Brust und Hals-Infektionen …

Brust und Hals-Infektionen …

Brust und Hals-Infektionen — Diagnose und Behandlung

Je nach der Stelle der Infektion gibt es verschiedene Namen verwendet.

Throat Infektionen

  • Pharyngitis. Entzündungen im Mund — die Rückseite des Mund- und Rachenraum ist wund, rot und entzündet.
  • Mandelentzündung. wieder können die Mandeln leicht bei manchen Menschen zu sehen, vor allem Kinder, wie Kirschrot Klumpen an der Rückseite des Mundes (so lange, wie der Mund weit genug geöffnet werden kann). Bei akuten Tonsillitis (und / oder Drüsenfieber) können sie weiße Flecken von Eiter haben auf sie. Wenn die Tonsillitis innerhalb einer Woche nicht absetzt, dann Bluttest für Drüsenfieber. Recurrent Tonsillitis ist oft ein Symptom einer Allergie gegen Milchprodukte.
  • Epiglottitis. eine böse und gefährliche Halsentzündung, die schwere Atemnot, laute Atembeschwerden verursachen kann Schlucken (Stridor), Heiserkeit, sabbern und Schwierigkeit. Versuchen Sie nicht, in der Kehle zu sehen: nur Bewegung des Kiefers kann einen schweren Rückfall ausfällt. Professionelle Hilfe dringend benötigt wird.
  • Laryngitis verursacht eine heisere Stimme bei Erwachsenen und häufig Kruppe bei Kindern. Kruppe Wieder ist eine böse Sache, wenn der Husten zu hören ist es sofort erkennbar ist. Die Behandlung erfolgt mit inhalativen Steroiden (oder orale Steroide, sagen 20-40 mgs, aber dauert 2-6 Stunden arbeiten), um die Larynxödem zu reduzieren. Manchmal nur Dampf wird den Husten lindern (heiß dampfenden Bad oder Becken mit heißem Wasser und Handtuch über den Kopf!).
  • Otitis media. Ohr-Infektionen. Manchmal denke ich, alle Mütter sollten mit auroscopes ausgegeben werden, so dass sie die Ohren überprüfen! Eine Mittelohrentzündung ist eine häufige Ursache von Krankheit bei Kindern, oft sekundär zu chronischen Katarrh. Wieder behandeln, wie ich in der Regel mit Antibiotika. Versuchen Sie es mit Schmerzmitteln zu vermeiden, weil sie die unerwünschte Wirkung zu bringen, um die Temperatur haben nach unten: eine Temperatur läuft der Körper die Möglichkeit ist die Infektion zu töten. Warm Olivenöl gegossen in das Ohr oft Schmerzen lindert.

Wenn eines dieser Probleme sind immer wieder denken Sie an Allergie! Die häufigste Ursache ist Milchprodukte. Tatsächlich ein Kollege von mir, der ein Kinderarzt ist der Auffassung, es medizinische Fahrlässigkeit eine Tonsillektomie bei einem Kind durchzuführen, ohne zuerst eine Molkerei-freie Diät zu tun.

Chest-Infektionen

  • Bronchiolitis. Nur Kinder. Verursacht schnelle Atmung und Fieber und anderen Symptomen der Atemwege. müssen Einlieferung ins Krankenhaus kann. Suchen Sie einen Arzt, wenn es Atemnot ist.
  • Bronchitis. folgt oft eine Erkältung "die die Brust geht auf". Präsentiert mit produktivem Husten, Krankheit, Fieber und manchmal Atemnot.
  • Bronchiektasen. in der Regel eine akute Fackel auf einer chronischen Erkrankung. Patienten mit bronchiectesis Ich gebe eine Notversorgung von Antibiotika, damit sie sie bei den ersten Anzeichen einer Fackel zu nehmen.
  • Lungenentzündung. darstellen kann, mit Fieber, Husten, Atemnot Gefühl sehr krank, pleuritic Schmerzen in der Brust und Anzeichen des Zusammenbruchs oder Schock. Pneumonia kann tödlich sein: Holen Sie zu einem Arzt es zu überprüfen.
  • Pleuritis. von Schmerzen in der Brust gekennzeichnet, einen tiefen Atemzug genommen wird. Pleuritische Typ Schmerzen in der Brust kann auch durch Lungenembolie oder Lungenentzündung verursacht werden, so sollten professionelle Hilfe in Anspruch genommen werden!
  • Tuberkulose. kann mit jeder der oben genannten Symptome darstellen.

Behandlung

Für alle Fälle. In den frühen Stadien, behandeln alle Infektionen der Atemwege wie pro Virale Infektionen — vermeiden, dass sie und behandeln sie aggressiv mit hohen Dosen von Vitamin C, Vitamin A, Zink und Echinacea und / oder Propolis, zusammen mit guter Pflege und Ruhe. Erlauben Sie, in der Tat zu fördern, um den Patienten ein Fieber zu laufen, da dieser Fehler tötet. Nicht paracetomol oder Aspirin verwenden, wenn die Temperatur über 40 ° C ist oder gibt es eine Geschichte von Fieberkrämpfen.

Wenn für die professionelle Hilfe zu bitten?.

  • Wenn es pleuritic Schmerzen in der Brust oder schwere Schmerzen in der Brust.
  • Wenn es stridor: lautes Atmen beim Einatmen und Ausatmen.
  • Sabbern und / oder Schwierigkeiten beim Schlucken.
  • Wenn es unangemessene Atemnot und / oder Keuchen, für das Gespräch Beispiel Schwierigkeiten.
  • Hallitosis, verfärbte Auswurf.
  • Wenn der Patient ist offensichtlich krank oder eine hohe Temperatur ausgeführt wird, die nach einigen Stunden nicht kommen.
  • Rachen, Zunge oder Lippe Schwellung

Antibiotika sind erforderlich?

Es ist unmöglich zu sagen, ob eine Infektion zu Viren oder Bakterien zurückzuführen ist einfach durch einen Blick.

Ein deutliches Zeichen ist hallitosis. Oft merkt der Patient dies zuerst: ein übel riechender Atem beim Ausatmen. Als Kind hatte ich milden Asthma, aber ich wusste genau, wenn es Infektion einfach durch den Geruch war. Ich habe auch zu Baby für zwei Kinder mit Mukoviszidose sitzen verwendet, die auf der Brust Infektionen sehr anfällig waren und ich wusste genau, von dem Geruch im Haus, wie schlecht sie waren.

Sputum Farbe ändern. wenn der Patient verfärbten Sputum hustet, entweder gelb oder grün oder rostfarben, deutet dies auf eine Infektion. Sputumkultur. dies ist wert, denn wenn Antibiotika auf eine vorgeschrieben sind "beste Annahme" Basis und der Patient ist nicht besser dann zumindest eine von der Sputumkultur sehen, ob es ein Fehler ist, und wenn ja, welches Antibiotikum es empfindlich ist.

Langsam wieder zu erlangen?

Einfache virale Infektionen in der Regel ein paar Tage, dann gibt Erholung ist. Wenn die Symptome länger als 7 Tage andauern, dann ist es wahrscheinlich, dass eine Sekundärinfektion mit Bakterien stattgefunden hat.

Gibt es Lungenschäden bereits vorhanden?

Wenn ja, (zB Raucher, chronische Asthmatiker, bronchiectesis), dann würde ich eine niedrigere Schwelle für Antibiotika verschreiben.

Welches Antibiotikum?

Manchmal ist es ein "alter Freund" seinen hässlichen Kopf Aufzucht und der Patient weiß genau, welches Antibiotikum der Trick funktioniert. Ich verschreiben in der Regel auf eine beste Vermutung und Sputumkulturen nehmen, so dass, wenn es keine Antwort gibt, kann ich überprüfen, um zu sehen, ob ein geeignetes Antibiotikum verschrieben hat worden. Ich mag alle meine Patienten, die auf der Brust anfällig für Infektionen sind eine Versorgung mit dem richtigen Antibiotikum zu halten, so dass sie es verwenden können Probleme im Keim zu ersticken!

Antibiotika sind ein zweischneidiges Schwert. Während sie Nebenwirkungen zu tun haben, lassen Sie unbehandelt bakterielle Infektionen der Lunge Lunge, hinter denen beschädigt wahrscheinlicher ist, in Zukunft infiziert zu werden. Antibiotika haben eine Rolle zu spielen! Jedes Mal, wenn Antibiotika gegeben werden, verwenden Sie immer Probiotika — das ist das gut zu schützen und opportunistische Infektionen mit Candida oder Clostridium difficile verhindern. Bitte sehen Probiotika — wir sollten alle diese die ganze Zeit und die doppelte Dosis folgende Antibiotika nehmen und Gastroenteritis .

Wenn Steroide zu benutzen?

Auch diese sind ein zweischneidiges Schwert, weil sie bei der Verringerung der wesentlich sein können "nutzlos" und lebensbedrohlichen wie Schwellungen in akuten allergischen Attacken auftreten können, akuter Asthma und gelegentlich Kruppe. Allerdings unterdrücken sie auch das Immunsystem und stoppen den Körper angemessen auf Infektionen reagiert: daher oft Antibiotika-Abdeckung erforderlich ist. Suchen Sie professionelle Beratung!

Um zu verhindern, Brust-Infektionen

Steinzeit-Diät

Schlaf

WARM HALTEN — Bakterien und Viren gedeihen in der Kälte.

Vitamin-D

Ein kürzlich erschienener Artikel vorgeschlagen, dass Erkältungen und Infektionen häufiger im Winter sind, nicht weil es kalt ist, sondern weil es keine Sonne, und wir werden Vitamin-D-Mangel. Vitamin D ist gegen eine Infektion mit hoher Schutzwirkung. Nehmen Sie mindestens 2.000 I.E. täglich und bis zu 5.000 I.E. — Ich mache! Bitte sehen Influenza-Epidemien und Vitamin D

In Verbindung stehende Artikel

Externe Links

Sarah Myhill Begrenzte &# 160 ;. Eingetragen in England und Wales &# 160 ;. Registrierungsnummer 4545198
Sitz der Gesellschaft: Ober Weston, Llangunllo, Knighton, Powys, Wales LD7 1SL, UK. Tel 01547 550331 | Fax 01547 550339

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS