Trockene, schuppige, gereizte Haut, dass …

Trockene, schuppige, gereizte Haut, dass …

Trockene, schuppige, gereizte Haut, dass ...

Trockene, schuppige, gereizte Haut, die nicht heilen. irgendwelche Gedanken?

Also begann ich Paläo auf meinem Gesicht von chronischen Follikulitis loszuwerden. Zurück zu havng, dass ich Akne während meiner Teenager ha und verwendet alle Standard topische Medikamente, sowie nahm Accutane. Mein folliculitis mit plaeo verbessert, aber ging zu 100%, wenn ich irgendetwas gestoppt setzen auf meiner Haut. keine Seife, keine Lotion, keine Reinigungsmittel etc etc. Nun, da dann, meine Haut hat entweder einen schrecklichen Abwurf Prozess begonnen, der nicht zu enden scheint, oder kann; t scheinen zu heilen / Reparatur selbst. Dies ist nur die Haut auf meinem Gesicht, als gut, überall sonst ist perfekt. Es ist entweder sehr trocken mit Flocken und Rötung, aber manchmal schön und feucht und ölig. Wenn ich nicht manuell nach über vielleicht eine Woche peelen tun oder zwei, wird es durch seine eigene tote Haut und Schweiß irritiert und ich bekomme eine Menge von Rötungen. aber dann bewirkt, dass die exfloliationg mehr Rötungen und Reizungen. Ich bin mit einem Mikrofasertuch für das Peeling.

Vitamin-D-Spiegel ist gut. Schilddrüsenkrebs ist in Ordnung. Ich begann vor Iosol einen Monat nehmen zu helfen, weil ich anectodally gelesen, dass es mit schuppige, rote Haut hilft. Es tut ein bisschen. Wurden FLCO über 2-4ml Einnahme täglich seit Januar dieses zu helfen. Ich glaube tatsächlich, dies tut mir keinen Gefallen mit dem Vitamin A. aber das Problem war es vor FLCO. Der Wechsel zu Fischöl und Borretschöl, um zu sehen, ob das hilft.

Mir ist klar, Akne topicals + Accutane wahrscheinlich mein Gesicht beschädigt. aber ich bin ratlos, warum es scheint nicht wirklich sich selbst zu heilen. Ich bin auch eine Menge Knochenbrühe mit extra Gelatine und Vitamin C zu trinken. Essen genug sicher. Diät-Verhältnisse scheinen nicht, es entweder zu ändern.

Und da sagte ich. alle topicals flare sehr schlecht die Follikulitis. Vor allem jetzt, dass meine Haut so flockig wird, verstopfen die Flocken die Poren und die aufflammen, ist unglaublich. Versuchte Emu-Öl vor 4 Monaten und das Aufflammen war so schlecht, dass ich nicht immer wieder auf mein Gesicht mit etwas vorstellen kann.

Alle Ideen, was los hier? Meine Hautbarriere ist offensichtlich beschädigt und nicht richtig selbst feuchtigkeitsspendend. Meine Stirn kann sehr ölig eine Minute dann ein bisschen die nächste schuppig. Warum wurde nicht geheilt diese 4+ Monate keine Seife, kaum Wasserkontakt und minimale manuelle Peeling?

Derms scheinen nie eine Ahnung zu haben, werfen sie mich nur an topicals.

Ich scheine eine flockige do haben, aber nicht zu trockene Kopfhaut. ich war "Paleo" für über ein Jahr. Auf und weg von rohen Milchverbrauch, sondern schneiden Sie es aus vor 4-5 Wochen. Hat VLC, LC, jetzt mässig höhere carb Paläo versuchen. Viele Rindfleisch, Rinderherz, manchmal Leber (2 pro Monat vielleicht) Yams, weiße Kartoffeln. Kein Obst, viel Grün. Probiotika.

am 28. Mai 2011
um 07.37 Uhr

LastingOne, kann ich sehr gut verstehen, was Sie durchmachen. Ich hatte einen wirklich schlechten Fall. Ich hasste es, die Tür zu Fuß aus. Die Bilder, die ich geschrieben habe, sind aus dem letzten Sommer. In diesem Sommer ist meine Haut noch besser dank dieses Systems. Und ich trage kaum Make-up mehr, weil es. Für einmal bin ich stolz auf meine natürliche Haut und die Tür schämen Schritt aus, ohne das Gefühl und das Beste daran ist, dass ich es natürlich nach Jahren der Arzt verschriebenen Behandlungen geheilt, es war etwas rein natürlich und einfach, die mir geholfen.

am 27. Mai 2011
um 09.24 Uhr

Ich empfahl OCM an einen Freund von mir, die durch eine schlechte Akne / Ekzem Kampf würde, und ein paar Monate später, ist sie fast vollständig klar und die flakiness ist alles weg. Es ist eine wirklich große Sache sanft für die Reinigung, und pflanzliche Öle, wie Kräuter, tragen spezifische heilende Eigenschaften. Ich benutzte Haselnussöl (sehr leicht, leicht adstringierend), tamanu und Neem-Öl (hilft bei der Regeneration der Haut). Jojoba-Öl wird gesagt, die meisten wie unsere eigene produzierte Talg zu sein, aber ich habe versucht, noch nicht.

am 27. Mai 2011
um 06.51 Uhr

Es hat einige hinzugefügt Niacinamid, aber ist im Grunde die gleiche Formulierung. wenn es Sie ausbricht, versuchen Sie das neue La Roche-Posay Toleriane Ultra-Intensive Beruhigende Feuchtigkeitspflege, die Null Konservierungsstoffe und ist für intolerante Haut mit den minimalen Zutaten formuliert. IPL ist auch sehr gut für folliculitis arbeiten und wird dazu beitragen, Ihre Hautbarriere aufzubauen, so stellen Sie sicher, dass Sie einen erfahrenen Arzt gehen, der die Lumenis One wie Dr. Nicholas Soldo in Arizona verwendet.

am 27. Mai 2011
um 06.22 Uhr

Ich sehe, auch ich denke immer noch eine kalte Dusche von Vorteil sein kann — meine Haut wird typischerweise ziemlich ölig den ganzen Tag (immer besser mit Paläo) und trockene und gereizte nach dem normalen Duschen und am Morgen auch seine nur eine flockige Monster (id müssen reiben alle Flocken mit einem Tuch ab und befeuchten wieder). Kalte Dusche hat mich gestoppt mit flakey gereizte Haut aus dem Aufwachen.

am 27. Mai 2011
um 04.09 Uhr

die Idee ist, dass die mit ihm aufgetragene Öl und nimmt den Schmutz topisch überschüssiges Öl löst sich auf. Gleiches löst Gleiches und so weiter. osieren Öl entfernt die schlechte ohne die gute Strippen. es funktioniert für viele Menschen, aber unterschiedliche Haut reagiert unterschiedlich auf die verschiedenen Öl. es gibt ein paar, die ich ertragen kann nicht, und haben ziemlich harte Haut. wenn Ihre Haut ist bereits entzündet und gereizt, würde ich nicht alles auf sie. Ich mache eine Mischung für mich mit Olivenöl, Hüfte Samen, Mandelöl Rose und EOs von Vetiver, Palisander, Rosengeranie, süße Orange, Weihrauch und Lavendel.

Ich hatte / habe Seborrhoisches Ekzem auf meinem Gesicht und manchmal auf meine Arme, zusammen mit Akne auf meinem Gesicht.

2 Dinge haben mein einmal schreckliche Zustand vollständig entfernt und wenn mit ihnen kommt es nie wieder. Diese beiden wunderbar fantastische Dinge sind zu 100% Bio-Zaubernuss als Toner und 100% Bio-extra natives Kokosöl als Feuchtigkeitsspender.

Dies funktioniert gut für mich und wie Sie unten meine Haut sehen kann, ist ziemlich sauber jetzt:

Ich habe auch flakey Probleme der Kopfhaut, aber nicht, wenn ich Dr.bronner des Teebaum.

am 27. Mai 2011
um 11:04 Uhr

Oh gut danke. Obwohl ich Bilder von mir nicht oft im Internet veröffentlichen dachte, dass ich in diesem Fall war es wert. Ich fühle mich für Menschen, die Haut beunruhigt, weil ich für eine sehr lange Zeit getan haben. Ich bin wirklich begeistert von dieser Methode der Hautpflege. Es hat mir geholfen, fast makellose Haut zu erreichen und ist sehr einfach.

am 28. Mai 2011
um 07.37 Uhr

LastingOne, kann ich sehr gut verstehen, was Sie durchmachen. Ich hatte einen wirklich schlechten Fall. Ich hasste es, die Tür zu Fuß aus. Die Bilder, die ich geschrieben habe, sind aus dem letzten Sommer. In diesem Sommer ist meine Haut noch besser dank dieses Systems. Und ich trage kaum Make-up mehr, weil es. Für einmal bin ich stolz auf meine natürliche Haut und die Tür schämen Schritt aus, ohne das Gefühl und das Beste daran ist, dass ich es natürlich nach Jahren der Arzt verschriebenen Behandlungen geheilt, es war etwas rein natürlich und einfach, die mir geholfen.

ich habe eine Idee. Mein Mann fand heraus, durch ein Familienmitglied, dass sein Neffe hatte ein ähnliches Problem, wie er nur mit der Haut auf seinem Gesicht hatte. Sein Neffe begann Zahnpasta ohne Minze und es half ihm, tat das Gleiche für meinen Mann. Hat sich um seinen Bart Bereich der schuppige Gesichtshaut befreien.

Mein Mann war Ersatz Lehre und erwähnte die Zahncreme Minze, was auf der downlow zu einem Mädchen in seiner Klasse, die das gleiche Problem hatte (verbarg ihr Gesicht mit ihrem Haar). Erst vor kurzem kam sie auf ihn zu und hohe fived ihn. Er erkannte sie nicht, bis sie sagte Dank und dass die Minze Sache völlig gearbeitet hatte. Sie hatte viel mehr Vertrauen und ihr Gesicht sah toll aus. (Ich dachte, dass eine kühle Geschichte war, war ich stolz auf ihn).

Also 3 von 3 Personen — vielleicht versuchen, Minze Zahnpasta / Mundwasser loszuwerden. Es ist wirklich in fast jeder Zahnpasta gibt. Weleda Calendula ist gut w / o Minze, aber mein Mann hat es nicht so sehr mögen. Ich mache aber.

am 26. Mai 2011
um 10:52 Uhr

wie für die Kopfhaut gründlich mit nicht pasteurisierte Apfelessig als Teil Ihrer Haarpflege-Routine in der Dusche. Mein Mann hatte das auch. Er ist alles besser. (Natürlich Ausschneiden Gluten / Körner verletzt entweder nicht)

am 26. Mai 2011
um 11:59 Uhr

Werde versuchen. Ich benutze das Pulver Erbe Zahn, aber ich weiß, es ist Pfefferminze Rinde in ihm hat. Danke für den Vorschlag!

am 27. Mai 2011
um 06.01 Uhr

Ich wäre bereit, es ist eine Hefe / Pilz-Sache zu wetten. Alles, was aktuell Sachen wahrscheinlich beseitigt alle normalen vorteilhaft Mikrobiota auf der Haut, so dass es leicht für einige andere, weniger angenehme Geschäft zu übernehmen. Sie könnten (topisch) experimentieren mit: ACV verdünnt, wie bereits erwähnt, oder verrry Teebaumöl verdünnen oder sehr sehr sehr GSE verdünnen. Ich gebe es mindestens vier Tage, solange es keine exacerbation- dies ist kein bekommt-schlechter-vor-it-bekommt-bessere Sache. Hölle, wenn Sie verzweifelt sind, (ich weiß, ich wäre) es auch Sie die «natürliche» Weg zu überspringen könnte behoove — esp, wenn Sie nicht bereits das Zeug zur Hand haben — und vorsichtig versuchen einige regelmäßige Apotheke OTC Anti-Pilz-Präparate.

Klingt wie Sie Ihre Ernährung ziemlich solide ist, würde ich sicher auch weiterhin wachsam Zucker und Obst zu vermeiden, bis Sie alle geklärt sind. Viel Glück!

am 27. Mai 2011
um 06.57 Uhr

Ich nehme an, über den Tee-Baum und GSE zurück. Sie sind beide Antibiotika sowie antimykotische und das scheint kontraproduktiv. Versuchen Sie einfach ACV oder ein OTC-Anti-Pilz. Auch FWIW Aloe Vera ist ein mildes Anti-Pilz und kann beruhigend / hilfreiche Ergänzung sein (aber ich nehme an, Sie haben es versucht).

am 27. Mai 2011
um 07.58 Uhr

Dies ist sehr im Einklang von dem, was Paul @ PHD hat gesagt, dass Infektionen die Ursache für viele sein, "Gesichts-" Dinge.

am 27. Mai 2011
um 06.22 Uhr

Ich sehe, auch ich denke immer noch eine kalte Dusche von Vorteil sein kann — meine Haut wird typischerweise ziemlich ölig den ganzen Tag (immer besser mit Paläo) und trockene und gereizte nach dem normalen Duschen und am Morgen auch seine nur eine flockige Monster (id müssen reiben alle Flocken mit einem Tuch ab und befeuchten wieder). Kalte Dusche hat mich gestoppt mit flakey gereizte Haut aus dem Aufwachen.

am 27. Mai 2011
um 04.09 Uhr

die Idee ist, dass die mit ihm aufgetragene Öl und nimmt den Schmutz topisch überschüssiges Öl löst sich auf. Gleiches löst Gleiches und so weiter. osieren Öl entfernt die schlechte ohne die gute Strippen. es funktioniert für viele Menschen, aber unterschiedliche Haut reagiert unterschiedlich auf die verschiedenen Öl. es gibt ein paar, die ich ertragen kann nicht, und haben ziemlich harte Haut. wenn Ihre Haut ist bereits entzündet und gereizt, würde ich nicht alles auf sie. Ich mache eine Mischung für mich mit Olivenöl, Hüfte Samen, Mandelöl Rose und EOs von Vetiver, Palisander, Rosengeranie, süße Orange, Weihrauch und Lavendel.

Ja, ich weiß, was du redest. 5 bzillion verschiedene Cremes und nichts fixiert es. Der Besuch der Dermatologen, naturopaths usw.

Ich räumte alle meine Haut Probleme auf meinem Gesicht mit einem leichten Anwendung von Kokosöl direkt vor dem Schlafengehen auf. Ich versuchte es einmal, weil ich über das Gehen kein Shampoo etwas auf einem Paläo-Website zu lesen, und sie hatten eine andere Stelle über das, was sie für ihre Haut haben. Gestartet über Kokosöl zu sprechen, und da ich einige im Schrank zum Kochen hatte, dachte ich, ich würde es versuchen.

Ich war ziemlich überrascht, ich habe immer ein paar Probleme mit Abplatzungen hatte, und eine Menge von Rötung, besonders um meinen Bart. 2 Tage nach der ich es begann verlor ich alle die Rötung. Mein Arzt fragte mich, was ich tat, weil sie nie einen solchen Unterschied gesehen hatte.

am 27. Mai 2011
um 17.25 Uhr

Ich hatte eine Menge von Ausbrüchen, bevor ich Paläo ging. Ich scheine nur Ausbrüche zu haben, wenn ich Betrug beginnen. Ich benutze ein raffiniertes Kokosöl.

am 27. Mai 2011
um 07.20 Uhr

Das ist fantastisch! Kokosöl wirkt als mildes Anti-Pilz. Ich habe nicht b / c Geck hatte Pech w / Öle nennen, aber ich bin froh, dass du es gesagt! Es ist verrückt, wie manche Dinge kann so einfach erweisen. )

am 27. Mai 2011
um 09.27 Uhr

Kokosöl hat eine ziemlich hohe Komedogenizität Grad, was bedeutet, es Akne topisch verursachen kann. Ich würde vorsichtig sein. Hier ist eine Liste der Zutaten und deren Komedogenizität / Reizungs Noten. http://www.zerozits.com/Articles/acne_detective/article6.htm

Vor kurzem erhielt ich eine Diagnose von seborrhoische Dermatitis von meinem Hautarzt nach vielen Jahren der trockene, schuppige rote Haut, die einen endlosen Vorrat an Feuchthaltemittel zu brauchen schien jeden Monat dem Einschalten oder so. Am schlimmsten ist es offenbar noch verschärft durch "zu viel" gesättigtem Fett in der Ernährung. Wie auch immer, es ist offenbar eine Frage der Reaktion der Haut auf die Hefen häufig auf ihm leben, und es ist so nicht darum, in der Lage, mit der Zeit, um zu heilen, da die Hefe nie weg geht. Hoffentlich ist das nicht Ihr Problem, aber wenn Sie nicht diese ausgeschlossen haben, dann könnte es sein, etwas, das Sie wollen würde zu schauen.

am 27. Mai 2011
um 01.04 Uhr

Nicht sicher, ob das ist, was ich habe. vielleicht sein könnte. ACV arbeitet offenbar Wunder für sie.

am 27. Mai 2011
um 11:16 Uhr

100% Bio-extra natives Kokosöl als Feuchtigkeitsspender geheilt Mine Saatkrähe, lesen Sie meinen Beitrag!

am 28. Mai 2011
um 05.48 Uhr

Bill: Ich weiß jetzt nicht, ACV hat immer mein Fall schlechter. Uggla: Nice Tinte, und danke, ich werde versuchen, dass aus. Ich weiß nicht, ob Sie Zeder Bäume wachsen in Ihrer Nähe haben, aber ich habe einen gewissen Erfolg hatte mit ihnen für ihre Anti-Pilz-Eigenschaften verwenden.

am 27. November 2011
um 08.26 Uhr

Haut ist das größte Organ des Körpers. Es macht keinen Sinn, «Liebe» durch Tränke den ganzen Tag slathering, wenn Sie schlecht essen. Haut spiegelt Ihre interne und die allgemeine Gesundheit. vor allem der Leber, Nieren und Verdauungsfunktionen. wenn Sie Ausbrüche und Psoriasis Typ Entzündung haben, ist es auf jeden Fall etwas, was Sie essen. Toxins bauen über einen langen Zeitraum und sie kann der Körper nicht mehr nehmen. Diese Oberflächen schließlich durch Hautentzündungen und Gelenkschmerzen. Big Täter sind Kartoffeln, Nachtschatten vegies, und alle Körner. Essen Belastung von Obst und weniger Fett und Eiweiß, die Toxine verursachen. Dr. Steve

am 28. November 2011
um 02.13 Uhr

na ja, zumindest konnte er es versuchen. Er isst viel Grün und keine Früchte überhaupt. Dort haben Sie Ihre toxischen Überlastung.

Melden Sie sich in Ihr Konto PaleoHacks

FREI 26 Page Bericht 15 Rezepte!

Innerhalb dieses FREI Bericht, werden Sie entdecken:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS