Komplikationen von Soor bei Männern …

Komplikationen von Soor bei Männern …

Komplikationen von Soor bei Männern ...

Candidiasis, Männer

Soor ist ein Begriff, der allgemein verwendet wird, eine Reihe von Infektionen, die durch eine Art von Pilz genannt Candida albicans verursacht zu beschreiben. Der medizinische Ausdruck für Soor ist Candidiasis. Obwohl Soor in der Regel mit Frauen in Verbindung gebracht wird, sind Soor Infektionen als auch bei Männern relativ häufig.

Candida albicans

Candida albicans kommt natürlicherweise im Körper, insbesondere in warmen, feuchten Bereichen, wie den Mund und Genitalien. Es spielt in der Regel keine Probleme verursachen, weil sie unter Kontrolle durch das Immunsystem gehalten wird (die natürliche Abwehr gegen Krankheiten und Infektionen des Körpers) und andere Arten von Bakterien im Körper. Es gibt jedoch Faktoren, die der Pilz verursachen kann (wachsen) und führen zu einer Infektion zu multiplizieren.

Arten von männlichen Soor

Die häufigsten Arten von Soor bei Männern sind:

  • Infektion des Kopfes (Eichel) des Penis — bekannt als Candida Balanitis
  • Die Infektion der im Mund — bekannt als Mundsoor
  • eine allgemeine Hautinfektion — als Candida-Infektion der Haut bekannt

Eine weniger häufige, aber viel ernster, Art der Soor tritt auf, wenn die Candida albicans Pilze in den Blutkreislauf und beginnen im ganzen Körper ausbreiten. Dies wird als invasive Candidiasis bekannt.

Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, entweder als Folge der Bedingungen, wie HIV, oder als Nebenwirkung einer Behandlung wie einer Chemotherapie, am meisten gefährdet sind invasiver Candidiasis entwickeln. Siehe Male Soor — Komplikationen für weitere Informationen über invasive Candidiasis.

Der Rest dieses Artikels wird sich auf die Pilzinfektion der Haut und Eichel des Penis.

Wie häufig ist männlich Soor?

Thrush ist eine sehr häufige Art der Erkrankung, insbesondere Candida Balanitis. Es wird geschätzt, dass 1 von 10 Männern, die eine sexuelle Gesundheit Klinik balanitis besuchen haben.

Hautinfektionen sind weniger häufig in der allgemeinen Bevölkerung, sind aber relativ weit verbreitet bei bestimmten Gruppen von Menschen wie zum Beispiel:

  • Menschen mit einem geschwächten Immunsystem
  • diejenigen, die übergewichtig sind,. da sie oft große Rollen der Haut (eine Umgebung, in Pilzen oft gedeihen können)
  • Menschen, die habenTyp-1-DiabetesoderTyp 2 Diabetes — Dies liegt daran, die hohe Niveaus von Glukose, die mit Diabetes assoziiert sind Pilzes fördern können zu züchten; Auch neigen die Menschen mit Diabetes mehr zu schwitzen, was auch den Pilz fördert

Ausblick

In ansonsten gesunden Menschen sind die Aussichten für die meisten Fälle von Soor gut. Die meisten Fälle reagieren gut auf Anti-Pilz-Cremes und Salben (topische Antimykotika), von denen viele in der Apotheke erhältlich über den Zähler sind (das heißt Sie nicht ein Rezept benötigen).

Menschen mit einem schwachen Immunsystem kann näher ärztlicher Aufsicht erfordern, da die Gefahr, die zu einem schweren Fall von invasiver Candidiasis Fortschritte könnte eine relativ geringe Soor-Infektion ist. Wenn dies der Fall ist, muss die Person in ein Krankenhaus eingewiesen werden.

Nützliche Links

Thrush und STIs

Es ist möglich, für Soor während des Geschlechtsverkehrs zu verbreiten, aber es ist nicht eine sexuell übertragbare Infektionen (STI).

Viele Fälle von Soor entwickeln bei Männern und Frauen, die nicht sexuell aktiv sind.

Candida balanitis

Die Symptome von Candida Balanitis (eine Pilzinfektion der Spitze des Penis) schließen ein:

  • rote Haut um den Kopf des Penis
  • Schwellung des Kopfes des Penis
  • Reizungen und Schmerzen des Kopfes des Penis
  • dick, klumpig Entladung unter der Vorhaut
  • Juckreiz um den Kopf des Penis
  • ein unangenehmer Geruch
  • schwer zurückzieh (Zurückziehen), um die Vorhaut des Penis (Phimose)
  • Schmerzen beim Harnlassen
  • Schmerzen beim Sex

Candida-Infektion der Haut

Die meisten Candida-Infektionen der Haut entwickeln in Bereichen des Körpers, wo verschiedene Hautfalten zusammenkommen, wie die:

  • Achseln
  • Leiste
  • Bereiche der Haut zwischen den Fingern
  • Haut zwischen den Genitalien und dem Anus (die Öffnung, wo Fäkalien aus dem Körper ausgeschieden werden)

Menschen, die übergewichtig sind, sind auch die Gefahr einer Infektion der Haut zwischen ihren Rollen Haut zu entwickeln.

Die Infektion beginnt in der Regel als rot und schmerzhaft juckende Hautausschlag. Kleine rote Flecken können auch auf der Hautausschlag entwickeln. Die betroffene Haut kann dann skaliert über einen weiß-gelben quarkähnliche Substanz zu erzeugen. Wenn die Bereiche der Haut zwischen den Fingern berührt werden, wird die Haut dick, weich und weiß.

Entladung Entladungs ​​ist, wenn eine Flüssigkeit, wie Eiter aus einem Teil Ihres Körpers sickert. Entzündung Entzündung ist die Reaktion des Körpers auf eine Infektion, Entzündung oder Verletzung, die Rötung verursacht, Schwellungen, Schmerzen und manchmal ein Gefühl von Wärme in den betroffenen Bereich. Schmerz Schmerz ist eine unangenehme körperliche oder emotionale Gefühl, dass Ihr Körper als Warnsignal erzeugt, dass es beschädigt wurde.

Nützliche Links

Candida albicans

Thrush wird durch den Pilz Candida albicans verursacht. Viele Menschen haben eine geringe Menge des Pilzes Candida in ihren Körpern. Allerdings ist es nicht in der Regel keine Probleme verursachen, da sie unter Kontrolle durch das körpereigene Immunsystem und andere harmlose Bakterien (so genannte «guten Bakterien») gehalten wird.

Thrush kann sich entwickeln, wenn die guten Bakterien in Ihrem Körper (die Candida unter Kontrolle hält) zerstört wird. Zum Beispiel, wenn Sie Antibiotika einnehmen, um eine Infektion zu behandeln, unterscheiden sich die Antibiotika nicht zwischen guten und schlechten Bakterien und werden beide Arten bekämpfen.

Auch, wenn Sie sind heruntergekommen und Ihr Immunsystem ist schwach, die Candida-Pilz, die Soor verursacht vermehren kann.

Körperhygiene

Candida neigt dazu, in warmen und feuchten Bedingungen zu wachsen. Daher können Sie Soor entwickeln, wenn Sie nicht Ihren Penis trocknen sorgfältig nach dem Waschen.

Mit parfümierte Duschgels und Seifen können Ihren Penis reizen, desto wahrscheinlicher machen Soor zu entwickeln. Candida gedeiht auch auf der Haut, die bereits beschädigt ist.

HIV, Diabetes und andere Zustände

Männer, die mit HIV infiziert sind. Diabetes oder anderen Krankheiten, die das Immunsystem schwächen sind stärker gefährdet von Soor zu entwickeln. Dies ist, weil die Infektion sehr schnell entwickelt und das geschwächte Immunsystem nicht stark genug ist, es zu bekämpfen.

Wenn Sie die unkontrollierte Diabetes haben (in der Regel, weil Sie wissen nicht, dass Sie die Bedingung haben), sind Sie eher Soor zu entwickeln. Typische Anzeichen von Diabetes sind:

  • übermäßiger Durst
  • häufig benötigen, zu urinieren
  • Gewichtsverlust

Sehen Sie Ihren Arzt, wenn Sie diese Symptome haben, oder wenn Sie Soor haben, die reccurring hält (kommt zurück), auch nach der Behandlung.

Antibiotika Antibiotika sind Medikamente, die verwendet werden können, um Infektionen durch Mikroorganismen behandelt, in der Regel Bakterien oder Pilzen. Beispielsweise Amoxicillin, Streptomycin und Erythromycin. Bakterien Bakterien sind winzige, einzellige Organismen, die im Körper leben. Einige können Erkrankungen und Krankheiten verursachen, und einige andere sind gut für Sie. Immunsystem Das Immunsystem ist das Abwehrsystem des Körpers, die sie von Krankheit, Bakterien und Viren zu schützen hilft.

Nützliche Links

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie die Symptome von Soor (entweder beeinflussen Ihren Penis oder der Haut) haben, und Sie haben keine Geschichte der Bedingung, ist es am besten, um eine Diagnose zu suchen.

Dies liegt daran, kann es zugrunde liegenden Faktoren, die weitere Untersuchungen erforderlich. Zum Beispiel können Sie nicht diagnostizierten Diabetes haben. Alternativ können Sie Ihre Symptome durch etwas anderes als Soor, wie eine bakterielle Infektion der Haut verursacht werden.

Wenn Sie eine Vorgeschichte von Soor, die diagnostiziert wurde, usualy Sie brauchen keine weitere Diagnose, wenn sie auf die Behandlung ansprechen ausfällt.

Thrush kann von Ihrem Hausarzt oder durch den Besuch Ihres nächstgelegenen sexuelle Gesundheit oder urogenitalen Medizin (GUM) Klinik diagnostiziert werden.

Ihr Arzt oder ein Arzt in der GUM Klinik kann vertraulich Soor diagnostizieren, indem physisch den Kopf Ihres Penis oder den betroffenen Bereich der Haut zu untersuchen.

Weitere Tests sind in der Regel nur dann erforderlich, wenn:

  • Ihre Symptome sind schwere
  • Ihre Symptome anhalten trotz Behandlung
  • Sie haben wiederkehrende Episoden von Soor

Testen der Regel mit einem Tupfer (eine kleine Kunststoffstab mit einem Wattebausch an einem Ende) unter Verwendung einer kleinen Gewebeprobe aus dem betroffenen Körperteil zu erhalten. Das Gewebe wird für das Vorhandensein von infektiösen Agentien getestet werden, wie der Pilz Candida albicans.

Sie können sich auch für eine Reihe von Blut- und Urintests bezeichnet werden, ob eine zugrunde liegende Bedingung zu überprüfen, wie Diabetes, macht Sie anfälliger für Soor.

Recurring Soor

Wenn Sie Soor in der Vergangenheit gehabt haben und Sie erkennen Ihre Symptome, over-the-counter-Behandlungen von Ihrem Apotheker kann die Infektion zu klären helfen.

Wenn Sie halten Soor bekommen, oder es ist nicht klar, mit der Behandlung auf, besuchen Sie Ihren Hausarzt, so dass sie die Ursache untersuchen und eine geeignete Behandlung empfehlen.

Wenn Sie ein heterosexueller Mann, und Sie haben Soor, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Partner auch den Zustand haben kann. Dies, da der Pilz Candida in der Vagina oft lebt. Es ist daher eine gute Idee für Sie beide Behandlung zu erhalten, um die Infektion hin und her zwischen Ihnen übergeben zu verhindern.

Nützliche Links

Die empfohlene First-Line-Behandlung für Soor ist eine Art von Anti-Pilz-Creme topische imidazol genannt. Topical Imidazole Arbeit durch die Membranen brechen (Wände) der Pilzzellen.

Beispiele für topische Imidazole umfassen:

Die meisten dieser Medikamente sind von Ihrem Apotheker ohne Rezept. Ihr Apotheker kann Sie beraten, welche Behandlung am besten geeignet für Ihre Bedürfnisse.

Die häufigste Nebenwirkung eines topischen Imidazol ist ein leichtes Brennen, wenn Sie die Creme auftragen.

In ein paar Leute haben einige aktuelle Imidazole eine schwere Brennen und eine schwere Hautreizungen verursacht. Wenn dies geschieht, stoppen Sie die Creme und wenden Sie sich GP beraten.

Wenn Sie Symptome von Juckreiz haben, kann Ihr GP ein Kortikosteroid-Creme als zusätzliche Behandlung zu verschreiben. Corticosteroide reduzieren Niveaus der Entzündung im betroffenen Gewebe. Dies sollte helfen, die Symptome von Juckreiz zu lösen.

Fluconazol

Wenn Ihre Symptome nicht innerhalb von 14 Tagen zu verbessern, können Sie eine alternative antimykotische Medikamente benötigen. Fluconazol ist ein Beispiel für diese Art von Medikamenten, und es ist als Creme und als Tablette. Die meisten Produkte, die Fluconazol enthalten sind verfügbar over-the-counter (OTC), ohne die Notwendigkeit für ein Rezept.

Fluconazol Werke von einigen der Enzyme (eine Art von Protein, das nützliche chemische Reaktionen im Körper auslöst) zu zerstören, dass die Pilzzellen benötigen, um zu überleben und zu reproduzieren.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Fluconazol sind:

  • Übelkeit
  • Bauch (Bauch) Schmerzen
  • Durchfall
  • Blähungen (übermäßige Wind)

Kontaktieren Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie Ihre Symptome nach 14 Tagen nicht verbessern Fluconazol zu nehmen. Unter Umständen müssen Sie für eine spezielle Behandlung mit einem Dermatologen bezeichnet. Ein Dermatologe ist ein Arzt, Hauterkrankungen bei der Behandlung spezialisiert ist.

Gute Hygiene

Wenn Sie Soor haben, können gute persönliche Hygiene zu üben helfen, die Infektion zu klären. Waschen Sie den betroffenen Bereich sorgfältig mit warmem Wasser. Die Duschen sind eine bessere Option als Bäder. Vermeiden Sie parfümierte Duschgels oder Seifen auf Ihre Genitalien, weil sie Reizungen verursachen können.

Nach dem Waschen, stellen Sie sicher, dass Sie den betroffenen Bereich sorgfältig trocknen, wie die Candida-Pilz in feuchten Bedingungen gedeiht. Das Tragen von locker sitzende Unterwäsche aus Baumwolle können Sie Ihre Haut und Penis, kühl und trocken zu halten, helfen, die den Aufbau der Candida-Pilz auf der Haut und unter die Vorhaut zu verhindern hilft.

Dosis Die Dosis wird eine abgemessene Menge eines Medikaments zu einem Zeitpunkt genommen werden, beispielsweise eine bestimmte Menge an Medikation.

Nützliche Links

Vermeiden Sie beim Sex

Wenn Sie Soor haben, sollten Sie beim Sex zu vermeiden, bis die Infektion aufgeklärt hat. Dies liegt daran, kann die Infektion beim Sex schlechter ausbreiten oder gemacht werden.

Wenn Sie Soor und Sie wählen, um Sex zu haben, während Sie den Zustand behandeln, mit einem Kondom wird sichergestellt, dass Sie nicht die Infektion an Ihren Partner weitergeben kann.

Einige heterosexuelle Männer erhalten eine milde Form von Balanitis (Entzündung der Spitze des Penis) nach dem Sex. Dies wird wahrscheinlich durch eine Allergie gegen die Candida-Pilz verursacht in Ihrem Partner die Vagina. Allerdings wird es in der Regel klären, ob Ihr Partner Behandlung bekommt.

Siehe die Gesundheit A-Z Thema über Balanitis für weitere Informationen über diesen Zustand.

Homosexuell Männer können auch Soor bekommen durch ungeschützten Geschlechtsverkehr. Die Infektion wird klar, in der Regel auf, wenn Sie und Ihr Partner erhalten Behandlung. Auch hier empfiehlt es sich, dass Sie vermeiden, Sex zu haben, bis die Infektion aufgeklärt hat. Wenn Sie Sex haben, ein Kondom zu verwenden helfen, die Infektion Ausbreitung zu Ihrem Partner zu verhindern.

Invasive Candidiasis

Wenn Sie ein geschwächtes Immunsystem haben, gibt es ein Risiko, dass die Candida-Pilz in Ihrem Blut ausbreiten wird. Die Infektion kann dann im ganzen Körper verbreitete sich schnell viele Ihrer Organe beeinflussen. Diese Art der Infektion wird als invasive Candidiasis bekannt.

Bekannte Risikofaktoren für invasive Candidiasis gehören:

  • mit HIV
  • Typ 1 oder Typ 2 mit Diabetes
  • unter Immunsuppressiva — eine Art von Medikamenten, die den Körper zu stoppen Ablehnung neu gespendeten Organen verwendet wird,
  • laufen Hochdosis-Chemotherapie oder Strahlentherapie
  • mit einem Zentralvenenkatheter (CVC) — ein Rohr, das in der Brust direkt implantiert wird, und verwendet Medikamente zu verabreichen; sie werden häufig, um zu vermeiden, wiederholt schmerzhafte Injektionen während einer langfristigen Kurs von Medikamenten verwendet
  • mit Dialyse — eine Art von Behandlung, bei der eine Maschine verwendet wird, die Funktionen der Niere zu replizieren und wird häufig verwendet, Nierenversagen zu behandeln,

Die Symptome von invasiver Candidiasis lässt sich weit reicht, je nachdem, was Teil des Körpers durch eine Infektion betroffen ist. Allerdings können erste Symptome einer Infektion sind:

  • eine hohe Temperatur (Fieber) von oder über 38 ° C (101.4ºF)
  • Zittern
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen

Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort wenn Sie Soor und einem der Risikofaktoren oben aufgeführt sind, und Sie eine der oben genannten Symptome über einen kurzen Zeitraum zu entwickeln.

Invasive Candidiasis ist ein medizinischer Notfall, die auf einer Intensivstation (ICU) sofortige Aufnahme erfordert. In einer ICU, können die Funktionen des Körpers getragen werden, während die zugrunde liegenden Infektion mit Injektionen von Anti-Pilz-Medikamenten behandelt wird.

Wenn Sie dachten, sind invasive Candidiasis besonders anfällig zu sein — zum Beispiel, haben Sie Diabetes und Sie sind an der Dialyse, kann Ihr Hausarzt empfehlen, dass Sie ins Krankenhaus als Vorkehrung zugelassen werden, wenn Sie eine Soor-Infektion zu entwickeln.

Antibiotika Antibiotika sind Medikamente, die verwendet werden können, um Infektionen durch Mikroorganismen behandelt, in der Regel Bakterien oder Pilzen. Beispielsweise Amoxicillin, Streptomycin und Erythromycin. Blut Blut liefert Sauerstoff an den Körper und entfernt Kohlendioxid. Es wird um den Körper durch das Herz gepumpt wird. Gehirn Das Gehirn steuert Denken, Gedächtnis und Emotionen. Er sendet Nachrichten an den Körper, Bewegung, Sprache und Sinne zu steuern. Fieber Eine hohe Temperatur, die auch als Fieber bekannt ist, ist, wenn jemand Körpertemperatur steigt über dem normalen 37 ° C (98,6 ° F). Herz Das Herz ist ein muskuläres Organ, das Blut durch den Körper pumpt. Immunsystem Das Immunsystem ist das Abwehrsystem des Körpers, die sie von Krankheit, Bakterien und Viren zu schützen hilft. Intravenöse intravenöser (IV) bezeichnet die Injektion von Blut, Medikamenten oder Flüssigkeiten in den Blutstrom durch eine Vene. Leber Die Leber ist das größte Organ im Körper. Seine Hauptaufgaben sind Galle absondern (Verdauung zu helfen), entgiften das Blut und Nahrung in Energie zu ändern. Übelkeit Übelkeit ist, wenn Sie das Gefühl, dass Sie krank sein werden.

Nützliche Links

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS