Wachsende Obstbäume in Container … 2

Wachsende Obstbäume in Container … 2

Wachsende Obstbäume in Container, Teil 1

Wenn Sie möchten, dass Ihre eigenen Früchte zu wachsen, aber haben wenig Platz, versuchen wachsenden Obstbäumen in Containern. Hier sind einige Empfehlungen zu den ersten Schritten.

Anfangen

Mit dem Sie Ihre eigene Bewegung wachsen selbst in unserem täglichen Leben Verwurzelung, sind die Verbesserung Menschen überall ihre Höfe (und ihre Diäten) von ihren eigenen Obstanbau. Einige haben das Glück, eine ausreichend große Fläche haben, um ihre eigenen Obstgarten zu pflanzen, aber andere, die sich nicht so viel Platz haben könnte, wie sie nicht viele Möglichkeiten haben. Nicht wahr! Wenn Sie eine Wohnung mieten sind, begrenzt sind oder keinen Platz, oder wollen einfach nur etwas für Ihre Terrasse, sollten Sie versuchen, Ihre Obstbäume in Behältern wachsen. In diesem Artikel, der erste Teil einer zweiteiligen Serie ist, konzentrieren wir uns auf das, was Sie wissen müssen, mit diesem Spaß und überraschend einfachen Prozess zu beginnen.

Wie pflanzt Obstbäume in Töpfen

Die Wahl der richtigen Container
Die meisten Menschen wählen, um Obstbäume in den Behältern für einfache Mobilität wachsen. Zu diesem Zweck ist der ideale Behältergröße ca. 10-15 Gallonen — erhebliche genug, um einen Baum zu unterstützen, aber klein genug, um leicht (siehe Foto rechts) zu bewegen. Diese Größe ist perfekt, wenn Sie in einem Fenster oder auf einem Balkon oder einer Terrasse wachsen, so können Sie den Baum in Innenräumen zum Schutz bringen, wenn das Wetter beginnt zu kalt wird. Es ist auch praktisch, wenn Sie Ihren Baum zu einem unbeheizten Garage verlegen müssen, Schuppen oder Keller im Winter.

Und Behälter eignen sich perfekt für warmes Wetter Sorten wachsen, wie Zitrusbäume. Bananenpflanzen. oder Feigenbäume. in Bereichen, in denen die Klimazonen sind kühler als dort, wo die Bäume natürlich wachsen würde.

Fangen Sie klein an, mit einem 5- oder 7-Liter-Behälter. Da der Baum in dessen Container wächst, wird es schließlich Wurzel gebunden werden. Bevor dies geschieht, können Sie es in einen größeren Behälter Umtopfen. Sie werden in der Lage sein zu sagen, dass Ihr Baumwurzel-Schranke zu seinem aktuellen Behälter durch seine fehlende vertikale Wachstum geworden ist. Es wird noch Blätter produzieren und sogar Obst an diesem Punkt, aber Sie könnten der Suche nach etwas größer zu unterstützen kontinuierliche Wachstum und die Produktion gestartet werden soll.

Egal, welche Größe Sie sich entscheiden, Ihren Baum gewonnen t für sehr lange wachsen, wenn es doesn t ausreichende Drainage haben. Stellen Sie sicher, dass der Behälter Sie Löcher verwenden hat (in der Regel in den Boden und / oder an den Seiten), so dass überschüssiges Wasser abfließen kann, und Luft kann in den Boden gelangen. Dies wird Ihnen helfen potenziell tödlichen Krankheiten wie Wurzelfäule zu verhindern.

Das Einpflanzen in Container
Es ist wichtig, den richtigen Boden zu wählen. Blumenerde ist am besten, da sie speziell für den Container Bepflanzung ausgelegt ist, und es ist einfach bei Ihrem örtlichen Garten Supply Store zu finden. Sie sollten mit Mutterboden zu vermeiden, da es zu immer verdichtet anfällig ist. Verdichtetem Boden schafft Probleme wie Wasser bewirkt, dass die Innenkanten des Behälters laufen nach unten und aus dem Boden, kaum des Baumes Wurzeln erreichen.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Behälter zu füllen, sollten Sie zunächst eine Schicht aus Kies oder Felsen an der Unterseite des Behälters mit Drainage zu helfen, hinzufügen. Dann einige Ihrer Erde-Mischung hinzufügen, für die Wurzeln zum Ausruhen, und legen Sie Ihren Baum in der Mitte des Topfes, so dass es senkrecht und gerade ist. Danach fügen Sie den Rest Ihres Bodens, bis der Baum richtig im Behälter befindet. Achten Sie darauf, um den Boden zu stampfen nach unten um die Wurzeln, um alle Lufttaschen zu entfernen, wie würden Sie, wenn Sie Ihren Baum in den Boden pflanzten. Geben Sie ihm eine gründliche Bewässerung, und Sie re Satz!

Folgen Sie dem Link für ein Interview mit Stark Bro s und mehr hilfreiche Ratschläge auf Obstbäume in Containern von About.com wächst.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wachsende Dwarf Citrus In Container …

    Wachsende Citrus in Container Dwarf Zitrusbäume sind speziell für den Containeranbau geeignet, da sie bei überschaubaren Größen gehalten werden kann. Container Anbau ermöglicht Gärtner…

  • Wachsende Obstbäume Innenaufnahme, wachsen Zitrusbäume im Innenbereich.

    Wachsende Obstbäume Innenaufnahme Dwarf Obstbäume Frische, Farbe und Duft zu einem Indoor-Einstellung hinzuzufügen. Sie können auch Jahre von Obst, bieten. Autor und Gartenbaukünstler Lance…

  • Container Obstbäume, Zwerglorbeerblatt Baum.

    Container Obstbäume Achacha Super-Obstbaum Achacha, Garcinia Humilis Baum in einem 3 Gallon Container. Diese Pflanze ist ein naher Verwandter des geschätzten Mango Pflanze und wird in Teilen…

  • Container Anbau von Zitronenbäumen …

    Wachsende Zitrone-Bäume in Containern Von Heather Rhoades Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, oder einfach nur begrenzten Platz, wollen aber trotzdem einen Zitronenbaum zu wachsen….

  • Exotische Obstbäume Sie wachsen können …

    5 Exotische Indoor Obstbäume In den letzten Jahren alle Arten von faszinierenden neuen Indoor-Obstbaum-Sorten eingeführt. Die ersten Innenzitrusbäume waren Zwergzitronenbäume, aber die Auswahl…

  • Wachsende Erdbeeren — Wie … 3

    Wie zu wachsen Erdbeeren Erdbeeren sind eine der einfachsten Obstkulturen für die Heimat Gärtner zu wachsen und eine der lohnendsten. Sehen Sie unsere Tipps für den Anbau schöne…