Übung hilft, Angst zu kämpfen …

Übung hilft, Angst zu kämpfen …

Übung hilft, Angst zu kämpfen ...

Von Kim Painter, USA TODAY

Die meisten Menschen Behandlung von Depressionen oder Angst sucht vor zwei Möglichkeiten: Medikamente oder Psychotherapie. Aber es gibt eine dritte Möglichkeit, die selten vorgeschrieben ist, auch wenn es mit wenigen Nebenwirkungen, geringe Kosten und eine Liste von zusätzlichen Vorteilen kommt, sagen Befürworter.

Die Behandlung: Übung.

"Es ist klar geworden, dass dies eine gute Intervention ist, vor allem bei leichten bis mittelschweren Depressionen," sagt Jasper Smits, ein Psychologe an der Southern Methodist University in Dallas. Übung als Angst Behandlung ist weniger gut erforschten sieht aber hilfreich, sagt er.

Es ist kein Geheimnis, dass oft steigert Stimmung ausüben: Der Läufer hoch ist legendär und Wanderer, Radfahrer, Tänzer und Schwimmer berichten ihren Anteil an der Glückseligkeit.

Nun, aus vielen kleinen Studien gepoolten Daten deuten darauf hin, dass bei Menschen mit der Diagnose Depression oder Angst, die unmittelbare Stimmung Auftrieb durch längerfristige Linderung folgt, ähnlich wie bei Medikamenten und Gesprächstherapie angeboten, sagt Daniel Landers, ein emeritierter Professor in der Abteilung der Kinesiologie an der Arizona State University.

Und Übung scheint als Entspannung, besser zu arbeiten, Meditation, Stressbildung und Musiktherapie, sagt Landers.

"Die meisten Ärzte und Therapeuten sind sich der Auswirkungen," Chad Rethorst sagt, ein Forscher an der University of Texas Southwestern Medical Center in Dallas. "Aber sie kann nicht bequem sein es vorschreibt."

Smits und ein anderer Forscher, Michael Otto von der Boston University. Änderungen sind auf einer Mission, dass. Die beiden haben einen Leitfaden für die psychische Gesundheit Profis geschrieben und arbeiten an Führungen für Hausärzte und Verbraucher.

Idealerweise Smits sagt, depressiv oder ängstlich Menschen Übung Rezepte geschrieben werden würde, komplett mit vorgeschlagen "Dosen" und Strategien für den Einstieg und mit dem Programm stecken.

Eine Sache, die Menschen halten diese Therapie hilft, sagt er, ist die sofortige Aufstockung, dass viele Bericht. Das gleiche kann nicht von Pillen gesagt werden, sagt er.

Fragen noch zu beantworten

Aber Smits und andere Übung-as-Behandlung Enthusiasten sind schnell zu sagen, dass Medikamente und Psychotherapie sind gute Behandlungen, auch, und kann mit Bewegung kombiniert werden. "Sie funktionieren gut," Smits sagt. "Aber zu wenige Menschen bekommen sie, und nur wenige bekommen sie in den Dosierungen, die benötigt werden."

Viele Menschen, die Gesprächstherapie beginnen oder Medikamente bald stoppen sie Kosten, Nebenwirkungen wegen der Verwendung von Unannehmlichkeiten oder anderen Faktoren. In Kurzzeitstudien, zumindest so viele Menschen mit Bewegung halten wie mit Drogen, sagt Rethorst. Nicht bekannt ist, sagt er, ist "wie dies in der realen Welt zu übersetzen."

Andere verbleibenden Fragen:

Welche Art von Übung funktioniert? Die meisten Studien haben sich auf Aerobic-Übungen, wie Laufen und Gehen konzentriert, aber nicht Krafttraining oder anderen Therapien ausgeschlossen.

Wie viel ist nötig? Mindestens eine Studie zeigt, ergibt sich aus der Menge für die körperliche Gesundheit empfohlen: 150 Minuten moderate Bewegung (wie zügiges Gehen) oder 75 Minuten kräftige Übung (wie Laufen), jede Woche.

Wie funktioniert es helfen? Hat steigern sie bestimmte Chemikalien im Gehirn? Induce tiefer Schlaf? Geben Patienten ein Gefühl der Aktion und Leistung?

Kann es anfängliche Anfälle oder Rezidive von Depression und Angst verhindern?

Das scheint wahrscheinlich, sagt Michelle Riba, ein Psychiater, der mit Krebspatienten und andere an der University of Michigan arbeitet. Sie schreibt vor Übung zu depressiven Patienten als Teil eines langfristigen Plan für ein gesünderes Leben, die den Schlaf umfasst, Essen und in vielen Fällen, Gewichtsverlust. Körperliche Bewegung kann besonders wichtig sein, sagt sie, für Patienten, die Antidepressiva die Gewichtszunahme führen.

"Ich glaube nicht, «denken Übung wird immer die einzige Behandlung, aber es kann ein großer Teil der Rezidivprophylaxe sein," Sie sagt. "Es sollte Teil jeder Plan der Gesundheit sein."

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ist Fasten, was Depression und Angst hilft.

    Obwohl intermittierende Fasten ist eine gewisse Aufmerksamkeit in den populären Medien bekommen, werden ihre Auswirkungen auf die Stimmung in der wissenschaftlichen Literatur selten…

  • Der Umgang mit Angst, Umgang mit …

    Angst Panikstörungen Health Center Tipp: Ändern Sie was Sie können, nehmen Sie die Ruhe Wie gehst du damit um? fortgesetzt. Anstatt immer mit der Angst gelähmt, hier ist eine andere Nachricht,…

  • Ist Fischöl, Fischöl für Angst.

    Ist Fischöl mit Angst Hilfe? Angststörung Infos finden Sie gebrochen, depressiv und einsam Fühlen. Es # 8217; s Eine Wirklich Schwierige Sache zu leben. Aber wir haben viel über Angst kennen,…

  • Depression — Stress, Angst …

    Depression Depression ist ein Zustand der Psyche durch ein Spektrum von negativen Gefühlen gekennzeichnet hin in Umfang von kleineren Unglück zu überwältigenden Verzweiflung. Obwohl im…

  • Kräuter-Behandlung für Angst …

    8 Home Remedies für Angst Sie müssen nicht für den Verkehr in Manhattan bewältigen Stress zu erleben. Es ist überall, auch in der relativen Paradies von Polynesien. Glücklicherweise gibt es…

  • Übung Urtikaria causes

    Hives Behandlung für Erwachsene Ob Sie es glauben oder nicht, immer Nesselsucht aus Angst und Stress ist einer der Top-drei häufigsten Ursachen. Die anderen beiden häufigsten Ursachen für…