündungen zu überprüfen.
  • Biochemische Profil zu überprüfen, für Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, Pankreasfunktion, Hyperthyreose usw.
  • Urinalysis Nierenfunktion und das Niveau der Feuchtigkeit zu überprüfen.
  • Multiple Kotuntersuchung Tests (Flotation, Zytologie, Abstrich, Zinksulfat), um zu bestimmen, ob die Ursache parasitären ist, Bakterien, Protozoen.
  • FIV und FeLV-Tests.
  • Schilddrüsen-Test für Hyperthyreose in mittlerem Alter zu älteren Katzen zu bewerten.
  • Röntgenstrahlen für Verstopfung, Fremdkörper oder einen Tumor zu überprüfen und die inneren Organe zu bewerten.
  • Ultraschall für Krebs oder Darmverschluss zu bewerten und die inneren Organe zu bewerten.
  • Endoskopie und Biopsie. Eine dünne flexible Röhre mit einem Licht und Kamera in den Magen und den Dünndarm passiert diese Strukturen anzuzeigen. Eine Biopsie kann zu diesem Zeitpunkt eingenommen werden.
  • Koloskopie und Biopsie. Ähnlich wie bei der Endoskopie, wird eine dünne flexible Rohr geführt in das Rektum und Colon, die Strukturen zu betrachten und eine Biopsie ggf. nehmen.

Wie wird Durchfall behandelt?

Die Behandlung hängt natürlich von der Ursache von Durchfall.

Wenn der Durchfall akut ist, und die Katze scheint ansonsten fit und gut, kann Ihr Tierarzt wählen Nahrung für einen Tag zu verweigern oder so. Wasser ist noch vorgesehen sein. Nach der Fastenzeit, Lebensmittel wieder eingeführt werden, aber dies wird in der Regel für ein paar Tage langweilig sein müssen.

  • Blockade: Operation, um die Blockade oder Abführmittel zu entfernen, es zu helfen, übergeben.
  • Ulcerosa: Beseitigen Sie die Ursache, wenn möglich, auf eine leicht verdauliche Ernährung wechseln.
  • Ernährung: Vermeiden Sie plötzlich Arten von Lebensmitteln wechseln. Wenn eine Allergie die Ursache ist, ersetzt nach und nach seine Ernährung zu einer hypoallergenen Art. Vermeiden Sie Milch wenn Laktose-Toleranz vermutet wird.
  • Drogen oder Toxine (Pflanzen, Gifte usw.).
  • Exokrine Pankreasinsuffizienz: Ersetzen Enzyme mit einem Pankreas-Enzym-Extrakt, eine leicht verdauliche Ernährung Fütterung, Antibiotika, wenn nötig.
  • Hyperthyreose: Die chirurgische Entfernung des Tumors oder Radiojodtherapie den Tumor zu töten.
  • Infektion: Antibiotika für bakterielle Infektionen, Anti-Parasiten-Medikamente für Würmer, unterstützende Behandlung für virale Infektionen.
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: die Umstellung auf eine leicht verdauliche Ernährung, Kortikosteroide, Immunsuppressiva.
  • Nierenerkrankung: Veränderungen in der Ernährung Protein und Phosphor Bindemittel zu reduzieren.
  • Lebererkrankungen: Die Substitutionsbehandlung wie Ernährungsversorgung und IV Flüssigkeiten, Chirurgie portosystemischen Shunts zu behandeln.
  • Neoplasie (Lymphom, Karzinom und andere): Chemotherapie.
  • Pankreatitis: Supportivtherapie wie Schmerzmittel, Anti-Übelkeit Medikamente und Antibiotika, wenn nötig.
  • Vergiftungs Regel durch Entfernen des Toxins (wo möglich) durch Induzieren von Erbrechen oder Pumpen des Magens, unterstützende Behandlung behandelt wird, ist allgemein notwendig.

Ihr Tierarzt kann empfehlen, Ihre Katze gefüttert Hills I / D für einen kurzen Zeitraum. Hills I / D ist fettarm, leicht verdauliche und ist speziell für Katzen mit Magen-Darm-Erkrankungen entwickelt.

Andere unterstützende Pflege kann Infusionen gehören zu Austrocknung und Anti-Durchfall-Medikamente zu behandeln.

Startseite Behandlung für Katze Durchfall:

Wenn der Durchfall mild ist und Ihre Katze sonst scheint gut, können Sie es zu Hause zu versuchen wollen, für einen Tag der Behandlung oder so, wenn die Symptome andauern oder Sie andere Symptome bemerken, Veterinär aufsuchen.

Geben Sie niemals gegen Durchfall Medikamente, um Ihre Katze, wenn Ihr Tierarzt Ihnen gesagt hat, es ist sicher so, wie viele menschliche Medikamente zu tun, sind extrem giftig für Katzen.

Füttern eine fade Diät von Huhn und Reis (mischen Sie 1 Tasse gekochte Hühnerbrust mit 1/2 Tasse brauner Reis gekocht ) Oder Babynahrung (stellen Sie sicher, es keine Zwiebeln oder Knoblauch enthält, die giftig für Katzen ist) für mehrere Tage helfen die ungeklärte Verdauungstrakt eine Chance, um sich auszuruhen und zu erholen geben kann.

Lactobacillus Milch oder schlichtJoghurt:

Lactobacillus. Eine Art von "freundlich" Bakterien im Verdauungstrakt von Säugetieren (einschließlich Katzen) befinden. Diese Bakterien schützen den Körper vor schädlichen Bakterien, die Krankheiten verursachen können. Dies kann mit Durchfall Katzen von Hilfe sein, besonders wenn sie waren oder sind auf einen Kurs von Antibiotika, die nicht diskriminieren guten und schlechten Bakterien. Geben Lactobazillus Milch kann verlorene hilfreiche Bakterien ersetzen.

Entweder gekocht (gedünstet oder gekocht) oder aus der Dose (nicht die Torte Füllstofftyps) kann Durchfall bei der Linderung von Hilfe sein. Fügen Sie 1 Esslöffel auf Nahrung, oder einfach, wenn Ihre Katze es essen.

Referenzen:

[1] [2] [3] Die Feline Patient — Gary D. Norsworthy, Mitchell A. Kristall, Sharon K. Fooshee und Larry P. Tilley.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Cat Eye-Infektion — Ursachen, Symptome …

    Es gibt bei Katzen eine Reihe von Ursachen von Augeninfektionen, können sie entweder durch eine Bakterien-, Virus- oder Pilzinfektionen verursacht werden. Die Art der Infektion betrifft den…

  • Durchfall — Symptome, Diagnose …

    Durchfall Diarrhoe wird als häufige Durchgang von wässrigen, weicher Stuhl definiert oder auf Reisen, mehr als drei flüssigen Stuhlgänge täglich. Diarrhoe tritt auf, wenn nicht genug Wasser aus…

  • Ursachen von anhaltendem Durchfall …

    Durchfall Durchfall ist eine häufige Verdauungsstörung, die eine Zunahme der Häufigkeit von Stuhlgang verursacht, kann es auch als die Produktion von losen und sehr wässrige Stühle-anhaltendem…

  • Vergrößerte Schilddrüse — Symptome, Ursachen …

    Was ist eine vergrößerte Schilddrüse? Dies ist eher ein Symptom von Erkrankungen der Schilddrüse als einen medizinischen Zustand. Ihre Schilddrüse ist eine der endokrinen Drüsen und im vorderen…

  • Durchfall Ursachen, Durchfall Ursachen.

    Durchfall Fast jeder auf einmal hat Durchfall in ihrem Leben hatte. Es ist so weit verbreitet, dass die meisten Menschen Durchfall ein paar Mal im Jahr. Durchfall wird als mit losen oder…

  • Fieberbläschen Ursachen, Symptome und … 19

    Lippenherpes: Ursachen, Symptome und Behandlungen Die Diagnose von Fieberbläschen Jeder, der einen Ausbruch der kalten Wunde wird leicht eine Wiederholung erkennen hatte. Leute, die denken,…