Augeninfektionen, Infektionen in den Daumen.

Augeninfektionen, Infektionen in den Daumen.

Augeninfektionen, Infektionen in den Daumen.

Augeninfektionen

Das Auge wird auch vor einer Infektion durch die Bindehaut und das Hornhautepithel geschützt. Zusätzlich enthält der Tränenfilm antimikrobielle Mittel während der Tränenfluß selbst Pathogene wegzuwaschen neigt. Das Auge beherbergt auch eine Vielzahl von nicht-pathogenen Bakterien, die kompetitiv neue Bakterienwachstum verhindern. Allerdings können diese Augenabwehr durch ein Trauma, unsachgemäße Reißen oder Kontaktlinsen tragen und führen zu einer Infektion durchbrochen werden. Eine Augeninfektion droht nicht nur Vision, sondern die Bahn kann als Eingangsportal mit dem Rest des Körpers wirken und Infektionen können auf eine systemische Beteiligung, Meningitis Fortschritt und sogar zum Tod führen.

Sie werden eine Menge von Konjunktivitis, Blepharitis und Hornhautgeschwüre in der Ophthalmologie Walk-in-Klinik zu sehen. Hier ist eine Überprüfung der gemeinsamen, weniger häufig, und potenziell verheerenden Infektionen sollten Sie wissen.

Rosa Augen: die drei Arten von Konjunktivitis
Die Bindehaut ist die halbtransparente Haut den weißen Teil des Auges bedeckt. Diese Schicht schützt das Auge vor Fremdkörpern, Infektionen und Reizstoffe. Doch selbst die Bindehaut ist zu Reizungen und Infektionen von Viren und Bakterien anfällig. Konjunktivitis, oder «rosa Auge» ist die Bezeichnung für eine Entzündung der Bindehaut zu beschreiben und tritt häufig aus drei verschiedenen Quellen: virale, bakterielle oder allergisch.

1. Virale Konjunktivitis ist die häufigste Art, die Hälfte aller Fälle von Konjunktivitis bei Erwachsenen bilden. Es wird normalerweise durch ein Adenovirus verursacht wird, häufig nach einer oberen Atemwegsinfektion oder kalt. Virale Konjunktivitis ist sehr ansteckend und andere Familienmitglieder auch mit beschweren können «Rote-Augen». Infizierte Patienten werden normalerweise mit einer Augenrötung und tränende Reißen, aber wenig Schleim. Oft wird nur ein Auge infiziert, aber die Infektion auf der anderen Seite vor dem Ende hüpfen kann. Zwei spezifische Zeichen auf Prüfung sind vergrößerte Follikel Unebenheiten auf der Innenseite der Augenlider (diese sehen aus wie winzige Blasen) und Schwellung des präaurikulären Knoten vor dem Ohr entfernt. Die meisten dieser Infektionen klären auf ihre eigenen innerhalb von wenigen Tagen. Wie die Erkältung ist, die Behandlung zu Linderung der Symptome ausgerichtet. Virale Konjunktivitis ist so ansteckend, dass ich auch eine gute Hygiene und kein Handtuch / Make-up-Sharing in der Heimat empfehlen. Viele Menschen in unserer Klinik vorhanden mit Rosa-Augen, und diese Diagnose ist oft eine sofortige dreitägigen Urlaub von der Arbeit, als wir die Infektion bei Patienten zu verbreiten wollen nicht.

2. Bakterielle Konjunktivitis präsentiert mit einem Mucupurulent (Eiter) Entlastung. Diese cremige Entladung kann dazu führen, dass Patienten von klebrigen Wimpern zu beschweren, mit Patienten, die ihre Augen verfilzt shut finden am Morgen nach dem Aufwachen. Bakterielle Konjunktivitis entwickelt sich oft eine papilläre konjunktivale Reaktion (roten Beulen auf der Innenseite der Lider) und im Gegensatz zu viralen Infektionen, in der Regel nicht über präaurikulären Knoten Erweiterung.

Die häufigsten Täter sind Staphylokokken und Streptokokken, wenn auch mit Kindern sollten Sie auch Hämophilus influenza Bakterien in Betracht ziehen. Darüber hinaus können sexuell aktiven Erwachsenen Chlamydien und Gonokokken-Infektionen (insbesondere bei schweren oder plötzlichen Entladung) beherbergen. Wir behandeln die meisten Konjunktivitis mit Erythromycin
Salbe.

3. Allergische Konjunktivitis: Schließlich Patienten mit allergischer Konjunktivitis mit Rot, tränende Augen. Das Markenzeichen Symptome der Allergie sind Juckreiz und Schwellungen. Bei der körperlichen Untersuchung können Sie Schwellungen rund um die Augen zu sehen, die wir als «allergisch shiners.» Die Patienten haben oft eine Geschichte von saisonalen Allergien und wird in der Regel vorhanden mit anderen allergischen Symptomen wie eine verstopfte Nase und Husten. Die Behandlung von allergischer Konjunktivitis beinhaltet die Vermeidung der beanstandeten Allergene. Diese Patienten können Antihistaminika, Mastzellstabilisatoren benötigt und möglicherweise Steroide.

Rosa Augen … was verursacht es?
Die Ursache der Konjunktivitis ist nicht immer offensichtlich, und es ist manchmal unmöglich, die Ursache zu ermitteln. Typischerweise behandeln Sie mit kühlen Kompressen, Tylenol und kräftigen Händewaschen. Wenn Sie Bakterien vermuten, behandeln Sie mit einem Antibiotikum wie Erythromycin. Pathognomonische Symptome sind:

1. Viral: Bewässerung, Follikel, geschwollene Lymphknoten
2. Bakterien: cremiger Ausfluss, einseitige
3. Allergie: bilaterale Juckreiz und Schwellungen

Blepharitis:
Blepharitis bedeutet Entzündung (ITIS) der Augenlider (bleph), insbesondere die Lidrand. Dieser Zustand ist eine häufige Diagnose in einer Augenklinik, mit Patienten Stechen, Reißen beschweren, und ein «gritty» Gefühl in den Augen. Blepharitis wurde viele Möglichkeiten (seborrhoische Blepharitis, Staphylokokken-Blepharitis, etc.) klassifiziert, aber ich ziehe es entweder zu unterscheiden:

A. Anterior Blepharitis:
Mit diesen Patienten werden Sie eine Anhäufung von Schutt oder «Schorf», diese Form als collarets an der Basis der Wimpern zu finden. Bakterien und Reiz leben in diesem Schutt und ständig Schuppen Reizstoffe in den Tränenfilm. In schweren Fällen können Sie kleine Ulzerationen und Wimpernverlust in betroffenen Gebieten zu sehen.

B. posteriore Blepharitis:
Dies ist, wenn die Meibom-Drüsen Öffnungen verstopfen. Wenn die Augenlider untersuchen, schiebe ich immer auf den Deckel Kanten mit einem Q-Tip. Wenn Eiter artiges Material aus den Poren sickert, dann weiß ich, dass die Drüse nicht richtig entleeren. Ich stelle fest, dies in der Regel in der Tabelle als MGD (Meibom-Drüsen-Dysfunktion)

Die primäre Behandlung für Blepharitis beinhaltet gute Deckel Hygiene. Die meisten Fälle sind in wenigen Wochen entlastet werden Ihre Patienten ihre Wimpern täglich waschen, indem er mit Baby-Shampoo und einem Waschlappen. Warme Kompressen wird auch dazu beitragen, da sie die Öffnungen der Meibom-Drüsen öffnen. Härtere Fälle von anterioren Blepharitis kann topischen Antibiotika erfordern. Sie können auch oral Doxycyclin verwenden — die nicht durch ihre antibiotische Wirkung arbeitet, sondern durch die Ölzusammensetzung der Meibom-Drüsen-Fettsäure ändert, so dass die Flüssigkeit besser zu fließen.

Blepharitis ist üblich, und ein großer Prozentsatz der Patienten scheinen einen gewissen Grad an Blepharitis leiden. Dies ist eine chronische Reizung so dass Kompressen und Deckel scrub Schemata benötigen kann unbegrenzt fortgesetzt werden.

FUN FACT
Neben langen Wimpern, haben Kamele ein extra Augenlid ihre Hornhaut Sand aus Sprengung Wüste zu schützen. Das Augenlid ist so dünn, dass das Kamel den Deckel schließen kann und immer noch durchsehen hilfreich, wenn durch Sandstürme reisen.

Chalazion:
Chalazion sind granulomatöse Entzündungen der meibomion Drüse. Diese Drüsen produzieren die Lipidkomponente des Tränenfilms und sind tief innerhalb des Trag Tarsalplatte des Deckels befindet. Chalazion auftreten, wenn der Meibom-Drüsen die Poren verstopft werden (wie in Blepharitis) Lipid-Rücken in der Drüse, und ein nicht-infektiösen entzündlichen Granulom Reaktion auftritt.

Bei der Untersuchung wird der Patient eine feste und mobile knotige Beule auf ihrem Augenlid. Wenn Sie den Deckel stülpen, werden Sie oft die chalazion klarer sehen stoßen. Sie sind nicht zart und sind nicht schmerzhaft.

Eine frühzeitige Behandlung beinhaltet warme Kompressen, Massage und Deckel scheuert in einem Versuch, die Meibom-Pore wieder zu öffnen und lassen Sie das Material herausfließen kann. Wenn dies nicht funktioniert, wir den Deckel drehen und einzuschneiden / Drain die chalazion von der inneren Augenlid Oberfläche. Manche Menschen sind anfälliger für die Entwicklung Chalazion und sie neigen dazu, wieder auftreten.

Chlamydien-Konjunktivitis:
Chlamydia verursacht zwei verschiedene Arten von Konjunktivitis: Einschlusskonjunktivitis und Trachom. Beide dieser Infektionen werden durch verschiedene Serotypen von Chlamydia Bakterien verursacht werden. Wir sehen nicht, eine dieser Infektionen häufig, aber sie sind eine der Hauptursachen für Blindheit in Entwicklungsländern.

Einschlusskonjunktivitis:
Inclusion Konjunktivitis ist die typische «sexuelle» Chlamydien-Infektion des Auges, die Sie am ehesten hier in den USA zu sehen. Die Patienten mit einer chronischen Konjunktivitis, die seit mehr als drei Wochen andauert. Wie bei anderen bakteriellen Infektionen, wird der Patient Injektion der Entladungs ​​Konjunktiva und eitrige haben. Sie können auch follikulären «cobblestoning» zeigen, die auf den inneren Augenlider entwickelt.

Diese Infektion tritt vor allem bei Neugeborenen oder sexuell aktive Jugendliche mit einer gleichzeitigen genitale Infektion. Migration der Bakterien auf das Auge erfolgt von Hand-Auge-Übertragung und kann auch von Person zu Person aus dem gemeinsamen Kosmetika oder durch unsachgemäß chlorierten Whirlpools verteilt. Neugeborene können auch infiziert werden, während durch den Geburtswege vorbei. Die Bakterien können mit einer Chlamydien-Immunfluoreszenztest oder durch Kultur der Bindehaut nachgewiesen werden. Ein Giemsa wird die klassischen basophilen inclusion bodies in Epithelzellen zeigen.

Therapie beinhaltet topische Antibiotika. Da die Bakterien in der Regel sexuell zusammengezogen wird, allein eyedrops wird nicht das gesamte Problem so oralen Azithromycin-Adresse ist ebenfalls gegeben. Sexualpartner müssen auch behandelt werden. Neugeborene sind auch mit systemischen Erythromycin zu vermeiden Chlamydien-Pneumonie (Chlamydien hat eine Neigung zur Infektion der Schleimhäute) behandelt.

Trachom:
Trachom ist die «nicht-sexuelle» Chlamydien-Infektion des Auges, die in unterentwickelten Ländern mit schlechten sanitären Bedingungen auftritt. In weniger entwickelten Ländern ist Trachom die häufigste Ursache für Erblindung. Die Chlamydien-Bakterien breitet sich durch den Kontakt mit Familienmitgliedern und kann auch in den Gemeinden von Fliegen und Stechmücken verbreitet.

Die Krankheit entsteht eine lang anhaltende, chronische follikuläre Konjunktivitis, die Vernarbung der Augenlider schließlich fortschreitet. Diese Narben können die Tränendrüse Poren verschließen und zu chronischen trockenen Augen führen. Vernarbung kann bewirken, dass die Augenlider nach innen zu drehen (Entropium) und ändern die Richtung der Wimpern Wachstums eine Bedingung genannt trichiasis. Ständige Reibung der Wimpern gegen die Hornhaut führt zu Hornhautnarben und schließlich Blindheit.

Gonokokken-Infektion:
Während Gonokokkeninfektion viel seltener als Chlamydien-Infektion ist, ist es sehr ernst, wie Gonorrhoe schnell fortschreiten kann. Diese Patienten präsentiert mit Rötung der Bindehaut und reichlich schleimig-eitriger Ausfluss. Dies ist eine schwere Infektion, da der Organismus durch eine gesunde Hornhaut eindringen und perforieren innerhalb von 24-48 Stunden, was zu Endophthalmitis und Verlust des Auges. Das Auge kann wirken auch als Einstiegsportal für Meningitis und Septikämie.

Bei jedem schweren und reichlichem Exsudat sollten Sie scrapings erhalten und eine Kultur führen. Eine Gramfärbung wird das Markenzeichen gramnegative Diplokokken innerhalb infizierter Zellen zu offenbaren.

Da die Infektion so schnell fortschreitet, erfordert die Behandlung systemischer Abdeckung mit einem Medikament wie Ceftriaxon. Die topische Antibiotika kann als Ergänzung wirken aber nicht gut allein, wie die diffuse Abreißen des Antibiotikums wäscht. Wenn es schwere Hornhautbeteiligung ist, oder Sie sind besorgt über Ihre Patienten-Compliance, müssen Sie sie zugeben, damit sie genauer verfolgt werden.

Babys können Gonokokken-Infektion während der Geburt Vertrag Dies ist, warum die meisten Staaten verlangen sie prophylaktisch Silbernitrat oder Erythromycin Salbe nach der Geburt erhalten. Wir verwenden Erythromycin hier, weil Silber irritierend ist und erzeugt eine temporäre «chemische Konjunktivitis.»

Hornhauterosionen und Ulzera:
Hornhauterosionen sind sehr häufig und die häufigste konsultieren, dass wir aus dem ER erhalten. Oberflächliche Epithelfehler kann auftreten, nach dem Trauma, Infektion oder von der Exposition. Die Hornhaut enthält mehr Nervenenden pro Fläche als irgendwo sonst im Körper, so dass hier Kratzer schmerzhaft sind, und die Patienten haben oft Photophobie (Schmerzen mit hellen Lichtern) mit dem Gefühl, dass «etwas im Auge ist.» Zum Glück, mit aggressiven Schmierung , heilt die oberflächliche Epithelschicht schnell, buchstäblich innerhalb von ein oder zwei Tage, und der Patient fühlt sich besser. Wir werden oft das Auge mit empiric Erythromycin, bis die Epithel Reformen behandeln.

Wenn ein Epitheldefekt einen zugehörigen bakteriellen Infiltrat aufweist, ist dies ein Hornhautgeschwür genannt. Geschwüre sind aggressiv mit Antibiotika behandelt und sollte auf einer täglichen Basis folgen, bis der Epitheldefekt geschlossen hat. Für die einfache, kleine Geschwüre, verwenden wir in der Regel ein Fluorchinolon wie Ciprofloxacin. Wenn das Geschwür groß ist, zentral gelegen, oder nicht heilen, dann wir Kultur und Schneider Antibiotika entsprechend.

Gefährliche Kontakte
Kontaktlinsenträger sind eher eine gefährliche Infektion mit Pseudomonaden zu haben. Bei diesen Patienten decken wir mit Ciprofloxacin. Wenn das Geschwür schlecht aussieht, werden wir für stündlich befestigte Antibiotika (ex. Vancomycin und Amikacin) zugeben. Außerdem behandeln wir jede «schmutzige» Geschwür (das heißt, die durch Baumzweig, Fingernagel, Boden) mit aggressiveren Antibiotika.

Mit sterilen Epithelfehler können Sie die Augenklappe Schmierung und beschleunigen die Heilung zu fördern. Allerdings wollen Sie nicht ein Auge mit einer potenziellen Infektion zu flicken und sollten Sie gepatchte Augen auf einer täglichen Basis folgen, um sicherzustellen, dass ein Perforieren Geschwür nicht unter diesem Patch zu brauen.

Pre- und Post-septalen Cellulitis:
Die Patienten können mit einem geschwollenen Augenlid präsentieren, die infiziert zu sein scheint (Schwellung, Rötung, Wärme, systemische Fieber). Wenn ein Patient mit einem straffen, infizierte Augenlid Annäherung an die wichtige Unterscheidung muss festgelegt werden, ob die Infektion vor- liegt oder post-septally.

Die «Septum» ist eine Schicht aus Bindegewebe, das von der Tarsalplatte des Augenlids zu der umgebenden Augenhöhlenrand verläuft. Infektionen oberflächlich zu diesem Septum kann schlecht aussehen, aber in der Regel ohne Probleme zu lösen. Wenn jedoch eine Infektion zurück hinter das Septum verfolgt, bist du in Schwierigkeiten und wird den Patienten für IV Antibiotika und mögliche chirurgische Abszessdrainage zugeben müssen. Orbital Zellulitis tritt am häufigsten von Sinus Krankheit, vor allem bei Kindern, die mit Bakterien durch die dünne Siebbeines in die Umlaufbahn erodiert. Sie können auch von Zahn Abszess entstehen und sogar von Pilzinfektionen bei Patienten, die mit glykämischen Probleme immunsupprimierten sind.

Die Symptome der post septalen Orbital Beteiligung sind ziemlich offensichtlich: Weichteilschwellung verursacht proptosis und Chemosis (Schwellung der Bindehaut). Intraokulare Muskelentzündung führt zu einem verminderten Beweglichkeit und schmerzhafte Augenbewegung. Wenn der Sehnerv betroffen werden sie Vision verringert haben und möglicherweise eine APD.

Jedes Mal, wenn Sie eine große geschwollene Augenlider sehen, sollten Sie immer prüfen, für diese Zeichen der post-septalen Beteiligung und wenn vermutet wird, ein CT-Scan bestellen. Ophthalmologie und HNO hat diese Unterscheidung häufig in der pädiatrischen Notaufnahme, oft zu machen.

Herpes-Virus:

Herpes-Infektion um das Auge ist durchaus üblich, wenn Herpes-Attacken die Cornea, nennen wir das «Herpeskeratitis.» wird Herpeskeratitis durch HSV Typ-1 verursacht. Dies ist ein verbreitetes Virus, und die überwiegende Mehrheit der Menschen mit fast 100% der Menschen über 65 Jahre mit latenten Infektion während der Kindheit zusammenzuziehen. Das Virus liegt in der Trigeminusganglion ruhend und reaktivieren können, Fieberbläschen bei manchen Menschen verursachen. Diese Reaktivierung kann durch Fieber, Trauma, psychischer Stress und UV-Sonnenlicht ausgelöst werden. Die Faktoren des Auftretens der Erkrankung am Auge führt, ist unklar, aber es kann etwas mit dem Virusstamm oder dem Patienten zu tun s Immunsystem.

Die Patienten werden mit einem roten, injiziert Auge präsentieren und von Schmerzen klagen. Die Patienten können auch die klassische vesikulären Hautausschlag in der Nähe der Bahn aufweisen. Die Infektion tritt fast immer in nur einem Auge, obwohl man bilaterale Fälle sehen können, vor allem bei atopischen Kindern. Wenn diese Patienten unter der Spaltlampe untersuchen, werden Sie die klassischen «dendritischen Geschwür» zu sehen, die hell mit Fluorescein Flecken. Die anfängliche Infektion umfasst in der Regel nur die oberflächliche Hornhaut und führt nicht zu einer langfristigen sequela. Leider neigt die Infektion zu reaktivieren. Mit Wiederholung Infektionen, die Virenattacken tiefer und tiefer Bereiche der Hornhaut, die zu Narben führen kann, wenn das Hornhautstroma beteiligt ist. Tief Infektion tötet auch die sensorischen Nerven der Hornhaut. Dies verringert Empfindlichkeit der Hornhaut (Sie mit einem Baumwolltupfer vor der Narkose prüfen kann) und können die Patienten die falsche Illusion, dass sie besser bekommen.

Behandlung ist aggressiv, um ein tieferes Eindringen der Hornhaut zu vermeiden. Debridement der Gegend mit einem Wattestäbchen kann helfen, und topische antivirale Tropfen wie Viroptic sind immer gegeben. Aciclovir wird oft mündlich und weiterhin prophylaktische orale Aciclovir kann sich verringern die Rate der wiederkehrenden Ausbrüchen gegeben. Ich behandle auch in der Nähe Hautläsionen mit topischen Aciclovir Diese topische Medikament dringt nicht gut in die Haut, kann aber die Virusausscheidung in das Auge zu verringern. Die topische Steroide müssen in Gegenwart von Epithelfehler vermieden werden, da Steroide die virale Replikation zu erhöhen und zu einem schrecklichen geographischen Geschwür auf der Hornhaut führen kann. Mit erheblichen Hornhautnarben, müssen diese Patienten eine Hornhauttransplantation Augenlicht wiederzuerlangen.

AIDS und das Auge:
Fast alle AIDS-Patienten entwickeln eine Bedingung AIDS Retinopathie genannt wird, einen relativ gutartigen Zustand, der gemeinsam mit CD4 + zählt unter 200. Am Fundus Prüfung, werden Sie Watte Flecken (Infarkte der Oberfläche Ganglion Nervenschicht), Mikroaneurysmen zu sehen, und hemorrhaging . Die Watte Flecken sind so weit verbreitet, dass, wenn diese Flecken in einem gesunden Patienten zu finden, ohne Diabetes oder Hypertonie zugrunde liegen, sollten Sie HIV-Tests in Betracht ziehen. Der Mechanismus hinter AIDS Retinopathie ist unklar, aber von Immunkomplexablagerung in den retinalen Gefäßwände führen kann. Während AIDS Retinopathie selbst keine Sichtprobleme verursachen, kann seine ständige Präsenz schlechte HIV Kontrolle zeigen.

Das Cytomegalovirus (CMV) ist die häufigste opportunistische Infektion des Auges und ist die häufigste Ursache für Erblindung bei AIDS-Patienten. Die meisten Menschen Vertrag CMV während der Kindheit, ein Mono-ähnliche Erkrankung zu entwickeln, und dann gehen Sie auf eine lebenslange Immunität mit viralen Unterdrückung aufrechtzuerhalten. Allerdings kann das Virus aufgrund ihrer verminderten Immunantwort bei AIDS-Patienten zu reaktivieren. CMV-Reaktivierung tritt in der Regel mit CD4 + unter 50 zählt; und die Gesamtprävalenz von CMV-Retinitis steigt als bessere prophylaktische Behandlung für andere tödliche Infektionen zugelassen haben mehr AIDS-Patienten mit sehr niedrigen CD4 + zählt zu überleben.

CMV greift üblicherweise die Netzhaut, und schafft eine nekrotisierende Retinitis. Fundus Prüfung zeigt den Randgebieten der weißen Retinanekrose und die damit verbundenen Blutungen. Die Infektion wird mit antiviralen Medikamenten wie Ganciclovir oder Foscarnet behandelt. Diese Medikamente sind nur virostatischen, obwohl sie werden um die Infektion zu unterdrücken, sondern wird das Virus aus dem Auge nicht beseitigen. Daher muss eine antivirale Therapie beibehalten werden Reaktivierung zu vermeiden. Die antiviralen Medikamenten kann durch IV werden mit langfristigen oralen Wartung (Sie werden wahrscheinlich den Patienten für Gancyclovir Induktion zugeben müssen). Auch nach der Induktion kann ein Gancyclovir Implantat in das Auge platziert werden selbst eine langsame Depot Freisetzung des Arzneimittels zu ermöglichen.

AIDS-Patienten sind anfällig für viele andere Augeninfektionen, einschließlich Herpes simplex der Netzhaut, Toxoplasma, zoster und Syphilis. Die Diskussion dieser Infektionen ist über den Rahmen dieses Buches, obwohl, so machen wir weiter.

Endophthalmitis
Endophthalmitis beschreibt eine schwere Infektion im Inneren des Auges und ist die gefürchtete Komplikation wir am meisten Angst nach der Augenchirurgie. Endophthalmitis ist wirklich ernst, wie das Auge filigranen Strukturen enthält und ist im Wesentlichen ein großer Hohlraum, der sich schnell zu einem Abszess drehen kann (ein Augapfel mit Eiter gefüllt). Endophthalmitis kann aus vielen Gründen auftreten: nach der Inokulation von Trauma oder sogar Jahre nach einer unkomplizierten Augenchirurgie. Es kann auch an anderer Stelle aus endogenen Infektionen im Körper auftreten.

Während die Ursache der Infektion nicht immer offensichtlich ist, ist die Infektion selbst einfach wie das Auge mit verschwommenen Entzündungszellen füllt zu erkennen und man kann oft nicht die Netzhaut sehen. Die vordere Kammer Entzündung kann so schlecht sein, dass eine Schicht von Eiter bildet sich entlang der Unterseite (a Hypopyon genannt).

Die Behandlung dieser Patienten hängt von ihrer Vision … wenn sie von Hand Bewegung oder besser zu sehen, die wir normalerweise durchführen «tippen und injizieren.» Dies ist, wo man eine Nadel in das Auge stellen eine Probe für die Kultur zu ziehen und injizieren Breitspektrum Antibiotika zurück in das Auge. Wenn die Vision «Lichtwahrnehmung» oder noch schlimmer ist nehmen Sie die Patienten für eine Vitrektomie Operation manuell das Auge reinigen. Dies ist nur eine Daumenregel: die Dringlichkeit der Behandlung wird auch von der Ursache der Infektion bestimmt, so dass Katarakt-induzierte Endophthalmitis anders behandelt wird als Glaukom-Operation induzierte Infektion. Egal, die Ursache jedoch ist die visuelle Prognose allgemein schlecht.

Schlussfolgerung:
Wir könnten viel mehr Augeninfektionen zu diskutieren, aber diese sind die wichtigsten Einrichtungen für die Stationen und die Bretter zu kennen. Einige dieser Infektionen, wie Blepharitis und Hornhautgeschwüre, sind sehr häufig, und Sie werden diese fast täglich in einer Augenklinik zu sehen. Andere, wie Gonokokken Keratitis und postoperativen Endophthalmitis, sind seltener, aber wichtig wegen ihrer verheerenden Auswirkungen zu erkennen, wenn sie nicht frühzeitig behandelt.

1. Ein Patient kommt in Ihr Büro in großer Not, weil ihre Augen unglaublich rot aussieht. Bei der körperlichen Untersuchung finden Sie sie einen Ort der Blutung unter der Bindehaut haben. Ist das ein Problem und sie sollten besorgt sein?
Ein paar Tropfen Blut unter der Bindehaut ausgebreitet sieht beeindruckend und erschreckend sein kann. Hyposphagma tritt auf, wenn ein Bindehautblutgefäß «Pops», in der Regel nach einer valsalva oder wenn Bücken. Dies ist in der Regel gutartig, als das Blut weg in ein paar Wochen gehen wird. Wenn die Blutung rezidivierenden ist, beginnen aber, darüber nachzudenken, Blutungsstörungen.

2. Welche Antibiotika würden Sie in einem kleinen Hornhautgeschwür in einem Kontaktlinsenträger verwenden?
Während die meisten kleine Geschwüre können mit Erythromycin behandelt werden, müssen Sie über Pseudomonaden bei Kontaktlinsenträgern zu kümmern. Behandeln Sie alle CL-Träger mit Ciprofloxacin oder angereicherte Antibiotika, wenn das Geschwür größer ist.

3. Können Sie einen Augenflecken Heilung und Komfort zu fördern? Gibt es Situationen, in denen Sie Patching vermeiden würde?
Sie können ein Auge mit einem Epitheldefekt patchen wie Patching das Auge besser fühlen lässt und kann durch eine Verringerung der Belichtungsfläche Heilung beschleunigen. Aber Sie definitiv nicht wollen, um das Auge zu patchen, wenn es irgendeine Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist. Daher sollten Sie nicht durch «schmutzige Material» wie aus pflanzlichen Stoffen, Tiere oder Schmutz jemand mit bakteriellen infiltrieren, Kontaktlinsen oder Trauma patchen.

4. Was sind die drei Arten von Konjunktivitis? Wie man sie auf Geschichte und körperliche Untersuchung unterscheiden?
Die Ursache einer Konjunktivitis ist nicht immer offensichtlich. Im Allgemeinen erwarten Sie folgende klassische Ergebnisse sehen:

Viral wässriges Sekret, Follikel, vergrößerte Knoten
Bakterielle schleimiger Ausfluss, oft einseitig
Allergische bilateralen Juckreiz und Schwellungen

5. Was ist die häufigste Ursache für eine Konjunktivitis? Wie behandeln Sie es?
Virale Konjunktivitis, in der Regel durch Adenovirus verursacht, ist die häufigste Ursache von rosa Auge bei Erwachsenen. Adenoviren verursacht auch Erkältungssymptome (Rhinovirus tatsächlich bewirkt, dass die Mehrheit von Erkältungen), und diese Patienten werden oft gleichzeitige Erkrankung der Atemwege beschreiben. Sie behandeln diese Patienten unterstützend mit kühlen Kompressen, Tylenol und Hühnersuppe. Über den Patienten, dass sie ansteckend und sie ermutigen, ihre Hände zu waschen, keine Handtücher teilen, und werfen ihr Make-up.

6. Was ist unsere Lieblings-Diagnose in der Augenklinik (gut zur Erläuterung chronisch gereizt, körnig-Gefühl Augen mit Stechen und gelegentliche Bewässerung). Wie behandeln Sie es?
Das klingt wie Blepharitis, die, zusammen mit einem trockenen Auge ist wahrscheinlich die häufigste Diagnose in einer Augenklinik. Sie behandeln Blepharitis mit künstlichen Tränen, warme Kompressen und Deckel scheuert. Wenn dies nicht zu funktionieren scheint, können Sie Doxycyclin oral versuchen (nicht verwenden bei Kindern oder Schwangeren).

7. Was ist ein chalazion, Gerstenkorn, und Gerstenkorn? Wie behandeln Sie sie?
Ein Chalazion ist eine nicht-infektiöse granulomatöse Entzündung einer Meibom-Drüsen in der Tarsalplatte sitzt (siehe Anatomie Kapitel). Ein Gerstenkorn ist wie ein Pickel am Lidrand, in der Regel auf der Basis eines Wimpern. A «Gerstenkorn» ist ein allgemeiner Begriff, der eine beschreibt «entzündete Drüse.» Es ist fraglich, was das bedeutet, so dass ich nicht wie der Begriff selbst zu verwenden, aber man kann über sie laufen.

8. Was sind die Zeichen / Symptome von Herpeskeratitis? Wie behandeln Sie?
Das Markenzeichen von Herpes-Infektion ist das klassische dendritischen Geschwür. Sie behandeln mit oralen Aciclovir und topische antivirale Tropfen wie Viroptic.

9. Sie vermuten, dass ein Patient eine Herpes-Infektion der Hornhaut zu haben, auf der Grundlage der Form ihres Epitheldefekt, und Sie sind besorgt über die Hornhautnarben. Können Sie sich ein Steroid zu verringern Entzündung und die daraus resultierenden Narben verwenden?
Sie sollten nie ein Steroid Tropfen in Herpeserkrankung verwendet werden, wenn es noch ein Epitheldefekt ist, da dies die Virus-Infektion verursacht zu verschlechtern und in eine schreckliche Entwicklung «geographischen Geschwür.» Sie verwenden die topische Virostatika wie Viroptic und orale Aciclovir und warten, bis die Epithel hat vor der Prüfung Steroiden geheilt.

10. Sind die Augen mit Herpeskeratitis mehr oder weniger empfindlich zu berühren?
Diese Augen sind weniger empfindlich zu berühren, wie das Virus die Hornhaut Nerven tötet. Wenn HSV vermutet wird, überprüfen wir Empfindlichkeit der Hornhaut mit einem Q-Tip oder ein Monofilament vor der Narkose. Augenempfindlichkeit ist ein wichtiger Bestandteil des Schutzblinkreflex.

11. Was ist der Unterschied zwischen einem Hornhautabschürfung und einem Hornhautgeschwür?
Ein Hornhautgeschwür ist ein Abrieb PLUS eine ansteckende infiltrieren. Geschwüren benötigen antibiotische Abschirmung und mögliche Kultivierung abhängig von der Schwere, Größe und Ort der Läsion.

12. A 21 y.o. Mann stellt sich mit einer grob geschwollene Augenlider — ein paar Tage, bevor er einen Pickel hatte, dass seine Freundin mit Fingernagelknipser geknallt. Seitdem hat sich seine Augenlider geschwollen, mit Rötung, milde Wärme und Zärtlichkeit zu berühren. Welche konkreten Ergebnisse würden Sie eine aktivere Rolle übermitteln können.
Dieser Patient klingt wie er eine Infektion des Augenlids hat. Die Frage ist, ob er nach der septalen Beteiligung hat (das heißt Orbitaphlegmone). Sie müssen sich für verminderte Sicht zu überprüfen, proptosis, Chemosis, verringerte Auge Bewegung und Schmerz mit EOMs. Diese Ergebnisse legen nahe, würde eine gefährliche Orbital Infektion mit der Notwendigkeit für die Aufnahme, Bildbearbeitung, Abszessdrainage usw.

13. Sie erwägen Doxycyclin-Therapie für einen Patienten mit Blepharitis. Was sollten Sie warnen Ihre Patienten über dieses Medikament?
Doxycyclin ist nicht die einfachste Medikamente zu nehmen! Es wird inaktiviert durch Milch und Ihr Patient kann anfälliger für Sonnenlicht und anfälliger für Sonnenbrand sein. Dieses Medikament sollte nicht bei Kindern oder stillenden Frauen verwendet werden. Schließlich, informieren Sie Ihren Patienten verwenden es zur Schlafenszeit Zeit zu vermeiden — kann die Tablette in der Speiseröhre oder Magen und Geschwür durch über Nacht gefangen werden.

Weitere Augeninfektion Fragen unserer Datenbank Flashcard

Ich glaube, ich habe eine Augeninfektion von meinem Haustier Kaninchen. Er hat ein und wird für sie behandelt. Bei der Erforschung dieses Thema bin ich sehr beunruhigt, wie ansteckend diese Dinge sein kann. Ich denke, das Thema von Ihnen abgedeckt werden muss.

Tim Root: Hmm Kaninchen-Infektionen? Nun, ich don t denke, das wird das Buch zu machen, weil ich ve nie einen einzigen Kaninchen-Infektion in meinem Büro gesehen jemals. Aber kann ich einen Abschnitt auf der Website enthalten, weil es s interessant. Danke für’s schreiben!

Kommentar von MMN 16. August 2011

Mein Sohn ein Jahr alt wurde nun für 10 Tage bakterielle rosa Auge hatte. Wir haben mit einem Antibiotikum Auge Behandlung der Kinderarzt fallen vorgeschrieben, aber seine inneren Augenlider sind immer noch super rot. Ich plane, ihn zum Arzt zu nehmen, aber es einfach nicht verstehen, warum es isn t Aufräumen.

Tim Root: Melissa ist es oft schwer, die Ursache einer Konjunktivitis (Rote Augen), vor allem bei Kindern zu bestimmen. Dies kann nicht bakterielle sein, überhaupt aber eine virale Infektion oder allergische Reaktion. Wenn Virus, kann es mehrere Wochen dauern, bis klar (und die Antibiotika gewonnen t einen Unterschied machen). Wenn allergische, dann werden beide Augen wahrscheinlich beteiligt, und dies kann sogar länger dauern. Schließlich kann Ihr Kind Reizung durch das Antibiotikum selbst werden zu müssen. Mit Kindern, I don t wie alle Chancen nehmen, so dass Sie mit einem Augenarzt followup sollte die Augen zu sehen tatsächlich und geben Ihnen ein bestimmtes Urteil.

Kommentar von Melissa 28. August 2011

Ich habe eine juckende Flecken auf dem oberen Bereich des linken Auge bekam, unter den Augenbrauen seit 4 Monate, i angewendet haben (Refresh LiquiGel, neph-m, Gatifloxacin, fügen Tränen) antibakterielle, Schmiermittel trocken Augentropfen, aber sie taten nicht helfen. sogar ein bisschen, schlagen Sie bitte etwas

Tim Root: Kamla, verbinde ich typischerweise Juckreiz mit einer allergischen Reaktion. Es klingt, als ob Sie ve bereits durchlaufen feuchtigkeitsspendend und antibiotische Tropfen / Salben. Der nächste Schritt wäre eine Allergie Tropfen zu versuchen. Das Antihistaminikum Wirkung wird hoffentlich mit dem Juckreiz helfen. Wenn dieser isn t arbeiten, kann der nächste Schritt einen kurzen Anlauf der Steroid-Salbe in das Gebiet, um zu versuchen sein. Ein Dermatologe wird wahrscheinlich gute Vorschläge für Juckreiz. Schließlich sollten Sie einen Augenarzt oder Dermatologen sehen auf der Haut zu schauen, um sicherzustellen, dass es isn t etwas anderes verursacht Probleme, wie eine Art von kleinen Hautläsionen.

Kommentar von Kamla 4. Oktober 2011

Ok bemerkte ich meine Augen über einen Laufe der Zeit verändert zunächst die Weißen des Auges Farbtöne verändert etwas dunkler dann bemerkte ich, dunkle Ringe um die Augen erschien. Sie Wasser viel, wenn ich m, zur Festlegung und sind sehr früh morgens rot, wenn ich aufwache und verbrennen, manchmal muss ich eilen und einen Waschlappen verwenden das Brennen zu lindern und bekommen das Auge kalt, aber bevor ich hatte nie eine dieser Probleme, die ich begann auch diese kleinen sehr kleinen weißen Beulen am unteren Rand der Augenlider erscheinen sehen. Ich ging in das Auge doc und meine Augen waren in Ordnung kein Ikterus und testete ich negativ für HIV und Hepatitis alle meine Augen nur so weit verfärbt aussehen, als der weiße Teil geht und die dunklen Kreise aren t so schlecht, aber ich kann sie Ihnen sehe ich etwas dagegen, m nur ein 23-jähriger Mann.

Kommentar von Torrey 11. Oktober 2011

i diagnostiziert wurde mit blepharatis Drüse nicht propley Trockenlegung wurde mir gesagt, wenn ich warme Kompresse verwenden und reinigen Sie sie mit Deckel Pflege sogar versucht, Baby-Shampoo, so habe ich es wie gesagt, heben Sie das Auge getan in Lidrand nach oben, wenn es richtig beschrieben? dann wurde nach der Zeit gesagt, zurück zur Verwendung von Make-up wieder behandeln sie wie täglich cleanseing Routine i jetzt vier Monate später bis zu 3-mal pro Tag, haben gehen könnte noch ich geschwollene Augenlider und meine Hornhaut sind rot geschwollen und ich trug haben Make-up steriod Auge gegeben Creme wurde von Arzt half aber ging zurück zu gleichen, was ich kann krank machen, nicht machen das tragen und das tun, was nur gute Sache gesagt ist, ich rosa Auge nicht haben, aber ich habe eine geschwollene Augenlider und rote Hornhaut Hilfe bitte

Kommentar von gemma 13. Oktober 2011

Hallo, mein Auge ist geschwollen aus und für sechs Tage jetzt, seine roten und itchie. Ich nahm benadryal es nicht funktioniert hat, jetzt SUDAFED Walgreens Marke nehmen, und auch corisone für den Juckreiz setzen, ja es helfen, den Tag zu tun die Schwellung in der Kontrolle, aber früh am Morgen mein Auge ist swollenall über. Ich habe dann eine kleine Beule in der geschwollenen Bereich und es juckt.

Bitte kann jemand das ist qualifiziert, was könnte das sein.
Vielen Dank

Kommentar von Elisha wilson 30. November 2011

Was für eine tolle Website! Ich habe seit fast einem Jahr falsch diagnostiziert und schließlich ein Augenarzt sah. Ich war ein Prednisolon Augentropfen, Bacitracin Salbe für den Einsatz in der Nacht, und Doxycyclin vorgeschrieben. Während ich für Medikamente bin dankbar, dass so schnell helfen, ich verstehe jetzt, warum ich so eine schreckliche Zeit mit dem Doxycyclin habe. Der Augenarzt nie erklärt, was ich habe, und wenn es um die wirklich schrecklichen Nebenwirkungen der Doxycyclin zu stellen, die ich erlebte, wurde mir gesagt, zu nur sie nehmen .. für zwei Monate. Gut, dass das Auge besser als Ganzes zu verstehen, und nicht das Gefühl, verrückt über meine Interaktionen mit den oralen Antibiotika. Btw, für jeden, der dies liest, habe ich diese wirklich schwere und schmerzhafte Infektion von Wimpernverlängerung von einem seriösen und teuer Wimpern bar. Bitte seien Sie vorsichtig!

Kommentar von Iris 4. Dezember 2011

72this Monat und bei guter Gesundheit. Meine sind blutunterlaufen rot die ganze Zeit und das schon seit Jahren. Opthymologist ist es nicht gelungen, das Problem zu finden. Ich habe viele Tropfen versucht, neueste Allrex, es zu beheben. Ich bin mir peinlich Menschen in die Augen zu sehen, weil ich, wie schlecht meine Blick wissen. Meine Augen reißen unter Belastung des Lesens und Computerbildschirm. Keine Beulen, Infektionen wurden diagnostiziert. Ich Kopfschmerzen bekommen, weil die Rückseite meiner Augen in Schmerzen sind eine ganze Menge. Ich fühle, dass ich älter dies wird noch schlimmer. Ich gehe durch Perioden der Augenlider während des Tages zu reinigen. Versuchte Salben und Tropfen verschrieben. In der Vergangenheit würden sie temoraraly mit einem Steroid Tropfen klären, aber ich habe auf das Zählen auf, dass aufgegeben. Zu gefährlich.
Ich war ausgesetzt im Vietnam defolient aber es gibt keine Studien darauf. Hilfe

Kommentar von John Rodeas 4. Dezember 2011

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Feline Augeninfektionen, Bilder von Augeninfektionen bei Katzen.

    Feline Augeninfektionen Nicht Katzen-Augeninfektionen machen Ihre Katze unglücklich lassen. Erfahren Sie Probleme frühzeitig zu erkennen, damit Sie sie bei der ersten Gelegenheit zu behandeln….

  • Ohrenschmerzen und Infektionen bei Kindern …

    In Verbindung stehende Artikel Das äußere Ohr oder der Teil des Ohres man sehen, nimmt die Schwingungen von Ton und sendet sie durch das Trommelfell in das Mittelohr. Drei kleine Knochen im…

  • Häufige bakterielle Infektionen in … 2

    Häufige bakterielle Infektionen bei Katzen Da sind viele bakterielle Infektionen dass Ihre Katze bekommen kann. Es ist wichtig, einige der gebräuchlichsten zu wissen, so dass sie schnell zu…

  • Augeninfektionen bei Katzen, Typen …

    Augeninfektionen bei Katzen, Typen, Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung Sree hat seit über 8 Jahren ein Ernährungswissenschaftler gewesen. Sie hat leiden viele Artikel die Aufklärung…

  • Ansteckende Augeninfektionen — Liste …

    Ansteckende Augeninfektionen Augeninfektionen sind kein Spaß und kann von leicht bis mittelschwer reichen. Im Folgenden über einige der häufigsten Augeninfektionen sprechen werden, und was Sie…

  • Augeninfektionen — Ursachen, Symptome … 2

    Augeninfektionen Die Fakten Viele der Viren, Bakterien, Parasiten und Pilze, die den menschlichen Körper eindringen können, sind auch in der Lage, die Oberfläche oder im Inneren des Auges…