Verschiedene Arten von Kopfschmerzen, schwere anhaltende Kopfschmerzen.

Verschiedene Arten von Kopfschmerzen, schwere anhaltende Kopfschmerzen.

Verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Migräne, Spannungs, Cluster, chronische, TMJ, Trigminal Neuralgie und Sinister Kopfschmerz-Typen

Migräne Kopfschmerz ist eine schwere und kann einen erheblichen Einfluss auf das tägliche Leben der Patienten und wirkt sich auf zwischen 17 Prozent der Frauen und 6 Prozent der Männer, obwohl Schätzungen abweichen. Eine genaue Diagnose der verschiedenen Präsentationen von Migräne ist die Grundlage der effektiven Verschreibungs und Management.

Diagnosezeiger für Migräne.

1. Angriffe dauern von 4 bis 72 Stunden
2. Patienten sind in der Regel beschwerdefrei zwischen den Attacken
3. Headache mindestens zwei der folgenden
ein. Unilaterale (auf einer Seite)
b. Pulsierende
c. Mittelschwere bis schwere
d. von Routinetätigkeiten VERSCHLIMMERT
4. Begleit Symptome können
ein. Photophobie (lichtempfindlicher)
b. Phonophobia (empfindlicher gegenüber Rauschen)
c. Übelkeit und Erbrechen

In jedem medizinischen Zustand ist es von größter Bedeutung für die Diagnose genau zu sein und nur durch Ihren Arzt oder Arzt (MD), die Ihre privaten Krankengeschichte im Detail weiß gemacht werden kann. Erst danach erreicht wurde, ist es unwahrscheinlich, dass ein gutes Management-Plan erstellt werden. In den späten 1980er Jahren formulierte der International Headache Society (IHS) eine Klassifizierung für Migräne, die uns geholfen hat, die richtigen Patientengruppen für Migräne klinischen Studien zu bestimmen. Wenn fünf Kopfschmerz-Attacken die Kriterien erfüllen, wird der Patient die Diagnose Etikett gegeben "migraineur". Es ist wichtig zu erkennen, dass nicht alle vier wichtigsten Symptome vorhanden sein müssen. Es ist durchaus möglich, dass der Patient eine leichte Kopfschmerzen zu haben, die bilaterale, aber immer noch Migräne haben.

Vor kurzem haben Ärzte festgestellt, dass es hilfreich ist, mit einer akuten oder intermittierende Kopfschmerzen Fragen von Patienten zu fragen. Informationen über ihre Lebensqualität und die Fähigkeit, oder auf andere Weise, normale Aktivitäten auszuführen ist sehr wichtig. Hohe Schlag, akute Kopfschmerzen würde daher dazu neigen, eine Standard-Diagnose einer Migräne zu haben und die IHS-Klassifikation verwendet wird, dies zu bestätigen.

Der Hauptteil der Klassifizierung ist mit der Kopfschmerzphase des Angriffs besorgt. Doch etwa 10 Prozent der Patienten werden reversible sensible Symptome in der Stunde haben die Kopfschmerzen vorhergehenden. Diese Symptome werden als Aura bekannt und wird oft auch optische Veränderungen, wie Zickzacklinien oder scotoma (Löcher in der Vision), aber eine Vielzahl anderer Symptome kann auch auftreten. Andere Symptome sind, Schwindel, Taubheit und "Wort salading" (Wörter gemischt werden). Etwa 40 Prozent der Patienten beschreiben mehr vage Symptome der Aura, die wesentlich länger dauern kann. Im oder zwei Tage vor einem Angriff, Prodromalsymptome, wie das Verlangen und Lethargie, beobachtet werden kann. Innerhalb dieser beiden Gruppen von Symptomen, können nützliche Warnungen identifiziert werden und die Patienten einfache Behandlungen während einer solchen Warnung zur Kenntnis genommen Erfolg eine Migräne haben kann, bevor er begonnen hat, in Position aus. Oft ist ignoriert die postdrome Phase der Migräne. Sobald die Kopfschmerzen der postdrome meist Abklingen bringt der Patient Gefühl ziemlich verwaschen oder verkaterten. Einige Patienten können ganz das Gegenteil das Gefühl, fast so, als ob sie übermenschliche sind. Relativ wenig getan werden kann, um diese prodromal Symptome zu lindern, zu den Kosten in Bezug auf die Unterbrechung arbeiten, Beziehungen und soziale Aktivitäten, die sich aus dieser Phase des Angriffs beträchtlich sein kann zur Folge haben kann.

Triggerfaktoren für Migräne:

Umweltfaktoren: Aufbau von Müdigkeit über die Arbeitswoche, Emotion und Stress (zB Wut), ausgelassene Mahlzeiten (Hypoglykämie), Rauch, starke Gerüche (zB Parfum, Farbe), zu viel / wenig Schlaf, Wetter ändert, hell / blinkende Lichter.
Hormonelle Veränderungen: Die Hormonersatztherapie (HRT), Menstruation, orale Kontrazeptiva, Schwangerschaft.
Übung oder Anstrengung: Überanstrengung der Augen, Kopfverletzungen, unregelmäßige / keine Übung.
Inhaltsstoffe: Alkohol, künstliche Süßstoffe, Koffein, Schokolade, kultivierte Milchprodukte fermentierten / gebeizt Lebensmittel, Früchte, reifer Käse, Natriumglutamat, Nitrate (zB in Wurstwaren), Zucker, Sulfite, Gemüse, Hefe.

Muskelkontraktion Kopfschmerzen Typ / Akute Spannungskopfschmerz-Typ

Muskelkontraktion Kopfschmerzen oder Akute Spannungskopfschmerz-Typ etwa 50% der Bevölkerung auf monatlicher Basis erfolgt in aber in der Regel geringe Auswirkungen, weshalb es nicht viel in der Grundversorgung zu sehen ist. Normalerweise ist dies Kopfschmerzen Typ mild nur bis mäßig, nicht pulsierend und bilateral. Sensory Empfindlichkeit gegenüber Rauschen oder Licht eher mit Migräne verbunden zu sein. Schwierigkeiten ergeben sich, wenn Patienten, die unter Migräne leiden, einen Spannungskopfschmerz-Typ falsch diagnostiziert werden, als seien. Sie erhalten dann keine entsprechenden Management. Die Patienten beschreiben oft den Schmerz als eine "Gefühl der Enge oder Quetschen «. Die Ursachen für Spannungskopfschmerz Art sind nicht bekannt. Es ist möglich, aber selten ein Spannungskopfschmerz-Typ ohne Exazerbationen zu bekommen — was täglich oder fast täglich Hintergrund Symptome. Dies ist Teil der Chronische täglichen Kopfschmerzen Syndrom und Bedürfnisse als solche zu verwalten.

Chronische tägliche Kopfschmerzen Typ

Chronische täglichen Kopfschmerzen als Kopfschmerzen Typ definiert, die an den meisten Tagen vorhanden ist, dh gt; 15 Tage im Monat, auftretende typischerweise über einen Zeitraum von sechs Monaten oder länger und es kann täglich und unablässigen sein. Bei einigen Patienten, löst eine Folge von chronischen Kopfschmerzen in einer viel kürzeren Zeit. Es kann bei Kindern auftreten und in der sehr alt. Doppelt so viele Männer haben es im Vergleich zu Frauen. Die Symptome können Jahrzehnte dauern und in der Regel Patienten für bis zu fünf Jahren erlitten haben, bevor zu einem Fachzentrum präsentiert.

Etwa 50% der Patienten einen Arzt mit Kopfschmerzen teilnehmen wird chronischen täglichen Kopfschmerzen. Viele unterschiedliche Klassifikationen wurden verwendet, um chronische täglichen Kopfschmerzen einschließlich Medikamente Missbrauch Kopfschmerzen, Migräne continua und verwandelt Migräne zu beschreiben. Chronische tägliche Kopfschmerzen Typ wird durch eine Kombination aus Hintergrund, low-grade Muskelkontraktion artige Symptome, die oft mit Steifheit im Nacken, und überlagerten migränösen Symptome gekennzeichnet. Die Patienten könnten ein schwieriges Pflaster mit hoher Frequenz Kopfschmerzen, woraufhin sie Migräne in der Vergangenheit und erlebt haben, hatten ihre analgetische Aufnahme zu erhöhen. Diese Analgetika kann dann zu einer Verschlechterung der chronischen Kopfschmerzen Muster führen in Analgetikum Abhängigkeit führt.

Im Vereinigten Königreich, die am häufigsten beteiligt Medikamente sind solche, die Codein aber alle einfachen Analgetika und Ergotamin-Verbindungen eine Rolle spielen. In der letzten Zeit hat sich die Triptan Klasse von Medikamenten, auch chronische Kopfschmerzen zu verursachen, obwohl es unserer Meinung berichtet worden, dass diese Situation ungewöhnlich. Allerdings ist das Medikament wahrscheinlich nicht tatsächlich den Zustand verursachen. Es ist wahrscheinlicher, dass die Patienten vorübergehende Befreiung von dieser Klasse von Medikamenten zu erreichen, führt sie Dosierung zu wiederholen. Risikofaktoren erscheinen nicht nur in der Vergangenheit stets von Migräne und hohe analgetische Aufnahme, sondern auch Verletzungen an Kopf und Hals, wie ein Schleudertrauma zu umfassen. Das Ziel des Managements in der chronischen Typ täglichen Kopfschmerzen ist es, Patienten zu ihren ursprünglichen akuten Kopfschmerzen Muster zurück, die mit einer Kombination von Behandlungen erfordert:

  • Identifizieren Stressoren in Ihrem Leben und reduzieren Stressquellen (SPI © Test).
  • Physikalische Maßnahmen in den Nacken- und Schulterbereich (ZB Übungen oder formale Physiotherapie, Akupunktur oder Osteopathie oder Chiropraktik).
  • Vermeidung von Analgetika und Ergotamin den Zyklus zu brechen.
  • Die Verwendung von wirksamen, regelmäßige verschreibungspflichtige Medikamente. in der Regel aus dem Antidepressivum oder Antiepileptika Gruppen gelost.

Cluster-Kopfschmerz ist eine quälende Erkrankung, die glücklicherweise selten. Es wirkt sich auf 1 in 1000 Männer und 1 in 6000 Frauen; die meisten sind in ihren Zwanzigern oder älter und viele sind Raucher. Es wird durch häufig rezidivierenden gekennzeichnet, kurze Kopfschmerzen dauerhafte und vegetative Symptome. Cluster-Kopfschmerz-Typ ist sehr erkennbar. Die episodische Form tritt in Schüben (Cluster), in der Regel von 6-12 Wochen Dauer einmal im Jahr oder alle zwei Jahre und gleichzeitig Zeit des Jahres. Streng einseitige starke Schmerzen um das Auge entwickelt einmal oder mehrmals täglich, häufig in der Nacht. Diese Kopfschmerzen Typ ist plötzliche Einsetzen in und dauert zwischen 15 -180 Minuten und kann zwischen einmal pro Tag bis acht Mal pro Tag auftreten. Das Auge ist rot und das Wasser, die Nase läuft oder ist auf dieser Seite blockiert und Ptosis (droopy Augenlid) auftreten können. Atypische Präsentationen sind häufiger bei Frauen. In der chronischen Form, die weniger verbreitet ist, treten keine Entlastungen zwischen den Clustern, und ein kontinuierlicher milder Hintergrund Kopfschmerzen zusätzlich entwickeln. Die episodische Form kann chronisch werden und die chronische Form episodisch, aber einmal vorhanden, können Cluster-Kopfschmerz für 30 Jahre bestehen bleiben oder mehr.

Ice Pick / Eis Kopfschmerzen Typ

Typischerweise ist der Patient jung bis mittleren Alters und Patienten beschreiben eine kurze stechender Schmerz wie ein Blitz der Beleuchtung von Sekunden bis Minuten dauern und kann mehrmals täglich auftreten. Ice-Pick Kopfschmerzen Typ beinhaltet in der Regel ein Auge und zerschlagen, nachdem der Schmerz weg ist. Einige Patienten finden kalte Speisen, die Schmerzen auslösen. Manchmal hat der Patient mehrere Angriffe pro Tag auf einer täglichen Basis.

Meningitis / Subarachnoidalblutung / Cranial Arteriitis. Die wichtigste Frage ist, wie wir ein erkennen kann sinister Kopfschmerzen Typ . Der große rote Fahne ist das Alter. Drei Viertel der Migränepatienten haben ihre erste Migräne im Alter von 30 hatte, und es ist immer weniger wahrscheinlich, dass der erste Angriff weit über 30 sein. Plötzliche Auftreten mit Erbrechen ist eine weitere Warnung. Der Patient sollte ärztliches Gutachten einholen.

Ursachen von Kopfschmerzen, die nicht entgehen lassen müssen

1. Meningitis: in der Regel mit Fieber und Nackensteifigkeit in einem offensichtlich kranken Patienten begleitet.
2. intrakranielle Tumore: produzieren Kopfschmerzen, wenn sie groß genug sind, erhöhten intrakraniellen Druck, um zu bewirken, die von der Geschichte der Regel erkennbar ist. Papillenödem oder fokale neurologische Symptome oder beide werden in der Regel vorhanden sein. Zum Glück sind diese sehr selten.
3. Subarachnoidalblutung: Kopfschmerzen wird oft als die schlimmsten beschrieben immer, und ist in der Regel (aber nicht immer) von plötzlichen oder ictal Beginn. Nackensteifigkeit kann Stunden dauern, zu entwickeln. Bei älteren Patienten kann insbesondere klassische Symptome fehlen.
4. Arteriitis temporalis: Kopfschmerzen ist hartnäckig aber oft schlechter in der Nacht und manchmal schwer, bei einem Patienten über 50, die nicht ganz wohl fühlt. Es kann durch eine ausgeprägte Kopfhaut Zärtlichkeit begleitet werden.
5. Primäre Engwinkelglaukom: selten vor mittleren Alters, mit akuten Augenüberdruck präsentieren dramatisch kann eine schmerzhafte rote Augen mit der Pupille midodilated und fixiert und im Wesentlichen, Sehstörungen und Übelkeit und Erbrechen. In anderen Fällen, Kopfschmerzen oder Augenschmerzen ist episodisch und mild. Die Diagnose wird vorgeschlagen, wenn der Patientinnen und Patienten farbige Halos um Lichter.
6. idiopathische intrakranielle Hypertension: seltene Ursache für Kopfschmerzen; tritt vor allem bei übergewichtigen jungen Frauen. Kann nicht allein auf die Geschichte offensichtlich sein; Papilloedema zeigt die Diagnose.
7. Subakute Kohlenmonoxidvergiftung: seltene, aber potenziell tödlich. Symptome sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Muskelschwäche, Trübsichtigkeit und Doppelsehen.

Stirnhöhlenentzündung wird durch eine Infektion von einem oder mehreren der kranialen (skull) Höhlen verursacht. Dies sind die knöchernen inneren Strukturen des Schädels. Akute Sinusitis dauert Tage bis zu drei Wochen. Das Kriterium der International Headache Society of eitriger Ausfluss und akuten fiebrigen Erkrankung ist ein Anzeichen für akute Sinusitis (Sinus Kopfschmerzen). Der Ort der Schmerz variiert je nach dem Ort der Infektion. Sinusitis Schmerz ist vor allem in den Wangen, Zahnfleisch, Zähne und Oberkiefer. Wenn der Schmerz zwischen und um die Augen präsentiert wird dies als ethmoidal Sinusitis bezeichnet. Frontal Sinusitis Schmerzen in der Stirn gesehen und sphenoidal Sinusitis stellt sich mit Schmerzen an der Krone des Kopfes. Der Schmerz hat oft eine eine stumpfe schmerzten Qualität, die durch Biegen verschlechtert. Sehr selten kann es zu Komplikationen wie Meningitis oder Abszesse auftreten.

Post-Zoster-Neuralgie Schindeln (Herpes-Zoster-Virus) kann Schmerzen verursachen aus verschiedenen Hirnnerven führt. Der Schmerz kann während eines akuten Ausschlag von Herpes beginnen, aber das Hauptproblem ist der Schmerz, dass die Herpes-Ausschlag bleibt nach gegangen. Häufige Symptome sind eine konstante tiefen Schmerz, mit wiederholten Stichen oder stechende Nadel Schmerz. Selbst leichte Berührung kann diese Symptome auslösen, die von Juckreiz begleitet sein kann. Die Hälfte der Patienten haben keine Schmerzen nach drei Jahren.

Trigeminusneuralgie wird als der häufigsten neurologischen Syndrom bei älteren Menschen zu sein. Frauen sind dreimal häufiger als Männer zu bekommen. Mehr als 95% der Fälle sind einseitig. Der Schmerz wird als ein elektrischer Schlag oder Krampf oder Brennen in einer oder mehreren der drei Divisionen des Trigeminus oft beschrieben. Der Schmerz dauert 2 bis 120 Sekunden. Die ophthalmologischen Abteilung versorgt die Stirn, Augen und Kopfhaut, die Kiefer liefert die Wange und der Kiefer liefert die untere Wange, Unterlippe und Kinn. Der Zustand wurde als «tic douloureux» genannt, weil die Gesichtsmuskeln zucken kann. Die Patienten können manchmal ein dumpfer Schmerz als kontinuierliche Symptom haben. Der Trigger kann kalte Luft sein, um das Gesicht zu waschen oder die Zähne zu reinigen. Der Schmerz kann unerträglich werden. Die häufigste Ursache wird vermutet, Gefäßkompression zu sein, die sich aus anormalen arteriellen Wurzeln in der Nähe der Nervenwurzel. MRI-Scans können dies bestätigen. Andere mögliche Ursachen sind Bösartigkeit, Multiple Sklerose, intrac Hirnaneurysmen und Schädel Arteriitis.

Kiefergelenk (TMD)

Jede Seite des Kiefers ist mit dem Schädel angelenkt und diese Verbindung wird als das Kiefergelenk bekannt (TMJ ). Minderwertiges Muskelkontraktion Kopfschmerzen Typ oder Migräne kann von Kiefergelenkstörungen zur Folge haben. Mögliche Ursachen sind neue Zahnfüllungen, die die Biss dem Gleichgewicht bringen kann, Zähneknirschen im Schlaf (Bruxismus) und Stress während des Tages fortgesetzt (Siehe Short Pain Inventory ) Können die Schmerzen auslösen und verschlimmern.

Quelle. Dr. Andrew Dowson

Veröffentlichungsdatum. Juli 2003

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kopfschmerzen — Verschiedene Arten von … 6

    Migraines Kopfschmerzen Health Center Was sind die Arten von Kopfschmerzen? Es gibt 150 verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Die häufigsten sind: Spannungskopfschmerzen: Auch als Stress…

  • Verschiedene Arten von usambaraveilchen …

    Dr. J. Raymond Kessler, Jr. Die African Violet, Saintpaulia ionantha . 1995 gehört zu den beliebtesten Zimmerpflanzen mit Großhandel einen Umsatz von mehr als 25 Millionen Dollar. Diese…

  • Cluster-Kopfschmerzen, Ursachen für schwere Kopfschmerzen.

    Cluster-Kopfschmerzen Cluster-Kopfschmerzen auftreten, wie Angriffe von schweren, einseitige Kopfschmerzen. Typischerweise treten eine Reihe von Angriffen über mehrere Wochen — einen Anfall…

  • Verschiedene Arten von Schilddrüsenkrebs …

    Verschiedene Arten von Schilddrüsenkrebs Aktualisiert 17. August 2016 Schilddrüsenkrebs bezieht sich auf Krebs, der in Ihrer Schilddrüse auftritt. Ihre Schilddrüse ist ein kleines,…

  • Kopfschmerzen — Verschiedene Arten von …

    Migraines Kopfschmerzen Health Center In diesem Artikel Was sind die Arten von Kopfschmerzen? fortgesetzt. Akute Kopfschmerzen: Kinder bekommen diese Kopfschmerzen, die plötzlich und…

  • Verschiedene Arten von Zysten an den …

    Verschiedene Arten von Zysten an den Eierstöcken — A Guide to Ovarialzysten Eierstockzysten sind ein sehr häufiges Problem für Frauen, insbesondere für die von pre-menopausalen Alter. Die…